Adam Hall 85150 Defender Nano Kabelbrücke schwarz

Kabelbrücke

  • aus schwarzem Polyurethane (PU) mit schwarzem Deckel
  • 6 Kanäle
  • Länge: 100 cm
  • Breite: 29 cm
  • Höhe: 3,2 cm
  • Belastbarkeit: ca. 2 t bei einer Fläche von 20 x 20 cm
  • Gewicht: 4,37 kg
  • Arbeitsbereich -30° bis +60°C
  • DEKRA zertifiziert
  • Öl- Säure und benzinbeständig
  • patentiertes selbstreinigendes Verschlussscharnier
  • Farbe: Schwarz

Weitere Infos

Bauform Gerade
Nutzlänge [cm] 100 cm
Breite [cm] 29 cm
Höhe [cm] 3,2 cm
Farbe Schwarz
Anzahl Kabelkanäle 6
Klappdeckel Ja
Tragfähigkeit [kg] 2000 kg
max. mögliche Kabeldicke [mm] 18 mm
Gewicht [kg] 4,4 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Adam Hall 85150 Defender Nano Black
29% kauften genau dieses Produkt
Adam Hall 85150 Defender Nano Black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
99 € In den Warenkorb
Adam Hall 85160 Defender Office
11% kauften Adam Hall 85160 Defender Office 34 €
Stairville Snap black 10 pcs
8% kauften Stairville Snap black 10 pcs 13,90 €
Adam Hall 85150 Defender Nano Yellow
6% kauften Adam Hall 85150 Defender Nano Yellow 99 €
Velcro Hook Tape 20mm
5% kauften Velcro Hook Tape 20mm 14,90 €
Unsere beliebtesten Kabelbrücken
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung

Adam Hall 85150 Defender Nano Black - perfekt für die Bühne.

Wolke7, 12.03.2013
Ich habe diese Kabelbrücke hauptsächlich deshalb gewählt, weil ich wichtige (und teure) Kabel auf der Bühne sichern muss gegen uns Musiker selbst, und uns vor den Kabeln (Stolpergefahr...). Der Defender Nano ist dafür wie geschaffen, denn...

(1) ist er extrem flach (3,2 cm), d.h. er stört überhaupt nicht auf der Bühne.
(2) ist er verblüffend geräumig. Pro Kanal kann man bis zu ca. 4 Gitarrenkabel oder Mikrokabel unterbringen. Also von den Amps zu den Paddelbooten mit allen Effektloops und Stromleitungen usw. -- alles passt rein.
(3) ist die Verbindungstechnik einfach genial -- man kann unbegrenzt viele Nanos aneinanderstecken, was sehr anwenderfreundlich gelöst ist.
(4) ist er supra-stabil und robust -- wahrscheinlich unkillbar. Macht einen komplett unzerstörbaren Eindruck. Wahrscheinlich auch mit dem Auto überfahrbar... Die Deckel sind absolut trittsicher, auch wenn man die Kabelbrücke bösartigst malträtiert. Die Scharniere werden mich mit Sicherheit überleben. Das Ganze erinnert an eine Peli-Box... Kill me if you can...
(5) ist er auf der Bühne nicht auffällig -- das Publikum kann ihn nicht sehen, weil er sehr flach und schwarz ist. (Das Design ist übrigens auch toll -- mein kleiner Sohn liebt es und tanzt darauf herum... Macht nix -- kann nix passieren...)
(6) Die Form ist so, dass selbst ein von seiner Musik beglückter Rocker in Trance nicht darüberfällt... Man kann nicht "einhaken" und stolpern: alles abgerundet. Das Ding lädt auch regelrecht dazu ein, darüber zu rennen und darauf gewalttätig herumzuhüpfen...

In der Zwischenzeit habe ich diese Kabelbrücke auch im Studio. (Nein, ich hüpfe darauf im Studio nicht gewalttätig herum... Nur manchmal... )

Noch ein Tipp: die Kanäle sind wegen der Gesamthöhe von 3,2 cm flacher als die bei den hohen Adam Hall-Kabelbrücken. Beim Nano ist es beim Verlegen eine gute Idee, wenn man zwei oder mehr Kabel, die in den gleichen Kabelkanal kommen, mit Drahtschleifen oder Klett bündelt, bevor man sie reinlegt. Ich habe ein paar gute, harte Sommerkabel, die nicht ganz gerade ausliegen, und immer, wenn ich zwei oder drei davon in ihren Kanal gelegt hatte, sind wieder irgendwo ein paar andere herausgehüpft. Also einfach alle 30 oder 50 cm oder so einen Kabeldraht pro Kanal um die Kabel, die da jeweils drin sind, dann ist das Verlegen sehr einfach. Außerdem, und das ist Grund:
(7), warum ich dieses Ding liebe: wenn man seine Kabel einmal darin verlegt hat, kann man sie IN DER KABELBRÜCKE abbauen und mitnehmen und auf der nächsten Bühne wieder blitzartig verlegen. Einzelne Defender-Stücke, in denen die Kabel verlegt sind, einfach voneinander trennen, aufeinanderlegen, in die Truhe. Man muss die Defender-Stücke nicht öffnen, man kann die Kabel drin lassen. Nur halt ein bisschen aufpassen, wenn man die Defender-Stücke aufeinanderlegt, dass links und rechts die Kabel einen kabelfreundlichen Loop machen, also nicht knicken, sondern ein bisschen Länge haben, damit sie locker eine Drehung machen. Dann kann man auf die nächste Bühne, steckt die Kabelbrücken dort wieder zusammen, und weiter geht's... Kabelenden muss man natürlich auf beiden Seiten beschriftet haben... ;-)

Fazit: gehört für mich eigentlich zur Grundausstattung für jeden professionellen Gig. Diesen Kauf kann man eigentlich nicht bereuen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung

Praktische Helfer

Yannick aus Z., 30.07.2018
Für mich hat die Defender Nano die Perfekte Größe um sie noch ohne große Probleme zu handeln. In die Kanäle passen auch noch super 16er CEE Leitungen und der größte Vorteil an diesen Brücken man kann die Kabel nach dem Verlegen der Brücken einlegen und ist nicht wie bei günstigeren ewig am richten der Kabel die sich unter der Kabelbrücke wieder verzogen haben. Ausserdem ist die Kabelbrücke sehr einfach zu reinigen auch wenn sich der rote Sand von Tennisplätzen überall Festsetzt. Einmal mim Gartenschlauch abspritzen etwas Nachwischen und gut ists. Denn meistens kommen die Dinger Draußen doch immer bei den größten Schlammschlachten zum Einsatz. Und natürlich das wichtigste sie schützen die doch wichtigen Kabel. Was ebenfalls super ist dass die Kabelbrücke recht Flach ist im Vergleich zu anderen und damit im Dunkeln vor allem bei der Schwarzen Version nicht zur Stolperfalle wird. Einzig zum Transportieren werden mehrere doch sehr schnell schwer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Adam Hall 85150 Defender Nano Black
(10)
Adam Hall 85150 Defender Nano Black
Zum Produkt
99 €

Adam Hall 85150 Defender Nano Schwarz Kabelbrücke aus schwarzem Polyurethane (PU) und schwarzem Deckel, Länge: 100 cm, Breite: 29 cm, Höhe: 3,2 cm, 6 Kanäle, Kanaldurchmesser 18mm, Belastbarkeit:...

  • Bauform: Gerade
  • Nutzlänge [cm]: 100 cm
  • Breite [cm]: 29 cm
  • Höhe [cm]: 3,2 cm
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl Kabelkanäle: 6
  • Klappdeckel: Ja
  • Tragfähigkeit [kg]: 2000 kg
  • max. mögliche Kabeldicke [mm]: 18 mm
  • Gewicht [kg]: 4,4 kg
Adam Hall 85150 Defender Nano Yellow
(23)
Adam Hall 85150 Defender Nano Yellow
Zum Produkt
99 €

Adam Hall 85150 Defender Nano Gelb, Kabelbrücke aus schwarzem Polyurethane (PU), Gelbe Deckel, Länge: 100 cm, Breite: 29 cm, Höhe: 3,2 cm, 6 Kanäle, Kanaldurchmesser 18mm, Belastbarkeit: ca. 2 t bei...

  • Bauform: Gerade
  • Nutzlänge [cm]: 100 cm
  • Breite [cm]: 29 cm
  • Höhe [cm]: 3,2 cm
  • Farbe: Gelb, Schwarz
  • Anzahl Kabelkanäle: 6
  • Klappdeckel: Ja
  • Tragfähigkeit [kg]: 2000 kg
  • max. mögliche Kabeldicke [mm]: 18 mm
  • Gewicht [kg]: 4,4 kg
Adam Hall 85158F Defender Nano End Fem.
(3)
Adam Hall 85158F Defender Nano End Fem.
Zum Produkt
32 €

Adam Hall Defender Nano Endstück Female, passend für Nano Kabelbrücken, 6 Kanäle, Farbe schwarz

  • Bauform: Endstück
  • Nutzlänge [cm]: 8,5 cm
  • Breite [cm]: 29 cm
  • Höhe [cm]: 3,2 cm
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl Kabelkanäle: 6
  • Klappdeckel: Nein
  • Tragfähigkeit [kg]: 0 kg
  • max. mögliche Kabeldicke [mm]: 18 mm
  • Gewicht [kg]: 0,2 kg
Adam Hall 85158M Defender Nano End Male
(2)
Adam Hall 85158M Defender Nano End Male
Zum Produkt
32,90 €

Adam Hall Defender Nano Endstück Male, passend für Nano Kabelbrücken, 6 Kanäle, Farbe schwarz

  • Bauform: Endstück
  • Nutzlänge [cm]: 8,5 cm
  • Breite [cm]: 29 cm
  • Höhe [cm]: 3,2 cm
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl Kabelkanäle: 6
  • Klappdeckel: Nein
  • Tragfähigkeit [kg]: 0 kg
  • max. mögliche Kabeldicke [mm]: 18 mm
  • Gewicht [kg]: 0,2 kg
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 99 €
5
97 € 2,02 %
10
95 € 4,04 %
20
93 € 6,06 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-45
Fax: 09546-9223-443
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 EDU BluGuitar Amp1 Mercury Edition Behringer CX2310 Super X Pro V2 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Decksaver Pioneer DDJ-400 the t.mix 201-USB Play Quilter Interblock 45 Decksaver Pioneer XDJ-RR
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10 EDU

Steinberg Cubase Pro 10 - Schulversion; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Multi Track Bearbeitung; intelligente Kompositionstools...

Zum Produkt
359 €
(4)
Für Sie empfohlen
BluGuitar Amp1 Mercury Edition

BluGuitar Amp1 Mercury Edition, Hybrid Verstärker Topteil fü r E-Gitarre; vielseitiger, voll analoger Verstärker im Pedal format, regelbarer Boost, Hall, drei integrierte Fußschalter , Speaker-Simulation für Recordinganwendungen, neuartige Nan otube-Röhrenendstufe, PowerSoak Leistungsreduzierer; 4 Kanal ; Leistung: 100 Watt; Regler: Clean...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Behringer CX2310 Super X Pro V2

Behringer CX2310 Super X Pro V2, Frequenzweiche, 2-Wege-Stereo oder 3-Wege-Mono-Betrieb möglich, zusätzlicher Subwoofer-Ausgang, Linkwitz-Riley-Filter mit 24 dB/Oktave, Subwoofer-Frequenzbereich separat einstellbar, individuelle Output Gain- Regler und Output Mute-Schalter für alle Bänder, 2x XLR-Eingang (vergoldete Kontakte, symmetrisch), 5x XLR-Ausgang (vergoldete Kontakte, symmetrisch),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer DDJ-400

Decksaver Pioneer DDJ-400, passend für Pioneer DDJ-400. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 48,6 x 27,0 x 4,0 cm, Gewicht 0,4 kg.

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer XDJ-RR

Decksaver Pioneer XDJ-RR, passend Pioneer XDJ-RR. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 62,4 x 39,66 x 4,0 cm, Gewicht 0,96 kg.

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.