Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Doepfer A-117

11

Digital Noise/ 808 Sound Source

Das Modul A-117 ist ein Kombinationsmodul aus einem digitalen Rauschgenerator (engl. digital noise generator) und einer TR808-Klangquelle. Der digitale Rauschgenerator erzeugt zufällige Abfolgen von Rechtecksignalen (18-stufiges, mehrfach rückgekoppeltes Schieberegister), deren Häufigkeit (engl. rate) von vereinzelten "Knacksern" bis hin zu reinem Rauschen einstellbar ist. Die Rauschfarbe ist deutlich anders als das vom A-118 gelieferte analoge Rauschen. Zusätzlich zur manuellen Einstellung kann die Impulsrate auch von einer externen Clock (z.B. VCO, LFO, MIDI-Clock) gesteuert werden.

Bei der 808-Source handelt es sich um den Nachbau der Oszillatorgruppe, die in den Rhythmusmaschinen Roland TR-808 und TR-606 den Grundklang von Hihat, Becken und Cowbell erzeugt. Dabei kann sowohl der Cowbell-Mix aus 2 Oszillatoren sowie der Becken-Mix aus 6 Oszillatoren abgegriffen werden.

  • Breite: 8TE / 40.3 mm
  • Tiefe: 40 mm (gemessen ab der Rückseite der Frontplatte)
  • Strombedarf: +20 mA (+12V) / -10 mA (-12V)
Breite 8 TE / HE
Erhältlich seit Juni 2005
Artikelnummer 182937
68 €
75 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 29.10. und Samstag, 30.10.
1
17 Verkaufsrang

11 Kundenbewertungen

5 8 Kunden
4 2 Kunden
3 1 Kunde
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

So
digital noise
Son of MooG 15.12.2015
Das A-117 ist ein Modul, das vom Nutzer erforscht werden will. Vordergründig liefert es digital Noise und zwei Oscillator-Kombinationen nach TR-808 Vorbild (Cowbell & HH). Allerdings liefert es eben auch eine Random Clock, wenn man den Rate-Regler im unteren Bereich einstellt, die wierum auch extern getaktet werden kann. In Verbindung von BP-Filter und VCAs kann man so alle möglichen Klicks von trocken bis resonant (z.B. Regenprasseln) mit unregelmäßigen Intervallen erzeugen. Außerdem eignet sich die RND-Clock auch zum Triggern von Sequencer, ADSR etc. Die beiden 808-Derivate sind keine fertigen Sounds, sondern müssen erst mit Filter und ADSR/VCA geformt werden, wobei nicht zwingend Drum-Sounds entstehen können. Insgesamt trägt das A-117 sehr zur Erweiterung der klanglichen Möglichkeiten meines Systems bei.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

f
schönes modul
felixer 21.09.2021
ein sehr guten sound. benutze ihn als drone. das macht er sehr gut. die random clock einheit kann mann auch als zufällige wahl benutzen ...
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Schade, dass die 808 Sound Source nicht stimmbar ist
Philipp535 27.05.2018
Dieses Modul ist eine nette Ergänzung zum A - 118 Noise+ Random Volt., aber nicht essentiell.
Wenn man die 808 Source durchstimmen könnte, sähe das anders aus.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
n
A surprisingly versatile synth module
nilefitz 29.06.2016
I got the A-117 to provide a source of digital noise to the sound palette of my modular synth rack. This module turned out to be great fun and surprisingly versatile in use. The sound quality is excellent as expected from doepfer and the build is robust. The only complaint I have is that the control knobs are quite stiff in use. This however is the style of doepfer modules. For this price, every modular synth rack should have one.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung