Remo 13" Ambassador X Coated

Tom Tom Fell

  • Größe: 13"
  • Ambassador X Coated
  • einlagiges weiß aufgerautes Schlagfell
  • 12-mil Mylar Film
  • universal einsetzbar für alle Stilrichtungen
  • die einschichtigen Felle sind dicker als die bisher erhältlichen aber dünner als doppelschichtige Felle
  • die neuen Remo Ambassador X Felle verbinden Haltbarkeit und den warmen Sound von doppelschichtigen Fellen mit der Dynamik und Flexibilität von einschichtigen Fellen

Weitere Infos

Farbe Weiß
Felltyp Einlagig
Finish Aufgerauht / Coated
Dämpfungsring Nein
Dot Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Remo 13" Ambassador X Coated
46% kauften genau dieses Produkt
Remo 13" Ambassador X Coated
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
15,30 € In den Warenkorb
Remo 13" Ambassador Coated
22% kauften Remo 13" Ambassador Coated 14,10 €
Remo 13" Emperor Clear
6% kauften Remo 13" Emperor Clear 14 €
Remo 13" Diplomat Clear
5% kauften Remo 13" Diplomat Clear 15,30 €
Remo 13" Ambassador Clear
5% kauften Remo 13" Ambassador Clear 14,70 €
Unsere beliebtesten 13" Tom Felle
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Etwas dicker, aber nicht zu dick!
André M., 11.11.2014
Nach dem Ambassador X14, das bei wöchentlicher Bespielung von ca. 2 Stunden in mitteltiefer Stimmung ungefähr ein Jahr gehalten hatte und zuletzt doch die eine oder andere Delle aufwies, wollte ich das Ambassador X auf meiner Tama-Superstar-Snare in 13x06 ausprobieren.

Der Klang des Ambassador X ist bei meiner immer noch bevorzugten mitteltiefen Stimmung etwas dunkler und offener als der des X14 und weist weniger störende Obertöne auf als ein normales Ambassador. Wegen letzterem ist es genau so leicht stimmbar wie das X14 und punktet mit einem gefälligen Klang - auch schon bei nicht ganz perfekter Stimmung.

Zwei Stunden nach dem Aufziehen hatte das Ambassador X die erste Bandprobe mit Bravour überstanden, wobei mir aufgefallen war, dass es nicht ganz so durchsetzungsfähig wirkte wie das X14. Das dürfte allerdings kaum ein Problem darstellen, denn es hatte immer noch genug Projektion, um sich gegen meine Heavy-Rock-Kollegen zu behaupten.

Während des anschließenden Gigs in einem Keller mit solider Akustik (ja, das gibt's auch...) machte das Ambassador X weiterhin eine super Figur, ich bin und bleibe dank dieses Fells mit dem Klang meiner Snare sehr glücklich. Außerdem war die Stimmung den ganzen Tag über erhalten geblieben, was für eine sehr gute Verarbeitung (und natürlich auch ein bisschen für eine saubere Stimmung ;)) spricht.

Natürlich zeigte - typisch für Remo - das Coating schon während der Probe erste Ermüdungserscheinungen, doch weil ich keinen Jazz mit Besen spiele, stört mich das nicht weiter.

Wie lange das Fell insgesamt halten wird, ohne Dellen zu bekommen oder gar zu reißen, muss sich noch zeigen, ich erwarte allerdings eine nur geringfügig verkürzte Lebensdauer im Vergleich zum X14. Nun, ich halte euch darüber hier auf dem Laufenden.

Fazit: Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Fett, haltbar und immer noch lebendig
The Auch, 13.08.2019
Ich spiele das Ambassador X auf 2 älteren Sonor Phonic (plus) Schlagzeugen aus den 1980ern mit Toms in 13x9, 16x16 und in 14x10, 16x18. Diese Trommeln haben 9 mm dicke Kessel aus Buchenholz mit mäßig spitzen Gratungen. Sie klingen wuchtig und voll.
Doppelschichtige Fell (z.B. Pinstripe und Emperor) sind mir schnell zu patschig. Ich mag diesen Basketball-Dribbel-Sound nicht. Ein normales Ambassador coated klingt gut, aber etwas offen und zudem ist es nicht sehr haltbar, gerade wenn man sich das Schlagzzeug live oder im Proberaum teilt.
Die Ambassador X sind durch die 20 % mehr Dicke sehr haltbar und etwas gedämpfter im Sound als die normalen Ambassador. Sie klingen aber immer noch nach einschichtigem Fell. Durch die Dicke geht etwas Transparenz und Leichtigkeit im Sound verloren. Auch der Rebound nimmt etwas ab. Insgesamt passen sie aber sehr gut zu den rockigen Phonics.
Als Reso nutze ich klare Ambassador oder Diplomat coated. Beides klingt gut.
Die Remo-Beschichtung ist wie immer nur so lala.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
DAS Fell für Rock und Metaldrummer!
Andreas B. 308, 13.05.2013
Haltbarkeit, Sound uns Stimmstabilität sind einfach nur genial - der neue Standard!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Alles super!
Lude, 08.08.2011
· Übernommen von Remo 10" Ambassador X Coated
Sehr guter (fetter) Sound! Dieses Fell ist nicht zu teuer und hat mich voll überzeugt! Ich kann nichts an deisem Fell bemängeln und kann es nur weiterempfehlen! Was anderes habe ich auch nicht aus dem Hause Remo erwartet! :D
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand

Zustellung bis voraussichtlich Mi, 12. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drumfelle
Drumfelle
Die dünnen Poly­ester­fo­lien - ähh Schlag­zeug­felle (klingt doch gleich besser) müssen so manchen Schlag verkraften.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out, External Clock In und Fader für Clock Rate und Lag Time; analoger LFO mit 5...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.