Accu-Case AC-160 Soft Bag

108

Transporttasche

  • für diverse Lichteffekte geeignet - z.B. Martin, Stairville, ADJ, etc
  • Tragegriff
  • Reißverschluss
  • Maße: 370 x 340 x 430 mm
Erhältlich seit Juni 2010
Artikelnummer 249733
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauart Tasche
gepolstert Ja
Innenaustattung Keine
Innenbreite 360 mm
Innenhöhe 330 mm
Innentiefe 430 mm
Farbe Schwarz
IP Schutzart Keine
Trolley Nein
Schultergurt Nein
Gewicht 1,1 kg
Aussenbreite 380 mm
Aussenhöhe 350 mm
Aussentiefe 450 mm
Mehr anzeigen
40 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 24.05. und Mittwoch, 25.05.
1

108 Kundenbewertungen

56 Rezensionen

t
Bose L1 Compact passt super rein
teezett 28.06.2019
Habe mir diese Tasche gekauft, weil ich nichts passendes für meine Bose L1 Compact gefunden habe.

Ich wollte kein großes sperriges Case und zusätzliches Gewicht wollte ich klein halten.
Habe mir dann verschiedene Alternativen angeguckt und diese Tasche ausgewählt.

Die Verarbeitung scheint auf den ersten Blick ordenlich, wenn auch nicht mega stabil.
Die Tasche ist innen leicht gepolstert und hat einen leicht verstärkten Boden mit 4 Plastikfüßen.
Für meinen Einsatzzweck wird sie wohl eine Weile halten, für das tägliche Rock?n?Roll geschäft wäre sie eher nicht zu gebrauchen.

Wichtig:
In der Verwendung mit der Bose L1 Compact kann man beim Transport nichts drauf stapeln.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DM
Feine Tasche für feinen Verstärker
Don Miguel 22.10.2014
Die AC-160 ist schon die dritte Tasche dieses Herstellers, die ich besitze. Wie alle anderen zeigt auch die 160er die gewohnt solide Verarbeitung. Angenehmerweise riecht das Material überhaupt nicht streng, nach dem Auspacken steigt nur minimaler, überhaupt nicht unangenehmer Geruch auf. Riecht nach "neu" halt. Da habe ich schon Taschen anderer Hersteller gehabt, die erst einmal im Freien ausdünsten mussten. Die drei Trennwände, die man per Klett innen befestigen kann, sind ein praktisches Detail. Auch die Reißverschlüsse machen einen soliden Eindruck, sind leichtgängig und hakeln überhaupt nicht.
Ich benutze die Tasche zum Transport meines Schertler Unico Verstärkers. Der paßt dort wunderbar hinein. Die Tasche ist wohl etwas größer als der Amp, was aber nicht schlimm ist. Eine Seite habe ich mit den beiliegenden Trennwänden "ausgestopft", und schon paßt es. Das alles für diesen Preis - nicht zu schlagen!
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Ich bin zufrieden
KeineAhnungVonNix 08.08.2021
Ich transportiere darin 2x FBT J5A Topteile inklusive montierten Stativadapter, 4x Kaltgerätekabel, 4x XLR Kabel, 1x Verlängerungskabel und eine 6-fach Steckdosenleiste. Also alles im Bag was ich benötige, um das Ganze dann als System mit 2 aktiven 12 Zoll Subs aufzubauen. Alles aufgeteilt in 4 Fächer. Easy im Handling. In Summe perfekt für mich.
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Das etwas andere Case
Matthias616 21.02.2013
Wir benutzen das Arriba Case für den Transport von Dynacord D-8 Lautsprecherboxen.
Die Tasche ist recht gut verarbeitet und bietet guten Schutz für die Lautsprecher.
Natürlich schützt ein gepolstertes Haubencase mehr, allerdings muss man sich den Preis vor Augen halten. Zudem benutzen wir das Setup für kleinere Gala- und Hochzeitsveranstaltungen und transportieren das Material mit dem PKW, große Cases sind dabei unflexibel und verschwenden viel Stauraum.
Die Taschen sehen gut aus, schützen die Technik und sind gut zu tragen. Zudem bleibt der PKW von unnötigen Schrammen verschont, wenn man die Bags mal auf die Rücksitze, etc. stellt.

Ein Manko ist der Reißverschluss, dieser ist recht anfällig und sollte nicht zu sehr belastet werden, damit man länger was von der Tasche hat.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden