• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0
Saxophon Workshop mit Ernie Watts


Wir möchten alle Interessenten am 28. April zu einem Saxophon-Workshop mit dem US-amerikanischen Jazz-Saxophonisten und Flötisten Ernest James Watts einladen.


Ein melodischer Leitfaden zur Improvisation anhand von Übungsmethoden

Ernest James "Ernie" Watts wird den Zuhörern helfen, Grundlagen der Harmonie und Tonleitern in Bezug auf die Melodieführung in der Improvisation zu verstehen. Er legt dabei den Fokus auf Akkorde, Skalen und Übungsserien bei der Erstellung melodischer Liedformen.

Der Workshop Überblick
  1. Aufwärm- und Einspielübungen
    • Diatonische Tonleitern
    • Fortlaufende Arpeggien
  2. Equipment
    • Instrument
    • Mundstücke
    • Blätter, usw.
  3. Vorführung mit Pianobegleitung (Christoph Sänger)
    • Akkordskalen
    • Melodische Interpretationen
    • Harmonische Übungen


Ernie Watts
Ernie Watts
Ernie Watts

Watts begann bereits mit 13 Jahren Saxophon zu spielen, studierte auf der West Chester University Musikerziehung, erhielt aber dann ein Stipendium des Down Beat für das Berklee College of Music. Ernie Watts spielt Sopran-, Alt- und Tenorsaxophon sowie Querflöte. Einen Namen hat er sich jedoch vornehmlich als Tenorsaxophonist gemacht.

1966 begann er in der Big Band von Buddy Rich zu arbeiten. 1968 zog er nach Los Angeles, wo er bei Gerald Wilson und später dann bei Oliver Nelson spielte. In Watts musikalischer Vita tauchen klangvolle Namen wie Thelonious Monk, Aretha Franklin, Freddie Hubbard, Clark Terry, Quincy Jones, Frank Zappa, und Jean-Luc Ponty auf. 1981 war er auch mit den Rolling Stones auf Tour.

Watts ist seit über 25 Jahren Mitglied von "Charlie Hadens Quartet West". Daneben arbeitete er auch in Hadens Liberation Music Orchestra und mit Kerem Görsev. Unter eigenem Namen nahm er Alben u. a. mit Jack DeJohnette, Arturo Sandoval und Eddie Gomez auf. Sein europäisches Quartett besteht aus Christof Sänger, Rudi Engel und Heinrich Köbberling.

Insgesamt hat Watts bei über 500 Produktionen mitgewirkt. Er unterrichtet Meisterklassen an verschiedenen Universitäten, Hochschulen und Colleges. Nach wie vor spielt er in unterschiedlichen internationalen Symphonieorchestern. Er gilt heutzutage als einer der routiniertesten Saxophonisten. Mit bis heute 23 Alben unter seinem Namen hat er ein beeindruckendes künstlerisches Werk geschaffen, sowohl im Studio als auch auf den großen Bühnen der Welt. Ernie Watts ist zweifacher Grammy-Preisträger.

Vor kurzem erhielt er den Frankfurter Musikpreis 2014 für sein Lebenswerk.

Als offizieller Repräsentant der Firma Keilwerth spielt Watts Saxophone von Julius Keilwerth.

Wann und Wo?

Wir freuen uns auf Euren Besuch am 28. April 2014 im Amphitheater des Thomann Servicecenters. Der Workshop beginnt 19:00 Uhr. Die Teilnahme am Workshop ist selbstverständlich kostenfrei, wir bitten um rechtzeitige Anmeldung unter workshop@thomann.de.

Solltet Ihr uns zum ersten Mal besuchen, findet Ihr nachfolgend eine Wegbeschreibung zu uns. Gibt es Fragen zur Veranstaltung, sendet uns diese bitte per E-Mail an workshop@thomann.de.

Wir freuen uns Euren Besuch!
(1)
(4)
(9)
(704)
(1)
(9)
(4)
(7)
(52)
(25)
(2)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen