Mooer Cruncher

E-Gitarren-Effekt

  • Distortion
  • Regler für: Gain, Volumen und Tone
  • Klinkenein- und Ausgang
  • Status LED
  • True Bypass
  • benötigt 9V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Maße (LxBxH): 93.5 x 42 x 52 mm
  • Gewicht: 160 g

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Off On
  • Metal Off On
  • Rock Off On
  • Solo

Weitere Infos

Overdrive Nein
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Nein
39 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
25 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

1A mit 5 Sternchen!

Uwe328, 09.10.2014
Aufgabenstellung: für mein einkanaliges und auf grundsätzlich relativ cleanen Sound eingestelltes Topteil (Peavey Windsor), welches z.Zt. im Übungsraum seinen Dienst verrichtet, wurde noch ein Zerrpedal benötigt, das einen möglichst authentischen, Marshall-typischen HiGain-Sound produziert und quasi als 3. Kanal fungiert (für den "2." Kanal - Overdrive - ist ein Fulltone OCB zuständig). Diese Aufgabe erfüllt der kleine rote Zwerg absolut und mit Bravour. Darüber hinaus geht bei Aktivierung beider Pedale - erst OCB, dann Cruncher - so richtig die Post ab, also fast der vierte Kanal bzw. der Extra-Kick fürs schreiende Solo.

Probeweise habe ich dann den Mooer direkt mit HiGain-Einstellung meiner Marshall Röhren-Tops, Marshall-Combos und eines Hybrid-Tops verglichen und kann dabei attestieren, dass - entsprechende Feinjustierung am Tone- und Gain-Regler vorausgesetzt - der Mooer definitiv sehr authentisch klingt. Sowohl Single-Notes als auch Chords kommen sehr druckvoll und mit ausgezeichnetem Obertonverhalten rüber. Und das Ganze vergleichsweise nebengeräuscharm und mit unterschiedlichen Eingangssignalen von Vintage-Tele/Strat bis fetter Paula!

Fazit: der Mooer Cruncher liefert mir exakt den angestrebten Sound. Für Metaller sicher ungeeignet, aber für diese Fraktion gibt es ja andere Spezialisten.

Die Verarbeitung macht einen grundsoliden Eindruck. Die beiden kleinen Potis oben für Volume und Tone sind aufgrund ihrer Abmessungen und einer fehlenden Farbmarkierung für die Reglerstellung allerdings etwas frickelig zu bedienen (dafür gibts auch einen Sternchen-Abzug in der Rubrik Bedienung), aber in der Regel hat man einmal seine Einstellung gefunden und braucht nicht mehr dran. Allerdings habe ich mit einer Nadel einen kleinen Tupfer weißer Dispersionsfarbe in die Markierungsrille der Poti-Achse gesetzt, so dass die Reglerstellung jetzt auch optisch besser erkennbar ist. Unter den weissen Gain-Knopf habe ich noch eine Gummischeibe von einer Bier-Bügelflasche gelegt, um ein unabsichtliches Verstellen mit dem Fuß zu vermeiden. That's it.

Tolles Teil!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

One Trick Pony mit beschränkter Einsatzfähigkeit.

17.11.2016
Habe bereits mehrere Pedale von Mooer(Hustle,Solo,FlexBoost) im Einsatz mit denen ich sehr zufrieden bin, leider war dieses Pedal eine Enttäuschung.

Mein Setup, Vox ac 15 + Fender Hot Rod 3, Strat, LP und Es 335.
Zum Pedal, der Grundsound ist sehr dunkel gefärbt! Die Bässe und lower Mids werden stark betont, so stark das ich am Amp EQ anpassen oder einen EQ vor das Pedal schalten musste um matschige und boomige Sounds zu verhindern.
Positiv:
Sobald diese Hürde genommen ist liefert das Pedal sehr brauchbare angezerrte bis stark verzerrte Sounds aller britisches M, die von Chrunch bis Metal reichen.
Ebenfalls positiv ist das Verhalten mit anderen Effekten. Das Pedal reagiert wie man es erwartet wenn man Booster oder andere Zerren mit ihm kombiniert. Der Sound kann wirklich überzeugen, leider jedoch nur mit Einschränkungen in der Nutzbarkeit was auch der Grund ist warum das Pedal zurück geht.

NEGATIV Nutzbarkeit:
Das VOLUMEPOTI ist extrem sensibel und die Range ist in meinen Augen unbrauchbar. Bereits auf 9 Uhr Stellung wird das Signal sehr stark geboostet. Ab 12 Uhr wird der boost so stark das meine Amps anfingen zu klippen, dass kann Mooer sonst deutlich besser! Das TONEPOTI ist ähnlich sensibel eine Bewegung von 1 mm in jede Richtung bewirkt extreme Änderungen. Der Gain hingegen ist sehr gut dosierbar.
Sehr negativ aufgefallen ist, dass der Chruncher schlecht auf zurückdrehen des Gitarrenvolumes reagiert. Das Signal wird erst noch dunkler gefärbt und die Verzerrung fängt an unharmonisch zu klingen und bricht schließlich bei ca. 50 % ab. Wirklich genießbare Sounds erhält man nur mit aufgedrehter Gitarre! Generell scheint der Chruncher angezerrte und geboostete Eingangssignale zu bevorzugen. Gleiches gilt für Humbucker, der Sound mit Singlecoils sagt mir nicht zu!(Wirkt undefiniert und matschig)

ZUSAMMENGEFASST:
Wer Humbucker spielt und die Gitarre stehts voll aufgedreht hat, kann hier mit viel Geduld beim einstellen gute Sounds erreichen! Für alle anderen Finger Weg!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
49 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
(1)
Kürzlich besucht
Millenium SD-120 B StudioDesk

Millenium SD-120 B StudioDesk; Recording-Workstation; kompakter Arbeitstisch für kleine Studios für Recording und Komposition; Arbeitsplatte, obere Abstellfläche und Keyboardauszug aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dekor; Farbe: Eiche schwarz; Untergestell aus pulverbeschichtetem Metall (Farbe: Schwarz); integriertes 19" Rack mit 2 x 4HE;...

Zum Produkt
179 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.