Adam Hall 85150 Defender Nano Kabelbrücke schwarz

Kabelbrücke

  • aus schwarzem Polyurethane (PU) mit schwarzem Deckel
  • 6 Kanäle
  • Länge: 100 cm
  • Breite: 29 cm
  • Höhe: 3,2 cm
  • Belastbarkeit: ca. 2 t bei einer Fläche von 20 x 20 cm
  • Gewicht: 4,37 kg
  • Arbeitsbereich -30° bis +60°C
  • DEKRA zertifiziert
  • Öl- Säure und benzinbeständig
  • patentiertes selbstreinigendes Verschlussscharnier
  • Farbe: Schwarz
  • erweiterte 5 Jahre Herstellergarantie

Weitere Infos

Bauform Gerade
Nutzlänge [cm] 100 cm
Breite [cm] 29 cm
Höhe [cm] 3,2 cm
Farbe Schwarz
Anzahl Kabelkanäle 6
Klappdeckel Ja
Tragfähigkeit [kg] 2000 kg
max. mögliche Kabeldicke [mm] 18 mm
Gewicht [kg] 4,4 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Adam Hall 85150 Defender Nano Black
41% kauften genau dieses Produkt
Adam Hall 85150 Defender Nano Black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
99 € In den Warenkorb
Adam Hall 85160 Defender Office
17% kauften Adam Hall 85160 Defender Office 35 €
Varytec Cable Bridge 1S
12% kauften Varytec Cable Bridge 1S 25 €
Varytec Cable Bridge 2MC
6% kauften Varytec Cable Bridge 2MC 55 €
Stairville Rubber Stage Mat 1m x 10m
6% kauften Stairville Rubber Stage Mat 1m x 10m 79 €
Unsere beliebtesten Kabelbrücken
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Adam Hall 85150 Defender Nano Black - perfekt für die Bühne.
Wolke7, 12.03.2013
Ich habe diese Kabelbrücke hauptsächlich deshalb gewählt, weil ich wichtige (und teure) Kabel auf der Bühne sichern muss gegen uns Musiker selbst, und uns vor den Kabeln (Stolpergefahr...). Der Defender Nano ist dafür wie geschaffen, denn...

(1) ist er extrem flach (3,2 cm), d.h. er stört überhaupt nicht auf der Bühne.
(2) ist er verblüffend geräumig. Pro Kanal kann man bis zu ca. 4 Gitarrenkabel oder Mikrokabel unterbringen. Also von den Amps zu den Paddelbooten mit allen Effektloops und Stromleitungen usw. -- alles passt rein.
(3) ist die Verbindungstechnik einfach genial -- man kann unbegrenzt viele Nanos aneinanderstecken, was sehr anwenderfreundlich gelöst ist.
(4) ist er supra-stabil und robust -- wahrscheinlich unkillbar. Macht einen komplett unzerstörbaren Eindruck. Wahrscheinlich auch mit dem Auto überfahrbar... Die Deckel sind absolut trittsicher, auch wenn man die Kabelbrücke bösartigst malträtiert. Die Scharniere werden mich mit Sicherheit überleben. Das Ganze erinnert an eine Peli-Box... Kill me if you can...
(5) ist er auf der Bühne nicht auffällig -- das Publikum kann ihn nicht sehen, weil er sehr flach und schwarz ist. (Das Design ist übrigens auch toll -- mein kleiner Sohn liebt es und tanzt darauf herum... Macht nix -- kann nix passieren...)
(6) Die Form ist so, dass selbst ein von seiner Musik beglückter Rocker in Trance nicht darüberfällt... Man kann nicht "einhaken" und stolpern: alles abgerundet. Das Ding lädt auch regelrecht dazu ein, darüber zu rennen und darauf gewalttätig herumzuhüpfen...

In der Zwischenzeit habe ich diese Kabelbrücke auch im Studio. (Nein, ich hüpfe darauf im Studio nicht gewalttätig herum... Nur manchmal... )

Noch ein Tipp: die Kanäle sind wegen der Gesamthöhe von 3,2 cm flacher als die bei den hohen Adam Hall-Kabelbrücken. Beim Nano ist es beim Verlegen eine gute Idee, wenn man zwei oder mehr Kabel, die in den gleichen Kabelkanal kommen, mit Drahtschleifen oder Klett bündelt, bevor man sie reinlegt. Ich habe ein paar gute, harte Sommerkabel, die nicht ganz gerade ausliegen, und immer, wenn ich zwei oder drei davon in ihren Kanal gelegt hatte, sind wieder irgendwo ein paar andere herausgehüpft. Also einfach alle 30 oder 50 cm oder so einen Kabeldraht pro Kanal um die Kabel, die da jeweils drin sind, dann ist das Verlegen sehr einfach. Außerdem, und das ist Grund:
(7), warum ich dieses Ding liebe: wenn man seine Kabel einmal darin verlegt hat, kann man sie IN DER KABELBRÜCKE abbauen und mitnehmen und auf der nächsten Bühne wieder blitzartig verlegen. Einzelne Defender-Stücke, in denen die Kabel verlegt sind, einfach voneinander trennen, aufeinanderlegen, in die Truhe. Man muss die Defender-Stücke nicht öffnen, man kann die Kabel drin lassen. Nur halt ein bisschen aufpassen, wenn man die Defender-Stücke aufeinanderlegt, dass links und rechts die Kabel einen kabelfreundlichen Loop machen, also nicht knicken, sondern ein bisschen Länge haben, damit sie locker eine Drehung machen. Dann kann man auf die nächste Bühne, steckt die Kabelbrücken dort wieder zusammen, und weiter geht's... Kabelenden muss man natürlich auf beiden Seiten beschriftet haben... ;-)

Fazit: gehört für mich eigentlich zur Grundausstattung für jeden professionellen Gig. Diesen Kauf kann man eigentlich nicht bereuen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Praktische Helfer
Yannick aus Z., 30.07.2018
Für mich hat die Defender Nano die Perfekte Größe um sie noch ohne große Probleme zu handeln. In die Kanäle passen auch noch super 16er CEE Leitungen und der größte Vorteil an diesen Brücken man kann die Kabel nach dem Verlegen der Brücken einlegen und ist nicht wie bei günstigeren ewig am richten der Kabel die sich unter der Kabelbrücke wieder verzogen haben. Ausserdem ist die Kabelbrücke sehr einfach zu reinigen auch wenn sich der rote Sand von Tennisplätzen überall Festsetzt. Einmal mim Gartenschlauch abspritzen etwas Nachwischen und gut ists. Denn meistens kommen die Dinger Draußen doch immer bei den größten Schlammschlachten zum Einsatz. Und natürlich das wichtigste sie schützen die doch wichtigen Kabel. Was ebenfalls super ist dass die Kabelbrücke recht Flach ist im Vergleich zu anderen und damit im Dunkeln vor allem bei der Schwarzen Version nicht zur Stolperfalle wird. Einzig zum Transportieren werden mehrere doch sehr schnell schwer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Mir fehlt nur noch der Panzer zum Drüberfahren
Jochen264, 31.05.2019
Okay, es ist kein Schnäppchen. Knapp 100,- € für einen Meter, damit die Dusel nicht stolpern, die wollen erst mal verdient und dann ausgegeben sein.
Die Kabel sind aber leichter verlegt und schneller "verpackt" als mit Gafatape. Kein Rumgerutsche mehr auf den Knieen.
Und die Zeiten, in denen es Menschen schaffen, über verklebte Kabel zu fallen, sind nun vorbei. Ebenso die Angst, wenn die Wägen mit Tischen, Bühnenteilen, .... über die Kabel fahren. Mit dem Defender hat keine eine Chance ein Kabel zu killen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Adam Hall 85150 Defender Nano Black
(15)
Adam Hall 85150 Defender Nano Black
Zum Produkt
99 €

Adam Hall 85150 Defender Nano Schwarz Kabelbrücke aus schwarzem Polyurethane (PU) und schwarzem Deckel, Länge: 100 cm, Breite: 29 cm, Höhe: 3,2 cm, 6 Kanäle, Kanaldurchmesser 18mm, Belastbarkeit:...

  • Bauform: Gerade
  • Nutzlänge [cm]: 100 cm
  • Breite [cm]: 29 cm
  • Höhe [cm]: 3,2 cm
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl Kabelkanäle: 6
  • Klappdeckel: Ja
  • Tragfähigkeit [kg]: 2000 kg
  • max. mögliche Kabeldicke [mm]: 18 mm
  • Gewicht [kg]: 4,4 kg
Adam Hall 85150 Defender Nano Yellow
(25)
Adam Hall 85150 Defender Nano Yellow
Zum Produkt
99 €

Adam Hall 85150 Defender Nano Gelb, Kabelbrücke aus schwarzem Polyurethane (PU), Gelbe Deckel, Länge: 100 cm, Breite: 29 cm, Höhe: 3,2 cm, 6 Kanäle, Kanaldurchmesser 18mm, Belastbarkeit: ca. 2 t bei...

  • Bauform: Gerade
  • Nutzlänge [cm]: 100 cm
  • Breite [cm]: 29 cm
  • Höhe [cm]: 3,2 cm
  • Farbe: Gelb, Schwarz
  • Anzahl Kabelkanäle: 6
  • Klappdeckel: Ja
  • Tragfähigkeit [kg]: 2000 kg
  • max. mögliche Kabeldicke [mm]: 18 mm
  • Gewicht [kg]: 4,4 kg
Adam Hall 85158M Defender Nano End Male
(2)
Adam Hall 85158M Defender Nano End Male
Zum Produkt
33 €

Adam Hall Defender Nano Endstück Male, passend für Nano Kabelbrücken, 6 Kanäle, Farbe schwarz; Erweiterte Herstellergarantie: 5 Jahre

  • Bauform: Endstück
  • Nutzlänge [cm]: 8,5 cm
  • Breite [cm]: 29 cm
  • Höhe [cm]: 3,2 cm
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl Kabelkanäle: 6
  • Klappdeckel: Nein
  • Tragfähigkeit [kg]: 0 kg
  • max. mögliche Kabeldicke [mm]: 18 mm
  • Gewicht [kg]: 0,2 kg
Adam Hall 85158F Defender Nano End Fem.
(3)
Adam Hall 85158F Defender Nano End Fem.
Zum Produkt
33 €

Adam Hall Defender Nano Endstück Female, passend für Nano Kabelbrücken, 6 Kanäle, Farbe schwarz; Erweiterte Herstellergarantie: 5 Jahre

  • Bauform: Endstück
  • Nutzlänge [cm]: 8,5 cm
  • Breite [cm]: 29 cm
  • Höhe [cm]: 3,2 cm
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl Kabelkanäle: 6
  • Klappdeckel: Nein
  • Tragfähigkeit [kg]: 0 kg
  • max. mögliche Kabeldicke [mm]: 18 mm
  • Gewicht [kg]: 0,2 kg
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 99 €
5
97 € 2,02 %
10
95 € 4,04 %
20
93 € 6,06 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-45
Fax: 09546-9223-443
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-Classic

Warm Audio WA-Classic; Großmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht; Custom Warm Audio Kapsel; 100% diskrete Schaltung mit Fairchild FETs, Tantal, Polystyrol und WIMA-Folienkondensatoren; LoCut: 80Hz; Pad: -10db; Max. SPL: 125 / 132dBSPL (@ 1kHz 1kOhms 0.5% THD, 0 / -10dB); Frequenzgang:...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Behringer 121 Dual VCF

Behringer 121 Dual VCF; Eurorack Modul; Authentische Reproduktion der originalen "System 100M" Schaltung; 2 Tiefpassfilter mit Grenzfrequenz- und Resonanzsteuerung; jeder Filter verfügt über 3 Audioausgänge und 3 CV-Eingänge mit Abschwächer; jedes VCF verfügt über einen zusätzlichen schaltbaren 3-Modus Hochpassfilter; 3-Kanal-Mixer...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.