Neutrik NA3 FJ XLR-Klinken Adapter

401

Steckadapter

  • 3 polige XLR Kabelbuchse auf verriegelbare Stereo 6.35 mm Klinkenbuchse (Tip, Ring, Sleeve Kontakt)
Von Stecker Klinke 6,3mm TRS female
Auf Stecker XLR 3-pol female
Artikelnummer 123506
Verkaufseinheit 1 Stück
13,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
D
Perfekte Neutrik Qualität! Sicherer Kontakt, wirkt unzerstörbar.
Diwodaso 18.06.2019
Die verriegelbare TRS Buchse ist für meine Anwendung sehr praktisch.
Ich verwende den Adapter in Verbindung mit einem Adapter TRS male <==> XLR male und, je nach Bedarf, 2 … 3 Stück 10 m XLR Kabeln als Verlängerung für meinen Kopfhörer am FOH. Da rutscht dann der Stecker bei einer Bewegung durch die Verriegelung auch nicht aus der Buchse.

Grund: Verwendet wird bei uns unter anderem ein Soundcraft UI Digitalpult das logischerweise auf der Bühne steht. Der Anschluss für die Kopfhörer ist leider auch an dem Pult. Also beim Aufbau parallel zur Netzwerkleitung noch eine XLR Leitung für den Kopfhörer verlegen und mit den oben genannten Adaptern versehen. Fertig ist die Kopfhörerverlängerung mit Standard XLR Mikrofonkabeln aus der Kabelkiste.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Sehr guter Adapter!
Christian291 14.07.2021
Der Adapter ist in der gewohnt guten Neutrik-Qualität: also top.
Ich habe den Adapter immer in meinem Gigbag dabei, um mein Multieffektgerät mit XLR-Ausgängen an alle möglichen Inputs anschließen zu können. Das funktioniert ohne Probleme.
Sehr positiv ist auch, dass XLR-Stecker als auch der Klinken-Stecker-Eingang verriegelt sind und das Kabel nicht einfach aus Versehen rausgezogen werden kann.
Ich bin sehr zufrieden.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
InEar-Variante
Sebastian982 09.02.2015
Der Adapter ist qualitativ äußerst hochwertig. Äußerst robuste Bauweise, gute Verriegelung auf der XLR-Seite. Nachteil: Die Einrastbarkeit der Klinkenbuchse ist eine gute Idee; steckt aber erst einmal ein Klinkenstecker drin, ist es auch ziemlich schwierig, ihn wieder heraus zu bekommen. Denn der rote Zugknopf hat eine sehr geringe Auflagefläche und zugleich eine starke Feder. Konsequenz: Einrastfunktion lösen wird (wiederholt) schmerzhaft.
Ich kann mir aber vorstellen, dass sich das nach einiger Zeit ändert, sobald die Feder nicht mehr 100%ig fest hält.
Preis-Leistungs-Verhältnis ist annehmbar. Selbst löten lohnt sich nicht - zumindest, wenn man die Neutrik-Qualität erreichen möchte.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Top
Thomas3518 20.10.2021
Top Qualität. mehr gibts nicht zu sagen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden