DiMarzio DP184 Chopper CR

35

Humbucker

  • im Single Coil Format
  • mehr Output und fetter Sound
  • Farbe: Creme
Erhältlich seit Januar 2008
Artikelnummer 139304
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktiv Nein
Passiv Ja
Verdrahtung 4-adrig
Output Medium
Kappe Ja
Farbe Creme
Position Bridge, Neck
Telecaster Nein
Stratocaster Ja
Sonstige Nein
119 €
141,02 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

35 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

22 Rezensionen

R
Ein Klassiker
Ralf8301 01.12.2017
Ich habe den Tonabnehmer in der Stegposition einer alten Stratocaster verbaut und gesplittet. Der Ton als Humbucker ist genial, astrein für klassischen Rock mit etwas oder auch etwas mehr Gain; durchsetzungstark ohne Matsch mit ordentlich Mitten. Dabei wird das Ganze nicht zu fett - man spielt ja auch immer noch eine Strat und keine verhinderte Paula.
Im Splittingbetrieb verhält sich der Tonabnehmer wie die meisten anderen Doppelspuler, denen man die Hälfte geklaut hat, es wird etwas dünn um den Ton herum. In Kombination mit dem mittleren Tonabnehmer bekommt man dennoch passable Sounds.
Wer es klassisch mag, dem sei das Teil gerne empfohlen. Für den Schwermetallschredder mit Sägezahnton isses eher nix.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

h
Strat wird Superstrat
heinz006 05.12.2010
Lange habe ich überlegt und Reviews gelesen. Ich wollte meine Strat nicht verbasteln, aber einen dickeren Sound im Steg. Aufgrund der techischen Daten, dem Design und den Bewertungen habe ich mich dann für den Chopper entschieden. Mit dieser Wahl bin ich sehr zufrieden. Die Potiwerte kann man beibehalten, das passt. Ggf. ein Push/Pull Poti mitbestellen - gesplittet klingt der Chopper dem SC ähnlich. Sonst ist eigentlich alles schon gesagt worden - die anderen Bewertungen kann ich bestätigen. Aber man sollte keinen SG Sound erwarten. Da fehlt noch was, vor allem bei weniger Zerre.

Nachtrag:
Das Dimarzio Push/Pull Poti ist zwar unverschämt teuer, aber das beste, das ich gefunden habe. Die Göldo laufen zu mir leicht - aber das kann man z.B. mit (angetrocknetem) Keilriemenwachs (KFZ) auf der Welle einbremsen.

Nachtrag 2:
Nur als Versuch, weil ein zweiter rumlag und mich zum Basteln animierte hab ich den Chopper mal am Hals verbaut. Eigentlich Frevel ...

Splitten macht dünner und leiser, aber nicht unbedingt singlecoiliger. Ich mag den Sound der "Texas" SCs im Hals, sogar die SCN haben mir weniger gefallen.

Der Chopper am Hals braucht 500k Potis für Vol und Tone - sonst klingt er gar nicht und dann ist er immer noch nicht offen genug, keine Brillianz oder wie man das auch immer ausdrüchen mag. Er soll den Socken ausspucken, dann wärs prima.
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Wahnsinns Sound!
Gerald 08.10.2009
Ich spiele eine Fender Stratocaster American Deluxe mit S-1 Switchsystem bestückt mit echt sehr guten Pickups aber irgendwie hat mir immer die nötige Power im Hi-Gain-Bereich gefehlt. Nun habe ich in der Steg-Position den DiMarzio Chopper eingebaut und ich muss sagen jetzt rockt die Gitarre richtig! Der Sound ist fett, druckvoll und die Dynamik ist hervorragend. Nun hab ich kein Problem mehr damit die richtige Power zu haben um ACDC, BonJovi, ZZ-Top oder Rammstein zu spielen. Der Einbau gestaltete sich bei meiner Strat etwas schwierig durch das S-1 System aber mit etwas Elektronik Kenntnis geht das auch recht easy. Die Verarbeitung ist sehr gut und läßt keine Wünsche offen. Auch die Passgenauigkeit ist ebenso wie ein normaler Single Coil.

Fazit: Wer einen Hammersound haben will braucht einen Chopper von DiMarzio!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Super Humbucker.
Thomas061 07.06.2013
Ich bin, wie so viele andere Gitarristen auch, der Meinung, dass an die Stegposition ein Humbucker gehört. Aufgrund vieler positiver Bewertungen habe ich mir den Chopper bestellt. Ich wurde nicht enttäuscht. DiMarzio bezeichnet diesen Humbucker als High-output Pickup. Gut, er hat nicht wenig output, halte ihn aber für Heavy Metal als nicht geeignet. Seine Stärke liegt im Rockbereich. Blues und auch cleane Sounds funktionieren auch sehr gut. Ich spiele ihn in Verbindung mit zwei Antiquitys II von Seymour Duncan. Diese Konstellation klingt sehr gut und kann ich bedingungslos empfehlen!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden