Roth & Junius RJVE Antiqued Violin Set 4/4

Violinset

  • Größe: 4/4
  • hergestellt aus Europäischer Fichte und Europäischem Ahorn
  • massive Fichtendecke
  • massiver Ahornboden
  • Hals und Zargen aus Ahorn
  • Ebenholzgriffbrett
  • Feinstimmsaitenhalter
  • mit Antik-Style Lackierung
  • Besaitung: Thomastik Dominant
  • inkl. Etui, Kolofon und Bogen

Weitere Infos

Inkl. Bogen Ja
Inkl. Koffer Ja
Griffbrett Ebenholz
hergestellt ohne Tropenholz Nein
Geflammter Boden Nein
Besaitung Thomastik Dominant
Feinstimmsaitenhalter Ja
Einzelfeinstimmer für E-Saite Nein
12 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Das Auge ißt mit.
07.10.2016
Ich bin Anfänger und besitze die Roth & Junius seit ein paar Tagen. Hier meine ersten Eindrücke:

Begonnen habe ich vor ein paar Monaten auf einer Harley Benton HBV 870. Ich besitzte nur diese zum Vergleich, hoffe aber, dass dies für alle die hilfreich ist, die auch vor der Entscheidung stehen: Womit fange ich an? E-Geige oder akustische Geige.

Zunächst einmal zum Aussehen: die Geige sieht schon sehr edel aus. Das Holz hat eine sehr schöne angenehme warme Farbe, die real noch besser aussieht, als auf den Bildern - ein echter Blickfang. Unsere - nicht Geige spielende Bekanntschaft - mochte sie vor Respekt ("Die kostet doch bestimmt mehrere 1000 Euro") gar nicht selbst halten. Wenn mal jemand bei uns einbricht, ist die bestimmt weg... ;-)

Die Verarbeitung: Nichts zu bemängeln! Super! Die Geige ist sauber verarbeitet. Die Feinstimmer lassen sich im Vergleich zur Harley Benton extrem leicht drehen. Dem Bogen rissen beim ersten Spannen schon 3 Haare. Er macht im Vergleich zur Geige keine so gute Figur. Die Qualität des Harley Benton Bogens schätze ich höher ein (leider lässt sich der aber nicht so gut spielen).

Die Spielbarkeit: Hätte ich das vorher gewußt... Im Vergleich zur Harley Benton sind das Welten. Gerade als Anfänger finde ich die Roth & Junius so viel einfacher zu spielen als die E-Geige. Warum?

Die Saiten lassen sich runterdrücken "wie Butter". Wo einem bei der E-Geige fast der Finger abbrach, genügt hier eine leichte Berührung. Die Saiten sprechen sehr leicht an. Wo die Saiten der E-Geige nur krächzen, produziert die Roth & Junius einen tollen Klang. Außerdem liegen die Saiten oben weiter auseinander, so dass man viel bequemer eine Saite spielen und auf der anderen schon Vorgreifen kann. Man muss weniger Kraft auf den Bogen ausüben, das hilft dem Klang wiederum.

Im Vergleich zur E-Geige ist die Roth ein Federgewicht. Ich hatte bei der E-Geige schon Kieferprobleme, wenn ich mehrere Stunden gespielt habe. Das ist nun vorbei.

Weiter liegen bei der Roth die Töne etwas dichter beieinander, so dass das Greifen einfacher wird. Ich dachte erst, ich würde mir das einbilden, aber meine Geigenlehrerin sieht das auch so.

Der Bogen der Roth ist sehr viel besser greifbar als der der Harley Benton. Von der Bespannung bin ich aber nicht überzeugt. Mal gucken, wie lange der Bogen hält...

Klang: Ich habe wenig Vergleichsmöglichkeiten, bin aber im Vergleich zur E-Geige hin und weg!

Fazit: Hätte ich das vorher gewußt, hätte ich heute keine E-Geige. Der Bogen ist der einzige kleine Kritikpunkt, den ich habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sehr gute Geige mit toller Qualität und tollem Sound
Mönch, 19.08.2020
Habe meine Geige nach der Bestellung sehr schnell bekommen. Die Verpackung war sehr gut, Geigenkasten gut geschützt,und Geige gut und heil angekommen.
Sound super, leicht zu spielen, Antique kommt gut rüber.
Nur leider ein Manko: Die Stimmwirbel sind sehr streng zu drehen und die Saiten sind dadurch schwer zu stimmen....
Ansonsten bin ich sehr zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
An für sich eine tolle Anfänger-Geige
HLa , 02.06.2020
Ich habe mir die Roth& Junius 4/4 Geige vor fast 2 Monaten zugelegt. Sie kam in einem schönen Etui an und die Geige war auf den ersten Blick zufriedenstellend.

Negatives:
Zuerst waren es die Wirbeln. Drei der Wirbeln waren dauerhaft so fest verkantet, dass ein problemloses Stimmen schwierig war, es musste mit Wirbelseife nachgeholfen werden. Größter Kritikpunkt war allerdings die schiefe Verarbeitung am unteren Teil der Geige. Der Steg und der Feinstimmhalter saßen schief,bzw. waren zu weit nach links positioniert. Auch der Steg selbst wurde schief aufgesetzt und die Saiten hatten sich natürlich auch schief in das Stegholz eingekerbt. Das aufrichten des Stegs in den nötigen 90° Winkel war mühsam, da sich der Steg immer wieder verbogen hat beim Spannen der Saiten. Letztendlich habe ich es ohne Hilfe geschafft, alles gerade zurücken und seitdem gab es keine Probleme mehr. Ein letzter, kleiner Kritikpunkt ist das Kolophonium (Roth & Junius Kolophonium), da dies sehr billig verarbeitet ist und direkt zerbröselt.

Positives:
Der Antik-Style gibt der Geige ein schönes Finish, sie gefällt mir sehr gut. Der Klang der Geige ist trotzdem sehr schön und voluminös. Die Besaitung ist mit den hochwertigen Thomastik Dominant Saiten. Die Saiten sind gut aufzuziehen und lassen sich leicht runterdrücken. Es macht sehr viel Spaß mit ihr zu Spielen. Neben den oben genannten Problemen, ist die restliche Verarbeitung makelfrei. Die Violine hatte keine Makeln und ist an für sich gut verarbeitet. Über den mitgelieferten Bogen kann ich wenig sagen, da ich von Anfang an meinen teureren Bogen benutzt habe. Im Gegensatz zu meinen Vorrednern ist dem Bogen beim Spannen noch kein Haar gerissen. Ich habe mit dem mitgelieferten Bogen nur kurz gespielt, finde aber die Ansprache auf den Saiten ganz okay.

Fazit: Die Roth & Junius Violine ist eine super Anfänger-Geige. Allerdings sollte man evtl. auch damit rechnen, dass bzgl. der Verarbeitung nachträglich Hand angelegt werden muss und kleine Korrekturen durchgeführt werden können.
Aber an für sich eine tolle Geige, mit einem schönen Spielgefühl und schönem, klaren Klang.
Würde sie dennoch empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sehr zufrieden!
Mikso, 09.10.2020
Kenne mich mit Geigen nicht wirklich aus, bin aber als Anfänger voll zufrieden :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
349 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 25.06. und Samstag, 26.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
Online-Ratgeber
Violinen
Violinen
Eine Violine ist auch heute noch umgeben von etwas Mystischem, einem Hauch von Faszination.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

5
(5)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
Fender Squier Affinity Strat MN LPB

Fender Squier Affinity Stratocaster MN LPB; E-Gitarre; Korpus Pappel; Ahorn Hals, C-Shape; Griffbrett Ahorn, Radius 241mm (9,5"); 21 Medium Bünde; Sattelbreite 42mm (1,650"); Mensur 648mm (25,5"); Tonabnehmer 3 Keramik Single Coil; Elektronik 1x Volume und 2x Tone, 5 weg Schalter;…

1
(1)
Kürzlich besucht
the t.bone Sync 2

the t.bone Sync 2 - professionelles digitales 2,4GHz Funksystem mit zwei Sendern und einem Empfänger, die kompakte Größe ist perfekt für mobie Anwendungen wie Interviews, Mikrovideoaufnahmen, Vlogging, Sender mit intgriertem Mikrofon oder externen Mikrofon nutzbar, Verzerrungsfreie Signalübertagung, Mono oder Stereo…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Fender SQ Affinity P Bass MN PJ OW

Fender Squier Affinity Precision Bass PJ Olympic White; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm (34,02");…

Kürzlich besucht
Technics SL-1200MK7

Technics SL-1200MK7, professioneller DJ Plattenspieler mit Direktantrieb; Alu Druckguss Gehäuse; Einstellbarkeit von Start- und Bremsmoment; Pitch-Einstellbereich: ±8%/±16%; Reverse Play-Funktion; LED Nadelbeleuchtung; Höhenanpassungsbereich für Tonarm: 0 - 6 mm; Anlaufdrehmoment: 0,18 N pro m / 1,8 kg pro cm; Drehzehlstufen 33…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Dunlop Cry Baby Mini 535Q Auto Return

Dunlop CBM535AR - Cry Baby Mini 535Q Auto-Return Wah, Wah Effektpedal, Auto-Return Switching Funktion aktiviert/deaktiviert Pedal automatisch, 4-Wege Frequency Range Selector (270 Hz - 1300 Hz / 320 Hz - 1650 Hz / 360 Hz - 1840 Hz / 420…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.