Tascam CD-200 SB

19

Solid-State-/CD-Player

  • spielt WAV, MP3, MP2, WMA und AAC Dateien von SD/SDHC und USB Medien sowie WAV, MP3 und MP2 von CD-R und CD-RW
  • Audio-CD Wiedergabe
  • Tasten für Direktzugriff auf 10 festlegbare Ordner
  • Extrahieren der Titel von Audio-CDs auf SD/SDHC/USB ( WAV- oder MP3-Format )
  • Anspielfunktion (Intro Check)
  • CD-Text und ID3-/WMA-/AAC-Tags Unterstützung
  • Veränderbare Tonhöhe/Geschwindigkeit (±14 %)

Anschlüsse:

  • Kopfhörerausgang mit Pegelregler
  • Stereo Analog Ausgang symmetrisch XLR
  • Stereo Analogausgang unsymmetrisch Cinch
  • S/PDIF Ausgänge koaxial und optisch
  • inkl. Fernbedienung
  • Bauform: 19" 2HE
  • Abmaße: 481 x 95 x 298 mm
  • Gewicht: 4.7 kg
Bauweise 19", 2 HE
mp3-fähig Ja
Digitalausgang Ja
Master Tempo Ja
Anti Shock Ja
Erhältlich seit Dezember 2012
Artikelnummer 300520
Breite 481 mm
Tiefe 298 mm
Höhe 95 mm
Gewicht 4,7 kg
Pitch 0
MIDI-fähig Nein
Audio Interface Input 0
Audiointerface Output 0
Digital Coax Output 1
Digital S/PDIF Output 1
Master Ausgang XLR
CD Player Single
USB Player 1
SD Player 1
Fernbedienung 1
Mehr anzeigen
429 €
469 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1
10 Verkaufsrang

Robuster und zuverlässiger CD-Player

Der Tascam CD-200 SB ist ein Player im 19“-Format, der speziell für Audio-CDs ausgelegt ist. Neben CDs liest er aber auch SD-Karten und USB-Sticks aus. Zudem können mit dem Gerät auch CDs kopiert werden. Der Player bietet eine umfangreiche Steuerung am Frontpanel. Von den vielfältigen Funktionen des Tascam CD-200 SB, wie etwa den verschiedenen Wiedergabemodi oder der veränderbaren Geschwindigkeit um bis zu 14 %, können besonders Einrichtungen wie Fitnessstudios profitieren. Das liegt vor allem daran, dass die Musik durch die variablen Wiedergabemöglichkeiten den sportlichen Übungen angepasst werden kann. Obendrein besitzt der Player einen Shock/Skip-Schutz mit Memory Buffer, der den Betrieb zu einer sicheren und zuverlässigen Angelegenheit werden lässt. Diese Ausstattung macht aus dem Tascam CD-200 einen schlichten CD-Player, der sich gewissenhaft in jede Festinstallation eingliedert.

Bedienung leicht gemacht

Der Tascam CD-200 SB bietet eine umfangreiche und übersichtliche Bedienoberfläche, auf der man schnell die gewünschte Funktion findet. Mit dem Kopfhörerausgang links auf der Vorderseite wird das Signal des Players überwacht. Der darüber befindliche Lautstärkeregler ermöglicht das Eingrooven auf eine angenehme Abhörlautstärke. Indem die Shift- und die Repeat-Taste gleichzeitig gedrückt werden, kann auf die Pitch-Funktion zugegriffen werden. Die Tasten Pitch +/- regulieren dann die gewünschte Geschwindigkeit, während das Display die Textinformationen der Dateien und CDs anzeigt. Darüber hinaus wird auf den dazugehörigen Folder-Buttons die Auswahl über die abzuspielenden Dateien getroffen. An der Rückseite befindet sich neben einem analogen, unsymmetrischen Cinch-Ausgang auch ein symmetrischer XLR-Ausgang für den Anschluss an eine P.A. Am selben Ort liegen außerdem zwei digitale Ausgänge (Koaxial und Optical), die das CD-Wiedergabesignal im S/PDIF-Format ausgeben.

Bewährt in Festinstallationen

Der Tascam CD-200 ist vorrangig für den Gebrauch in Festinstallationen ausgelegt, wodurch er sich etwa für Einspieler während Liveveranstaltungen, für Veranstaltungsräume in Hotels, Bars, Restaurants, auf Kreuzfahrtschiffen und in Fitnessstudios anbietet. Besonders die Pitch-Funktion kommt der Verwendung im Sportbereich zugute, da die Musik hierdurch auf die Geschwindigkeit der Bewegungen angepasst werden kann. Die Bedienung des Players gestaltet sich außerdem kinderleicht: ob direkt auf dem Frontpanel oder mit der batteriebetriebenen Fernbedienung – alle Anwender finden sich hier intuitiv und ohne Verständnisprobleme zurecht. Ein Schock-Speicher, der Audios bis zu 10 Sekunden speichern kann, garantiert bei Erschütterungen ausreichend Schutz, sodass Aussetzern der Garaus gemacht wird. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Schraubensatz lässt er sich in jede Festinstallation im 19"-Format einbauen, in der er gerade einmal 2HE an Platz verbraucht.

Über Tascam

Tascam begann 1971 als das Vertriebsunternehmen der Teac Corporation für professionelle Audiogeräte, der Name stand für Teac Audio System Company of AMerica. Tascam hat mit der damals führenden Technologie Innovationen auf den Markt gebracht, wie beispielsweise Mehrspur-Bandmaschinen, Mehrspur-Kassettenrecorder, digitale Mehrspurrecorder (DTRS), Digitalmischpulte und so weiter. Heutzutage versorgt Tascam die gesamte Tonbranche mit Produkten für Fernseh- und Rundfunkstudios über Aufnahmestudios, Konzerthallen, Konferenzräume, akademische Einrichtungen, kommerzielle Einrichtungen, Theater, Internet-Podcaster und -Broadcaster bis hin zu Musikproduzenten und Musikern.

Verschiedene Wiedergabemodi und Intro-Check-Funktion

Der Tascam CD-200 SB unterstützt die Wiedergabe von MP3-, WAV und AAC-Dateien. Außerdem liest er Textinformationen wie ID3-Tags von Daten und CDs. Die Kopierfunktion ermöglicht das Multiplizieren von CD-Inhalten in den Dateiformaten WAV und MP3 auf SD-Karten oder USB-Sticks, und zwar unabhängig von der gewählten Wiedergabeart. Mit dem Modus „Programmierte Wiedergabe“ ist man unter Zuhilfenahme der Fernbedienung über Program Edit in der Lage, eine Playlist (Wiedergabeprogramm) für den Datenträger zu erstellen. Wird die Play-Mode-Taste für die Intro-Check-Funktion über einen längeren Zeitraum gedrückt gehalten, werden die ersten zehn Sekunden jedes einzelnen Titels angespielt. Die Display-Taste erlaubt es, zwischen verschiedenen Arten der Laufzeitanzeige hin- und herzuschalten. Auf diese Weise lässt sich wahlweise die verstrichene oder verbleibende Spielzeit von Titeln sowie die verbleibende Gesamtspielzeit von Audio- und Daten-CDs anzeigen.

11 Kundenbewertungen

P
Licht und Schatten
Peter790 20.02.2014
Positiv: Vollmetallgehäuse, Rackwinkel abschraubbar inklusive diverser Befestigungschrauben, inklusive Fernbedienung (ist beispielsweise bei Denon Profigeräten nicht selbstverständlich), Player liest so ziemlich alle gängigen Formate, großes und gut lesbares Display,ausführliche deutsche Bedienungsanleitung.

Negativ: Netzkabel fest mit dem Gerät verbunden, Fernbedienung total unübersichtlich, klein und unprofessionell, CD-Schublade fährt sehr langsam ein und aus, CD-Schublade fährt nicht ganz heraus, so dass man bei schnellem CD-Wechsel oder ungünstigem Licht aufpassen muss, dass man die CD nicht einklemmt, Einlesezeiten sind für ein Profigerät eindeutig zu langsam, Skip-Funktion könnte benfalls schneller sein, kein A-B Repeat vorhanden, keine Anzeige wieviel Titel auf der CD sind.

Und das geht leider garnicht: Vollkommen umständliche Programmierung, eine intuitive Bedienung beschränkt sich nur auf die Grundfunktionen, könnte man vieel besser machen. Ein Beispiel: Bei CD-Wiedergabe wird die Zehnertastatur folgendermaßen genutzt: Es muss zuerst die Track-Select-Taste gedrückt werden, anschließend wird die Tracknummer gewählt. Dann ist dieser Track aber erst in Bereitschaft und muss durch drücken der Play-Taste aktiviert werden. Gehts noch? Mit schnellen Zugriffszeiten und Direktanwahl auf der Zehnertastatur wäre es professionell, aber was soll das denn ?
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
8
0
Bewertung melden

Bewertung melden

o
Vielseitiger Player mit hervorragender Preis-/Qualitätsrelation.
op111 14.01.2013
Vielseitiges Gerät.
Übersichtliche, funktionale, angenehm präzise Bedienelemente.
Durchdachtes Bedienkonzept.
Sehr gute Ausstattung und Funktionen (liest auch CD-ISO, SD- und USB-Medien)
Sehr gute Klangqualität auch bei extrem niedrigen Pegeln, gute D/A Wandler.
Laufruhig. Gute Verarbeitung, helles, kontrastreiches Display, geräuscharm laufender stabiler CD-Schlitten. Fügt sich problemlos in hochwertige HiFi-Anlagen ein. Manch ein wesentlich teurer High-End CD-Player kann mit dem CD200SB nicht mithalten.

Hervorragende Preis-/Qualitätsrelation.
Geringfügige verbesserungsfähige Features, (die vermutlich dem günstigen Preis geschuldet sind)
- CD-Indexmarken (z.B. auf Telarc-CDs) können nicht angefahren und auch nicht angezeigt werden
- Langsamer Vor-/Rücklauf (Search) mit fester Geschwindigkeit ohne Beschleunigung beim Festhalten des Schalters
- Einschaltimpuls (Blubb) am Analog-Ausgang wird nicht per Muting unterdrückt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
J
Bon appareil dans la gamme moyenne
Jean-Claude571 17.03.2014
Restitution impeccable des CD. C'est pour remplacer un lecteur vieillissant que j'ai opté pour ce Tascam. Et puisque que cette version SB permets de lire des fichiers musicaux sur support SD et USB alors j'ai essayé de lire mes fichiers enregistrés avec mon Mac sous WAV. Mais surprise... ce Tascam ne sait pas les lire contrairement à mon Denon DN-F300. Donc un peu déçu de ce côté mais les mystères de l'informatique sont impénétrables... Il faut dire que Tascam précise et prévient l'utilisateur dans sa notice de cette possibilité d'incompatibilité de lecture. Sauf que chez Denon, ils maîtrisent mieux le sujet Mac puisque chez eux, ça fonctionne nickel!
Sinon la finition est plutôt bonne pour du made in china. Cela ne fait pas aussi cheap que la plupart des autres produits de la même origine mais on est pas non plus dans les finitions qualitatives du haut de gamme. Mais c'est bien quand même, je suis d'ailleurs assez surpris pour une fois!
Bref, la section CD est très bonne et c'est bien cela que je recherchais à la base. Donc satisfait de ce côté. Pour le reste, il faudra que je travaille quelques fichiers sur Windows pour le dépannage avec ce Tascam. Heureusement que mon Denon reste maître pour la lecture des fichiers WAV issus des Mac!
Ah... j'oubliais, la mémoire antichoc est très utile pour moi qui travaille à proximité de mes subs. Cela évite les décrochements intempestifs.
Je note donc 4 étoiles sur 5 car dans l'ensemble, je suis satisfait de cet achat.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate nl
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
RG
Goed apparaat alleen geen autopause
Rob G. 09.09.2015
Alles zit drop behalve de mogelijkheid om track voor track af Te spelen waarbij hij tussen de tracks automatisch pauzeert.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung