Akai EWI 5000 wireless

Kabelloser elektronischer Blaswandler

  • mit interner Klangerzeugung
  • Mundstück mit Luftdruck- und Biss-Sensor
  • 13 Touch-Sensoren
  • 8 Oktav-Rollen (6 bewegliche Rollen und 2 feste Touch-Sensoren)
  • 8 Instrument- und Effekt Controller Blätter
  • 2 Pitchbend-Platten
  • Stereo Wireless Audio (2.4GHz)
  • 1 Line Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • 1 Kopfhörer-Ausgang: 3,5 mm Mini-Klinke
  • USB-Midi
  • MIDI-Out
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen Batterie (aufladbar über USB)
  • 3 GB Onboard Sound Library
  • Abmessungen: ca. 676 x 61 x 43 mm
  • Gewicht: ca. 900 g

Weitere Infos

Basspedal Nein
Blaswandler Ja
MIDI Controller Ja
Filter Nein
Effekte Nein
Sequenzer Nein
Produktspezifische Erweiterung Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Akai EWI 5000 wireless
49% kauften genau dieses Produkt
Akai EWI 5000 wireless
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
595 € In den Warenkorb
Roland Aerophone AE-10 G
8% kauften Roland Aerophone AE-10 G 808 €
Thomann Kazoo (Metal)
7% kauften Thomann Kazoo (Metal) 2,90 €
Yamaha Venova
5% kauften Yamaha Venova 85 €
Thomann Chalumeau Maple
4% kauften Thomann Chalumeau Maple 29 €
Unsere beliebtesten Sonstige Blasinstrumente
41 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
24 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

My first EWI

Josef90, 15.09.2014
Vorweg: es ist mein erster Blaswandler - ich kann also nicht vergleichen ...
Mein Zugang: erstens: seit mehr als 40 Jahren schleppe ich 1-4 Blasinstrumente (Clar., Sax.) zu diversen Events (Blasmusik, Kammermusik, Tanzmusik). Dabei kommt mir immer wieder der Gedanke, dass es dem Unterhaltungsmusik-Publikum mehr oder minder wurscht ist, ob da auf der Bühne ein Selmer Mark VI oder ein Synthie so ähnlich dudelt. Also warum nicht auf ein 900 Gramm Equipment umsteigen? Und zweitens: es ist schade, wenn ein Kammermusikensemble vor dem Aus steht, weil das einzige Fagott im Umkreis von 30 Kilometern schwanger wird.
Das EWI 5000 ist dazu ein Werkzeugkasten mit Komplettausstattung: kabellos, akkubetrieben, konfigurierbar. Nach dem Auspacken den Akku reinfummeln, den Quickstart lesen und los. Die 100 Presets sollte man sich vor dem Kauf auf Youtube angehört haben, damit keine allzugroßen Phantasien punkto Sounds aufkommen ("naturgetreue" Sounds sind ja grad mal die Hälfte, der Rest erfreut die Electronic-Fraktion). Meine Favoriten dabei (teilweise Repertoire-bedingt): Bassklarinette, Fagott, Baritonsax(e), Harmonica.
Das Instrument ist in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung an den Altmusiker:
- der Fingersatz lässt sich einstellen (für mich Sax) - der Umstieg braucht dann aber doch einiges(!) an Übung, weil ja plötzlich keine PalmKeys mehr da sind und der Umgang mit den Oktavrollern und Pitchbend-Flächen erst mal in die Daumen trainiert werden muss. Auch ist es immer wichtig, die Faulheit abzulegen und die Fingerchen schön zu heben, sonnst tönt allerhand Unerwünschtes mit. Auch Luftmenge, Bissstärke, etc. brauchen eine Eingewöhnungsphase. Von heut auf morgen umsteigen schafft man glaubich nicht.
- die Konfiguration ist auf dem Instrument schon ein Hammer: das Display ist ja nur zweistellig und die Tasten- und Drehknopfbeschriftung sind eine Herausforderung an die Gleitsichtbrille. Gottseidank gibt es auf der Akai-Seite ein hervorragendes Stück Software, das die Config übersichtlich und problemlos via Mac/PC erledigt. Presets und div. Parameter (Midi) können damit gut und schnell verändert/abgehört/gespeichert werden.
Die Batterielaufzeit ist glaubich mit 6 Stunden angegeben - das schafft sie dzt. nicht - aber das liegt vielleicht daran, dass man in den ersten Stunden alle 20 Sekunden das Preset wechselt.
Fazit: das Gerät scheint erst mal praxistauglich, nicht nur ein Spielzeug. Man kann gespannt sein, ob z.B. Patchmanmusic noch an den Sounds dreht und vielleicht noch ein bisschen mehr real-feel rausholt. Aber das wär ein Goodie, die Kiste ist auch so schon was wert.
Last but not least ist auch festzuhalten, dass das EWI (als ich es gekauft hab) bei Thomann bei weitem(!) am Günstigsten angeboten wurde und - trotz angekündigtem "2-7 kurzfristig lieferbar" - prompt geliefert wurde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

ewi5000

Michael116, 24.10.2017
nachdem mein ewi4000 den geist aufgegeben hat habe ich mich entschieden das ewi5000 zu kaufen weil ich gern weiter EWI (live und studio) spielen möchte - in stichpunkten:

- der eingebaute synth ist für mich völlig unbrauchbar, kann keinen einzigen sound verwenden, die programmiermöglichkeiten sind unzulänglich und für ein blasinstrument nicht adäquat (es ist nicht möglich einen sehr einfachen synth z.b. oszillator->filter zu programmieren und auch modulationsmöglichkeiten für die controllerwerte sind nicht vorhanden, dafür sinnlose adsr-envelopes)

- die drahlose übertragung weist eine spürbare latenz auf was mir aber im prinzip egal ist da ich den eingebauten synth sowieso nicht benutzen werde

- ich werde das ewi ausschlieslich als controller verwenden, als solcher scheint es brauchbar, ich programiere gerade einen synth dafür und dieser lässt sich recht gut spielen, positiv ist gegenüber dem ewi4000 die bessere auflösung des BC-Controllers als 14bit MIDI

- die Einrichtung als MIDI-Controller war mit der editorsoftware einigermassen komfortabel

- Stromverbrauch als MIDI-USB-Controller ist sehr hoch (leider nicht dokumentiert aber jedenfalls über 500mA) sodas eine Verwendung mit mancher Hardware (z.b.Axoloti) nicht oder nur über MIDI möglich ist (hängt warscheinlich mit der akkuladeelektronik zusammen welche bei der Kabelgebundenen Verwendung an sich unnötig ist - ohne akku sagt das EWI aber leider nix)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Akai EWI 5000 wireless
(41)
Akai EWI 5000 wireless
Zum Produkt
595 €

Akai EWI 5000 wireless, kabelloser elektronischer Blaswandler mit interner Klangerzeugung, Mundstück mit Luftdruck- und Biss-Sensor, 13 Touch-Sensoren, 8 Oktav-Rollen (2 bewegliche Rollen und 2...

  • Basspedal: Nein
  • Blaswandler: Ja
  • MIDI Controller: Ja
  • Filter: Nein
  • Effekte: Nein
  • Sequenzer: Nein
  • Produktspezifische Erweiterung: Nein
Roland Aerophone AE-10 G
(7)
Roland Aerophone AE-10 G
Zum Produkt
808 €

Roland Aerophone AE-10 G; digitales Blasinstrument mit Saxophongriffweise und interner Klangerzeugung; zahlreiche Klangfarben; Griffweise wie bei akustischen Saxophonen; Mundstück mit Rohrblatt und...

  • Basspedal: Nein
  • Blaswandler: Ja
  • MIDI Controller: Ja
  • Filter: Nein
  • Effekte: Nein
  • Sequenzer: Nein
  • Produktspezifische Erweiterung: Nein
Roland Aerophone GO AE-05
(1)
Roland Aerophone GO AE-05
Zum Produkt
458 €

Roland Aerophone GO AE-05; digitales Blasinstrument mit Saxophongriffweise und interner Klangerzeugung; 11 Instrumenten-Sounds wie z.B. Saxophon, Flöte, Violine (weitere Sounds verfügbar über das...

  • Basspedal: Nein
  • Blaswandler: Ja
  • MIDI Controller: Ja
  • Filter: Nein
  • Effekte: Ja
  • Sequenzer: Nein
  • Produktspezifische Erweiterung: Nein
Roland Aerophone AE-10
(13)
Roland Aerophone AE-10
Zum Produkt
799 €

Roland Aerophone AE-10; digitales Blasinstrument mit Saxophongriffweise und interner Klangerzeugung; zahlreiche Klangfarben; Griffweise wie bei akustischen Saxophonen; Mundstück mit Rohrblatt und...

  • Basspedal: Nein
  • Blaswandler: Ja
  • MIDI Controller: Ja
  • Filter: Nein
  • Effekte: Nein
  • Sequenzer: Nein
  • Produktspezifische Erweiterung: Nein
Akai EWI USB
(45)
Akai EWI USB
Zum Produkt
294 €

Akai EWI USB, Elektronischer Blascontroller mit USB-Anschluss, mehrere Fingersätze: Sax, Traditinal, Blockflöte und EVI (Brass), Erweiterbare Soundpalette, Mundstück lässt sich entnehmen und...

  • Basspedal: Nein
  • Blaswandler: Ja
  • MIDI Controller: Ja
  • Filter: Nein
  • Effekte: Nein
  • Sequenzer: Nein
  • Produktspezifische Erweiterung: Nein
Hornberg Research hb1 Midi Breath Station
(6)
Hornberg Research hb1 Midi Breath Station
Zum Produkt
888 €

Hornberg Research hb1 Midi Breath Station, Blaswandler, Breath zu MIDI und Breath zu USB-MIDI Standalone Controller, 12 Parameter; abspeicherbar in 25 Presets, MIDI Merge Funktion, 1x1 USB-MIDI...

  • Basspedal: Nein
  • USB: Ja
  • Blaswandler: Ja
  • Bluetooth: Nein
  • MIDI Controller: Ja
  • 5-Pol DIN MIDI: Ja
  • Filter: Nein
  • Ethernet: Nein
  • Pads: 0
  • Effekte: Nein
  • Display: Ja
  • Sequenzer: Nein
  • Produktspezifische Erweiterung: Nein
  • Drehcontroller: 0
  • Fader: 0
  • Zugriegel: Nein
  • Erweiterung: Nein
Aodyo Sylphyo V2
Aodyo Sylphyo V2
Zum Produkt
789 €

Aodyo Sylphyo V2; elektronischer Blaswandler; MIDI über USB; interne Klangerzeugung über Kopfhörerausgang; traditionelle Griffweisen; 6 Stunden Akkulaufzeit; Länge: 43 cm; Gewicht: 395 g;...

  • Basspedal: Nein
  • Blaswandler: Ja
  • MIDI Controller: Ja
  • Filter: Nein
  • Effekte: Nein
  • Sequenzer: Nein
  • Produktspezifische Erweiterung: Nein
Aodyo Sylphyo Link Receiver
Aodyo Sylphyo Link Receiver
Zum Produkt
289 €

Aodyo Sylphyo Link Receiver; kabelloser Empfänger für Sylphyo, interne Klangerzeugung mit Kopfhörer- und Line-Ausgang; MIDI über USB (kompatibel mit Mac, PC, iOS);, USB-MIDI Host; MIDI Input/Output;...

  • Basspedal: Nein
  • Blaswandler: Ja
  • MIDI Controller: Ja
  • Filter: Nein
  • Effekte: Nein
  • Sequenzer: Nein
  • Produktspezifische Erweiterung: Ja
B-Stock ab 549 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

Kürzlich besucht
Klark Teknik DN32-Live

Klark Teknik DN32-Live, SD/SDHC und USB 2.0 Erweiterungskarte, USB 2.0 Erweiterung für Midas und Behringer Digitalpulte, 32-Kanal Live-Mitschnitt und Playback auf zwei SD/SDHC Speicherkarten, bis zu 3 Stunden Aufnahme von 32 Kanälen in einer Session möglich (bei 48 kHz/32-bit PCM,...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Mapex Armory Studioease Set BTK

Mapex Armory Studioease Set BTK, MXAR628F, Farbe: Black Dawn, schwarze Kesselhardware, 6-lagiger Birken/Ahorn Hybridkessel, Kesselsatz bestehend aus: 22"x20" Bass Drum ohne Bass Drum Rosette, 10"x07" Tom Tom, 12"x08" Tom Tom, 14"x12" Stand Tom, 16"x14" Stand Tom, 14"x5,5 Armory Tomahawk Snare...

Kürzlich besucht
Schecter Nick Johnston Traditional AG

Schecter Nick Johnston Traditional Atomic Green; Signature ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Thin C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Punkte; 22 X-Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Black Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,50"); Griffbrettradius: 355...

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.