the t.bone TWS One D Guitar

151 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Soweit ganz ok
Gitdrummer, 07.07.2015
Bedienung:
Sehr leicht und schnell ohne Probleme verstanden.

Sound:
Super Klang, da kann man absolut nichts aussetzen. Nervig sind nur gelegentliche Funkstörungen. Wenn der Schalter am Sender von Mute auf Off gesetzt wird gibt es im Verstärker einen kleinen knall, wenn man nicht die Lautstärke runter dreht.

Verarbeitung:
Es ist nicht aus aller bester Stabilität, aber wenn man ordentlich damit umgeht muss man meiner Meinung nach keine Bedenken haben. Da habe ich schon deutlich schlimmere Qualität erleben müssen.

Batteriehaltbarkeit des Senders:
Als ich 8h in der Anleitung sah, war ich zunächst begeistert. Die Praxis sah leider anders aus. Das lag aber daran, dass beim Sender bei mir nach ca. 2h schon die LED aufgeleuchtet ist, dass die Batterien leer seien, obwohl diese von 1,5V (voll) noch satte 1,3V haben! Da müsste es eigentlich keine Probleme geben. Trotzdem hat der Sender "Alarm" geschlagen.

Reichweite:
Die Angabe der Reichweite 50m ist wohl etwas übertrieben. Bei ca. 20 bis 30m schon, hat der Empfang diverse Abbrüche erlitten. Dennoch ist auch diese Reichweite ist für meine Zwecke vollkommen ausreichend.

Sonstiges:
Den kleinen Koffer finde ich super zum verstauen und Transportieren der Funkanlage. Auch das alle Kabel und Batterien schon enthalten waren hat mich positiv überrascht.

Alles in allem kann ich das Gerät soweit empfehlen. Wenn man die Ansprüche nicht super hoch setzt, ist es ein super Gerät und löst das Problem mit dem Kabelsalat auf der Bühne :)
Wer etwas richtig professionelles kaufen will, der sollte hingegen lieber nach einem etwas teureren Gerät suchen, welches somit auch zu 100% zufriedenstellend ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
endlich ohne Kabel ÜBEN.
Torsten4444, 23.07.2017
Ich habe the t.bone TWS One D Guitar mit der D Frequenz zum Testen bestellt, da ich zum Einen immer beim Üben über mein Gitarrenkabel gestolpert bin und zum Anderen mein Junior (14) mit seiner E-Geige in eine Band eingestiegen ist.

Die Nutzung im Bandeinsatz E-Geige:
Da für das System ein spezielles Kabel notwendig ist, musste seine E-Geige mit Adapter angeschlossen werden, welches zu zusätlichen Knistergeräuschen führte und einen langen Anschluss führte ( Adapter 3,5mm Klinke auf 6,3mm Klinke + 6,3mm gerader Klinkenstecker senkrecht nach unten aus der E-Geige). Das Spezialkabel besteht aus 6,3mm gerader Klinke und einem mit Gewinde versehenen 3,5mm Klinke für den Input, ebenfalls gerade. Wir haben dann ein I-Phonekabel 2x 3,5mm Klinke mit einer abgewinkelten Seite verwendet, was aber durch die fehlende Verschraubung nicht so optimal war.
Nach der ersten Probe hat er mir das Teil zurückgegeben, da es für seine E-Geige zu viele "Ungereimtheiten", wie wir sagen; hatte.

Als Einsatz zum Üben mit E-Gitarre:
sehr gut geeignet, wenn man zum Anstecken einen geraden Stecker bevorzugt. Für meinen Bass nehme ich lieber einen abgewinkelten, was wieder nur mit Adapter möglich wäre. Der Sender hat einen Gürtelclip und ist somit schnell an die Hosentasche gesteckt.

Das Teil selbst:

Der Sender: klein, handlich, mit Standbyschalterstellung, gute Übertragungsqualität. Einzig der Schalter, der ein kleiner 3-Stufen-Schiebeschalter ist, ist etwas fummelig, so dass man die mittige Standbystellung leicht überschiebt.

Der Empfänger: klein, leicht, gut zu platzieren. Nervig ist das Steckernetzteil, was die Distanz zur nächsten Steckdose sehr einschränkt. Mit eingebauten Netzteil wäre es mit lieber, da ein etwas größerer Empfänger nicht stören würde und ich ein langes Gerätekabel verwenden könnte.

mein Fazit: Ich bin vollauf zufrieden, da ich jetzt beim Üben frei durch die ganze Wohnung laufen kann und überall Enpfang habe. Der verschraubbare 3,5mm Klinkenstecker am Sender ist solide und verursacht somit keinerlei Nebengeräusche beim Bewegen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Für zu Hause ausreichend
chbad, 16.07.2018
Kein gerausche wie früher bei den Sendern, Latenz ist nicht spürbar, die Verarbeitung ist aber nicht so, das ich mich damit auf eine Bühne trauen würde. Auch das mitgelieferte Kabel zwischen Gitarre und Sender sieht nicht so aus, als würde es lange halten (kann aber als Ersatzteil nachkaufen). Lieber würde ich mir den anschraubbaren Stecker am Sender kaufen, um mir ein eigenes Kabel zu löten, der ist aber einzeln nicht erhältlich und leider mit dem Kabel "verschweißt" oder verklebt. Macht für zu Hause trotzdem Spass, und für das Geld habe ich schlechteres erwartet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Für den Heim-Bereich eine preisgünstige Alternative
jfheinrich, 04.07.2018
Ich habe mir das TWS One für zu Hause gekauft, weil ich die Kabel weg haben wollte.
Für den niedrigen Preis kann man kein Spitzengerät der Deluxe Klasse erwarten. Es ist halt ein Plastikgehäuse und ich würde damit jetzt keine Bühnen - Live - Einsätze machen wollen, aber für den Einsatz zu Hause reicht es völlig aus.

Ich habe auch keine Probleme mit der Soundübertragung oder verändertem Klang. Ein wirklicher Minuspunkt sind die mitgelieferten Billigkabel. Das Kabel vom Empfänger zum Amp, hat bei mir ein grausames Rauschen verursacht. Nachdem ich das Kabel ausgetauscht habe, war die Übertragung Rausch frei, gut und zuverlässig.
Das Kabel am Sender ist ein Spezialkabel, was nicht so einfach ersetzt werden kann. Es erzeugt zwar keine Störgeräusche, macht aber keinen Überzeugenden Eindruck bezüglich der Stabilität und Haltbarkeit. Die Kabel hätten durch von besserer Qualität sein können.

Für den Heim-Bereich ein günstige Alternative um auf Wireless umzustellen. Ausserhalb des Heim-Bereiches empfehle ich sich die "teureren" Sendeanlagen anzuschauen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Ganz ok
15.06.2015
habe das teil just 4 fun bestellt, ausgiebig getestet, und muss sagen: für meinen Geschmack stöpsel ich die Klampfe lieber direkt in den Amp ein. Ist sein Geld auf jedenfall wert,tut was es soll. Ka ob man soundtechnisch mehr rausholen könnte, jedenfalls sind ohne zusätzliche Einstellungen zu große Unterschiede zwischen drahtlos und direkt (klampfen werden leiser/weniger attack bla bla bla...). Für den Preis definitiv Super, wer sichs leisten kann und möchte sollte das jedoch tun.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Für kleines Geld
Andreas3649, 07.04.2015
Für 50EUR ist dieses kleines Gerät genau das was man erwartet.
Ich nutze es seit dem Kauf vor knapp 1.5 Monaten täglich und bisher gab es noch keine Ausfälle. Allerdings gibt es gelegentlich einige Verbindungsprobleme, die die Tonqualität kaum beeinträchtigen.
Für zu Hause oder den Proberaum perfekt geeignet.
Für Auftritte ist es jedoch empfehlenswert sich ein Produkt aus dem höherem Preissegment zu kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Unschlagbarer Preis
Thomas N. 534, 05.03.2014
Das Sender-Empfänger-System ist für diesen Preis unschlagbar. Ich habe es mir zugelegt, da ich die Unabhängikeit beim Spielen sehr genieße. Was mir allerdings etwas negativ aufgefallen ist, ist das Kabel zwischen Sender und Gitarre. Es ist nach meinem Geschmack etwas zu dünn und ich habe im Praxistest festgestellt, das es zum Abknicken neigt. Hier sollte man vielleich duch ein dickeres Kabel Abhilfe schaffen. Aber ansonsten ist die Anlage für diesen Preis absolut empfehlenswert. Es gibt kleinerlei Nebengeräusche und der Volumenknopf am Emfangsteil sorgt sehr gut dafür, dass man Lautstärkeverluste sehr gut und effektiv ausgleichen kann. Ich werde sie durxchaus weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

the t.bone TWS One D Guitar

49 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Stairville Tour Stage Platform 1,5x1m ODW

Stairville Tour Stage Bühnenpodest 1,5x1 m ODW für den Außenbereich, Bühnenelement ohne Steckfüße, Abmessungen: 150 x 100 x 9 cm, Oberfläche: Wetterfeste Holzplatte mit HEXA "Antirutsch" Beschichtung, max Belastung: 750 kg/m², Steckfußaufnahme: 60 x 60 mm, Gewicht: 27 kg

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.