Jakob Winter JW 2195 CA Formkoffer für Tenorsaxophon

25

Koffer für Tenorsaxophon

  • hohe Stabilität durch umlaufendes Aluminiumprofil
  • flexibler Griff mit hohem Tragekomfort
  • abnehmbares Rucksacktragesystem
  • vernickelte Bügelschlösser
  • Premium-Samtfütterung
  • sicherer Schutz durch Formeinsatz
  • Gewicht: 2,80 kg
  • Design: Carbon
Erhältlich seit Mai 2007
Artikelnummer 113957
Verkaufseinheit 1 Stück
Instrument Tenorsaxophon
Art Formkoffer
Farbe Schwarz
Rucksackgurt Ja
Zubehörfach Nein
Material Kunststoff
249 €
328 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 21.05. und Montag, 23.05.
1

25 Kundenbewertungen

13 Rezensionen

A
Erfüllt seinen Zweck, aber nicht mehr.
Anonym 18.02.2016
Hätte ich es nicht eilig gebraucht, hätte ich es zurückgeschickt.

Tolle Optik, sehr leicht und preislich OK, aber:

- das Sax ist ist nicht festgehalten und wackelt drin. Ich muss Lappen dazulegen, damit das Sax fest bleibt. Das gilt für meine 3 Saxophone (Selmer, Yamaha, Grassi) und die S-Bögen.

- Die Schlitze für S-Bogen und Mundstück sind nicht durchgehend. Ich kann in den Pausen nicht den S-Bogen samt Mundstück wegräumen sondern muss die beiden immer trennen. Wer auf Jam-Sessions spielt weiß wie es auch auf die letzte halbe Minute Bereitschaft ankommt.

- Die Beschläge und Scharniere wirken nicht robust. Ich reise viel und dieser Koffer ist für diesen intensiven Einsatz nicht geeignet.

Zum Vergleich: ich bin mit einem Flightcase von Selmer seit fast 30 Jahren (!!!) unterwegs, davon 10 Jahre täglich auf dem Motorrad. Ein absolut zuverlässiger Schutz. Das kann auch mal von der Schulter fallen, ohne dass etwas passiert. Das traue ich dem Jakob Winter nicht zu.

Fazit: nicht für intensiven Einsatz (und auch nicht auf Zweirädern).
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Schick und erstaunlich leicht
Anonym 23.03.2014
Leider hat die Herstellung (?) / Lieferung des Koffers mehrere Wochen gedauert, das Warten hat sich aber gelohnt.

Der Koffer macht einen hochwertigen Eindruck (Schlösser, Trageriemen), ist im Carbon-Design superschick, und wiegt weniger als mein Original-Keilwerth-Koffer.

Habe mir eben den gleichen für mein Alto bestellt.

Kauftipp!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Begleitet mich seit 8 Jahren
Spelmann 08.11.2021
Der Original Koffer meiner Kanne war mir irgendwann zu schwer. Das Case erfüllt seinen Zweck perfekt und weist auch nach all den Jahren keine Mängel auf. Die Polsterung ist langlebig und fusselt nicht. Einzig, dass es in leerem Zustand nicht aufgeklappt werden kann, ohne dass es nach hinten kippt, stört das Handling etwas. Kleinigkeit. Alles in allem uneingeschränkt zu empfehlen.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Enttäuschend
Anonym 08.05.2015
Die Gurte haben sich oft ausgehängt, auf Nachfrage gab es andere Gurte, die nach einem Monat ausrissen, weil die Karabiener zu schwach waren. Nach etwa einem Jahr brach der Handgriff an einer Stelle aus, nach eineinhalb Jahren ist der Griff ganz abgefallen. Mittlerweile ist das Case so wacklig und verbogen, dass ich Angst um mein Horn habe.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden