Vic Firth Rock Drumsticks Hickory

24

Drumsticks

  • American Classic-Serie
  • Hickoryholz
  • Nylon-(Plastik-)Kopf
  • ovaler Kopf
  • der ideale Rockstock
  • Länge: 422 mm
  • Durchmesser: 16,0 mm
Erhältlich seit Juli 2000
Artikelnummer 131002
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Hickory
Mit Nylonkopf Ja
Tip Tränenförmig
Art Rock
Länge in mm 422 mm
Durchmesser Griff in mm 16,0 mm
Gewicht in g 68,0 g
12,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
SR
Überragende Sticks
Sean Reinert = God 06.01.2016
Von den VF Extreme 5BN über die Abe Laboriel JR Signature bin ich nun bei den VF RockN gelandet. Die genannten Modelle welche ich vorher benutzt habe waren super Sticks aber hatten ihre Macken. der X5b war mir letztendlich nicht dick genug, der Abe Laboriel war an sich der perfekte Stick für mich aber da er keine Nylonkuppe hatte und der Tip wie bei Holztips üblich nach einiger Zeit splitterte und zudem der schwarze Lack sich kontraproduktiv auf den Grip des Sticks auswirkte war es für mich Zeit nach einem besseren Modell zu suchen. Ich spiele Musik welcher von Hard Rock bis technischen Deathmetal reicht. Deshalb brauche ich einen Stick welcher mir genug Gewicht für einen lauten Sound und Rebound bei Blastbeats liefert, aber nicht zu klobig ist um seichtere Passagen und Ghostnotes zu spielen. Bei Thomannn im Laden habe ich meine Wahl auf diesen Stick sowie auf den VF 2BN eingeschränkt. Der ausschlaggebende Grund warum ich mich für diesen hier entschieden habe ist, dass der einen Tick länger ist als der 2BN und der Tip durch seine ovale Form keine Dellen auf den Fellen (G2) hinterlässt. Der 2BN hinterlässt bei mir aufgrund des Teardrop Tips deutliche Dellen im Fell was zu häufigeren Fellwechseln führt. Die etwas größere Länge ist ein willkommener Bonus für mich da ich so etwas mehr Reichweite habe und die Überlänge sich auch positiv auf den Rebound auswirkt. Alles in allem ist dieser Stick perfekt für mich. Die Haltbarkeit ist wie bei allen Vic Firth Sticks ausgezeichnet und hält auch Dauerrimshotten nach fast 2 Monaten aus. Ich habe noch nie einen Stick zerbrochen sondern ihn immer dann ausgetauscht wenn zu viel Holz schon abgesplittert ist und die Balance des Sticks nicht mehr gegeben war. Probiert den Stick ruhig mal aus. Für die im Namen gedachte Applikation (Rock) ist er perfekt Geeignet. Ich denke aber das auch Leute welche "leichtere" Musik spielen durchaus Freude mit diesem Stick haben können. Am besten im Laden selber anspielen.

Drum on, don't give up!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Kopflastig & robust
Dispatch 17.10.2019
Ich nutze den RockN live und im Proberaum für Rock/Punkrock.
Anfangs (es war ein Geschenk von einem Freund...) hat mich das Gewicht schockiert (habe vorher 5B gespielt) und ich habe ihn nur gelegentlich für langsame Songs eingesetzt.

Mit der Zeit aber habe ich die Kopflastigkeit durch die kurze Schulter zu schätzen gelernt. Man muss "nicht so viel machen", der Stick arbeitet durch das Gewicht recht selbstständig - jedenfalls gefühlt. Noch nie ist der Nylonkopf geplatzt oder weggeflogen. Ich habe es auch nie erlebt, dass der Stick der Länge nach reißt. Einziger Verschleiß bei mir ist an der Schulter sichtbar, die dann irgendwann durch ist.
Sicherlich kein Jazz-Stick, für Rock, Punk, Metal etc. auf jeden Fall eine Empfehlung. Sofern man sich mit Durchmesser und Gewicht anfreunden kann.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Rebound at its best!
Hitzfeld 27.10.2012
Wenn man sich an die Größe und das Gewicht gewöhnt hat, läuft dieser Stick grandios in den Händen. Klar, wer nur Akzente spielt, wird sich etwas schwerer tun (also nix für die Lars Ulrichs unter uns), aber wer weiß, wie man mit Rebounds arbeitet, hat mit diesem Stock seine wahre Freude. Die laufen nämlich erstklassig! Außerdem ist enorm powervolles Spielen möglich, das ROCK in der Artikelbezeichnung steht dort absolut zu Recht!

Ein geiler Stock!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ha
VICH FIRTH rockt ! ! ! und das lange (-:
Harald aus O. 10.11.2009
Bislang haben die Vic Firth immer eine sehr gute Figur bei meinen Proben abgegeben: Voller Drumsound der endlich auch dem Gitarristen zeigt wo der Takt liegt. Ebenso ist der Stick meiner Meinung nach robust aber definitiv nicht für Metal Drummer geeignet ---> besser Carbon Sticks.
Trotzdem gutes Spielgefühl und Gleichgewicht.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden