Yamaha YEV-105 TBL Electric Violin

7

Elektrische Violine

  • 5-saitig
  • Korpus aus Fichte, Mahagoni und Ahorn
  • Hals aus Ahorn
  • Rahmen aus Walnuss
  • Feinstimmsaitenhalter aus Kunststoff
  • Ahornsteg mit eingebautem Piezo Tonabnehmer
  • Wahlschalter für Direct-Passive-Output oder Volume Control
  • Wirbel und Kinnhalter aus Ebenholz
  • Besaitung: D'Addario Helicore
  • Gewicht: ca. 580 g
Erhältlich seit Juni 2016
Artikelnummer 384469
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Saiten 5
Griffbrett keine Angabe
Korpus Fichte / Mahagoni / Ahorn
Wirbel Ebenholz
Kinnhalter Ebenholz
Hals Ahorn
Inkl. Tasche Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Bogen Nein
Inkl. Schulterstütze Nein
Inkl. 4 Feinstimmer Ja
Größe 4/4
Elektronik Passiv
Mehr anzeigen
987 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
E
Geiler Scheiß
Ekki 11.04.2017
Als klassisch ausgebildeter Bratscher und als passionierter Jazz-Gittarist war es für mich nach Jahren des Nebeneinander beider "Kanäle" an der Zeit, beide zu fusionieren. Daher ist die YEV-105 meine erste E-Geige, ich greife bei dieser Bewertung nicht auf Vergleiche mit ähnlichen Instrumenten zurück.

Ausgehend von der Stimmung der Bratsche hat mich die Erweiterung um eine brilliantere E-Saite interessiert, daher ganz klares Votum für einen Fünfsaiter.

Design:
Ausgepackt, und: Whow! Da haben sich die Designer was hübsches einfallen lassen. Kompakt, leicht, funktional, und optisch ein Genuss. Pluspunkt!

Verarbeitung:
Da das Teil neu ist kann ich keinen Langzei-Eindruck vermitteln. Das Instrument macht einen wertigen, solide verarbeiteten Eindruck. Angenehme Saitenlage, die Wirbel laufen gut und halten (die Feinstimmer nutze ich fast gar nicht). Der Saitenhalter ist aus Kunststoff - da hätte Ebenholz sicher noch edler gewirkt, für mich kein echtes Minus.

Spielbarkeit:
Sehr angenehm, leichte und direkte Ansprache, ausgewogene Balance zwischen den Saiten. Der Abstand/ Winkel zwischen den Saiten ist gut gewählt, ich komme mit wenig Umstellung damit zurecht.

Sound:
Etwas näselnd, wie ich das von einem Piezzo-Abnehmer erwarte. Aber deutlich angenehmer und ausgewogen als der einfache Schaller Abnehmer, den ich mir mal an die Bratsche geklemmt hatte. Am Mesa Boogie für die Gitarre stört das Näseln etwas, über eine kleine PA deutlich besser. Der Mesa ist ja auch nicht dafür gedacht; ich werde mal versuchen das mit einem zwischengeschalteten EQ zu optimieren. Der Pegel ist kräftig, vergleichbar mit dem Pickup einer E-Gitarre.

Zum Vergleich habe ich bei Thomann die YEV-105 und die Realist Violin RV5Pe von David Gage geordert. Ein klarer Vergleich besser/schlechter ist aus meiner Sicht dabei nicht sinnvoll, es handelt sich um grundsätzliche unterschiedliche Instrumente. Während die Yamaha einen recht typischen, leicht näselnden E-Geige-Sound hat, klingt die David Gage deutlich natürlicher oder akustischer. Sie ist auch unverstärkt spielbar, und man hat wie als Akustik-Geiger gewohnt den Klang des Instruments direkt am Ohr. Ich habe mich letztlich für die YEV entschieden, eben wegen des elektronischeren Klangs - und weil sie einfach geil aussieht!

Eine Anmerkung zum Kasten: Der Kopf ragt etwas weiter nach unten weg als bei einer durchschnittlichen klassischen Geige. Bei der Wahl des Kastens (im Lieferumfang nicht dabei) muss man also darauf achten, dass die Geige am Hals hoch genug gelagert ist, sonst kann bei einem Sturz der Kopf abgeknickt werden. Ich habe mir hier bei Thomann einen Tom and Will besorgt, der passt.
Sound
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Excellent violon!
Anonym 07.04.2017
Ce violon est vraiment superbe ! Tant au niveau sonore qu'esthétique.

Je suis chanteur/violoniste dans un groupe de hard rock et j'avais besoin d'un violon électrique pour jouer ensemble en répétition et enregistrer des idées de compositions chez moi.

Ce violon a un son vraiment très riche, et la version à 5 cordes est vraiment pratique pour jouer dans un registre plus rock/metal. Les matériaux sont de qualité et le design du violon très joli. De plus, même si le bois (le "corps" est non traité) est un peu rude au toucher, le violon respire la solidité.

Son design "creux" le rend aussi très léger et permet d'ajuster un support d'épaule standard sans problème.

Le seul problème: le petit bouton pour passer par le potard de volume ou le bypasser complètement (et être donc à "100%", le volume optimal en entrée instrument). Il est super pratique, et je suis content de cette fonctionnalité (je laisse le potard de volume sur 0 constamment, et je le bypasse pour être à 100% quand je joue). Le problème, c'est que le bouton lui-même ne reste pas en place et je dois le repousser régulièrement parce qu'il tombe... Je pense qu'un petit point de colle peut résoudre le problème facilement, mais c'est dommage pour un produit d'une qualité générale si bonne.

Si vous optez pour la version noire, sachez que la laque est vraiment très sensible aux rayures. Même en utilisant des chiffons microfibres, j'ai déjà fait une petite rayure. Enfin, c'est pas comme si le public allait s'en apercevoir. ;-)

Au final, je recommande chaudement ce violon. C'est un très bon achat. Pour ce prix-là, difficile de trouver un violon qui a un aussi bon son!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
F
excellent
Fileas. 25.04.2021
Très bel instrument à tout point de vue. Agréable à jouer, que ce soit sur un ampli ou "à vide".
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden