Rane Twelve MK IIBattle Controller

10

Deck Controller

  • kompatibel mit Traktor / Virtual DJ / Serato DJ Pro
  • bis zu 4 Decks steuerbar
  • motorisierter 12" Vinyl-Teller
  • Strip Search mit 8 Hot Cue Triggerpunkten
  • 5,0 kgf/cm High-Torque Motor mit einstellbarem Drehmoment
  • präzises Platter mit 3600 Ticks
  • MIDI Interface über USB
  • Pitchfader mit einstellbarer Pitchrange: ±8, ±16 und ±50 %
  • Metallgehäuse
  • Quick-Release Spindeladapter
  • Abmessungen: 413 x 368 x 90 mm
  • Gewicht: 9,3 kg
  • inkl. schwarzer Acryl Control Disc mit weißer Markierungslinie
  • passendes Case erhältlich unter Art. 500886 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit August 2020
Artikelnummer 496829
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Controllers Player
Software inkl. Keine
Mikro-In 0
Master Out Nein
Stand-Alone-Mixer Funktion Nein
Mobile Support Nein
USB Player Nein
Stereo Line-In 0
19" Nein
Breite 368 mm
Tiefe 413 mm
Höhe 90 mm
Gewicht 9,3 kg
Phono Input 0
Audio Interface Input 0
Audio Interface Output 0
Booth Out Nein
Rec Out Nein
Mehr anzeigen
749 €
1.079,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.02. und Donnerstag, 29.02.
1

Perfekter virtueller Turntable-Controller

Der Rane Twelve MK2 ist ein ganz besonderer Controller mit einem motorisierten, rotierenden Plattenteller, auf dem sich eine 12-Zoll-Schallplatte auf einer Slipmat dreht. Ideal für DJs, die beim digitalen Auflegen nicht auf das haptische Gefühl von Vinyl verzichten möchten, ohne die Nachteile von springenden Nadeln und schlecht justierten Tonarmen in Kauf nehmen zu müssen. Auch alle weiteren Werkzeuge wie der smoothe und justierbare Pitchfader und eine robuste Start-und Stop-Taste sind in dem über 9 Kilo schweren Metallgehäuse mit an Bord, das fast die Dimensionen eines Technics 1200 erreicht. Der Twelve MK2 ist kompatibel mit den wichtigsten DJ-Software-Programmen Traktor, Serato DJ Pro und Virtual DJ.

Starker Motor

Der Aluminiumguss-Plattenteller des Rane Twelve MK2 wird von einem starken High-Torque-Motor mit einstellbarem Drehmoment angetrieben, der perfekten Widerstand für Scratch-Techniken bietet. Die Drehgeschwindigkeit kann von 33 auf 45 RPM umgeschaltet werden. Die Oberfläche der 12-inch Acryl-Control-Disc hat mehr Grip als herkömmliche Vinyl-Schallplatten und Timecode-Übertragungsprobleme durch eine schlechte Audioverbindung von der Nadel über den Tonarm in den Computer sind ebenfalls ausgeschlossen. Wie sein Vorgänger wird auch der Twelve MK2 per USB angeschlossen, aber der MK2 kann sogar über einen extra dafür konzipierten Stereo-Cinch-Ausgang ein selbstgeneriertes Timecode-Signal übertragen, sodass er prinzipiell mit jedem DVS-System zum Einsatz kommen kann.

Traumkombi mit Rane Battle-Mixern

Rane’s Battle-Mixer Seventy und Seventy-Two MKII sind ideale Partner für zwei Rane Twelve MK2 Controller. Diese werden einfach hinten an das doppelte USB-Hub der Mixer angeschlossen und schon kann es losgehen. Ein dicker weißer Streifen auf der griffigen Acryl-Control-Disc unterstützt Battle-DJs beim exakten Cueing. Dort, wo sich bei Plattenspielern der Tonarm befindet, hat der Twelve MK2 einen Touchstrip für das virtuelle Setzen der Nadelpostion, der im Cue-Modus jedoch Zugriff auf bis zu acht Cue-Punkte bietet, die jeweils mit RGB-Farb-LEDs markiert sind. Ob in horizontaler Ausrichtung oder in typischer Battle-Position: DJ hat perfekten Zugang zu allen Funktionen dieses bahnbrechenden Controllers.

Über Rane

Die Firma Rane wurde 1981 in Mukilteo im US-Bundesstaat Washington gegründet. Der 1986 vorgestellte MP 24-Mixer galt 20 Jahre lang als Clubstandard. Mit dem MP 2016-Mixer und dem zugehörigen XP 2016-Equalizer kreierte Rane im Jahre 1999 einen heute noch begehrten modernen Bozak-Entwurf, lange bevor Rotary-Mixer zum Hype wurden. Dessen Gene leben nach wie vor im hervorragenden MP 2015-Mixer weiter. 2003 brachte Rane mit Serato Scratch Live eines der ersten DVS-Systeme heraus und auch, wenn Serato mittlerweile eigenständig arbeitet, stellt Rane nach wie vor serato-optimierte Hardware her, wie z.B. den 2017 vorgestellten Twelve, einen motorisierten DJ-Software-Controller mit Zwölf-Zoll-Vinyl-Schallplatte. Seine Technik befindet sich übrigens auch in Rane One. Seit 2018 gehört Rane sowie etwa Denon DJ, Akai, M-Audio, Numark, Alesis und Stanton zur großen InMusic-Brands-Familie.

Wheels of Steel für alle

Auch wenn die Kombination mit den markeneigenen Battle-Mixern besonders viel Spaß bereitet, ist der Rane Twelve MK2 mit jeder DJ-Software kompatibel, die entweder USB-MIDI-Daten oder DVS-Timecode empfängt. Auch braucht es nicht einen Controller pro Kanal, denn nur mit einem einzigen Twelve MK2 kann man bis zu vier Software-Decks steuern, einfach per Umschalten auf der Oberfläche des Players. Selbst an eine BPM-Anzeige und an einen gerasterten Push-Drehregler zum Browsen durch die Playlist und das Laden des angewählten Songs hat man bei Rane gedacht.

10 Kundenbewertungen

5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

9 Rezensionen

T
cooles Teil
TinoJ. 25.08.2021
starker Motor, gutes Händling, Slipmap könnte etwas dicker sein...
sehr gute Alternative zum Plattenspieler. Super ist auch die 4 Deck Funktion. Ein wenig Gewöhnung und man hat das Teil gut im Griff.
Bisher lief der Rane Twelve unter Serato absolut stabil und OHNE irgendwelche Aussetzer.
Habe schon eine ganze Weile den MK1, der MK2 läuft aber noch griffiger und die Libary Bedienfuntion ist sehr praktisch.

Fazit: Top, ich bin zufrieden.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Wenn digitales Auflegen bzw. Tuntabilism, dann damit.
Cue-Rator 11.10.2021
Macht alles Sinn.
Nur der Powerschalter an der Unterseite des Gerätes nervt etwas.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
DER Battle-DJ-Controller ohne Nadel - für Traktor Pro
DJServiceFrankfurt 24.10.2023
Ich habe mir gleich zwei Rane Twelve hingestellt und meine Technics 1210 verkauft. Die Controller fühlen sich an wie normale Plattenspieler. Dass kein Tonarm dran ist, vergisst man ganz schnell.
DIe Button kann man als Traktor-User nutzen, wenn man das richtige Mapping lädt. In Traktor Pro geht das ganz einfach. Dann kann man die Cue-Buttons nutzen und den Strip zum vorspulen.
Die Empfindlichkeit des Encoders muss man ganz niedrig ansetzen, damit man wirklich jeden Track in der Liste nacheinander durchgehen kann und nicht man nicht immer einen Track überspringt.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Super controlleur
Anonym 24.01.2023
Un contrôleur qui s'utilise comme une platine disque traditionnelle avec toutes les fonctions utiles pour mixer à "l'ancienne". On peut l'utiliser en mode USB (c'est mon choix) ou en mode DVS dont je ne voit pas bien l'utilité à partir du moment où l'on est en tout numérique avec ce genre de produit. Fonctionne parfaitement avec Serato.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube