Sierman STB-760 Tenor Trombone

Bb/F-Tenorposaune

  • Student Line
  • Bohrung: 13,89 mm
  • Goldmessing-Schallstück: 215 mm
  • Messing-Außenzug
  • Neusilber Zugbogen
  • Neusilber-Innenzug
  • Klarlack lackiert
  • neuartiges Axial Ventil aus Edelstahl mit deutschem Minibal Gelenk
  • austauschbares Mundrohr
  • inkl. Deluxe Softcase, Öl und Mundstück

Weitere Infos

Open Wrap Ja
Schallbechermaterial Goldmessing
Material des Außenzugs Messing
Koffer oder Gigbag Ja
Bohrung 13,89 mm
Finish Klarlack lackiert
1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Ansprache
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features

Positive Überraschung

Dunkler Keiler, 19.09.2016
Die STB 760 mit Axial-Flow Ventil ist ein ziemlicher "Brocken", wie alle Posaunen mit einer dieser modernen Ventilkonstruktionen und braucht vergleichsweise viel Luft. Damit ist sie trotz des günstigen Preises kein Instrument für Kinder, obwohl sie thomann in "student"-line einordnet. Laut Sierman gehört das Instrument zur intermediate-Serie, was der Wirklichkeit näher kommt. Denn es handelt sich hierbei um einen wirklich gelungenen Nachbau guter amerikanischer Vorbilder (Mischung Edwards/Shires)
Mich hat der sonore Ton bei offenem Ventil überzeugt.
Hier scheint das axial-flow-Ventil seine Vorteile gegenüber konventionellen Rotoren zu haben. Wenn man das Ventil üppig und oft ölt, läuft es gut, wenn auch vergleichsweise langsam. Vergisst man das Ölen, wird es schnell träge und zäh. Die Mechanik ist klapperfrei und solide.
Der Zug läuft recht gut, wenn er auch nicht ganz an die Yamaha-Züge heranreicht -Y. ist ja das offene Qualitätsvorbild dieses chinesischen Herstellers. In puncto Verarbeitung sind sie da bereits recht nahe dran, jedenfalls sind die Lötstellen ausgesprochen sauber, der Lack wirkt robust.
Leider habe ich schon zweimal den kleinen Ventilanschlagsgummi verloren - und glücklicherweise immer wieder gefunden. Das passiert nach meiner Erfahrung bei Yamaha nicht.
Naturgemäß haben large-bore Posaunen mit Thayer einen voluminösen Ton, so dass es nach oben hin etwas Arbeit braucht, wenn man wie ich z.Zt. 1. / 2. Pos. in einer BigBand damit spielt. Im Quartett ersetzt sie die Bassposaune, da die in der kleinen Gruppe zu mächtig klingt. Die Ansprache ist wirklich gut, so dass ein sauberes piano ohne viel "Nebenluft" möglich ist.
Ich konnte in Treppendorf die Sierman direkt mit der entsprechenden Edwards vergleichen: Natürlich klingt die Amerikanerin etwas brillianter, spricht insgesamt ein wenig leichter an, das originale Thayer-Ventil ist etwas schneller und "knackiger". Doch dafür kostet sie halt das Vierfache. Wer mit dem Instrument sein Geld verdient, muss sich die Edwards kaufen, ein Amateur wird keinen für den Zuhörer merkbaren Unterschied erzeugen.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich gut - anders als bei den US-Instrumenten....

Nachtrag nach vier Monaten:

Seit zwei Monaten ist die Verchromung an den Kontaktpunkten weitgehend weg. Ich benutze dort jetzt Griffband fürTennisschläger (HEAD - ist wirklich gut!).
Die Verschraubungen muss man im Auge behalten: Sie klirren, wenn sie sich lösen.
Die Ventilanschlaggummis habe ich ersetzt: Kork mit 7mm Durchmesser taugt besser als das Silikon, das vorher drin war.
Das Ventil ist weitgehend problemlos, außer dass es bei schneller Betätigung klirrt, als würde das Gestänge irgendwo anstoßen, was aber bei ruhiger Betrachtung eigentlich nicht sein kann. Ein Rätsel bislang.

Der Klang ist nach wie vor phantastisch! Es wundert mich, dass thomann die nicht viel öfter verkauft.

Nachtrag Langzeiterfahrungen

Mit der Zeit (mehr als ein Jahr) lässt das Ventil arg nach! Es wird, trotz unterschiedlicher Öle und regelmäßiger Spülung, immer langsamer, so dass ich mitunter Ventiltöne verpasse! Im Vergleich zu meinem Bass (XO 1242 mit konventionellen Rotoren), den ich zugegebenermaßen viel öfter spiele, fällt dies stark negativ auf. Leider ist das Ventil auch störend laut geworden.
Der Lack ist von minderer Qualität. Das Instrument sieht inzwischen aus, als wäre es ein Erbstück.
Der Zug hält sich passabel.
Der Klang ist - ich spiele das Instrument mit einem Bach 5G - , allerdings immer noch wirklich gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.598 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Posaunen
Posaunen
Die Posaune - die Superlative, mit der Musik von der Klassik bis zum Pop zu einem klanglichen Erlebnis wird.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n Electro Harmonix 95000 Performance Looper LD Systems Maui 5 Go Bose S1 Pro Battery Pack Presonus Faderport 16 Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Orange Brent Hinds Terror
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix 95000 Performance Looper

Electro Harmonix 95000 Performance Looper, Effektpedal, sechs Mono Spuren und eine Stereo Mixdown Spur pro Loop, Aufnahme von bis zu 375 Minuten und 100 Loops mit einer 16GB Micro SD Karte, schnelles und einfaches Wechseln zwischen den Loops, Import/Export von...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Presonus Faderport 16

Presonus Faderport 16; 16-Kanal DAW Production Controller; 16 professionelle, berührungsempfindliche 100-mm-Motorfader (Dual-Servo Drive Belt); hohe Faderauflösung: 10 Bit/1.024 Schritte; 85 hintergrund- und statusbeleuchtete Taster; 104 steuerbare Funktionen; 16 hochauflösende LC-Displays als digitale Beschriftungsfelder, Timecode- und Pegel-Anzeige; kleiner Encoder als Panpot...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Orange Brent Hinds Terror

Orange Brent Hinds Terror Signature Gitarren Topteil; Röhre; Leistung: 15 Watt RMS; Kanalanzahl: 2; Regler Natural-Volume, Gain, Bass, Mid, Treble, Dirty-Volume; FX-Loop: ja (mono); Röhren: 3 x ECC83, 1 x ECC81, 2 x EL84; Lautsprecherausgänge: 1 x 16 Ohm, 2...

Zum Produkt
699 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.