Audio-Technica System 10 Bodypack ATW-1101

Digitales Wireless System im 2,4 GHz Bereich

  • 24 Bit / 48 KHz
  • drei Verfahren zur Verbesserung der Signalsicherheit: Frequenz, Zeit und Raum-Diversity
  • automatische Frequenzwahl
  • bis zu 8 Anlagen parallel
  • 10 mW Sendeleistung
  • Betrieb mit 2x 1,5 V AA Batterien (nicht inklusive)
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • vierpin HRS Stecker
  • optionales Gitarrenkabel AT-GCW separat erhältlich unter Art. 258008
  • inkl. Netzteil und Taschensender
  • weltweit anmelde- und gebührenfrei

Weitere Infos

Frequenzband 2,4 GHz
Diversity Ja
Schaltbare Frequenzen Ja
Antennen abnehmbar Nein
Pilotton Ja
Max. Anzahl Funkstrecken 8
Stromversorgung Sender 2x AA

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Frequenzbereich:
Alle Angaben ohne Gewähr!

25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
15 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Eine neue Funkstreckengeneration

Audiowerk PA, 29.09.2013
Wir alle kennen das Problem in dieser Zeit mit den Funkstrecken auf der Bühne:

Die UHF-Strecken im Bereich 750 - 850 MHz sind die reinste Wundertüte in Zeiten von LTE & Co, in der Regel funktionieren sie gar nicht mehr oder man muss mit heftigsten Interferenzen rechnen, die einem grausige Geräusche in der PA bescheren. Auch Kanalwechsel bringen da wenig, der aktuelle Handyfunk ist dermaßen breitbandig und energiereich unterwegs, dass man chancenlos ist.

Die steinalten UKW-Strecken um 37 MHz dürften längst das Zeitliche gesegnet haben und sind höchstens noch in Kirchen anzutreffen; halbwegs nutzbar ist noch das VHF-Band um 180 - 220 MHz, das zwar recht betriebssicher und auch noch zulässig ist, aber rechtlich gesehen anzumelden ist. Das schert so manchen nicht, weshalb der Schwarzfunk hier nach der Generation UHF, die uns seinerzeit die kurzen Antennen bescherte, eine interessante Retro-Ära heraufbeschworen hat: altehrwürdige Systeme wie das Shure EC erleben eine Renaissance und werden zu guten Kursen bei Ebay etc. gehandelt.

Trotzdem bleiben die vorbezeichneten Einschränkungen gültig. Hier setzt nun Audio Technica mit dem neuen System 10 an: es wird im Mikrowellenbereich um 2,4GHz gefunkt, wo sich auch WLAN-Frequenzen tummeln. Dort oben allerdings ist man recht einsam und vom Handyfunk weit entfernt, zumal die Frequenzbereiche sehr breitbandig sind und viel Raum lassen. Die Technologie hinter dem Gerät ist bemerkenswert: Sender und Empfänger werden miteinander "verheiratet", "Pairing" genannt. Dies wird in blauen Displays an Sender und Empfänger durch dieselbe Ziffer (1-8) angezeigt. Dabei legt man jedoch nicht wie früher eine gemeinsame Frequenz fest, sondern lediglich die Kopplung eines Senders an einen Empfänger.

Die Sendefrequenz wird intern unbemerkt vom Nutzer ausgehandelt und ändert sich während der Übertragung auch, ohne dass davon etwas zu registrieren wäre. Mehrere Antennen und diese clevere Wechseltechnologie, die bei Fremdstörungen eingreift, bescheren uns eine absolut sichere, saubere und glasklare Übertragung des Signals, das sogar nicht nur einfach, sondern mehrfach vom Sender zum Empfänger geschickt wird. Bislang war es mir beim Einsatz der ANlage mit Headsets noch nicht möglich, Dropouts oder gar Rauschen etc. auszumachen. Die beiden Geräte sind aus stabilem Kunststoff in dezentem Design, wiegen sehr wenig und sind in der Bedienung narrensicher.

Der Preis tut sein Übriges, um hier eine ausdrückliche Empfehlung auszusprechen. Für knapp über 200 Euro ist man seine Funksorgen (zumindest auf absehbare Zeit) los und sicher vor unliebsamen Überraschungen am Veranstaltungsort, wenn man mal wieder feststellen muss, dass der Funkreceiver schon sämtliche Empfangsbalken auf rot hat, obwohl der Sender noch nicht einmal online gegangen ist. Der Betrieb des System 10 mit Mignonzellen ist ausdauernd, einzig der proprietäre Stecker am Eingang ist etwas hinderlich, wenn man vorhandene Headsets umrüsten möchte.

Es handelt sich um ein Hirose-Fabrikat, die exakte Bezeichnung für die kabelseitige Buchse, die man extern besorgen muss, lautet HR10A-7P-4S(73) (verfügbar über Distrelec & Co). Mit über 15 Euro brutto geht so ein winziger Stecker auch ordentlich ins Geld - ein kleiner Wermutstropfen. Rechnet man dies zum Anschaffungspreis der Anlage dazu, bleibt es trotzdem bei einer äußerst preisgünstigen und performanten Lösung für die aktuellen Funkprobleme.

In diesem Sinne: kaufen, marsch marsch! :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Tut, was es soll...

31.03.2015
Irgendwann ist es soweit: Man hat einfach kein Bock mehr, sich auf Bühnen mit dem Kabelsalat aufs Mett zu legen oder Gefahr zu laufen, es könne das Kabel aus der Buchse kommen wenn man zufällig auf das Kabel getreten hat.

Dies ist also mein erster Gitarrensender und was soll ich sagen. Habe es wegen der Besseren Bewertung ( Versus Line 6) gekauft und es funktioniert.
Mein Kumpel hat das selbe gekauft und wir konnten keine Probleme feststellen, dass sich die beiden Sender irgendwie in die Quere kommen.

Die Verarbeitung ist gut, das Material so lálá... Es ist sehr leicht und man hat manchmal Angst, es könne kaputt gehen wenn es einmal fällt. So trottelig wie ich manchmal bin (haha) ist mir das schon vorgekommen. Dran Passiert ist jedoch nichts!

Die Bedienung richtet sich nach dem einfachen "Plug and Play". Man muss hier nichts großartig einstellen oder 200 Seitige Handbücher lesen um sofort loslegen zu können. Das einzige, was einzustellen gilt, ist der Lautstärke drehregler. Ich empfehle hier nicht mehr als die hälfte einzustellen, da dies übersteuern und somit zerren könnte.

Features:
Unbedingt das dazugehörige Kabel mitbestellen, es ist NICHT im Lieferumfang enthalten... Warum eigentlich? Ein anderes passt doch garnicht ans Bodypack, also kann mans doch gleich reinpacken!!!???

Das Bodypack hat einen Knopf der zum Ein- Aus- und Muten funktioniert. Punkt.

Alles in Allem: Guter Preis für's Einsteigen in die Welt der Gitarrensender!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 255 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Native Instruments Traktor S4 MK3 Akai MPK miniplay Zoom H3-VR M-Audio M-Track 8x4M Korg nanoKONTROL 2 Limited Orange Nux B3 microphone wireless system Behringer MX882 V2 the t.racks DSP 206 Behringer NX3000 BluGuitar Amp1 Mercury Edition Native Instruments Traktor S2 MK3 XVive U3 Microphone Wireless System
(2)
Für Sie empfohlen
Native Instruments Traktor S4 MK3

Native Instruments Traktor Kontrol S4 MK3; 4-Kanal DJ Controller und Audio Interface mit Traktor Pro 3 Software;, HAPTIC DRIVE: motorisierte Jogwheels mit haptischem Feedback für eine neue Art aufzulegen; RGB LED-Rings um jedes Jogwheel für optische Rückmeldung; hochauflösende Farbdisplays; Deck...

Zum Produkt
889 €
(1)
Für Sie empfohlen
Akai MPK miniplay

Akai MPK miniplay; Standalone Mini USB Keyboard Controller; ultra-kompakter Keyboard Controller für unterwegs; 25 anschlagdynamischen Synth-Action Mini-Tasten; 8 hintergrundbeleuchtete Pads mit Note Repeat und, Full Level Funktion (x2 Bänke); 4 Reglern zum Editieren interner Sounds oder Parameter (x2 Bänke); 128...

Zum Produkt
129 €
Für Sie empfohlen
Zoom H3-VR

Zoom H3-VR; Mehrkanal Mobilrekorder; ermöglicht die einfache Erstellung räumlicher Audioaufnahmen; 4 integrierte Mikrofone in Ambisonics-Anordnung; Aufnahme und Verarbeitung von 360° Audiomaterial für VR-, AR- und Mixed-Reality-Inhalte; 3 Aufnahme-Modi: Ambisonics, Stereo Binaural oder Standard Stereo; Pegelsteuerung aller Kanäle über einen einzigen...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
M-Audio M-Track 8x4M

M-Audio M-Track 8x4M; USB Audio Interface; hochwertige Wandler mit 24 Bit / 192 kHz Auflösung; Hi-Speed USB-C Anschluss; Direct Monitoring; zentraler großer Lautstärkeregler; +48V Phantomspeisung für Kanäle 1-4; 4x Mikrofon-/Line-Eingang (XLR/TRS Combo-Buchse); 2x Instrumenten-Eingang (6,3 mm TS); 2x Line-Eingang (6,3...

Zum Produkt
319 €
Für Sie empfohlen
Korg nanoKONTROL 2 Limited Orange

Korg nanoKONTROL 2 Limited Orange; USB MIDI Kontroller; 8 Fader; 8 Drehregler; Solo/Mute/Record pro Kanal;, Transport-Taster: Rew/FF/Stop/Play/Rec; Cycle-Taster; Marker-Taster; Track-Taster; Anschluss: USB-Mini;, Stromversorgung über USB (weniger als 100 mA); Abmaße: 325 (B) x 30 (H) x 83 (T) mm; Gewicht:...

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Nux B3 microphone wireless system

Nux B3, drahtloses Übertragungssystem, 2,4-GHz-Aufstecksyste m für dynamische Mikrofone, keine Phantomspeisung, direkt ei nsatzbereites Set aus Sender und Empfänger, 2,4-GHz-Band für weltweit lizenzfreien Betrieb geeignet, 32-bit / 48-kHz hoc hauflösende Audioqualität, 6 Kanäle, Reichweite bis zu 30 m, Latenz <...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Behringer MX882 V2

Behringer MX882 V2, 8-Kanal-Splitter / -Mixer, 8 in 2 Mischer bzw. 2 in 8 Splitter, alle Kanäle können unabhängig voneinander im verschiedenen Modi betrieben werden, ebenso verwendbar als 6 in 6 - Vorstufe oder DI-Box, Eingänge 4x XLR mono, 2x...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
the t.racks DSP 206

the t.racks DSP 206, Digitales Lautsprecher Management Syste m, 2 In 6 Out, 96 kHz sampling rate, 32-bit DSP, 24-bit A D/DA Wandler, XLR Ein- und Ausgänge, USB und RS232/485 Schni ttstelle, Ethernet Schnittstelle, 19", 1HE

Zum Produkt
298 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer NX3000

Behringer NX3000, ultraleichte 2-Kanal Class D Endstufe, 2x 900 Watt an 4 Ohm, 2x 1500 Watt an 2 Ohm, Eingänge: Klinke und XLR, Ausgänge: Speaker Twist, eingebaute Frequenzweiche, integrierter Limiter, Netz-, Signal- und Limit-LEDs, Abmessungen: 19", 2 HE, 231 mm...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
BluGuitar Amp1 Mercury Edition

BluGuitar Amp1 Mercury Edition, Hybrid Verstärker Topteil fü r E-Gitarre; vielseitiger, voll analoger Verstärker im Pedal format, regelbarer Boost, Hall, drei integrierte Fußschalter , Speaker-Simulation für Recordinganwendungen, neuartige Nan otube-Röhrenendstufe, PowerSoak Leistungsreduzierer; 4 Kanal ; Leistung: 100 Watt; Regler: Clean...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Native Instruments Traktor S2 MK3

Native Instruments Traktor Kontrol S2 MK3; DJ Controller und Audio Interface mit Traktor Pro 3 Software;, DJ-Performance -System mit 2 Kanälen plus Sample Deck-Kanal; 3-Band-EQ pro Kanal; Hot Cue-Buttons; 14 cm Präzisions-Jogwheels; 16 RGB Pads; Pro Mixer Layout; inklusive TRAKTOR...

Zum Produkt
289 €
(4)
Für Sie empfohlen
XVive U3 Microphone Wireless System

XVive U3 Microphone Wireless System, digitales Wireless Mikr ofon-Transceiver System, arbeitet ohne Batterie oder Netzstr om, zur Verwendung mit dynamischen Mikrofonen, integrierter wieder-aufladbarer Lithium Akku, Reichweite bis zu 20 m / 7 0 ft. (ohne Hindernisse), Frequenzbandbreite 20 Hz -...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.