beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms

2269 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
59 Textbewertungen
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Sound und Tragekomfort perfekt aber...
GlaMusiker, 04.04.2018
...das Kabel neigt sehr dazu, sofort zu knicken, wenn man es v. A. in der mitgelieferten Tasche transportiert oder lagert. Das Problem ist einfach, dass man das Kabel nicht austauschen kann, was meiner Meinung nach geändert werden sollte. Deshalb habe ich den Kopfhörer nach wenigen Tagen wieder zurückgeschickt und mir nun einen mit austauschbarem Kabel bestellt.
Allerdings gibt es auch sehr positive Dinge über diesen Kopfhörer zu sagen:
- Sound sehr gut, Bass könnte etwas stärker sein aber trotzdem gut aber der Kopfhörer ist allgemein etwas leise (ein Kopfhörerverstärker ist Hilfreich, auch für den Bass)
- derTragekomfort ist so perfekt, wie man es bei keinem anderen Kopfhörer in dieser Preisklasse aber auch drunter oder leicht drüber nicht finden kann, da die weichen Ohrpolster sehr angenehm sind und dieser Kopfhörer genau in die Kategorie ?Over ear? passt (bei mir persönlich sitzt der Kopfhörer perfekt)

Dennoch musste ich den Kopfhörer wieder zurückschicken, da ich keine Lust auf Kabel austauschen bzw. ?häufiges Zurückschicken und neu erhalten? habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
gesucht und gefunden
PascoTheSlumpGod, 30.01.2019
Diese Kopfhörer hören sich nicht nur gut an, sie sehen auch super aus und fühlen sich gut an.


Kann ich für Anfänger echt nur empfehlen ????
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Sehr gute und bequeme Kopfhörer
Jannis Gillmann, 07.02.2019
Die Kopfhörer sind sehr Bequem und haben einen schönen Sound! Nach meinem Geschmack könnten noch 1 bis 2db mehr im Bassbereich sein, dann wäre aber die Dynamic in den Kopfhörer nicht mehr eben.
Der Beyerdynamic lässt sich stundenlang komfortabel tragen und liegt schön ums Ohr rum.

Für 250 Ohm würde ich meinerseits einen Headphone-Amp oder ein Audio-Interface mit Amplifier empfehlen, den die Kopfhörer lauter macht, da die Kopfhörer recht leise sind, also sind sie auch nicht für "unterwegs" gedacht, sondern zum Musik produzieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Naja
Hurp, 17.07.2017
Tragekomfort TOP
Verarbeitung TOP
Sound Naja

Hab vorher schon gehört,daß er sehr Höhenbetont daherkommt,aber das ist mir schon beinahe zu viel.
Dafür fehlen mir etwas die Bässe
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Schade - wirklich schade...
Matthias467, 22.09.2011
...dass dieser Kopfhörer über eine solche Basslastigkeit verfügt. Ich hatte mir sowohl den DT-770 Pro als auch den AKG 271 MK II kommen lassen. Beim Tragekomfort schneidet für mich dieser Beyerdynamic hier ganz klar besser ab. Die Verarbeitung beider Teile ist in etwa gleich (sehr gut). Obwohl ich weiß, dass ich lange Sessions mit Kopfhörer haben werde und daher ein Top-Tragekomfort nötig ist, habe ich mich letztlich dennoch für den AKG entschieden (ich hoffe, ich werde es nicht bereuen). Der Grund: Der Beyerdynamic DT-770 pro verfügt m.E. über ein viel zu zu basslastiges Klangbild. Mehr möchte ich dazu nicht beschreibend äußern, da auch das Bassempfinden bei jedem Hörer anders ist. Ich empfand es jedenfalls als störend. Was ich brauchte, war ein ausgewogenes, mehr lineares Klangbild, dass dem meiner Boxen nahe kommt, um möglichst auch beim Abmischen mit Kopfhörern keinen Bockmist zu bauen, der sich dann auf Boxen nach Müll anhört..

Wenn dieses Manko jedoch nicht gewesen wäre, hätte ich mich für den Beyerdynamic entschieden, denn in Sachen Bequemlichkeit und Tragekomfort hat der DT-770 pro absolut die Nase vorn.. Wer also eine Bass-Wumme für extralange Sessions sucht, ist mit dem DT-770 pro hervorragend bedient.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Gute Studiokopfhörer von Beyerdynamic
Jerome, 05.09.2015
Als ich auf der Suche war nach guten Studiokopfhörern, die sowohl für's Recording, wie auch für's Abmischen geeignet sind, stieß ich auf die Beyerdynamic DT-770 Pro.

Der Sound ist klar und unverfälscht, man hört genau das, was man eben recorded hat, deshalb sind diese Kopfhörer optimal um seine Arbeit genau bewerten zu können. Dies gilt für Gesang, wie ebenfalls auch für's Drummen. Die Lautstärke ist laut, dabei klar und wirkt nicht verzerrt, selbst bei sehr lauten Sounds. Ebenfalls dämpfen diese Kopfhörer sehr gut die Umgebung ab, was ebenfalls für jeden Schlagzeuger, sowie auch Sänger von Bedeutung ist.

Der Tragekomfort ist durch die Kissen, die gut an den Ohrmuscheln liegen, sehr angenehm, ebenfalls die Polsterung am Bügel wirkt sehr bequem, wenn man ihn auf dem Kopf trägt. Eine Kleinigkeit die nur etwas nervig ist, man kann diese Kopfhörer schlecht um den Hals tragen, da dies durch die Kissen nicht sehr angenehm ist und es nach kurzer Zeit stört.

Die Verarbeitung ist insgesamt Zufriedenstellend, sämtliche Teile sind austauschbar und so bleibt der Kopfhörer für lange Zeit, ein toller Begleiter im Studio. Zu bemängeln ist jedoch, dass das Kabel nicht sehr robust anliegt und nicht den perfekten Schutz für Wackelkontakte bietet, sowie auch die Größenverstellung die nicht sehr stabil wirkt und man Angst bekommt, es könnte was kaputt gehen, was dann nicht mehr auszutauschen ist.

Fazit:
Alles in allem ist der Beyerdynamic DT-770 Pro ein sehr guter Studiokopfhörer, welcher den Studioalltag zu etwas besonderem macht, der durch seinen einzigartigen Monitorsound überzeugt und für alle Arten von Musikern geeignet ist, sei es Sänger, Gitarrist/Bassist oder Drummer, wen man ihn pflegt und auf ihn achtet, bietet dieser Kopfhörer noch lange Zeit Freude und darauf kommt es doch schließlich an wenn man Musik macht, oder?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Beste seiner Preisklasse
LewinMusik, 17.11.2017
Ich als Amateur benutze die Kopfhörer zum Abmischen wenn ich einen Track fertig gestellt habe.
Die Sound Qualität ist sehr klar was es einfacher macht einen Track zu Mischen vor allem in Sachen Lautstärke der einzelnen Spuren.
Die Verarbeitung des Produkts ist sehr gut, der Tragekomfort ist einwandfrei da die Kopfhörer-Muschel sehr groß und weich ist.
An den Tiefen fehlt es ein wenig ist aber ok, ist ja auch kein Subwoofer.
Ich gebe nur 4/5 gesamt Punkte da ich keine Referenz zu anderen Kopfhörern habe.
Ich denke das man mit dem Kauf dieser Kopfhörer auf jeden Fall nichts falsch macht, vor allem nicht bei dem Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Preis/Leistung wirklich zufriedenstellend
David166, 07.06.2013
Der Klassiker Beyerdynamic ist sehr gut verarbeitet.
Und trägt sich sehr gut.

Die Klngqualität: Sehr ausgeglichene Höhen. Der Bassbereich ist ebenso ausgeglichen und stimmen von der Stimmung meinen Studiomonitoren überein. Die mitten gehen etwas unter. Deswegen klingen sie nicht ganz so "frei".
Ich persönlich mische lieber über die Monitore. Aber als zweite Abhörvorrichtung echt empfelenswert.

Ich benutze sie hauptsächlich vor dem Mic... Sie dichten sehr gut ab.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Welchen Sinn hat ein Spiralkabel?
Wolf Nils, 15.05.2012
Dieser Kopfhörer klingt wirklich 1a, für die Regie im Heimstudio bestens geeignet, linear und ehrlich. Was mich enttäuscht hat, war das schwere, effektiv doch ziemlich kurze, Spralkabel. Es vermindert den Tragekompfort und vor allem den Aktionsradius bei Aufnahmen. Man hat ständig das Gefühl, dass jemand an einem zieht und wenn man einen Schritt zu weit geht, fliegt das Audiointerface vom Schreibtisch. Das Kabel ist auch schwer genug um ausversehen die Leertaste zu drücken und die aufnahme zu unterbrechen, ich musste erstmal alles mögliche umbauen. Ich habe mir nach einer Woche gleich ein Verlängerungskabel hinterhergekauft.
Aber abgesehen davon, ein wunderbarer Kopfhörer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
gutti!
14.03.2014
langes abhören (2-3 std.) is endlich keine qual mehr!

subbass-bereich ist übersteuerungs-gefährlich bzw. eher nicht so dolle wenn man lauter hört, aba dann muss ma halt mehr investieren...

fazit: geile teile fürn kleinen geldbeutel!

ich mach seit 2007 musik und kann auch entsprechend vergleichen mittlerweile....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Bequem, aber nicht neutral
Jacob B., 09.12.2012
Die bequemsten Kopfhörer der Welt! Zum hören würde ich folgendes sagen, sie klingen schön, sind aber nicht neutral. Die Bässe werden etwas angehoben, was evt beim Abmischen irritiert. Da ich sie ab und zu an einem Tascam DM 3200 verwende, wo es 2 Kopfhörerbuchsen, aber nr einen Regler gibt, muss ich auch noch sagen, dass sie relativ leise sind, man muss den Regler so laut aufdrehen, dass der 2 Kopfhörer viel zu laut ist. Ach und das Kabel ist echt schwer, das nervt extrem, ist aber wahrscheinlich stabiler.
lg
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Tragekomfort pur !!!
Christian9864, 20.02.2014
Der DT-770 Pro ist der beste Kopfhörer, den ich seit langem getragen habe. Vor allem als Brillenträger bin ich total begeistert. Kein Druck auf den Bügeln. Auch bei langem Tragen ist das Gefühl sehr angenehm, man spürt ihn kaum. Der Klang ist phänomenal gut. Eventuell ein wenig basslastig, aber das sollte kein Problem darstellen. Klare Kaufempfehlung !!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Bin ansich zufrieden
B3nsen, 02.08.2018
leider ist nach einen halben Jahr die rechte Seite ausgefallen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Für fast alles zu gebrauchen
Vimarian, 17.02.2017
Habe den Kopfhörer als Monitor zum Abmischen von Live-Choraufnahmen gekauft, aber auch als HiFi-Hörer benutzt.
Sitzt gut, durch die geschlossene Bauweise hört man nur, was man hören will, auch bei längerem Tragen kein großes Druckgefühl.
Zum Sound: Sehr präzise, schöner Raum, die tiefen Frequenzen kommen meiner Manung nach nur ein ganz klein wenig kurz, nur unterm Hörer abmischen geht nicht, die Aufnahme klingt dann in Lieschen Müllers Kofferradio zu basslastig und mulmig.
Muss man wissen, dann kann man auch damit arbeiten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Guter Kopfhörer
xanor37, 12.11.2018
Hatt leider dass Problem und musste Diesen Kopfhörer 2 mal zurückschicken,wegen knacksen am rechten Lautsprecher.Wurde sofort getauscht ohne Anstand.Hatte das dann wieder.Und recherchierte im Netz.Es befand sich ein feines Haar zwischen lautsprecher und Abdeckung.Aber da man ja alles super zerlegen kann,kein Problem.Der Sound ist sehr gut zum abhören und mischen.Die lazutstärke ist gut aber bei 250 OHm ist kein maximal Pegel zu erreichen.Trotzdem tolles Produkt
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Stabile Bässe, schwächelnde Mitten
09.09.2015
Im Gegensatz zu den AKG K-271 MK II liefern die Beyerdynamic DT-770 Pro fettere Bässe, dafür aber auch schwächere Mitten.
Ich habe beide im Vergleich gehört und meines Empfindens nach geben die AKG K-271 MK II das Material neutraler wieder. Zudem empfand ich die Verarbeitung nicht so solide wie beim Konkurrenzprodukt von AKG. Außerdem ein geringerer Lieferumfang aber ansonsten gab es nichts zu meckern.
Aufgrund der genannten Punkte habe ich mich aber dann doch wieder für die AKG entschieden, zumal sie sich automatisch abschalten wenn man sie vom Kopf absetzt (eine wirklich praktische Vorrichtung).
Bin aber kein übertriebener Vollprofi also am besten einfach selbst ausprobieren ;-).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Was lange währt
Andreas000, 05.12.2011
Ich habe lange nach einem guten Kopfhörer gesucht um in Ruhe üben zu können.
Ich habe mehrere ausprobiert - kleine wie große auch unterschiedliche Fabrikate.
Letztendlich wollte ich einen den man lange auf dem Kopf haben kann ohne das Gefühl zu haben das man taub wird, oder einem der Kopf "zerdrückt " wird. Mit dem BEYDYNAMIC DT-770 PRO ist das nicht so. Sie sitzen sehr angenehm , und der Sound ist echt cool. Ich habe sie allerdings vorher in einem Geschäft aufprobiert.
War eine gute Entscheidung !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Keine Überraschungen....
devillion, 14.04.2017
Habe das Modell durch einen bekannten kennengelernt und konnte es auch gleich testen.

Top Produkt. minimale Frequenz Verschleierung im tiefen und höhen Bereich. Fällt aber in der Praxis (mix) nicht drastisch ins Gewicht.

Alleine auf die Kopfhörer sollte man sich jedoch nicht verlassen. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist Professionell ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Bequem - präzise - etwas spitz
tschonsn, 30.12.2011
Eigentlich ein echt super Kopfhörer bis auf einen kleinen Minuspunkt:
Die Höhen sind etwas zu spitz. Also ist der Kopfhörer perfekt fürs Editing und Mixing. Beim Mastern sollte man lieber vorher den Kopfhörer "in und auswendig" kennen, da sonst das Endprodukt etwas zu "mulmig" sein könnte... Dennoch absolute Kaufempfehlung. Besser (fürs Endmastering etc.) sind bestimmt offene Headphones - aber das ist ja eh bekannt...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Super Kopfhörer für den Preis!
Christian291, 11.03.2017
Die DT-770s sind meine ersten Studio-Kopfhörer. Den Sound empfinde ich als sehr ausgeglichen und neutral.

Auch nach Stunden mit diesen Kopfhörern über den Ohren tragen sie sich noch sehr angenehm. Das Kabel ist jedoch sehr schwer und zieht manchal etwas unangenehm an den Kopfhörern. Das führt mich auch zu einem weiteren Nachteil: die Zugentlastung des Kabels am Kopfhörer wird sehr stark beansprucht. Da das Kabel nicht austauschbar ist, könnte das in Zukunft zu Problemen führen. Aber soweit hatte ich noch keine Probleme mit den Kopfhörer und sie sind sehr sauber verarbeitet. Ein Klinkenadapter ist beigelegt.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei diesen Kopfhörern einfach spitze!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Sehr Kopfhörer für gängige Studioanwendungen
klausss, 26.01.2017
Hab den DT-770 Pro in verschiedenen Studios erlebt und genutzt. Am besten eignet er sich für Musiker im Studio die am Mikro stehen/spielen, da er gut abschirmt. So wird verhindert, dass es Übersprechungen auf die Aufnahme gibt bzw. dass die Umgebungsgeräusche so laut ans Ohr dringen, dass der Pegel am Kopfhörer zu sehr angehoben werden muss. Für Homerecording ebenfalls genau das richtige. Bei der Ohmzahl muss jeder gucken, 250 können für Zuhause und Nutzung am Laptop + kleineren Interfaces vielleicht etwas viel sein. Wobei das nicht heißt, dass das Signal deutlich zu leise ist, es fehlt vielleicht einfach etwas Headroom. Für Mixing ist eine halboffene Variante vermutlich besser, aber für Spielen/Singen/Aufnehmen perfekt. Auch das Spiralkabel ist ein sinnvolles Detail. Einen Punkt Abzug bei Tragekomfort, weil ich froh bin, ihn ab und zu auch wieder abzusetzen. Hatte aber noch keinen besseren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Echt Super!
Adieeee, 06.02.2018
Beste Kopfhörer, die ich je besessen habe. Gute Verarbeitung. Einziger Mangel beim aufsetzen denkt man manchmal es bricht, weil es knackt.

Ich benutze das gute Stück um Audioaufnahmen anzufertigen und um einen guten Mix sicherstellen zu können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Empfehlenswert!
Chewie, 31.10.2010
Ich habe mir diese Kopfhörer, als kleiner Hobby Recorder und Musiker, hauptsächlich zum abmischen eigens eingespielter Songs und zum raushören verschiedener songs gekauft.

Zum Tragekomfort:
Beim ersten Tragen saßen sie wunderbar auf dem Kopf. Wie angegossen. Sie umfassen die kompletten Ohren und drücken nicht unangenehm an irgendwelchen stellen. Nur nach 1-2 Stunden, wie es bei solchen Kopfhörern ist, sollte man mal ne Pause machen, da sie auf lang Sicht hin, schon beginnen etwas zu drücken. Aber das sehe ich als normal an bei solchen Kopfhörern.
Lediglich das Kabel stört ein bisschen. Aber das lässt sich leider auch nicht abstellen. Damit muss man dann leben.

Zum Sound:
1A sahniger, cremiger Sound. So ein Erlebnis habe ich bisher selten gehabt. (Natürlich nur solange die Aufnahme stimmt.) An Musik höre ich da hauptsächlich Bands wie Tool, A Perfect Circle, Disturbed, John Buttler Trio... eigentlich alles bis auf Elektronische Musik.
Ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich dazu noch schreiben könnte außer dass ich beim schließen der Augen die Töne schon fast sehen kann, so schön klar und deutlich kommt der Sound rüber ;-)

Fazit:
Genialer Sound, allerdings brauchen die Ohren nach ner längeren Hörphase ne gewisse "Atempause" ;-) und das Kabel stört auf Dauer. Darum nicht die volle Punktzahl. Was den Preis angeht, ist er für die erbrachte Leistung fast schon ein wenig zu gering.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Top Studiokopfhörer
c.d.o, 12.11.2017
Der Sound ist für den Studiobetrieb sehr gut geeignet, auch schließt der Kopfhörer nach außen hin äußert gut ab. Hervorragend ist auch der Tragekomfort! Da drückt nichts und zieht nichts nach unten. Man vergisst fast, dass man einen Kopfhörer trägt. Ein kleines Manko ist das schwere Spiralkabel. Das wäre ohne die schwere Spiralwicklung wesentlich besser gewesen. Schade eigentlich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Brillianter Sound, aber störrisches Kabel
Florian868, 30.06.2012
Der Sound ist wirklich hervorragend. Sehr brilliante Höhen und sehr druckvolle Wiedergabe tiefer Frequenzen. Der Kopfhörer schottet äussere Schallquellen wirklich erstaunlich gut ab.

Der Tragekomfort gefällt mir nicht so richtig gut, denn der Druck auf den Kopf ist insgesamt sehr hoch. Der Bügel drückt die Muscheln zu sehr zusammen und dies ist nicht einstellbar. Mehr als eine Stunde am Stück zu tragen, ist schon grenzwertig.

Was mir persönlich überhaupt nicht gut gefällt ist, das nicht abnehmbare Spiralkabel. Die Spirale ist sehr straff und zieht am Hörer wenn man es lediglich ein paar Zentimeter auf Spannung setzt. Zusätzlich ist das Kabel relativ dick und damit zu schwer. Wenn das Kabel zwischen Mischpult und Kopf frei hängt (z.B. stehend beim Singen am Mikro), dann zieht das Kabel allein durch sein Eigengewicht. Schade ist hier, dass es nicht austauschbar ist. Leider ist man hinterher immer Klüger, daher bitte vor dem Kauf bedenken!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
(2)
Kürzlich besucht
Empress Effects ZOIA

Empress Effects ZOIA; Effektpedal; Modular Synthesizer, bietet die erforderlichen Module, um Effekte von Grund auf aufzubauen uns lasse Sie machen was immer du willst, Erstelle deine eigenen benutzerdefinierten Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Pedalboards, enthält Module für die meisten Standard-Gitarreneffekte,...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Solar Guitars A2.6 C G2

Solar Guitars A2.6 C G2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn H als, C-Profil, Ebenholz Griffbrett, 24 Super Jumbo Bünde, Gr aphit Sattel, Sattelbreite 43 mm, Mensur 647 mm, Solar 18:1 Mechaniken, 2x Seymour Duncan Solar Humbucker Tonabnehmer, Farbe Carbon Black Matte.

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker

Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC, 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Headrush Looperboard

Headrush Looperboard; 4-Kanal Looper mit Time Stretching und integrierten Effekten; Hochauflösendes 7-Zoll Touch-Interfa ce; Individualisierbarer Workflow; Umfangreiche Loop-Kontrol le; Integrierte; Über 9 Stunden Aufnahmezeit; erweiterte Imp ort-/Export-Funktionen; Zahlreiche qualitativ hochwertige Au dioeingänge und -ausgänge; Synchronisierung mit externer MID I-Hardware; Aufnahme...

(1)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB

PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB Purple Burst LTD, limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), gewö lbte und Wölkchenahorndecke, satinierter gerösteter Ahorn Ha ls, geröstetes Ahorn Griffbrett, Wide Thin Halsprofil, Mensu r 635mm (25"), 24 Bünde, Schwarze Bird...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.