Trick Drums P1V4 Pro 1 V Beater

16 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Der Underdog war dann doch der Beste ;)
Marc051, 07.11.2019
Ich spiele seit vielen Jahren ein DW9002 Doublebass Pedal mit den relativ schweren Standartbeatern (ca. 104g/Beater).
Da diese ja auch von der Form relativ "klobig" sind, dachte ich mir, ich probiere mal ein paar der anderen Highclass-Beater aus:
1) DW Direct Drive Beater (mit den Gewichten zusammen ca: 110g (4Gewichte), 100g (3), 90 (2), 80 (1), ohne Gewichte (0) 70g
2) Trick Deadblow Beater (ca. 100g)
3) Trick Pro -V (Das Leichtgewicht mit 64g)

Ich dachte bis jetzt immer, daß schwere Beater für mich iwie besser sind (warum auch immer; hatte auch mal die kompakteren Tama IronCobra Beater ne Weile gespielt, aber die fand ich dann nicht wirklich besser als die DW Standart Beater; hatte diese damals aber auch nicht gewogen. (Laut Recherchen wiegen sie aber auch so um die 90-100g)

Als die Beater ankamen, wollte ich erstmal den ultra-leichten Trick Beater Pro V-1 testen, da ich eigentlich davon ausging, daß der eh wieder zurückgeht ;)
Aber dann kam das ultimative Aha-Erlebnis:
- unglaubliches Spielgefühl (das Spielen mit diesen Beatern wirkt iwie spritziger, akkurater/präziser und beim Rebound nicht so träge wie die DW Beater; bin mit den Trick Beatern doch noch ne kleine Ecke "flotter&sauberer" unterwegs, und habe nicht mehr so das Gefühl so sehr "ackern" zumüssen, laufen gefühlt geschmeidiger)
- super Rebound und Ansprache (der Beater kommt schneller zurück, bei gleicher Federspannung)
-trotz der kleinen Beaterfläche ein guter Sound (ok, zugegeben, der dicke DW Standart Beater klingt etwas "fetter", aber da meine Kick eh mikrofoniert und getriggert wird, ist mir das egal, da der Eq das wieder ausgleichen kann - das Spielgefühl ist mir hierbei einfach wichtiger!)

Kurzum:
Liebe auf den ersten Kick! :)

Dann noch die Deadblow Beater ausprobiert, aber keinen großen Unterschied zu den DW Stadndart-Beatern gemerkt. Anscheinend weil sie auch in der selben Gewichtsklasse spielen). Zudem gefiel mir die konvex geformte Edelstahl-Beateroberfläche gar nicht.
Also wieder zurück in die Packung und weg damit!

Die DW Direct Drive Beater lassen sich zwar fast (70g) auf das Gewicht der Trick Pro 1-V Beater reduzieren (komplett ohne Gewichte), aber von der Verarbeitung wirkt der Trick Beater um einiges hochwertiger (komplett Edelstahl halt, zudem verschiebarer Beaterkopf entlang des Schafts, falls man doch mal eben schnell ein paar Schaftgewichte aufspannen möchte)
Und da ich gemerkt habe, daß das Gewicht eines Beaters entscheidender ist als alles andere, und ich anscheinend mit leichten Beatern besser klar komme, brauche ich die Zusatzfunktion der austauschbaren Gewichte der DW Direct Drive Beater nicht. Zudem sieht der Trick Beater auch viel besser aus (wie ein kleiner Präzisionshammer ;). Der DW Direct Drive Beater besteht bis auf den Schaft komplett aus Plastik. Gerade die Vorrichtung zur Einstellung des Neigungswinkels könnte auf Dauer ausleiern und abnutzen....

Fazit:
Weight matters!

Der eine brauch eben schwere und der andere leichte Beater. Gut das ich die Erfahrung gemacht habe, und gemerkt habe, daß ich mich all die Jahre doch getäuscht hatte. Aber es war ja nun eine gute Übung immer mit den schweren "Kloppern" zu trainieren ;)

Vergleichbar vllt.mit Gene Hoglan, der sich zum Üben (teilweise auch bei Gigs) Gewichte an die Fußgelenke packt. Ich werde die dicken DW Beater auf jeden Fall an meiner Pearl Eliminator am Roland TD-12 Edrum zum üben dranlassen.

Es lohnt sich definitiv diese Beater mal auszuprobieren.
Würde dann die DW Direct Drive Beater direkt zum Vergleichen mit dazubestellen, um herauszufinden ob man eher mit leichten oder schweren Beatern spielen möchte. Wenn es jedoch leichte Beater sein sollen, dann die Trick Pro 1-v!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Extrem tolle Beater
Okinam, 10.08.2019
Wenn man zu langsam ist, ist die erste Ausrede natürlich die Hardware. In diesem Fall lag ich jedoch richtig. Das Spielgefühl mit diesem Beater ist unbeschreiblich. Wahnsinns-Sound aufgrund der Kunststoff-Schlagfläche und traumhafter Rebound auch beim übelsten Fell. Der Neigungswinkel kann ganz einfach mit dem Drumkey in einer Sekunde optimiert werden, sodass die Beater immer mit der vollen Fläche auftreffen. Auch das Gewicht ist für mich ideal. Wer sich also (so wie ich) kein ganzes Pedalset von Trick Drums leisten kann, der bestelle sich zumindest diese Beater und wird begeistert sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Der beste Beater, den ich habe
Jurisch Music, 28.04.2017
Das Teil produziert zusammen mit dem Remo Powerstroke 3 und Falam Pad einen derart starken Sound - einfach wahnsinnig stark!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Trick Beater
Nico aus O., 04.05.2016
Hab diese Beater auf meine Demon Drive Chain montiert. Die originalen fand ich nicht gut, die Demon Wood Beater waren mir zu schwer und die Pearl Quad Beater zu klobig... Diese hier sind perfekt, und knallen wie sau! Und das geilste ist... Zum üben kann man Gewichte oben auf den Schaft schrauben ohne die Beater abzubauen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Trick Drums P1V4 Pro 1 V Beater

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
(6)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO

Line6 Pod GO; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), integriertes Expressionspedal, kompaktes, ultraportables, leichtes Design, Free...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Nektar MIDIFLEX 4

Nektar MIDIFLEX 4; USB Midi-Interface mit Merge- und Splitfunktionen; 4 Port Autosense Betrieb; Flexible Betriebsarten 1 In/3 Out, 2 In/2 Out oder 4 Out; Mehrere MIDIFLEX 4 kaskadierbar; kann im Standalone-Modus als 2 in 1 Merger oder 1 auf 3...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VAC-23SHU3

Marshall Electronics VAC-23SHU3 Web Presenter Streamer; Signalwandler / Converter SDI / HDMI auf USB 3.0; Verwandelt SDI & HDMI-Signale in USB 3.0; der HDMI-Eingang verfügt zusätzlich über einen active loop-through-Ausgang, um das Signal durchzuschleifen, das dann an weitere Monitore oder...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

Kürzlich besucht
Klark Teknik Mic Booster CM-2

Klark Teknik Mic Booster CM-2; Dynamischer Mikrofon Booster; 25 dB Verstärkung; Phantomspeisung, 48 V Phantomspeisung; 2 XLR Ein-/ Ausgänge; Frequenzbereich 10 Hz to 20 kHz (± 1 dB); Abmessung 65 x 39 x 85 mm; Gewicht: 0.37 kg

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
Crumar Mojo Desktop

Crumar Mojo Desktop; Orgel Expander; Klangerzeugung: Physical Modeling; 9 Zugriegel-Controller; beleuchtete Tasten für Percussion, Chorus/Vibrato und Rotary Speaker control; Encoder für Chorus/Vibrato Auswahl; 3.2" berührungsempfindliches Farb-Display; Import/Export Funktion von Soundbänken und Presets via USB; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.