pro snake Bodenwanne 9950

141

Leergehäuse für Stagebox

  • Abmessungen: 97 x 136 x 72 mm
  • für quadratische Einbausysteme (z.B. XLR usw.)
  • seitliche Kabeleinführung: PG-16 Öffnung
  • Material: Stahlblech
  • mit Beschriftung
  • Farbe: Schwarz
  • made in EU
Erhältlich seit November 1999
Artikelnummer 128254
Verkaufseinheit 1 Stück
Leergehäuse Ja
19" fähig Nein
Inputs 8
Returns 0
26,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.06. und Mittwoch, 19.06.
1

141 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

46 Rezensionen

C
Solide Stagebox zum guten Preis
Capi 09.04.2021
Ich habe mir zwei dieser Boxen gekauft um ein maßgeschneidertes Multicore Kabel zu bauen. Insgesamt bin ich von dem Produkt ziemlich angetan: gute Verarbeitung, genug Platz für alle Kabel und Buchsen, fairer Preis - da sehe ich auch drüber hinweg, dass man die aufgedruckten Kanalnummern teilweise mit den Buchsen überdeckt (ich beschrifte die sowieso separat).
Was ich schade finde (und das bewegt mich auch zu einem Stern Abzug): einerseits es gibt zu der Box keine Kabelklemme. Die muss separat erworben werden. Andererseits gibt es für die Box keine Füße, weder mitgeliefert noch sonst wo bei Thomann. Die Löcher dafür sind schon ins Blech gebohrt, warum dann also nicht gleich die benötigten Kleinteile mit dazugeben? Ich hätte schon gerne welche dran und wäre dafür auch bereit gewesen 2-3€ mehr dafür zu bezahlen.
Aber das ist nur ein kleiner Wermutstropfen- sonst wie gesagt für den Bastler sehr zu empfehlen. Ich traue der Box auch den rauen Bühnenalltag zu, wenn man die Buchsen nietet oder die Verschraubungen in irgendeiner Form sichert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
1A Verarbeitung
pat95 15.07.2018
Ich habe mir mit diesem Stagebox Housing, einigen Neutrik-XLR-Dosen und einem Sommer Cable Quantum Highflex Multicore gekauft. In der Kombination super zu verwenden. Buchsen lassen sich leicht einbauen und Verarbeitung ist gut.

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich noch: Die Nummern für die Anschlüsse sind so gedruckt, dass diese zumindest bei Verwendung der Neutrik-Buchsen teilsweise überdeckt werden. Es ist jedoch nicht so viel überdeckt, dass man die Zahlen nicht mehr erkennen kann, sondern nur ein kleiner Teil. Sieht halt nicht so schön aus, wenn man genauer hin schaut. Daher auch 1 Stern Abzug! Ansonsten wirklich zu empfehlen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

I
kerniges Gehäuse das alles mitmacht
Inola_1 14.09.2021
Selber bauen oder kaufen war die Alternative. Dieses Teil ist sehr stabil verarbeitet und zudem relativ günstig. Da fiel die Entscheidung leicht.
Ich würde es wieder kaufen..
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Massiv und geräumig
Dabinielson 24.11.2023
An die, die sich beschweren, dass die gedruckten Zahlen unter den Buchsen verschwinden: D-Norm Buchsen werden von hinten eingeschraubt. Deshalb steht die Buchse 3mm über den Rand hinaus. Außerdem zeigen auch die extra von Neutrik angebotenen Muttern (MFD), welche an den Rand geklippst werden, die richtige Einbauweise. So können auch Buchsen anders angeordnet werden, ohne die Kabel ablöten zu müssen. Und es sieht besser aus.
Das Gehäuse macht einen sehr robusten Eindruck, schön dickes Metall. Auf der Rückseite sind kleine Löcher vorgebohrt, um Gummifüße anschrauben zu können. Als Info zu den Maßen: Ich habe auf der Rückseite ebenfalls Löcher gebohrt, um von beiden Seiten Stecken zu können. Die höhe der Kiste reicht aus, um zwei XLR Buchsen genau hintereinander von vorne und hinten einbauen zu können. Des weiteren ist die Benutzung einer HDMI-Kupplerbuchse nur mit Kabel mit abgewinkelten HDMI-Stecker (NA HDMI) möglich. Die USB3.0 Kupplerbuchse (NA USB-3) ist leider zu tief. Man bekommt kein USB-Kabel von hinten drauf. Die Netzwerkupplerbuchse (NE8 FDX-P6) passt auch, allerdings mit RJ45 -Stecker ohne Knickschutz. Ich habe die Box unter den Tisch montiert, deshalb die sonderbare Bestückung.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden