Neutrik NC5 MXX

163

Professioneller XLR-Stecker

  • 5-polig
  • male
  • Spannzangen-Zugentlastung
  • Knickschutztülle
  • Lötkontakte
  • ergonomisches Design
  • verbesserte Rasterung beim Einstecken
  • vernickeltes Gehäuse
Erhältlich seit Mai 2012
Artikelnummer 283114
Verkaufseinheit 1 Stück
Steckertyp Male
Einbau Nein
Goldkontakt Nein
5,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1
NS
Workhorse
Natural Sounds 02.09.2021
Wer Kabel kauft kennt diese Stecker, denn sie sind nicht ohne Grund der Standard an guten Kabeln. Der Preis ist so vernünftig, das es keinen Grund gibt andere Mitbewerber zu wählen. Aber warum ist dieser Stecker so gut? Der Stecker ist zum einen in sehr genauen Toleranzen sauber gefertigt, das er für 99% aller Geräte passen sollte. Auch das kann man über die Mitbewerber nicht sagen. Er lässt sich gut auch für Lötarbeiten verwenden und hält das Kabel sicher und fest. Zusätzlich bietet er durch verschiedenfarbige Tüllen und Codierringe Kabel noch besser auseinander zu halten. Wer sich fragt »sind nicht Gold beschichtete Stecker besser« sollte wissen: Es hat nur einen Nutzen wenn ein Goldstecker auf eine Goldbuchse trifft. Technisch ist dieses Thema aber bei der Verwendung vernachlässigbar. Zum Schutz der Pins verwende ich »Neutrik NDM Dummy Plugs«.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Grundsolide
torstend 18.04.2018
Neutrik-Stecker für die Ewigkeit. Grundsolide und einwandfrei gearbeitet.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JB
Qualität
Johannes Brandt 02.09.2020
Neutrik spricht für sich. Der Preis ist hoch, die Qualität auch - man merkt es an wenn man den Stecker konfektioniert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Die neuen Neutrik XLR ohne Loch was verbiegt oder ausbricht
Anonym 04.09.2014
Neues Design: Da haben die Produktmanager und die Fertigung mal nachgedacht. Es schön das man lernen will. Nun brechen oder verbiegen sich nicht mehr die Einrastlöcher der XLR Stecker beim herumschmeißen auf Bühnen. Das war immer nervig wenn man eine sichere verriegelte Verbindung brauchte und gerde das Einrastloch verbogen war oder gar ganz ausgebrochen. Da musste man dann das alte Kabel rausziehen und ein neues legen. Das gehört jetzt der Vergangenheit an. Löten lassen die XLR Stecker sich auch 1A wie die vorgänger Version. Die Spannzangen echnik ist auch gleich geblieben. Die Gummiverschraubung hat auch ein Design Update bekommen und hat Neutrik Hologramme die beim drehen in bunten Farben tauchen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden