Millenium MDT4 Drum Throne Round
39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 26.01. und Donnerstag, 27.01.
1
A
Als absolute Notlösung gerade so zu gebrauchen
Adrinator 10.12.2016
Ich habe diesen Hocker als Notlösung kaufen müssen, da mein bisheriger den Geist aufgegeben hat und dennoch Auftritte anstehen. Und bei einer Notlösung wird es auch bleiben. Mir fällt zu diesem Produkt fast nichts positives ein. Höchstens das geringe Gewicht, welches den Transport erleichtert.

An sonsten überwiegt nur das Negative.

Das "Polster" ist knüppelhart. Nach gerade mal 20 Minuten sind meine Stoffwechselendproduktausscheidungsorganpolster (^^) taub gesessen. Der Rücken fängt nach spätestens einer halben Stunde an zu schreien und meine Beine fühlen sich an, als würden sie abgeklemmt werden egal in welcher Höhe ich den Hocker nutze.

Anfangs stabil, begann der Hocker bereits nach fünf Minuten merklich zu wackeln. Da hilft auch die zusätzliche Sicherungsmutter aus Billigplastik nicht. Die Beine sind lieblos zusammengeschweißt (aber recht vernünftig galvanisiert)und äußerst wackelig und lose zusammengeschraubt. Da wackelt alles!

Ich kann diesen Hocker unter keinen Umständen empfehlen und rate dringendst von einem Kauf ab. Lieber etwas mehr in einen guten Hocker investieren als sich mit tauben und schmerzenden Körperteilen rum zu ärgern. (Es sei denn, man steht auf abgeklemmte Beine, taube Pobacken und einen schmerzenden Rücken)
Stabilität
Verarbeitung
Handling
7
3
Bewertung melden

Bewertung melden

X
Billigsitz
Xeni 12.09.2017
Komischerweise habe ich es bei diesen Millenium-Sitzen nie geschafft, die Schraube zwischen Sitz und "Stativ" so anzuziehen, dass sie auch wirklich hält. Entweder "sinkt" der Sitz nach einiger Zeit ab oder der komplette "Sattel" flutscht beim Anheben und Zurechtrücken aus der Verankerung.

Egal wie fest man die Flügelschrauben auch anzieht, es funktioniert nicht. Also habe ich die unterste Auflagestufe gewählt (bei der der Sattel direkt auf dem Stativ aufliegt) und habe mich daran gewöhnt, das "Stativ" mit festzuhalten, wenn der ganze Sitz bewegt oder getragen wird, da sonst der "Sattel" abfällt bzw. vom Stativ abgezogen wird.

Teufelsschraube, diese elende.

Nichts für Proberaum oder Bühne !
Stabilität
Verarbeitung
Handling
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Wer billig kauft, kauft zweimal
Karlhorst 13.08.2020
Der Stuhl ist ziemlich unbequem, länger als 30 Minuten kann man nicht angenehm drauf sitzen. Er ist auch sehr instabil, die Feststellschrauben lösen sich beim Spielen ständig und die Füße liegen nie gerade auf, sondern knicken ständig ab. Nach gerade mal vier Monaten in meinem Besitz hat sich das Gestänge heute durch einen der Gummifüße gedrückt und ein schönes großes Loch reingerissen. Und dabei wiege ich gerademal um die 70kg. Ich werde den Stuhl zeitnah durch einen besseren ersetzen und das Teil dem Müll zuführen. Schade drum.

Fazit: Gebt lieber etwas mehr aus. Wer billig kauft (wie ich), kauft zweimal.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

b
Man bekommt halt das, was man zahlt
blickfeld 06.12.2020
Wer etwas stabileres oder hochwertigeres möchte, der wird hier enttäuscht. Aber das bedeutet nicht, dass das Produkt schlecht ist, es ist dem Preis angemessen. Ich würde das nächste Mal aber zu einem hochwertigeren Stuhl greifen.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Der Hocker ist hart und nicht wackelfrei zu bekommen
Kronk 19.11.2020
Zugegeben, ich bin Anfänger und noch nie vorher auf einem Drum Hocker gesessen, aber ich kann stabil von wacklig unterscheiden. Mit dem MDT4 bin ich nicht zufrieden, weil man ihn einfach nicht wackelfrei bekommt. Aufgrund des großen Gewindes lockern sich die Flügelmutter und der Arretierring bereits nach wenigen Sekunden Bewegung. Zweiter Schwachpunkt ist das Polster, welches zwar dick aussieht, aber sich nach dem Draufsitzen, wenn alle Luft entwichen ist, auf ca. 1 cm verdünnisiert und man quasi fast auf dem Holz sitzt.

Positiv finde ich den unteren Teil mit dem Dreibein, welches wirklich stabil ist und genügend Standfestigkeit bieten würden, wenn eben die Wackelei oben nicht wäre.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Nur für leichte Fälle
Renee 21.08.2021
Dieser Drumhocker ist für mich (1,84 m und 82 kg) zu schwach. Das Sitzpolster drückt sich fast ganz platt und die Feststellschrauben inklusive Kontermutter halten keine Minute bis sie sich lockern. Jedenfalls bei mir.

Wenn Ihr eher ein Jockey seid und Euch nicht bewegt, dann könnt Ihr mit dem Sitz eventuell froh werden. Für mich reicht es jedenfalls nicht.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

f
Eine wackelige Angelegenheit
fairwolf 15.04.2020
Leider bei weitem nicht so stabil wie gewünscht. Es geht, könnte aber noch eine Menge an Entwicklung benötigen
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
nicht für lange Sessions
Smintal 10.07.2021
Der Sitz ist leider nicht für längere Sessions (über 1h) geeignet. Man sitzt einfach zu hart darauf - zudem lösen sich die Schrauben hier und da von alleine, somit heißt es für mich jedes mal nachziehen.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Ziemlich mäßig...
JanekKB 16.08.2011
Ich habe den Sitz vor 2 Jahren zusammen mit dem Millenium MPS-400 bestellt, um bei nem Kumpel von mir in seinem Zimmer Musik machen zu können. Die Schrauben sind zu instabil, allgemein macht der sitz keinen stabilen Eindruck! Die Sitzfläche kann man mittlerweile sogar ohne das Lösen der Schraube mit ein bißchen rütteln einfach abziehen, drehen tut sie sich sowieso!

Außerdem haben sich die Beine des Stuhls durch die Gummifüße gebohrt, was dem Parkettboden meines Kumpels völlig kaputt gemacht hat. Klar ist der Stuhl mittlerweile auch zwei Jahre alt, die Situation ist aber schon länger so und ich kann nicht sagen, dass der Stuhl jemals besonders stabil gewesen ist!

Das Handling ist auch ziemlich mäßig, die Schrauben lassen sich nicht vernünftig festdrehen, und das Höhe verstellen ist auch einigermaßen lästig.

Insgesamt alles andere als eine Kaufempfehlung!
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Vielleicht defekt?
MAsBon 14.02.2021
Ich weiss nicht ob ich ein defektes oder so produkt bekommen habe, aber dieser hocker ist wörtlich so bald ich mich drauf setze, sticks in der hand nehme, modul anschalte, kopfhörer aufsetze, und ein paar schläge und 3-4 kicks tätige, wieder lose und locker. Die contra mutter löst sich sofort wieder aus, feststelle schraube auch, also, nochmal fest ziehen, nutzt aber nicht, dassselbe nochmal. wiege 80 kg, also denke nicht das am körpergewicht liegt. Also, entäuscht, klar ist nicht das teuerste modell, aber trotzdem, kaum zu gebrauchen.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Millenium MDT4 Drummersitz Rund