Alesis Prestige

9

Digitalpiano

  • 88 Tasten in Standardgröße mit Graded Hammermechanik und anpassbarer Anschlagdynamik
  • 16 integrierte Stimmen mit Split- und Layer-Funktion
  • max. Polyphonie: 128 Noten
  • 50 W (2x 25 W) Micro-Array Lautsprechersystem
  • 5 anpassbare Reverb-Effekte
  • mit Lern- und Aufnahmemodus
  • 10 Piano Demosongs
  • integriertes Metronom, einstellbar von 30 - 280BPM
  • 2 Line-Ausgänge: 6,3 mm Klinke
  • 2 Kopfhörerausgänge mit Speaker Mute-Funktion: 6,3 mm und 3,5 mm Klinke
  • Sustain-Pedaleingang: 6,3 mm Klinke
  • 3-Pedal Anschluss: 5-pol DIN
  • USB Typ-B Port
  • Netzteilanschluss
  • USB-MIDI Ausgang zur Nutzung mit Software oder virtuellen Instrumenten
  • Stromversorgung über beiliegendes Netzteil (12 V DC / 3 A)
  • Abmessungen (B x T x H): 132,2 x 29,7 x 14,9 cm
  • Gewicht: 12,8 kg
  • inkl. Notenständer, Software Download-Karte, Sustain-Pedal, Netzteil und Benutzerhandbuch
Erhältlich seit Mai 2021
Artikelnummer 520499
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Tasten 88
Hammermechanik Ja
Anzahl der Stimmen 128
Anzahl der Sounds 16
Effekte Ja
Lautsprecher Ja
Anzahl der Kopfhöreranschlüsse 2
Sequenzer Nein
Metronom Ja
Masterkeyboard-Funktionen Ja
Pitch Bend Nein
Modulation Wheel Nein
Anzahl der Splitzonen 2
Layerfunktion Ja
MIDI Schnittstelle Keine
Farbe Schwarz
Oberfläche Matt
Druckpunktsimulation 1
Polyphonie 128
Anzahl der Rhythmen 0
Lernfunktion 1
Mitgeliefertes Zubehör Notenständer, Software Download-Karte, Sustain-Pedal, Netzteil und Benutzerhandbuch
Gewicht 12,8 kg
Audioausgänge 1
Midi-Schnittstelle USB
USB to Host 1
Lautsprecherleistung 2x 25 W
Maße 1322 x 297 x 149 mm
Mehr anzeigen
B-Stock ab 365 € verfügbar
422 €
499,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 24.02. und Montag, 26.02.
1

Leistungsstarkes Digitalpiano

Mit dem Prestige stellt Alesis ein Digitalpiano vor, das den authentischen Klang eines Klaviers für die eigenen vier Wände bietet. Die 88 Tasten sind mit einer speziellen Mechanik ausgestattet und sorgen so für ein angenehmes Spielgefühl. Mit an Bord befinden sich insgesamt 16 unterschiedliche Sounds sowie auch zahlreiche Funktion für das erfolgreiche Üben für den nächsten großen Auftritt. Darunter befinden sich ein integriertes Metronom, 10 Demosongs sowie eine Split- und Layer-Funktion. Die speziellen Lautsprecher sorgen für einen vollen und brillanten Klang. Die Unterschiede zum teureren Prestige Artist liegen in der Polyphonie, der Anzahl der Sounds und einem zusätzlichen OLED-Display. Beide Modelle bewähren sich dank ihres kompakten Designs und ihrer flexiblen Übungsmöglichkeiten in zahlreichen Situationen.

Vielfältige und authentische Klänge

Die Tasten des Prestige sind mit einer Graded Hammertechnik und einstellbarer Anschlagdynamik ausgestattet. Die 16 Sounds nutzen die Multi Sampling Technologie, welche für den authentischen Klang sorgt. Hierunter finden sich unter anderem die Klänge Grand, Dark, Bright, Harpsichord, Strings, Poly Synth und Synth Bass. Das Instrument besitzt eine Polyphonie von 128 Noten. Mit den fünf wählbaren Reverb-Effekten, welche sich in der Intensität regeln lassen, kann der Klang noch verfeinert und individualisiert werden. Mit dem Arpeggiator lassen sich Melodien erzeugen. Alle Klänge werden über die beiden integrierten Micro-Array-Lautsprecher wiedergegeben. Sie weisen jeweils eine Leistung von 25 Watt auf. Auf der Rückseite lässt sich das mitgelieferte Sustain-Pedal anschließen. Neben einem Stereo-Ausgang ist hier auch ein Aux-In vorhanden.

Kompakte Übungsmöglichkeit

Das Prestige eignet sich gleichermaßen für Einsteiger und Profis, die auf der Suche nach einem kompakten Digitalpiano sind, welches authentischen Klang und vielfältige Möglichkeiten zum Üben bietet und sich für kleine Gigs eignet. Zudem lassen sich dank der USB-Schnittstelle auch Software-Instrumente der DAW steuern, wie etwa virtuelle Synthesizer. Praxisnah findet man auf der Vorderseite zwei Kopfhörerausgänge, mit denen Schüler und Lehrer lautlos üben können. Die Lautsprecher werden dadurch automatisch stummgeschaltet. Das robuste und kompakte Design ermöglicht ein einfaches Transportieren des Digitalpianos, sodass es von Raum zu Raum schnell auf- und wieder abgebaut werden kann. Im Lieferumfang befinden sich ein Notenständer, ein Sustain-Pedal und ein Netzteil. Es lässt sich auch eine optional erhältliche 3er-Pedaleinheit anschließen.

Über Alesis

Die Firma Alesis wurde im Jahr 1984 von Keith Barr im kalifornischen Hollywood gegründet und hat sich zu einem der führenden Hersteller von Signalprozessoren, Drumcomputern, Synthesizern und diversem Studio-Equipment entwickelt. Die erfolgreichsten Produkte der frühen Jahre waren das MIDIverb, die HR-16 Drum Machine sowie die ADAT Multitrack Digital-Recorder. Seit 2001 steht Alesis unter der Führung von Jack O'Donnell, dem Inhaber der Firma Numark, der auch AKAI, Denon und viele weitere Hersteller ins Boot holte und derzeit zahlreiche Brands unter dem Dach von InMusic vereint. Alesis spielt seit vielen Jahren eine entscheidende Rolle im Bereich der E-Drums und bietet in diesem Segment Produkte in allen Preisklassen an.

Abwechslungsreiches Lernen

Die Layer- und Split-Funktion ermöglicht das Spielen von zwei Sounds über die gesamte Tastatur. Im Lernmodus werden die 88 Tasten des Digitalpianos in zwei Zonen aufgeteilt. So können Schüler gleichzeitig mit ihrem Lehrer an einem Instrument spielen. Das Metronom bietet einen Tempobereich von 30 bis 280 BPM. Des Weiteren kann die gesamte Performance auch intern aufgezeichnet werden, um so den eigenen Fortschritt immer wieder abspielen zu können. Zusätzlich gibt es mehr als 60 interaktive Lektionen von Melodics zum Üben für Desktop-Rechner oder Tablets. Hier kann mit sofortigem Feedback zu modernen Songs geübt werden.

9 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

8 Rezensionen

k
Gute Pianosounds
kleinerbaer1970 14.11.2022
Die Pianosounds sind echt klasse. Orgeln, Synth usw. sind okay. Aber da es mir in der Hauptsache auf das Klavier und die Tastatur ankam, bin ich sehr zufrieden. Die Tastatur ist wirklich schön.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EP
Solides Klavier für Anfänger
Erik Pyrkin 16.02.2024
Für mich ist es großartig, weil... Ich bin ein Anfänger und lerne gerade, es zu spielen. Ich kann sagen, dass der Tastenanschlag sehr angenehm ist und sich wie ein echter anfühlt. Das einzige, was mich nicht zufriedenstellte, obwohl es sich um eine Kleinigkeit handelt, sind die Halleinstellungen. es kann nicht tiefer gemacht werden, als ich möchte. Außerdem macht der Ton manchmal Geräusche auf den Lautsprechern, aber ich denke nicht, dass das sehr wichtig ist. Zusammenfassend möchte ich sagen, dass dies das beste Klavier zum Spielen zum Spaß ist.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

WW
Für diese Preisklasse OK aber zu leise.
Whatever Whoever 26.10.2021
Die Angabe von 50W Lestung ist absolut irreführend. Mit einem Gitarrencombo mit 50 Watt Leistung komme schon ich gegen ein Schlagzeug an. Hier klingt es eher nach 5 Watt. Dabei war es der entscheidende Grund für die Kaufentscheidung.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
7
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
CL
Alesis Prestige happy buyer.
Cecil L 05.07.2021
My Alesis Prestige arrived a few days ago in perfect condition after shipping from Germany to Ireland. I’m getting back into piano and headphone use is ideal for practicing. The weighted graduated keys feel like a real piano. The sound from the speakers has plenty of volume at 25 watts per channel stereo. It sounds like a real piano on concer grand setting. I especially like that I don’t have to keep referring to the manual. All the settings are clearly displayed above the keys. This is really important to me, to get the most use from it. The damper pedal did not seem to be up to the standard of the instrument so I bought a better quality item from Thomann. Finally the 3 year warranty gives me great confidence in the product.
8
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube