Schlagwerk 14" Cajon Crash-Ride

10

Cajon Crash-Ride Becken

  • Größe: 14"
  • Material: B20 Bronze
  • handgefertigt in der Türkei
  • gebürstete Oberfläche
  • sowohl für den Einsatz mit der Hand als auch mit Rods gut geeignet
Erhältlich seit April 2018
Artikelnummer 437225
Verkaufseinheit 1 Stück
Becken handgehämmert Ja
Finish Stahlgebürstet
Legierung B20 Bronze
169 €
227,29 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
GE
Gabriel E. 07.09.2019
Ich spiele Cajon in einer Gemeinde und wollte den Klang der Percussion erweitern, ohne gleich ein kleines Schlagzeug um mich herum zu haben.
Ein Shaker, eine Cabasa und ein Pedal waren bereits ein Teil meiner Ausrüstung.
Als ich das Angebot von Schlagwerg gesehen habe, wollte ich auf jedem Fall die Becken testen, weil sie ja genau für meine Zwecke -mit den Händen zu spielen- hergestellt wurden. Zuvor hatte ich schon mit "normalen" Becken gespielt, war ich aber mit dem Klang nicht zufrieden (obwohl sie mit Sticks einen guten Klang hergegeben haben).
Die geringere Stärke spielt offensichtlich eine große Rolle, wenn man mit der Hand spielt. Vor allem habe ich nicht mehr den Eindruck, sanft spielen zu müssen, um eine „Verletzung“ zu vermeiden. Bei den gängigen Becken muss man kräftiger hauen, um einen ähnlichen Sound zu erreichen.
Mit dem Klang bin ich zufrieden. Die Kombination Splash 10“ und Crash-Ride 12“ sind für mich ausreichend. Beide sind auf einem Beckenständer in Kombination mit einem Beckenarm (mit Klammer) platziert. Ich spiele sie übrigens auch mit „Brushes“ und „Roads“.
Zwei Becken, die gut aussehen und vor allem einen guten Sound liefern. Gut für handgemachtes Musik.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
perfekt
Drummo 04.02.2020
Ich spiele das Becken in meinem Cajon Drumset mit Hot Rods.
Ach bei etwas härteren Stücken (soweit das im Akustikbereich möglich ist) wird das Becken nicht zu laut und schaukelt sich nicht auf.
Das Becken hat auch einen schönen dunklen Crash Sound.

Für leisere Parts fehlt mit den Hot Rods etwas der Ping Sound. Aber dafür gibt's ja noch ein Hi-Hat

Große Empfehlung für den Akustikbereich
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Sehr gutes Cajon-Crash-Ride
Trebireh 19.11.2018
14" als Crash-Ride: ja, das funktioniert! Sehr gut sogar. Schaukelt sich beim "riden" trotz der kleinen Größe nicht hoch. Es ist ein relativ leises Becken, was ich zum Cajon aber auch sehr gut finde.

Habe lange nach einem Becken für mein Cajon gesucht und es ist das erste Becken, das wirklich zu meinem Cajon passt. Die Becken falle sehr unterschiedlich aus, habe mehrere getestet. Meins ist sehr "dark" und jazzy, mit einem breiten, vollen Klang.

Ich bin sehr zufrieden!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PF
Gut klingendes und toll verarbeitetes Crashride
Perfect Fellows 25.09.2018
Habe mir das Becken als Ergänzung für mein Cajonset gekauft und muss sagen, dass ich auch nach wenigen Einsätzen sehr zufrieden bin. Die Verarbeitung sieht edel aus und ist es auch. Das Becken hat einen ganz schön wuchtigen und lang nachhallenden Klang. Wunderbar ist der Einsatz als Ride, was bei einem 14'' nicht immer so ist. Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden