Adam T7V

181 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Micha011, 10.04.2018
Leider habe ich den Fehler gemacht und jahrelang nur auf billigen Lautsprechern (JBL Control1, 80EUR das Paar) "abgehört". Schon länger hatte ich mich daher entschlossen, für mein Homerecordingstudio in professionelle Abhörmonitore zu investieren. Die Wahl viel schnell auf ADAM, allerdings schreckten mich die Preise bislang ab. Als ich vom T7V erfuhr gab es aber kein Grund mehr, noch länger zu warten.

Mit entsprechend hoher Erwartung packte ich die Monitore aus und schloss sie an. Der Unterschied war unglaublich!!! Man hört bedeutend mehr Details, alles wirkt klar und aufgeräumt, die Bässe definiert, wenn auch auch natürlich nicht so kräftig wie mit Subwoofer, aber dennoch präsent. Beeindruckend auch die Transparenz des Sounds und die differenzierte Stereoortung. Entsprechend präzise kann im Homestudio gearbeitet werden.

Wie oft beschrieben ist es in der Tat so, dass die Höhen sehr aggressiv wirken und teilweise schmerzen (bei hoher Abhörlautstärke). Mittlerweile habe ich meine T7V aber schon einige Tage und mich eingehört. An den Sound habe ich mich schnell gewöhnt empfinde ihn mittlerweile als normal und angenehm, einschließlich der Höhen. Bei Bedarf können Höhen und Tiefen auch angepasst werden, wobei ich aber nur die Bässe angehoben habe und die Höhen auf 0dB belasse.

Einen Aha - Effekt hatte ich z.B., als ich mit dem EQ am (analogen) Mischpult experimentierte und dabei aus Versehen an einen Regler kam und ihn leicht(!) verstellte - ich hatte es nicht gemerkt, aber sofort gehört(!) dass sich da was geändert hat. So soll es sein!

Seit ich die T7V habe, höre ich wieder viiiiel mehr Musik und genieße es auch, mich einfach mal zurückzulehnen, die Augen zu schließen und zu hören. Bei der Arbeit im Homestudio möchte ich die T7V nicht mehr missen und kann sie, speziell in Anbracht des sehr guten Preis/Leistungsverhältnisses nur jedem ambitionierten "Hörer" wärmstens empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Tolle Monitore für das Homestudio
Guitarist123455667, 04.09.2020
Ich habe lange verschiedene Monitore verglichen und bin schließlich bei den Adam T7V gelandet, weil sie (laut Internet) sehr neutral und analytisch sein sollten. Dies sind meine ersten Monitore, deshalb kann ich sie nicht vergleichen, ich versuche sie hier aber objektiv zu bewerten. Ich benutze sie zu Hause hauptsächlich um Metal abzumischen und zu hören.

Sound:
Der Sound ist absolut umwerfend! Man hört jedes Instrument Genau dort wo es sein soll und glasklar. Die Monitore klingen sehr geradlinig ohne bestimmte Frequenzen zu bevorzugen. Um Unstimmigkeiten im Raum auszugleichen besitzen sie die Möglichkeit, die Tiefen und die Höhen jeweils um 2db anzuheben bzw. abzusenken.
Inwiefern ein Subwoofer den Klang noch verbessern/erweitern würde kann ich nicht beurteilen, aber ich habe dafür bisher keinen Bedarf verspürt.

Features:
Wie bereits erwähnt gibt es Schalter um die Tiefen und Höhen jeweils um 2 dB anzuheben oder abzusenken. Außerdem kann man zwischen XLR und Chinch Eingang wählen. Die Lautstärke kann man natürlich auch an der Rückseite einstellen. Für mich fehlt es an nichts.

Qualität:
Die Lautsprecher sind absolut robust gebaut und vermutlich nicht kaputt zu bekommen, wenn man es nicht darauf anlegt.

Fazit:
Ich würde mir die Adam T7V jederzeit wieder holen und habe den Kauf noch keinen Tag bereut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Prima Klang bei sauber differenziertem Klangbild
E. Baerhard, 02.08.2020
Ich (Bassist) suchte zwei kleine preiswerte Aktiv-Lautsprecher zur Zuspielung der Übungsvorlagen in meinem Übungskeller. Zuerst ließ ich mich von einem Sonderangebot eines anderen (bekannten) Herstellers locken, war aber dann von dessen Qualität entsetzt. Thomann nahm sie ohne Probleme zurück, dafür mein Dank. So hab ich mich dann für die Adam T7V entschieden. Diese konnten mich voll überzeugen: sehr differenzierter und trotzdem voller Klang bei relativ geringer Größe der Box. Gute Leistungsreserve. Macht nicht nur bei Pop und Rock eine gute Figur, auch bei Klassik. Ob sie als professionelle Abhöre fürs Studio ausreichen, kann ich nicht beurteilen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sound !!!
SolfBeat, 01.07.2020
Klasse Sound für meinen Raum. Habe zuvor mit 4" Monitoren gearbeitet. Jetzt ist es eine andere Welt. Klarer Sound zum produzieren und mischen. Das macht richtig Spaß und darum geht es ja. Satte Bässe und unglaubliche klare Mitten die exzellent von den Höhen zu trennen sind. Ich empfehle die Boxen mindest in einem gleichseitigen Dreieck von Kantenlänge 130cm zu stellen. Bei mir ist das das beste Ergebnis.

Nur bei der Verarbeitung gibt es einen Stern Abzug. Die Kanten sind nicht sauber gearbeitet.
Boxen sind in erster Linie zum hören da und bei diesem Preis, mit diesem Sound, muss ADAM AUDIO irgendwo einen Kompromiss eingehen. Der ist voll und ganz gelungen. Die Inneren Werte zählen.

Klare Kaufempfehlung für Boxen unter 500€ das Paar
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Unglaubliches Preis-/Leistungsverhältnis
vaikl, 15.06.2020
Habe mir die Monitore als Ersatz meiner schon etwas betagten Nahfelder (Prodipe) im Heimstudio besorgt und bin absolut begeistert, welche Klangqualität da rauskommt. Die ersten Tests mit Referenz-Tracks und Songs aus der eigenen Schatulle ergaben: Ich muss alles wieder neu hören, was ich jemals über die alten Boxen gehört habe, denn mit den T7V kommen nun derart viele Details zum Vorschein, dass sich echt neue Welten speziell im räumlichen Hören auftun. Ich habe zwar noch einen Subwoofer für die alten Boxen, aber der kann beim Mischen komplett außen vor bleiben, den brauchen die Adams eigentlich nicht mehr;-) Selbst das Abhören mit geschlossenen Kopfhörern (DT 990 Pro und K271 MkII) kommt mir jetzt anstrengender vor als allein mit den neuen Monitoren - da hatte ich erst wg. der Bändchen-Hochtöner etwas Bedenken, aber es klappt wunderbar entspannt auch über Stunden.
Die gesamte Verarbeitung ist top, das Design ist gradlinig und sehr schick, einzig der Volume-Knopf könnte gerastert daherkommen, aber sooo häufig werde ich die jetzige Grundeinstellung nicht ändern müssen - eigentlich klingt sie out-of-the-box schon sehr gut, auch in meinem akustisch eher schwierigen Raum.
Eine absolute Empfehlung sowohl für "Feinhörer" als auch für die Schnäppchen-Füchse, für mich auf jeden Fall der Deal des Jahres!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Steigern das Wohlbefinden
Feel_the_Bass, 01.08.2020
Für schmales Budget das optimale Hörvergnügen. Seit die zwei coolen Boxen bei mir laufen, lächle ich öfter und schlafe besser.
Die Verarbeitung ist tadellos, der Bass überrascht mit Energie, klare Höhen und Mitten, die Auflösung ist recht ordentlich. Genuss ohne Reue.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
best in its class
Bassfakira, 13.08.2020
sound - bass very clear and deep however I feel some high ends area missing. overall really good for mixing and mastering in bedroom setup
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Adam T7V
Lombax, 24.07.2020
Ich bin sehr zufrieden mit den Adam Monitor. Als Einsteiger ist dieses Modell ideal.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Super Höhen und Mitten aber schwieriger Bass
Ex-HS 80 User, 16.06.2019
Die Adam werden von mir zum Mischen benutzt. Vorher hatte ich die Yamaha HS 80 welche den Bassbereich sowie die tiefen Mitten besser darstellen. Die Adam klingen bei den Höhen durch den Hochtöner von Adam sehr gut, bei den Yamaha war der Sound etwas "Hissiger".

Pro:
- sehr gute Höhendarstellung

Contra:
- im Bassbereich hört man viel Bassdrum Bumms aber leider ist die Bassgitarre unterrepräsentiert(bei den Yamaha habe ich beides gut gehört)

Natürlich ist die 8" Kalotte der HS 80 "fetter" als die 7" der Adam aber dass der Bass in einem "Frequenzloch" versumpft ist schade.
Ich werde die Adam aufgrund der extrem guten Höhenwiedergabe behalten und mir wohl bald die Yamaha HS 8 kaufen um alle Frequenzen einschätzen zu können.
Als alleinige Abhöre würde ich die Adam nicht empfehlen.

Ich hoffe meine Einschätzung hilft dem Einen oder Anderen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sie sind ihr Geld wert.
Petah, 02.06.2020
Vorab: ich war gezwungen die Adams nah an die Wand zu stellen und mein Zimmer ist auch nicht akustisch optimal (neben Schalldämmung).

Was die Adams angeht finde ich deren Verarbeitung OK (wenn auch mir das Design nicht ganz zusagt), aber der Power-Switch liegt umständlich positioniert unten in der Ecke. Dafür haben die Adams Sicherungen in die Kabelbuchsen eingebaut, so dass das Kabel nicht einfach rein und raus flutscht.

Was deren Sound angeht spalten sich meine Gefühle:
Die Tiefen bzw Bässe sind ziemlich muddy und die Mitten sind auch nicht besser bzw sind ziemlich schwach. Was jedoch die Höhen angeht halten hier die Ribon-Tweeter absolut was sie versprechen. Habe noch nie vergleichbare Höhen gehört und bin echt positiv für die Preisspanne überrascht!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Mertens, 23.03.2020
Ich liebe sie! Einfach top. Vor allem die Hochtöner überzeugen mich!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
DeeRock
vcyv, 30.06.2020
Sehr guter Sound, wahrscheinlich sehr nah an den Yah.... Hs7 aber viel klarer in den Höhen und Mitten. Untenrum fehlt ein bisschen und daher hole ich mir noch die T10 dazu.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sau Stark!
H4RTH, 24.10.2018
Ich hatte vorher die KRK Rokit 5 Gen. 3 und muss sagen das Die Adam zum Produzieren zu 100% besser sind und der klangliche unterschied verblüffender weise wirklich hörbar ist!

Sehr sehr stark ist der Hoch und Mittelfrequenz bereich - welcher mich wirklich überzeugt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sound ist super
Heiko2, 19.08.2020
Einzige Kritik: Die mitgelieferten Netzkabel sind sehr kurz und haben keine abgewinkelten Stecker (ich meine die Stecker an der Box). Ich habe mir deshalb Neue Netzkabel besorgen müssen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Bester in dieser Preisklasse
NAudio, 21.12.2018
Habe mir die T7V als Zweit-Abhöre gekauft; meine Mainmonitore sind KSD D-606, die mehr als das 5fache kosten. Bin von den Adam sehr angetan: die Höhen sind mit dem AMT-Hochtöner sehr fein aufgelöst, und im Vergleich zu den KSD sind sie auch im Nahfeld einsatztauglich, da sie bei normaler Verstärkung praktisch kein Grundrauschen haben. Stereobild ist sehr gut. Das Design gefällt mir besser als das der A-Serie. Pegelmonster sind sie keine, für mich aber vollkommen ausreichend.

Man muss nur Abstriche bei der Verarbeitung hinnehmen. Die Boxen scheinen foliert und nicht lackiert zu sein, es gibt teilweise geringe Fertigungstoleranzen im Finish, und bei einem der beiden Monitore habe ich eine leichte Delle in der Frontplatte. Stört mich aber nicht, und hab sie auch nicht zurückgeschickt. Finde das Preis/Leistungsverhältnis insgesamt sensationell.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
DIE Budget-Monitore
Smooti, 21.01.2020
Ich habe bereits verschiedenste Monitore in allen Preisklassen gehört, konnte mir selbst aber leider keine Profi-Monitore für mein Bedroom-Studio leisten. Von Adam hatte ich immer nur Gutes gehört, also musste ich mir die günstige T-Serie unbedingt anschauen. Sie mögen günstig sein, aber keinesfalls billig. Vor allem die Tweeter beeindrucken dabei. Die Monitore sind top verarbeitet und sehen wirklich edel aus. Einen Stern Abzug bei Features gibt es dafür, dass Ein-/Aus-Schalter sowie Statusleuchte auf der Rückseite liegen, das ist aber ein reiner Komfortpunkt.
Klanglich überzeugen die Monitore absolut. Alle Frequenzen kommen super durch für meine Ohren. Auch teurere Monitore schlagen die T7V. Sie sind klar und geben dem Hörer einen perfekten Überblick, klingen dabei aber trotzdem sehr angenehm, weshalb ich sie auch zum Musik konsumieren benutze. Wirklich tolle Boxen. Ich kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
super Monitor für einen tollen Preis
Daniel1514, 02.12.2019
Nach toller Beratung duch den Mitarbeiter in der Studioabteilung auf diesen Monitor gekommen, zwei bestellt und wir sind super glücklich. In erster Linie für das Keyboard meiner Frau gekauft - nur wollte ich als Tontechniker halt keine Billig-China Boxen und den ensprechenden Sound ins Wohnzimmer stellen - aber auch nicht unbedingt Genelecs kaufen.

Preis-Leistung stimmt in jedem Fall, Sound ist einwandfrei, und auch im Vergleich zu früheren Lautsprechern des selben Herstellers, wo gerne mal die Bändchen etwas schrill wurden ist der T7V sehr moderat, aber trotzdem modern und transparent.
Mit den mehrstufigen EQs lässt sich der sonst gute Grundsound einwandfrei an die räumlichen Begebenheiten (und den persönlichen Geschmack) anpassen.
Und trotz der kleinen Abmessungen ist ordentlich Druck vorhanden, in kleiner Runde mit ein paar Musiker-Freunden setzen sich Keyboard und A-Gitarre über die Adams verstärkt gut durch gegen den E-Bass (nebst Verstärker) und Percussions.

Für den Preis klare Kaufempfehlung..
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Gute Studio-Monitore für wenig Geld
crstn.s, 19.02.2020
Wie bekannt sind die Hochtöner sehr gut und präzise, übertönen aber die mittleren Frequenzen, die nicht wirklich in voller Pracht zur Geltung kommen. Die Bässe fallen eher mau aus, ein Sub gehört auf jeden Fall dazu. Ausserdem entfalten die Boxen erst ab einer gewissen Lautstärke ihr volles Potential, was einem ebenfalls bewusst sein sollte. Generell bin ich aber zufrieden mit dem Kauf - Preis/Leistung simmt...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Komplettpaket Ok!
Inva, 13.02.2020
Bin nicht enttäuscht. Sound ist klasse für diese Preisklasse!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Perfekte Lösung
Hilmar S., 27.12.2019
Im Gegensatz zu einer teuren 2.1 PC-Anlage mit überschaubarem Sound (z.B. Focal XS oder Teufel) bekommt man mit diesen Boxen und einem Interface (ich verwende keinen Sub) zum selben Preis eine absolut überragende Lösung für den Sound am PC. Ich höre oft einfach Musik in meinem Arbeitszimmer und geniese jedesmal den klaren Sound der Adams T7V. Danke für die gute Beratung vom thomann-Team
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Bin zufrieden
Ressiew, 06.02.2019
Ich benutze die Adam T7V mit Push2 in meinem kleinem Home Studio Ca. 32m² . Guter klang, kein eigen Geräusche wie brummen oder rauschen echt super!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sehr gute Monitore
jovo00, 16.04.2020
Sehr gute Monitore für einen günstigen Preis. Kann ich nur weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Berliner Powerhouse
danieldeez, 28.09.2018
sehr gut für den Einsatz im Homestudio vorwiegend für Gitarrensound aber auch allem anderen

pro: sehr gut verarbeitet, gute preis-leistung, kein unnötiger schnick schnack, tolle Klangfarbe, nichts daran auszusetzen

contra: nichts

habe schon viele andere boxen gehört in dem Preisrahmen und das Model trägt für mich die krone
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Super Preis Leistung
FarbigeVynil, 26.11.2019
Ich bin sehr zufrieden mit dem Kauf der Adam T7V. Sowohl der Klang als auch die Optik überzeugen. Habe mir vor dem Kauf vergleichbare Produkte angehört und die Adam T7V als die Besten empfunden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Ein absolut spitzen Lautsprecher
fellkater, 01.07.2019
klanglich sehr ausgewogen, Leistung mehr als genug, leichtes Grundrauschen-aber nicht störend
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Adam T7V

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Video
Adam T7V
1:11
Adam T7V
Rank #7 in Aktive Nahfeldmonitore
 
 
 
 
 
Testfazit:
(3)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-SR

Behringer RD-6-SR; Analog Drum Machine; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step Pattern-Sequencer; Speicherplätze für...

Kürzlich besucht
Fender Billie Eilish Concert Ukulele

Fender Billie Eilish Concert Ukulele, Konzert Ukulele, Decke und Korpus Sapele, Nato Hals, Griffbrett Hardwood laminiert, Hals Binding, 16 Bünde, Sattelbreite 35mm (1,375"), Mensur 381mm (15"), Fishman Kula Preamp, offene Mechaniken, Abalone Rosette, Finish matt Schwarz mit "blohsh" Symbole

Kürzlich besucht
Nux Mighty Plug

Nux Mighty Plug; Remote Modelling Amplug für E-Gitarre & Bass; praktische Silent-Play Gerät mit verschiedenen Effekten, Modellierung von Verstärkern und IR Cabinet-Modellen (Impulse Response), Gitarren- und Bassmodi, Akustikgitarrensimulator mit IR-Akustikgitarrenemulation, 13 Verstärkermodelle, 19 verschiedene Effekte, Noise Gate, Drum beats: 10...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted IB

Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted Ice Blue, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Roasted Canadian Flame Hard Ahorn; Griffbrett: Roasted Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL;...

Kürzlich besucht
Fender CuNiFe Wide Range Humb. Neck

Fender CuNiFe Wide Range Humbucker Neck; Telecaster Humbucker; Wiederstand: 10.1 - 10.7k; Farbe: Chrom

Kürzlich besucht
Presonus AudioBox 96 Studio Ult 25th An

Presonus AudioBox 96 Studio Ultimate 25th Anniversary Edition; Aufnahmestudio Set; bestehend aus: AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition, Studio One Artist + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u. v. m.) (ESD-Download), Eris...

Kürzlich besucht
Omnitronic TRM-202 MK3

Omnitronic TRM-202 MK3; 2-Kanal-Rotary-Mixer mit 3-Band-Frequenzisolator für DJs; klassischer Rotary-Mixer mit 2 Eingangskanälen und integriertem 3-Band-Frequenzisolator für DJs; Gainregler, 2-Band-Equalizer (Höhen/Bässe) und Phono/Line-Umschaltung je Kanal; effektive Boost- und Kill-Funktion; Kill-Charakteristik erlaubt das völlige Auslöschen von Bässen, Mitten und Höhen für...

(1)
Kürzlich besucht
Magma CTRL Case MPC One

Magma CTRL Case MPC One, passend für Akai MPC One und Geräte mit ähnlicher Größe, 6 mm EVA-Durashock-Hartschaum und wasserabweisendes 600D Polyesteraußenmaterial, Robuster Reißverschluss, Praktisches Kabelmanagement-System, Schützender Noppenschaumstoff im Deckel, Kompatibel mit Decksaver Cover, Abmessungen außen 320 x 320 x...

Kürzlich besucht
beyerdynamic T1 3rd Generation

beyerdynamic T1 3. Generation High-End Tesla Kopfhörer, offen, ohrumschließend, Übertragungsbereich 5 - 50000 Hz, Impedanz 32 Ohm, Kennschalldruckpegel 100 dB ( 1 mW ), Belastbarkeit 300 mW, max SPL 124 dB (300 mW), Tesla-Technologie, textilummanteltes, steckbares Anschlusskabel in 3 m...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-AM

Behringer RD-6-AM; Analog Drum Machine; Acid Smiley Edition; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step...

Kürzlich besucht
Kala U-Bass Nomad 4 NT

Kala U-Bass Nomad 4 NT, elektro-akustischer U-Bass, 528 mm (20 13/16") Mensur, 746 mm Gesamtlänge, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 16 Bünde, Palisander Griffbrett, Graph Tech NuBone Nut, Kompositkunststoff Sattel, Custom Black Die Cast Mechaniken, seidenmatte Oberfläche...

Kürzlich besucht
Larry Carlton H7 STR

Larry Carlton H7 STR; Semi-Hollow E-Gitarre; Korpus: Ahorn; Decke: Riegelahorn; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz (Diospyros Crassiflora); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C-Shape; Einlagen: Square ; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 627 mm (24,7"); Griffbrettradius: 305 mm...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.