Ibanez GRG170DX-BKN

233 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
67 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gute Einsteigergitarre!
Charles, 20.10.2009
Die Ibanez GRG170 DX war meine erste richtige E Gitarre! Ich hab damals lange gesucht um ein Model zu finden, was sowohl preislich als auch optisch und soundtechnisch meinen Vorstellungen entspricht! So führte mich mein Weg auch in den Thomann Store in den ich diese Gitarre anspespielt und mich sofort in sie verliebt habe! Nun will ich hier kurz ein paar Worte dazu verlieren:

Optik/Verarbeitung: Gie Ibanez Gitarre kommt in einem edeln (und momentan auch sehr angesagtem) Schwarz daher und ist auf Hochglanz poliert! Was mir bei der ersten Betrachtung besonders gefiel ist die sehr gute Verarbeitung der Stimmschrauben und der Potiknöpfe; nichts wackelt alles sitzt fest! Der Hals ist in Naturfarbe belassen und und recht dünn, was besonders Anfängern das spielen erleichtert!Auch das Tremolo ist ordentlich verarbeitet und rundet das Paket ab. Für den Preis eine sehr gute Verarbeitung.

Klang: Da die Gitarre mit 2 Humbuckern als auch einem Singlecoil ausgestattet ist sind viele verschiedene Klangvariationen möglich! Durch den 5-Wege-Schalter lassen sich die Tonabnehmer entsprechend splitten. Da hier zwar nur Eingebproduktionen von Ibenez verbaut sind darf man vom Sound nicht allzuviel erwarten, aber sie erfüllen ihren Zweck und schlagen sich wacker durch jede erdenkliche Musikrichtung. Im cleanen produziert besonders der Halstonabnehmer einen sehr warmen und weichen Sound mit dem sich schöne Sounds zaubern lassen. Der Singlecoil eigenet sich besonders dazu stratähnliche Klänge zu erzeugen. Für alle die, die es etwas härter mögen ist natürlich der Steghumbucker am wichtigsten! Er bringt durchsetzungsfähige Sounds und man hört die klaren Linien auch noch im HiGain Bereich! Natürlich sind es keine EMGs aber sie bieten trotzdem ein gutes Klangsprektrum.

Ich kann die Ibanez GRG170 jedem jungen Gitarristen empfehlen, der (noch) nicht so viel Geld in der Tasche hat, aber trotzdem ein sehr ordentliches Instrument erstehen will, denn das bekommt man hier auf alle Fälle! =)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Die IBANEZ GRG170DX ist das Geld voll und ganz wert!
MaxDevoured, 10.01.2011
Diese Ibanez ist das Geld voll und ganz wert. Als ich sie zum ersten mal auspackte war ich sofort begeistert
und konnte nicht mehr aufhören auf ihr zu spielen.

Fangen wir beim Hals an. Der Hals ist ziemlich gut bespielbar. Keine scharfe Kanten oder sonstiges was beim spielen stören könnte. Auch die Mechanik oben am Gitarrenhals hat mir noch nie Probleme bereitet. Er ist zwar angeschraubt, aber das ist der Preisklasse völlig gerecht.

Die Tonabnehmer bestückung ist nahe zu perfekt. Zwar sind die Tonabnehmer selber nicht gerade die hochwertigsten liefern aber dennoch ein gutes Preisleistungsverhältnis. Mit 2 Humbuckern und einem Singlecoil wird die Gitarre echt zum Soundmonster und kann sich in so ziemlich allen Musikarten behaupten.
Jedoch stört mich im Moment der Singlecoil. Da ich härtere Gangarten wie Deathcore spiele und ihn somit quasi nie benutze, steht er für mich einfach nur im Weg herum und ich bleibe ab und zu mal daran hängen. Das ist aber nicht sehr tragisch.

Das Tremolo ist leider nicht so mein Favorit bei der Gitarre. Beim Benutzen des Trwemolos verstimmt sich meine Gitarre dabei die ganze Zeit. Doch es ist ja keine Pflicht es zu benutzen, so kann man das ständige Nachstimmen umgehen indem man es nicht benutzt, denn der Tremolohebel ist abnehmbar und stört somit nicht. Außerdem kann er schnell herausfallen wenn man sich viel mit der Gitarre bewegt z.B. bei Auftritten. Sonst ist die Stimmlage sehr konstant bei der Gitarre und man kann nicht meckern.

Am 5-Wegschalter und an dern Volume- und Tonereglern kann man nicht viel falsch machen und das wurde auch nicht getan. Sie sind einfach zu bedienen.

Der Korpus ist insgesamt sehr komfortabel. Wenn man ihn aber mit anderen Ibanez in höherer Preisklasse vergleicht , ist er ein richtiger Klotz :) . Trotzdem ist er sehr komfortabel beim spielen im sitzen und im stehen.

Bei den ganzen Features sind auch noch eine Tragetasche und ein Gurt dabei. Mit der Tasche lässt sich die Gitarre sehr gut transportieren und sie bietet viel Stauraum für Stimmgerät usw. . Der Gurt ist ebenfalls sehr gut und ist mir noch nie abgefallen.

Im Großen und ganzen ist die Gitarre perfekt für ihre Preisklasse. Ich geb sie nicht mehr her :)! Man kann für den Preis aber leider keine 700 EUR Gitarre erwarten. Ich besitze sie jetz schon seit 2 Jahre und spiele täglich mit ihr bis zu 3 Stunden. Ich würde sie mir jederzeit wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
klare Empfehlung
Michael36, 19.03.2018
ich nutze diese Gitarre zum üben auf der Couch, im Bandraum und auf der Bühne. durch die Tonabnehmerbestückung überall perfekt einsetzbar. Verarbeitung einfach klasse, da gibt?s nichts zu meckern. Ich möchte hier klar sagen: für relativ kleines Geld eine klasse, vielseitig einsetzbare Gitarre in guter Verarbeitung und guter Hardware.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Die Gitarre...für Einsteiger und Fortgeschrittene
Patrick568, 09.11.2009
Wie beschreibt man am besten die IBANEZ GRG170DX-BKN?
Sie liegt perfekt in der Hand, lässt sich butterweich bespielen und hat dazu auch noch einen Klang der in dieser Preiseklasse seines Gleichen sucht. Anbei muss ich jedoch hinzufügen dass ich sie über mein Digitech RP350 Effekt Pedal laufen habe und eben darauf meine Erfahrungen zurück führe.

Ich bin seit mittlerweile über einen Jahr stolzer Besitzer dieser Gitarre und spiele sie in Drop B (meine Slipknot Sucht) und kann sie eigentlich für fast jede Musikrichtung gebrauchen und empfehlen. Wobei ich aber sagen muss dass sie im Rock bzw. Metalbereich ihre wahre Größe entfaltet.
Die Powerchords kommen dabei wuchtig und mit langanhaltender Sustain, Solos laufen wie geschmiert vom Kopf bis runter zum letzen Bund und einzelne Noten klingen sauber und unverfälscht.

Die Verarbeitung der Gitarre an sich ist tadellos.
Keine Lackfehler, Mechaniken und Schrauben sitzen da wo sie sollen und der Hals liegt bequem in der Hand...ein kleines Manko hat sie dann aber doch noch und dass wäre in meinen Augen dass doch schon schwerere Gewicht. Dies ist aber ein Minuspunkt der nicht vom Kauf dieser Gitarre abbringen sollte.

Fazit:
Perfekte Gitarre für Einsteiger bzw. Fortgeschrittene die zum geringen Preis großen Sound erzeugen wollen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
ganz ok
01.05.2016
Da ich normal Bass spiele, wollte ich trotzdem eine Gitarre um nicht ganz einzurosten. Ich wollte die Kombi HSH und Ibanez habe ich auch schon früher gespielt. Preis/Leistung ist OK. Würde sie wieder kaufen, für Anfänger und Gelegenheitsklampfer sicher OK.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Super für den Preis mit einigen kleineren Mankos
Timba271, 20.03.2019
Die standard Potis musste ich sofort tauschen, zudem die 3. Feder einbauen da sich die gitarre sonst zu häufig verstimmte.. Pickups rauschen ein wenig aber für den preis super ok :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Geniales Instrument
Thomas667, 08.09.2010
Ich besitzte dieses Traumstück jetz schon seit einen Jahr, und ich hoffe das dies auch so bleibt. Sie is einer der besten Gitarren, nicht nur in ihrer Preisklasse, und gegen teueren Gitarren schlägt sie sich gut. Wobei man sagen muss dass sie bei matal und hardcore am meinsten aufblüht. Nicht nur aufgrund ihren perfekten und klaren soundes sondern auch weil ihr Aussehen einfach in diese Richtung passt.

Ich spiele sie meistens in Droped D aber selbst bei Droped C klieren die Seiten in keinster Weise was in dieser Preisklassen wirklich selten ist. Einmal gestimmt muss man sie so gut wie nie nachstimmen was zugegebener Weise nur ein kleiner Pluspunkt ist.

In diesen Jahr musste ich nichts bei der Gitarre ausstauschen wobei ich wöchentlich auf der bühne stehe und sie am Tag mindestens 2 Stunden benutze. Die Seiten sind immernoch wie am ersten Tag, der Bund sieht noch geschmeidig aus und das Tremolo glänzt immernoch im Scheinwerferlicht.

Der einzige Minuspunkt der mir aufgefallen ist, ist das sich das Tremolo gerne lockert wenn es oft verwendet wird, aber mit drei Handgriffe im Monat is das wohl kein Grund dieses Traumstück nicht sein eigen nennen zu wollen

Kurz und Knapp: Wer diese Gitarre nich liebt sollte aufhören Gitarre zu spielen :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
ICH LIEBE SIEE!!!
BreakingTheWhat?, 13.01.2012
Ich kann nur sagen ich liebe sie!!!!
Sie liegt perfekt in der Hand, sie lässt sich wahnsinnig weich spielen, und lieder bei denen ich wirklich wirklich verzweifwelt war, klappen jetzt einwandfrei!
Sie klingt trotz meinem schlechten, winzigen alten Verstärker sehr suverän, sowohl im clean mode als auch bei Verzerrung!
Einziger Nachteil: der Tremolohebel ist aus meinen augen nicht besonders gut, und für Anfänger auch unverständlich wie man ihn anbaut, da er ja kein gewinde hat!
Aber Daumen hoch, und ich würde sie wieder, auch für den doppelten preis kaufen :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Einsteiger Rockgitarre für den kleinen Geldbeutel
Inanc, 02.12.2009
Meine erste Gitarre.

Auf diese Gitarre ist damals meine Wahl gefallen, als ich mich entschlossen habe, das Gitarre spielen anzufangen. Sie hat mir optisch sehr gut gefallen, mit den Shark Inlays und dem schlichten schwarzen Hochglanz Finish - Rock Metal Style. Natürlich will man als Anfänger nicht zu viel Geld ausgeben, daher ist die Auswahl meist beschränkt.

Optisch ist das Teil echt cool und auch die Verarbeitung ist für ein so günstiges Produkt gut würd ich sagen - Ich kenn mich da zwar nicht besonders aus, aber sie wirkt solide und fühlt sich gut an in der Hand, der Hals lässt sich gut bespielen und auch 4 Jahren ist noch alles in Ordnung. :)

Alle Bünde lassen sich problemlos erreichen und die Gitarre liegt angenehm in der Hand, Kopflastigkeit ist überhaupt nicht vorhanden.

Die Standard Pickups von Ibanez die drin sind find ich persönlich super - zwar etwas höhenlastig, aber Harmonics kommen super raus und verzerrt hört sichs echt gut an. Clean machen sie zwar keine ganz so gute Figur, aber für den Anfang langt das allemal.

Der einzige wirkliche Kritikpunkt ist das Whammy - das kann man nicht wirklich exzessiv benutzen, da sich die Gitarre relativ schnell verstimmt wenn man zu sehr damit rumspielt.

Fazit: Super Anfänger Gitarre für den kleinen Geldbeutel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klassiker aus dem Hause Ibanez!
CKY, 18.11.2009
Es gibt viele Gitarren - aber leider nicht genügend, bei denen man sagen kann, dass wirklich alles passt, bei der IBANEZ GRG170DX-BKN meiner Meinung nach ist dies aber genau der Fall!

Als ich damals angefangen habe, war dieses Modell meine erste Ibanez, aber auch schon zu dieser Zeit fiel mir der tolle Klang und vorallem das super Handling auf, da sich auf dieser Gitarre wirklich "bequem" spielen lässt, zudem war natürlich auch der Anreiz der 24 Bünde vorhanden, da hiermit schließlich auch nicht jede Gitarre mithalten kann. Die Verarbeitung ist hochwertig und Detailgenau.

- Nur handelt es sich hier nicht um ein superteueres Luxusinstrument, sondern schlicht und einfach um eine sehr, sehr gute Gitarre, die Preisleistungsmäßig auf höchsten Niveau liegt und den Luxus auch schon für wenig Geld bescheren kann.

Mittlerweile besitze ich auch weitere Ibanezmodelle muss aber gestehen, dass diese immernoch zu meinen Besten zählt, da auf die GRG170DX-BKN immer vollster Verlass ist. Zudem als kleiner Tipp meinerseits, eignet sich die Ibanez nicht nur im Standart Tuning hervorragend, sondern entfaltet auch im Drop-Tuning eine Top Performance (bei mir beispielsweise Drop C)

Fazit: Für Anfänger, ein wirklicher Geheimtipp der keinerlei Enttäuschung mit sich bringen wird und für Fortgeschrittene, eine durchaus gute und günstige Wahl, oder zumindest als Zweit-, oder Ersatzgitarre auf alle Fälle eine Überlegung wert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Schlechte Verarbeitung/Einstellung!
....., 10.06.2012
+Mit dem Sound bin ich seit dem ich einen neuen PU eingebaut hab relativ zu frieden.
+Die Bespielbarkeit ist Tadellos Für den Preis!

-an vielen Stellen schlecht verarbeitet, z.B die Klinkenbuchse die sich alle 2 Wochen selbstständig macht....Ich habe die beiden muttern etwas fester angezogen, dabei drehte sich jedoch die ganze Buchse. Und Was ist passiert? KABELBRUCH.
-Seitenlage so schlecht eingestellt das man selbst mit viel Gain am Amp im 1. Bund nur ein ekelhaftes Schnarren erzielen kann...

Fazit:

Gute Gitarre mit akzeptablem Sound und hervorragender Bespielbarkeit. Jedoch regt mich die schlechte Verarbeitung einfach auf!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gute Einsteigergitarre mit kleinen Macken
Manuel102, 01.02.2011
Die Ibanez GRG170DX-BKN war meine erste richtige E-Gitarre. Ich habe damals eine ganze Weile gesucht und getestet und mich schlißlich für diese Gitarre hier entschieden...

Kein Wunder: Die Gitarre liegt wunderbar in der Hand, lässt sich gut bespielen, ist gut ausbalanciert, also nicht zu kopf-oder korpuslastig (leichtes Übergewicht beim Korpus) und sieht dabei auch ganz schnieke aus.

Mit zwei Humbuckern in Steg- und Bridge-Position und einem Single Coil in Middle-Position macht die Gitarre ebenfalls etwas her... Zwar spiele ich generell selten mit dem mittleren Tonabnehmer, aber auch die beiden Humbucker sind klanglich - ganz besonders für diese Preisklasse - schon recht gut... Auf allen Amps, auf denen ich bisher mit dieser Gitarre gespielt habe, klang sie gut, ganz gleich von welchem Hersteller der Verstärker war...

Die beiden Potis sind für Volume und EQ-Funktionen zuständig. Die passiven Tonabnehmer werden hier komplett alle über diese kombinierten Potis gesteuert... Also Volume und EQ-Poti funktionieren für alle Tonabnehmer. Kurz zum EQ-Poti - In aufgedrehter Richtung wird das Höhenband verstärkt, in entgegengesetzter Richtung der Bass-Bereich...

Doch leider hat die Gitarre auch ein paar Schattenseiten...
Gleich während des ersten Monats ist mir die hohe e-Saite vier mal durchgerissen - jedes Mal an der gleichen Stelle, nämlich genau dort, wo die Saite durch den Feinstimmer in den Korpus läuft... Ich habe dann eine scharfe Kante vermutet und mit Schmiergelpapier etwas nachgeholfen.. Seither besteht das Problem nicht mehr.

Das Tremolo-System der Gitarre ist sehr einfach gemacht..
Dementsprechend auch die Handhabung... Einfach Hebel einstecken und losspielen. Beim Spielen sollte man dann aber aufpassen, dass einem der Hebel nicht einfach herausfällt, was durchaus vorkommen kann.
Beim Modulieren nach oben verstimmt sich die Gitarre gnadenlos schnell, so dass dieser Spaß mit Vorsicht zu genießen ist, wenn man die Gitarre nicht alle fünf Minuten nachstimmen möchte.
Nach unten Modulieren ist deutlich bequemer und unproblematischer.
Wer mit dem Feinstimmer arbeitet, wird allerdings feststellen, dass der Winkel, in dem sich das Tremolo-"Brett" befindet, nach dem Feinstimmen eher suboptimal ist.

Das gröbste Problem allerdings zuletzt:
Nach einer Weile (bei mir 1 1/2 Jahre nach dem Kauf) sendet die Gitarre plötzlich kein Signal mehr an den Amp. Natürlich zuerst der Test auf Kabelfehler, auch auf Fehler beim Amp etc., doch das Urteil: Fehler liegt eindeutig bei der Gitarre.
Die Kabelverbindungen in der Gitarre seien an dieser Stelle doch deutlich kritisiert - So gut der Sound auch sein mag, die Kabel sind nur schlampig eingearbeitet worden!
Dass es sich hierbei nicht um einen Einzelfall handelt, wird dadurch verdeutlicht, dass ein Kumpel von mir, der sich ebenjene Gitarre auf mein Empfehlen hin anschaffte, den selben Fehler nach ca. 1 Jahr hatte. (Bei ihm war der Fehler nicht mal nach dem ersten Einschicken behoben, erst nach dem Zweiten!)
In dem Punkt gibt es für die Verarbeitung der Gitarre leider einige Abstriche!

Fazit:
Eine alles in allem gute Gitarre, trotz einiger Mängel, die doch wirklich Spielspaß vermitteln kann.
Fehler wir Saitenreißen und "Wackelkontakte" sind zwar lästig, aber nach einmaligem Aufwand beseitigt, dass man, auch wenn die Fehler (natürlich) wurmen, anschließend wieder Spielspaß erleben kann!

Denn die sonstige Verarbeitung der Gitarre ist in dieser Preisklasse wahrlich nur schwer zu toppen!

Ich würde sie nach wie vor empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
tolle Hardware für kleines Geld
Markus291, 26.04.2010
Eine tolle Einsteiger-Gitarre die einem einem Haufen Möglichkeiten durch die H S H Bestückung bietet. (Humbucker / Singlecoil / Humbucker 5 Wege Schalter)

Verarbeitung:
Durchweg gut bis sehr gut :)

Saiten / Saitenlage:
D Addaro Saiten
Absolut ok und für Anfänger sehr angenehme Saitenlage (~2mm)

was gibts sonst noch zu sagen, einwandfrei lackiert, äußerst stimm-stabil
Tremolo ok, bei nicht allzu extremem Einsatz tut der auch der Stimmstabilität keinen Abbruch.

Schöne Tasche mit vielen Verstaumöglichkeiten z.b. für den Tremolohebel, Plektren, große Tasche für Notenbuch oder Tabs. Ein ganz brauchbarer Gurt ist auch dabei, dazu gibts noch Zubehör, Imbusschlüssel für die Bridge und den Hals, eine 3te Feder für den Tremolo

Meiner Meinung nach ist sie auch schön Bundrein, klingt toll. Nicht zu leicht und nicht zu schwer, schöne anschmiegsame Form. Es ist sogar ein kurzes Kabel mit Winkelstecker dabei das durchaus brauchbar ist.

Also alles in allem eine sehr schöne Einsteigergitarre mit allem nötigen Zubehör in guter Verarbeitung und einem schönen angemessenen Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Super Gitarre für Metal bzw. härtere Spielrichtung
Klaus311, 15.01.2010
Ich hab lange überlegt, ob ich mir als Anfänger nicht besser eine 100EUR-Gitarre kaufen soll, hab dann aber doch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis geschaut und da ist diese Gitarre echt nicht zu schlagen!

Der Sound ist echt brachial bei Verzerrung / Clean ist auch super! Ich bin damit wirklich zufrieden.

Die Verarbeitung ist auch echt mega, besser hätt ich's mir nicht vorstellen können. Es lohnt sich auch ein paar Euro mehr als für den naturbelassenen Hals auszugen, da das Design echt gut ist und gleich mehr hermacht als ein normaler Gitarrenhals.

Das Gitarrenkabel das dabei war, kann man allerdings vergessen (nichtmal 2 Meter lang und schlechte Qualität), da ich das schon vorher befürchtet habe, hab ich mir noch ein hochwertigeres dazubestellt. An der Gitarrentasche und dem Gurt gibts aber nichts auszusetzen, sind echt gute Quali.

Fazit: Für einen Anfänger oder vll auch etwas fortgeschritternen Gitarristen der härteren Richtung ist diese E-Gitarre genau das richtige.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ibanez: top Gitarre für einen top Preis
Stoffy, 19.11.2009
Ich spiele diese Gitarre nun schon einige zeit und ich muss sagen, dass ich positiv überrascht bin =)
hab schon andere Gitarren dieser Preisklasse angespielt, doch habe ich kaum eine andere gefunden, mit einem so gutem Sound wie die Ibanez GRG170DX-BKN. Ich spiele jetzt schon relativ lange diese Gitarre und bin immernoch voll und ganz zufrieden.

Das einzige was mich gestört hat war das Tremolo, da ich zuvor noch nie eine Gitarre mit Tremolo besessen habe... Aber man gewöhnt sich schnell daran und wen es dennoch stört, einfach eine dritte Feder (wird mitgeliefert) hinten einbauen und das Tremolo entfernen....

Die Gitarre liegt sauber in der hand, das Griffbrett ist der hammer... keine andere Gitarre die ich bisher gespielt habe lies sich so elegant spielen wie die Ibanez =).

Fazit: Die Gitarre ist nicht nur was für Anfänger, sondern auch für Fortgeschrittene. Für Leute die nicht wissen welche Gitarre sie sich zulegen sollen, empfehle ich ganz klar diese Ibanez RG170DC-BKN. Ist einfach so ziemlich die beste Gitarre dieser Preisklasse :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Stimmt so!
Christoph538, 06.06.2010
Ich bin erst vor kurzem in das Lauffeld des Gitarre-spielens eingetreten und habe mit dieser Gitarre begonnen. Rein optisch hatte mich diese Gitarre überzeugt und der Preis hat die Bestätigung eingereicht, diese Gitarre letztlich zu kaufen.

Sie funktioniert immernoch einwandfrei, die Saiten 1 - 2x gewechselt und die Bespielbarkeit ist auch klasse, da sie relativ gut in der Hand liegt, wobei ich eine Sache zu bemängeln habe:
Die Abstände der Tonabnehmer sind relativ klein und der mittlere Tonabnehmer "ragt" relativ weit raus und somit sind manche Kollisionen nicht zu vermeiden, jedoch legt sich dieses Problem nach einiger Zeit des Einspielens.

Alles in Allem: Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, welches hier zutrifft!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Toller Sound für wenig Geld!
Christian287, 28.10.2010
Dieses schöne Stück war meine 2. Gitarre. Ich habe vorher ein Billigteil aus irgendeinem Set von Bakers gespielt.
Die PUs sind sensibel, das war am Anfang recht ungewohnt. Der Sound ist einfach klasse. Gerade für die härteren Musikrichtungen sehr gut geeignet!

Auch Saitenwechsel sind unproblematisch. Ich musste nur einmal nachjustieren, als ich sie auf Drop-C Tuning runtergestimmt habe. Man hört immer einiges von fehlender Stimmstabilität etc aber ich kann das nicht bestätigen. Ich habe sie runtergestimmt, Saitenhöhe angepasst, eine Feder aus dem Tremolo entfernt (hatte am Anfang eine 3. eingesetzt) und nachgestellt. Die Halskrümmung musste ich nicht ändern. Sie ist auch relativ stimmstabil. Ich muss nicht öfter stimmen als ich es beim Standard Tuning gemacht habe.
Die Potis sind das einzige, was mir negativ aufgefallen ist. Sie sehen sehr billig aus, tun aber ihre Arbeit. Ich habe allerdings einen Austausch vorgenommen, alleine aus optischen Gründen!

Alles in allem eine super Gitarre für Einsteiger und Fortgeschrittene. Ich besitze sie jetzt schon ein paar Monate und bin immernoch vom Sound und der super bespielbarkeit begeistert.
Ein tolles Preis- Leistungsverhältnis!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Die Gute in weiss
Thorsten974, 20.12.2011
Hallo, ich habe die Gitarre im Oktober 2009 von meiner Freundin bekommen, und habe eine der letzten weißen Exemplare. Nach zwei Jahren muss ich langsam mal eine Bewertung abgeben : Das Teil ist einfach super, habe mir zwischendurch mal überlegt nach einer teureren zu suchen....aber warum ?! Die Bespielbarkeit ist super, der Sound über meinen Vox VT 30 ist auch klasse. Und der Preis mehr als gerecht !! Top Gitarre für relativschmales Geld
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Das gute Stück ist der Hammer...
Michael900, 01.04.2012
Wow...sie lag sofort super in meiner Hand, fühlte sich einfach gut an und sieht dazu edel aus. Über ihrer technischen Features und deren saubere Verarbeitung brauche ich hier nicht mehr viel schreiben, das haben andere vor mir bereits ausführlich und zutreffend getan.

Die beiden Humbucker leisten ganze Arbeit und sind insbesondere für Freunde des harten Bretts gemacht. Das fünfach einstellbare Single Coil lässt zudem einiges an alternativen Sounds zu. Die Gitarre bietet verzehrt und auch unerverzehrt ein klaren und sauberen Klang. Der Sustain ist ebenfalls hervorragend. Einige schrieben vor mir, dass der Tremolobügel etwas zu locker sitzen würde. Nein, das tut er nicht, wenn man ihn mittels mitgelieferten Imbußschlüssel am Tremolo festzieht. Auch führt der Einsatz des Tremolobügels zu keinen Verstimmungen, was ebenfalls eine gute Sache ist.

Der einzige, winzig kleine Nachteil ist die "Bedienungsanleitung", die insbesondere für Anfänger etwas zu dürftig ausfällt. Der Verweis auf die Ibanez-Homepage hilft dann nur bedingt.

Aber alles in allem ist die Ibanez GRG170DX-BKN sowohl für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene unter Preis-Leistungsgesichtspunkten ein echter Hammer und wird von mir uneingeschränkt empfohlen. Ach ja, als Übungs-Amp setze ich übrigens den Spider IV 15 ein, ebenfalls ein tolles Gerät mit zahlreichen Soundvariationen...

In diesem Sinne...Ibanez rocks...

ERGÄNZUNG:

Ich habe das gute Stück jetzt zwei und einhalb Jahre gespielt (nur privat). Ich bleieb auch grundsätzlich bei meiner seinerzeit geäußerten Aussage: Preis-/Leistungsverhältnis sind absolut stimmig, sie liegt gut in der Hand und ich habe mich auf ihr wirklich weiter entwickelt. OK, ich habe sie vor ca. 15 Monaten zu einem "Gitarren-Doc" gebracht, der mir für relativ kleines Geld den Hals eingestellt und die Bünde geschliffen hat. Seitdem war sie noch besser bespielbar.

Was sie allerdings nicht oder nur bedingt kann, sind Drop's (D oder C), vor allem, wenn man dickere Seiten (ab 11) aufzieht. Die Humbucker lassen einen ordentlichen Hard Rock- und Metal-Sound zu, ohne allerdings in die wirklich harten "Bretter" zu gelangen. Das darf bei diesem Preis aber auch nicht zwingend erwartet werden.

Wer sich nach seiner ersten Gehversuchen mit einer unter-100?-Gitarre an ein besseres Produkt heranwagen will, der liegt hier genau richtig. Deshalb immer noch meine absolute Kaufempfehlung für "leicht Fortgeschrittene" oder Fortgeschrittene, die nicht mehr als einen wirklich soliden Rock-Sound erwarten.

Ich selbst bin jetzt auf die ESP LTD KH-202 umgestiegen, die mir die Thomänner in den nächsten Tagen liefern werden...Rock on!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Einfach geiles Teil
Patrik F., 29.01.2011
Die Gitarre hat mir echt die Sprache verschlagen. Ich bin so begeistert von der Gitarre. Das Tremolo ist super und einfach zu bedienen. Sie hat ein geilen sound und die Verarbeitung ist 1A. Für den Preis ist das die Beste Gitarre die ich je gesehen habe. Ich kann sie nur weiter empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ibanez GRG170DX BKN
Steven R., 29.10.2009
Für das Geld ist das eine Top-Gitarre.

Ich hab sie jetzt bald seit 2 Jahren und sie gehört immer noch zu meinen besten.
Die Tonabnehmer sind für die Preisklasse doch relativ knackig, auch wenn man bei größeren Lautstärken durchaus einen Noise Surpressor empfehlen könnte.

Die Bespielbarkeit hat in den letzten Jahren keineswegs gelitten.
Der Hals is nach wie vor schnurgerade und selbst nach einigen Bühnenauftritten samt der damit verbundenen Belastungen spielt sie sich top.

Die Halsform kommt einem ziemlich flachen D gleich.
In punkto Bespielbarkeit habe ich ein solches Spielgefühl nur bei Ibanez erlebt.
Obwohl in China hergestellt, hat mein Modell keine Verarbeitungsfehler aufgewiesen.

Im Endeffekt bekommt man hier mehr Gitarre als man bezahlen soll.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis
Harald D., 10.10.2009
Durch Vergleich von mehreren E-Gitarren direkt bei Thomann sind wir auf die Ibanze-Gitarre gekommen.

Der Sound war in dieser Preiskategorie mit Abstand am Besten. Mit Hilfe der beiden Humbucker + einmal Single lässt sich die E-Gitarre auch in allen gewünschten Musik-Richtungen einsetzen.

Das Anschlagen der Seiten ist vielleicht am Anfang gewönungsbedürftig, da wenig Platz ist zwischen Humbucker und Single. Da die Humbucker und Single recht nah bei der Seite angeordnet sind, lässt sich beim Anschlagen der Seiten das Anstoßen am Humbuckers oder Single nicht immer vermeiden.

Bisher hat sich die E-Gitarre trotz mehrfachen Einsatz des Tremolo auch nicht verstimmt, so dass auch das Tremolo i.O. ist.

Klasse ist auch, dass gleich ein Gitarren-Gurt sowie eine Tasche inklusive ist. Bei der Tasche war jedoch bereits nach 1 Woche der Reißverschluß defekt. Umtausch war bei Thoman kein Problem.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Coole Gitarre
Zoran C., 05.09.2010
Tyisch Ibanez. Für relativ wenig Geld - eine gute Gitarre. Glaube die grg-Modelle werden in China produziert - Bearbeitung ist relativ gut gelungen. Optik ist geil - besonders die sharkinlays fallen auf. Tonabnehmer sind standard aber OK (clean sowie Verzerrt). Das Tremolo ist nicht das hochwertigste - verstimmt sich leichter (aber um dieses Geld...). Empfehlenswert für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene Richtung Metal/Rock.

Pro:
Preis/Leistung ++++
Optik +++++
Tonabnehmer ++++
Verarbeitung ++++

contra:
tremolo (kleines Manko) -
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
nett!
Mocki, 03.02.2010
Im großen und Ganzen: Ich bin zufrieden! Die große schwäche deises Pakets sind definitiv die Dreingaben: Der Gurt ist okay, nicht schlecht aber eben auch nicht toll, die Tasche ebenso. Was nervt ist dieser ewige "IBANEZ"-Schriftzug, wirkt wahnsinnig billig dadurch aber Gurt und Tasche, mein Gott, dafür kauft man das Teil ja nicht.... ;D

Als ich die Gitarre das erste mal angespeilt habe war ich bitter entäuscht... Klang echt grottig. Habe dann probehalber mal neue Saiten aufgezogen und siehe da Super, Fett, seine fünf Sterne wert (Klar, kann nicht mit ner 2000-Oi-Klampfe mithalten, aber mein Gott, das ist ja wohl von vorneherein klar!)

Die Tonabnehmer sind in der Kombination sehr vielseitig und mit dem 5-Weg-Schalter lässt sich viel kombinieren. An sich könnten sie qualitätiv zwar besser sein, aber man kommt gerade als "NochNichProfi" sehr gut mit ihnen aus.

Die Verarbeitung an sich sit super, sieht klasse aus das Teil! Manko hier sind die Plastikpotis, Plastikkappen auf der Rückseite und der Schriftzug auf der Stirn. Die Potis habe ich schon ausgetauscht, ist ja kein Problem und die Plastikplatten sieht das gemeine Auditorium ja ohnehin nicht, nur der Schriftzug nervt wie gesagt. Bin kein Freund von Werbung...

Schwachpunkt der Gitarre ist definitv das Tremolo, die große Stärke aber das generelle Verhältnis von Preis und Leistung. Für Einsteiger ein Angebot, das man nicht abschlagen kann, für etwas fortgeschrittene Gitarristen sicherlich nette Zweitklampfe. Angus Young würde mit ihr sicher nicht auf die Bühne gehen - ganz im Gegensatz zu mir!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Allrounder
Marian aus B., 06.01.2013
Auf der Suche nach einem Nachfolger für meine Yamaha RGX 112 hab ich mit der Ibanez GRG170 alles richtig gemacht, super bespielbarkeit, Top verarbeitung. Inzwischen ist sie mein Arbeitstier geworden und es ist eine wahre freude auf ihr zu spielen und vor allem DAS in der PREISKLASSE!! Für anfänger sehr zu empfehlen, für Profis und fortgeschrittene: Bespielbarkeit ist wircklich top, Einzig sollte man sich überlegen für welche Musikrichtung man die Gitarre benutzen möchte und ob die PU's dafür die besten/geeignesten sind (Sind halt keine Gibson,Seymour Duncan oder EMG's) Für mich als Hobbygitarrist reicht sie aber völlig hin =)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Ibanez GRG170DX-BKN

249 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.