Stairville Crown FX

50

LED-Scheinwerfer mit Stroboskop- und Pixel-Effektring

  • Lichtquelle: 9x 4 W RGB UV LEDs (unterteilt in 3 Zonen) / Abstrahlwinkel: 40°, 1x 30W RGB COB LED / Abstrahlwinkel: 35°, 21x 0.5W Strobe LED / Abstrahlwinkel: 120°
  • Ansteuerung: DMX (2 / 6 / 9 / 22 Kanäle), Master / Slave, automatische Programme, Musiksteuerung, Display mit vier Tasten
  • Strom Ein- und -Ausgang: IEC
  • DMX Ein- und Ausgang: XLR 3pin
  • Safety-Öse auf der Rückseite
  • Doppelbügel zur hängenden oder stehenden Montage
  • lüftergekühlt
  • Spannungsversorgung: AC 100 - 240 V bei 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme: 78 W
  • Abmessungen (mit Bügel): 280 x 275 x 76 mm
  • Gewicht: 1.65 kg
  • inkl. IR-Fernbedienung zur Aktivierung der Programme
Erhältlich seit Dezember 2017
Artikelnummer 416120
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauart ähnlich Kombigerät
DMX Ansteuerung Ja
Master / Slave Ja
Fernbedienung inklusive
Musiksteuerung Ja
Display Ja
Bauform Flat PAR
Anzahl der LEDs 9
Leistung der einzelnen LED 4 W
Farbmischung RGBUV
LED-Typ x-in-1
Bodengehäuse 1
Gehäusefarbe schwarz
Mehr anzeigen
99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
99 € 1
98 € 1,0% 3
97 € 2,0% 5
96 € 3,0% 8
95 € 4,0% 12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1

50 Kundenbewertungen

34 Rezensionen

EE
Preis / Leistung super, Sound to Light über DMX schwierig
Esskey Events 10.02.2019
Hi,

bin mobiler DJ und habe mir 4 Crown FX Scheinwerfer gekauft. Lichtausbeute bzw. Helligkeit ist sehr gut. Gerade die zusätzlichen Cobe-LED machen schon nochmal merklich heller. Können aber ggf. etwas blenden.

Die UV-Funktion fällt hingegen etwas ab. Hier muss der Raum schon sehr dunkel sein, damit dieser Effekt sichtbar wird.

Gehäuse ist aus Kunststoff.

Bin soweit sehr zufrieden, da dieses Gerät mehrere in einem Verbindet. Gerade über DMX im 22 Kanal-Modus hat man sehr viele Einstellungsmöglichkeiten.

Großes Manko ist die Steuerung Sound to Light über DMX. Es gibt keine Möglichkeit die Sensibilität des Mikrofones zu Steuern. Gerade am Anfang oder am Ende eines Abends ist die Musik bzw. der Bass ja oft nicht so laut, wie im Mittelteil. Hier kann es dann passieren, dass die Einstellungen zu fein sind und zu sensibel anschlagen. Man möchte ja nicht ständig am Gerät rum fummeln, falls man überhaupt dran kommt. Dies würde sich aber ggf. noch durch die Nutzung der automatischen Programme beheben lassen, da man hier zumindest die Geschwindigkeit über DMX steuern kann.
Was aber im S2L-Modus viel störender ist, dass bei einem Lied ohne Bass bzw. etwas ruhigerem Moment die Scheinwerfer nach 2-3 Sekunden komplett ausgehen und nicht im letzten Schritt "stehen bleibe". Somit wird die Tanzfläche dann komplett dunkel. Warum, was soll das? Leider lässt sich das auch nicht beheben :-(

Sonst 5 Sterne
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
Tolle Effekte, Mikrofon-Steuerung verbesserungswürdig
partyloft 22.08.2018
Das Ding macht prima Licht, allerdings erst bei einer sehr hohen Lautstärke (bei Sound-to-Light-Steuerung), d.h. ein Mikrofon mit höherer Empfindlichkeit wäre schön. Liegt natürlich auch viel daran, wo das Teil hängt in Relation zur Schallquelle ...
Wir nutzen den Effekt in einer Partylocation, nahezu jedes Wochenende in Betrieb. Da wir den Kunden keine DMX-Steuerung zumuten wollen, ist Sound-to-Light für uns wichtig.
Ansonsten ist der Effekt sehr robust verarbeitet, arbeitet zuverlässig und die Effekte sind wirklich schön. In Verbindung mit weiteren Effektstrahlern kann eine professionelle Disko-Atmosphäre erreicht werden.
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R1
DMX Modus gefällt mir nicht
Rolando 1 21.12.2019
Die Scheinwerfer erzeugen superhelles Washlicht, ca. 45 Grad Abstrahlwinkel. Sehr gut für große Säle und sie haben im 2 Kanal DMX-Modus abwechslungsreiche Automatik-Programme mit Fading und Strobe. Leider nur im 2 Kanal DMX-Modus. Im 6 - 22 Kanal Modus muss man die Farben mit einem DMX Mischpult selbst mischen und Fade einstellen. Dann hat man sehr helles, raumfüllendes Licht in unterschiedlichen Farben. Die Auto-Programme kann man nicht so gut einstellen, wie sie im 2 Kanal Modos schon vorhanden sind. Könnte man im 2 Kanal Modus farbiges Licht ohne Fading nutzen oder im 6 - 9 Kanal auch den Automodus vom 2 Kanal DMX, wären die Crown bis auf den lauten Lüfter perfekt. Außerdem habe ich nur ein 16 Kanal Scanmaster 2 Lichtmischpult und kann 22 Kanäle nicht einstellen. Es ist mehr als nur Grundlicht wie bei LED Pars und als Chauvet FX kosten die Crown 149 €. Wer richtig gute Lichteffekte im 2 Kanal DMX Modus möchte, macht keinen Fehlkauf. Man kann wählen, entweder die guten Lichteffekte im 2 Kanal Modus einstellen oder auf den Auto-Modus verzichten und im Kanal 6, 9, 22, farbiges Licht, UV, Fade und Strobe nutzen. Dimmen geht nur, wenn man die Intensität aller Farben verringert. Für Rot, Blau, grün muss man dann 3 Regler runterziehen oder vorher die Intensität einstellen und im Lichtmischpult speichern. Mit einem Regler alles auf einmal dimmen geht wohl nicht. Ich habe die Crown zurückgesandt und mir 5 ADJ COB Par bestellt, sie sind lüfterlos, bieten Grundlicht, Farbwechsel, Farbmakros, Fade und Strobe, das ist mir wichtiger als die Auto-Programme. Montiert werden die Scheinwerfer oben auf die 1.20 Meter Stairville Quertravese, passen 5 Par dran. Unten hängen 2 Lichteffekte und 2 Scanner. Mit einem Kurbelstativ werden die Lichtgeräte auf Höhe gebracht.

Positiv: Abwechslungsreiche Autoprogramme, sehr hell, Negativ: Lauter Lüfter, in 5 Meter Abstand zu 4 Crown noch hörbar, bei Background-Musik nicht mehr. Alle Farben auf einmal dimmen nicht möglich.
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

n
Helligkeit
newme41 28.11.2020
Die vorgesehene Helligkeit kann nicht in automatisch oder musikgesteuert manuel eingesteld werden
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden