Squier Aff. P Bass MN PJ PACK BK

30

E-Bass Set

SQ Affinity Precision Bass

  • Korpus: Pappel
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • schwarze Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: C
  • Griffbrettradius: 241 mm (9,49")
  • Mensur: 864 mm (34,02")
  • Sattelbreite: 41,3 mm (1,63")
  • synthetischer Knochensattel
  • 20 Medium Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: Keramik Jazz Bass Single Coil (Steg) und Keramik Split Single Coil (Hals)
  • 2 Volumeregler
  • Master Toneregler
  • 4-Saddle Standard Steg
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • Chrom Hardware
  • Vintage-Style Mechaniken
  • Werksbesaitung: NPS .045 - .105
  • Farbe: Schwarz

Rumble 15

  • Leistung: 15 W
  • 8" Lautsprecher
  • Volume
  • Bass
  • Mid
  • Treble
  • Kopfhörerausgang
  • Klinke Eingang
  • Mini Klinke Stereo Aux-Eingang

Weiteres Zubehör:

  • Kabel
  • Tragegurt
  • Gigbag
  • Fender Play Trial (kostenlose Online Schule für 90 Tage, Fender Play ist nur in ausgewählten Ländern verfügbar, aktuelle Übersicht bei Fender einsehbar)
Erhältlich seit Juli 2021
Artikelnummer 516973
Verkaufseinheit 1 Stück
Grundform P-Style
Farbe Schwarz
Tonabnehmerbestückung JP
Verstärkerleistung 15 W
Lautsprecher 1x 8"
Effekte Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Inkl. Gigbag Ja
Inkl. Kabel Ja
Inkl. Stimmgerät Nein
Inkl. Gurt Ja
359 €
429,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 20.06. und Freitag, 21.06.
1

30 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

13 Rezensionen

Aa
Gute Preisleistung
A. aus Bonn 20.10.2021
Gute Verarbeitung, guter Sound, die einzelnen Komponenten (im meinem Fall das Kabel) sind sehr minderwertig.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Gutes Instrument, Schwächen im Umfeld
tarasque 07.01.2024
Habe dieses Bundle Anfang 2022 als erstes Instrument meines Lebens gekauft - jetzt, knapp 2 Jahre und erste Gehversuche auf dem Bass später - denke ich, ich bin fit genug am Instrument, um einmal eine Rezension abzugeben, die auch inhaltlich fundiert ist.
Änderungen bei Produktionsqualität u.ä. der letzten 2 Jahre kann ich daher nicht bewerten, da ich es schlicht nicht weiß.
Mein Bundle ist aus dem Frühjahr 2022.

Für Leute, die die Details nicht lesen wollen, hier direkt das Fazit:
Dieses Bundle hat alles drin, was man braucht, um mit dem Bassspiel zu beginnen.
Ein sehr gutes Instrument mit kleineren Schwächen bei den Komponenten.
Ein befriedigender Verstärker.
Ausreichendes Zubehör.
Wenn ihr Freunde habt, mit denen ihr quasi ab Tag 1 (bzw. erstes Quartal oder so) zusammen spielen wollt, würde ich empfehlen, eher den Bass und das Zubehör einzeln zu erwerben (und dann qualitativ hochwertigeres Zubehör auszuwählen, der Bass bleibt toll).
Wenn ihr erstmal alleine im Wohnzimmer üben wollt oder nur mit "Zimmerlautstärke-Instrumenten" zusammen spielen wollt, hat dieses Bundle alles, was ihr braucht. Seid dann aber vorsichtig mit dem Kabel.

Jetzt zum Inhalt des Bundles im Detail - zunächst zum Herzstück: Das Instrument
Der Bass ist sein Geld zu 100% wert. Die Pickups klingen toll, Verarbeitung ist gut, Werksbesaitung befriedigend.
Setup war wild, das Geld für ein Basissetup im Fachhandel sollte man ob der Temperaturschwankungen auf dem Versandweg bei einem Instrument aus dem Versandhandel aber so oder so einplanen.
Mit dieser Zusatzinvestition von ~20€ hat man dann ein gutes Instrument in der Hand.
Die Klinkebuchse und die Potis lösen sich recht häufig/schnell. Zweiteres ließ sich bei mir damit beheben, dass ich die Unterlegscheiben zwischen Schlagbrett und Poti raus genommen habe, bei der Buchse kämpfe ich damit bis heute. Die wird vermutlich demnächst einmal getauscht.
Klanglich überzeugt der Bass auf ganzer Linie.
Schöner, satter P-Bass Sound und mit dem Single Coil Pickup ein Sound der schon fast an einen Jazz Bass erinnert.
Alles fügt sich auch gut in einen Mix mit anderen Instrumenten ein.
Werksbesaitung habe ich zeitnah gewechselt, was klanglich ein Gewinn war - die Saiten, mit denen der Bass kommt, sind aber absolut verwendbar. Sie sind nicht unangenehm, wie man das von vielen günstigen Instrumenten kennt und sie klingen Okay. Wenn man merkt, dass man dabei bleibt, wäre das aber der erste Punkt, an dem ich empfehlen würde nachzubessern.

Zum Verstärker:
Es ist halt ein 15 Watt Verstärker. Fürs Wohnzimmer reicht's absolut und klanglich macht er auch echt was her, stößt aber bei der Lautstärke recht schnell an seine Grenzen.
Für eine Session mit einem Schlagzeuger braucht man schon etwas lauteres, was aber auch nicht der Anspruch der Kundschaft dieses Sets sein dürfte.
Alle Regler auf 12 Uhr waren mir die Höhen etwas zu Blass, Treble also rein gedreht und dann ist für's Üben Zuhause alles in Ordnung.
Zerre oder sowas bietet der Amp nicht an, ist bei einem Bassverstärker aber auch weder nötig noch erwartet.
Da der Amp den Großteil des Preisunterschieds zwischen dem Instrument einzeln und dem Bundle ausmacht, ist das die Stelle, an der sich entscheidet, ob sich das Bundle für einen lohnt.
Wenn absehbar ist, dass man mit einem eher lauten Instrument zusammen spielt, würde ich eher einen einzelnen Bass mit kräftigerem Amp vorziehen.

Gigbag:
Macht einen günstigen Eindruck. Nur ein Umhängegurt, keine Rucksack-Garnitur, was schade ist.
Ähm.. sie reicht, um den Bass zum Musikunterricht und zurück zu befördern, für mehr eher ungeeignet. Polsterung für das Instrument ist quasi nicht vorhanden (beziehungsweise nur geringfügig vorhanden) und ich würde nicht darauf wetten, dass das Instrument hier vor ernsthaftem Schaden durch stärkere äußere Einwirkungen geschützt wird.
Einziges Premium-Feature ist vermutlich, dass da Fender drauf steht, was mir persönlich egal ist. ;)

Kabel:
War an Tag 2 kaputt, einfach direkt ein gescheites mitbestellen.
Es haut halt schon mal was auf die Stecker drauf und die brechen schnell ab. Ein 5€-Kabel ist halt ein 5€-Kabel - die "normalen" Kabel, die man von Fender im Handel bekommt, sind auch deutlich besser als das, was hier bei liegt. Das ist einfach die Sparversion.
Wenn man nur Zuhause im Wohnzimmer spielt, könnte es reichen, wenn man zu den eher vorsichtigen und umsichtigen Menschen gehört.
Ich tue das leider nicht.

Gurt:
Ein einfacher Nylongurt. Er verhindert, dass der Bass runter fällt und ermöglicht es, sich das Instrument umzuhängen.
Mehr ist nicht zu erwarten, das reicht aber auch.
Optisch finde ich einen einheitlich schwarzen Gurt an einem einheitlich schwarzen Korpus langweilig aber das ist Geschmackssache.

Soviel zu den Komponenten, die da sind.
Was mir im Bundle fehlt, ist ein Stimmgerät. Klar, man kann eine Smartphone App benutzen aber das wäre schon noch nett gewesen. Würde ich auch empfehlen, direkt dazu zu kaufen.
Ich habe mich hier für ein chromatisches Stimmgerät entschieden und bin damit sehr zufrieden.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK E-Bass Set
Roccs 31.07.2021
Meine Tochter (12J.) wollte nach ca. 5 Jahren Gitarre, sich jetzt mal am Bass austoben. Absolut geniales Set, für so einen Umstieg, Top!!! Da kann man NICHTS falsch machen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

DC
Great Combo
Dejan C 01.11.2022
Bass is just Great !!!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube