the sssnake SM10BK
7,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 7.07. und Freitag, 8.07.
1
h
hohe Ausfallquote
hjstaerk 03.01.2021
Wir haben über die Jahre viele unterschiedliche Kabel gekauft. Probleme hatten wir sehr oft bei Mikros und DMX Lichtsteuerung. Also habe ich nun einmal alle Kabel durchgemessen. Ausschuss hatte ich lediglch bei diesen Kabel (Hersteller und Typ) gefunden. Von den 8 gekauften haben 4 einen Kurzschluss, also Verbindung mindestens zweier Adern. 3 mal auf der Male Seite (Stecker) und einmal auf beiden Seiten. Das ist definitiv zu schlecht. Pro Snake habe ich auch ein paar Stück, da gab es keine Probleme. Also werde ich zukünftig diese kaufen. Wenn die Kabel verlegt werden und dann nicht mehr bewegt werden, sind sie brauchbar. Aber nicht im mobilen Einsatz.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Obacht! Schirmung und Einstreueffekte!
Universaldilettant 05.08.2021
So begeistert ich von Thomann als Lieferant im Musikbereich bin, bei dem Kabel (genau wie bei den kürzeren 6 und 3 Meter Varianten) habe ich mich erstmals "verkauft" :-(

Das Kabel wirkt von der Verarbeitung erstmal völlig unauffällig und hat durchaus Settings wo es auch bei mir problemlos funktioniert hat, aber:

Im Homestudio hat mich das Kabel Zeit und Nerven gekostet, da es zu Einstreueffekten alleine durch kreuzen von 2 Stereokabeln des gleichen Typs gekommen ist.
Hatte die Effekte meiner bestehenden Technik zugeordnet und alles mögliche getestet (andere Mikros, anderes Audio-Interface, USB Kabel etc.), bis ich auf die Idee gekommen bin das es an den Kabeln liegen könnte!
Nach Austausch gegen die preiswertesten Cordial Kabel (welche natürlich etwa das 3fache Kosten) hatte der komplette Spuk ein Ende!

Also Vorsicht bei diesen Schnappern!

( Ach, und die verbauten Stecker sind bei Rode MP5 auch gar nix... Mit Neutrix Steckern sitzen die viel besser)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JR
Bitte nicht an Kabeln sparen!
Julian R 31.01.2012
Ich habe in meinen früheren Musikerzeiten oft Sssnake-Kabel (Thomann-Kabel) gekauft, um meinen Schülergeldbeutel nicht zu sehr zu strapazieren. Neben der 10m-Variante habe (hatte) ich noch etliche andere Kabel dieser Marke.

Im Nachhinein und wirschaftlich betrachtet, war dies eine ziemlich Fehlinvestition.
Vor allem die Stecker dieser Kabel zeichnen sich nicht durch hochwertige Qualität aus, um mich höflich auszudrücken.
Der Stecker wird nur durch zwei (sich gern mal lösende) Schräubchen zusammen- und a.m Kabel gehalten und gleichzeitig der Zugentlastung dienen (sollten).

Leider musste ich bis jetzt - bis auf mein Multicore - JEDES Sssnake-Kabel reparieren, da aufgrund der mangelhaften Zugentlastung die Litzen am Stecker abgerissen sind (Und ich behandel mein Equipment äußerst schonend!).

Das Kabel selbst ist in Ordnung und lässt sich mit zwei Neutriksteckern an beiden Enden sogar on stage verwenden ;)

Fazit:
Wer extrem aufs Geld schaun muss und/oder ein Sssnake-Mikrofonkabel nur als Festinstallation (z.B im Studio) verwendet, für den ist dieses Produkt eine angemessene Alternative. Allen anderen würde ich aber definitiv zu hochwertigeren Kabeln raten.
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
nur für den äuseresten Notfall
Ali 24.01.2010
ich bin im Besitz dieses Kabels, da es in einem Sett dabei war. Das Material des Kabels ist von minderer Qualität. Die Stecker sind billig und halten nicht lange. Die schrauben die die Stecker zusammenhalten waren bereits bei der Lieferung lose. Für den Preis kann man kein gutes Kabel erwarten, und das bekommt man auch nicht. Als Ersatz (falls eines meiner guten ausfällt) allerdings immer dabei, denn besser ein schlechtes Kabel als garkeins...
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Nicht zuverlässig.
Nim 22.08.2016
Dieses Kabel ist leider einer der Fälle, wo die günstige Alternative absolut nicht ausreicht. Obwohl die Kabel nie Live verwendet wurden, haben die hälfte schon irgendwo einen Kabelbruch. Besonders schön ist das, wenn es erst nach der Aufnahme auffällt. => Alles auf Anfang.

Um fair zu sein muss ich hier erwähnen, dass die Kabel schon ~5 Jahre alt sind. Die teureren Cordial Kabel haben dieses Problem jedoch nicht.

Fazit: Nie wieder. Lieber ein paar Euro mehr investieren und dafür zuverlässige Kabel bekommen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
3 mal ne Niete.
Benjamin265 24.06.2012
Ich habe 3 Kabel 2x10m + 1x5 m gekauft und hatte sie ca. 15 mal im Einsatz - leider gibt es seit 1-2 wochen ein unschönes Wackeln am Mikro-Stecker werde wohl doch jeweils 10€ mehr ausgeben.

also von mir keine Kaufempfehlung.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Nicht sehr haltbar
Martin59 20.01.2012
Die Verschraubung der Zugentlastung löst sich schnell und dann verliert man das Schräubchen. Anschließend ist das Kabel unbrauchbar. Steckerverbindung zum Mikro haben nach kurzer Zeit Wackelkontakt. Kabel ist sehr dünn. Gebt lieber mehr Geld aus. Dieses Kabel lohnt sich nicht.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ja
Am falschen Ende gespart
Josef aus I. 19.05.2012
Dort, wo die Kabel einmal verlegt und dann kaum mehr angerührt werden, OK. Für alles andere sind die Pro-Snake Kabel wesentlich besser geeignet
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
billige XLR-Kabel
Stefan89 14.10.2009
Preis Leistungs Verhältnis ist OK. Jedoch kann man für den Preis auch nichts erwarten. Die Verarbeitung lässt zu wünchen übrig. Sehr schlechte Zugentlastung meiner Meinung nach. Wenn man ein paarmal dran zieht oder man hat Mikrofon in der Hand und man tritt kurz drauf ist es defekt. Desweiteren ist der male-Stecker schlecht gemacht, man muss öfters mal probieren bis der Stecer reingeht denn die 3 Kontakte sind nicht gerade...
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Leider kein weiter Knaller aus dem thomann-Hause
dbeuchert 05.04.2012
Da ich eigentlich von Thomann-Eigenen Produkten durchaus überzeugt war, hab ich mir gedacht, kann ich mir mit den Kabeln ja ein paar Euros sparen. Pustekuchen! Hab von der 10m-Variante 6 Stück, nach ca. einem halben Jahr hab ich zwei davon mit Wackelkontakt am Female-Stecker ausrangiert und durch Cordial ersetzt. Das gesamte Kabel ist auch wirklich nicht gut verarbeitet, es lässt sich nur schwer aufwickeln und ist auch dann nicht wirklich ordentlich, da es sich (ohne Spannungen, das ist tatsächlich nur das Kabel selber) in alle möglichen Richtungen dreht. Daher kann ich leider keine Kaufempfehlung für dieses Kabel aussprechen, auch wenn ich sonst eigentlich gerne an vielen Dingen spare - hier kauft ihr wirklich zweimal.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

the sssnake SM10 BK Mikrokabel