Vic Firth 55A American Classic Hickory

168 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Verarbeitung
29 Textbewertungen
Gesamt
Verarbeitung
Danke an Anika Nilles!
RidingTheRide, 13.04.2017
Meine bisherige Stick-Hickory, pardon, History(!), ist wahrlich eine eigenartige.
Anfangs - ohne groß Nachzudenken - spielte ich die 5B.

Nach einigen Monaten allerdings fand ich den Stick doch etwas zu dick und wollte etwas Leichteres.
Logisch: von nun an mussten es die 5A sein.

Dann allerdings fing ich an zu experimentieren. JoJo Mayers Stick musste her....naja, das weiß Coating war nicht so meins, weil es schon nach kurzer Zeit auf Becken und Schlagzeug zu zu sehen ist und stark abblättert. Außerdem ist er relativ rutschig. Und letzten Endes einfach zu kurz und zu leicht.

Dann war ich mal total angetan von Aaron Spears Sticks. Extrem lang, Schwerpunkt weit vorne und insgesamt aber ein recht leichter Stick: Endlos Attack und extremer Rebound, was mir sehr gefiel.
Irgendwo dann aber doch auch ermüdend.

Nun, seit Jahren schon, habe ich die für mich perfekten Sticks endlich gefunden: Vic Firth's 55A.

Es ist wahr, was Vic Firth sagt: Perfekte Symbiose von 5A und 5B. Nicht zu leicht, nicht zu dick, nicht zu lang.

Anika Nilles weiß eben, dass es keinen Signature-Stick braucht!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Spielgefühl, Verarbeitung, Haltbarkeit: Top!
Hendrikos, 29.07.2011
Die 55A Drumsticks von Vic Firth haben mich auf ganzer Linie überzeugt. Ich bin zu ihnen gewechselt, weil mir die 5A zu dünn und die 5B zu schwer waren, und diese Fusion aus 5A und 5B ist Vic Firth meiner Meinung nach super gelungen!

Die Sticks liegen gut in der Hand, haben ein angenehmes Gewicht und sind wie alle Vic Sticks sauber verarbeitet und halten sehr lange, selbst bei sehr lautem und harten Spiel (ich Spreche hier aus Erfahrung!!).

Ich benutze die Sticks zum täglichen Üben auf einem Akustikdrumset, sie sind jedoch auch super für das Spielen auf E-Drumsets oder Practice Pads geeignet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
6625, 18.04.2019
Ich habe die Vic Firth immer sehr gerne gespielt. Sie liegen gut in der Hand und fühlen sich sehr angenehm an. Leider sind immer mal wieder Montags-Sticks dabei, die sehr schnell brechen (zuletzt nach wenigen Schlägen).
Deswegen spiele ich aktuell eine andere Marke noch lieber.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gute Allround-Sticks
Marl, 22.11.2017
Wie von Vic Firth gewohnt gute Qualität. Die Sticks sind im Paar gleich lang, ziemlich genau gleich schwer und spielen sich gleich. Meine ersten Sticks waren Vic Firth American Classic 5B, ich wollte mit diesen 55A dann mal den angeblichen "Sweetspot" zwischen 5A und 5B ausprobieren, und mir gefallen diese Sticks durchaus gut. Für meinen Geschmack könnten sie noch einen Hauch mehr Richtung 5B gehen, aber das mag Gewohnheitssache sein. Mit diesen Sticks lässt sich jedenfalls so gut wie alles gut spielen. Sie halten gut was aus und spielen sich absolut einwandfrei. Insgesamt also wirklich empfehlenswerte Allzweck-Sticks.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sticks VIC 55A
Christoph C., 28.10.2009
sehr angenehme und ausgewogene Länge. Idealer Durchmessers da zwischen 5A und 5B Der Stick hat sehr gute Klangeigenschaften am Rim sowie am Ride.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Mein Favorit
Ruben H., 27.10.2009
Ein super Allrounder fürs Set-spielen!
Zum Üben nutze ich persöhnlich immer dickere Schlägel, oder Marching-Sticks, auf Pads...

Man sollte die Stöcke allerdings selbst auswählen, weil sie nicht perfekt Sound-gematcht sind ( wenn man Wert auf 2 gleiche Stöcke legt ) :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
nach langer Suche...
Antidisko, 19.05.2018
den Standard gefunden! Es geht ja bei Sticks auch um das Gewicht und für mich ganz persönlich hat Vic Firth mit den 55A das für mich perfekte Gewicht getroffen. Ich spiele harten Sound und verprügel meine Becken und Felle mit diesen Sticks wenn es sein muss stundenlang, Danke!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Liegt super in der Hand
SJFdrums, 16.09.2017
Ich nutze diese Sticks am Set.
Er liegt super in der Hand und hat meiner Meinung nach ein super Gewicht, für ein angenehmes Spielgefühl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Die besten !!
Vidus, 10.05.2017
Meine absoluten Lieblinge. Nicht zu dick und nicht zu dünn,
super Spielgefühlt und halten lange.

Was will man mehr?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Das perfekte Mittelding
Jascha B., 19.04.2013
Ich habe lange nach dem passenden Stick gesucht und bin vorerst fündig geworden. Die 5A Sticks sind mir zu dünn und die 5B Sticks bei einer längeren Show zu "behäbig". Vic Firth musste es immer sein und als ich den Mittelweg zwischen 5A und 5B entdeckt und ausprobiert habe, war ich sofort begeistert. Er lässt sich schnell spielen, aber fräst nicht so schnell durch wie die dünneren Sticks.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Perfekter Sick
Kevin F., 06.11.2009
Dieser Drumstick hat mein komplettes Spielen schneller, kontrollierter und auch besser gemacht. Ich spiele sowieso nur Vic Firth, aber dieser Stick ist so toll, er fliegt "Sprichwortlich" in der Hand.
Perfekte Kontrolle, wollte ich schon immer haben, mit diesem Stick ist es möglich geworden.
Mit mehr SPEED und KONTROLLE am Drumset : VIC FIRTH 55A
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Endlich mal eine Grösse zwischen 5A und 5B!
Thomas K. 905, 17.02.2013
In vergangenen Jahren habe ich immer wieder zwischen 5A und 5B gewechselt, da mir die anderen wieder mal zu heavy waren, dann die einen wieder mal zu soft waren. Seit diese Sticks auf dem Markt sind bestelle ich sie nur mehr eine Grosspackung. Ich habe seither nie mehr gewechselt.

Fazit:
- perfekte Grösse
- bei der Qualität ist auf Vic Firth immer verlass
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
VIC Firth Sticks
Tobias R., 02.10.2009
Die Vic Firth 5A American Classic Sticks sind sehr schön zu spielen, sie liegen sehr gut in der Hand und sind vom Gewicht her nicht zu leicht. Die Verarbeitung der Sticks scheint mir bis jetzt recht gut das Holz fasert nicht. Diese Sticks empfehle ich aufjedenfall den Drummern, die keine zu leichten Sticks mögen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
kein Mittelding zwischen 5A und 5B
Silf, 21.01.2015
Ich spielte früher immer 5A, und habe dann mal auf 5B gewechselt. Nun wollte ich den 55A ausprobieren, und hoffte auf eine perfekte Mischung der beiden Grössen. Für mich ist der 55A aber ein totales Unding. Er fühlt sich schwerer an als ein 5B, die Gewichtsverteilung ist dabei sehr komisch (als wäre der schwerste Punkte irgendwo zwischen Drehpunkt und Kopf), ist sehr träge zu spielen, und hat dennoch keinen "Wumms"..
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Die Alternative schlecht hin :-)
Mathias2305, 23.02.2016
Bin und bleibe persönlich ein Freund von 5A....Wenn es aber mal etwas härter zugehen darf sind diese einfach perfekt, da mir 5B immer zu "dick" waren.

Zur Qualität braucht man bei Vic-Firth nicht viel sagen.

Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
sehr gut
Fritz R., 28.06.2012
liegen gut in den Händen und sind ausgewogen. auch bei härterem Spiel halten die Köpfe etwas länger als bei normale 5A Vic Firth sticks.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Top Sticks.
ChubbyHedgehogs, 23.12.2018
Die Vic Firth 55A sind meine Allround-Sticks, mit denen ich so gut wie alle Gigs bespiele. Bin von der Haltbarkeit an sich sehr überzeugt. Einen Stern Abzug gibt es dennoch, weil die Köpfe teils doch recht bald ihre Form verlieren, weil Holz absplittert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Guter Kompromiss
Benjamin927, 16.12.2009
Dieser Stick stellt einen Kompromiss aus 5A und 5B dar. Er weißt eine gute Balance auf. Für alle denen 5B sticks zu unvariabel und die 5A Sticks zu dünn und zu leicht sind. Das ganze natürlich in gewohnter Vic Virth Qualität.

Fazit: Mein Favourit!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Die Qualität passt...
Daniel S. 352, 11.03.2013
... aber ich finde den Stick zu Kopflastig. Vielleicht geht es aber auch nur mir so, ich ziehe den 5A diesem Stick dann doch vor.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
The perfect pair!
Markus445, 19.12.2009
In der Vergangenheit habe ich von Vic Firth die Modelle 5an und 5bn gespielt, aber ich stellte fest, dass 5b zu schwer und 5a zu dünn sind. Also wechselte ich zu 55a Sticks und ich muss sagen, dass diese Sticks nicht mehr mit 5b und 5a zu vergleichen sind. Das Spielgefühl ist nahezu perfekt und sie liegen richtig gut in der Hand. Dieser Kompromiss ist gelungen. In Zukunft werde ich immer 55a in meiner Sticktasche haben.

Fazit: Diese Sticks überzeugen durch die Haltbarkeit der 5b und der Kontrolle der 5a. Perfekt für präzises und schenlles Spiel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
die Alternative zu 5A und 5B
DanielN, 22.10.2009
Hallo zusammen, ich war auf der Suche nach einem Stick der nicht so schwer ist, wie man es von einem 5B Stick erwartet, aber eben auch nicht zu dünn im Durchmesser ist, wie der Vic Firth Stick 5A.

Mit dem Vic Firth 55A habe ich genau das Mittelding gefunden. Daher ist er für alle geeignet die das o.g. Problem haben und sich nicht für eine der Größen entscheiden können. Natürlich sind die Sticks, wie von Vic Firth gewohnt, hervorragend verarbeitet und werden perfekt gepaart geliefert.

Auch die Haltbarkeit ist wirklich sehr gut, insbesondere der Tip des Sticks hat wirklich lange gehalten bevor er zersplittert ist. Ich kann den Stick empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Endlich die Richtigen
01.03.2017
Die Suche nach den richtigen Sticks kann ja zu einer wahrhaftigen Odyssee werden.
Mit diesen Sticks kann ich nun endlich sagen, die richtigen gefunden zu haben.
Der Schwerpunkt liegt ewas weiter vorne als bei den 5A und 5B, was ich aber gut finde.
Die Sticks liegen sehr gut in der Hand.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
nicht mein Fall.
Jan065, 07.12.2011
die Bewertung eines Drumsticks ist eine SEHR indivduelle Sache - hier muss jeder selber testen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Genaiale Zwischengröße
derbenemayer, 03.12.2009
Habe mir die 55A Sticks gekauft und bin hochzufrieden. Von der Qualität her sind sie in der gewohnten Vic Firth Qualität gefertigt. Die Stickl liegen gut in der Hand und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch.Auf jeden Fall mal testen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Schneller Stick!
Lukas M, 11.12.2010
Dieser Stick ist echt der Hammer, das Handling ist perfekt. Zudem ist er auch sehr schnell, leider aber auch schnell kaputt. Wie es nun mal für Vic Firth üblich ist, geht der Tip sehr schnell kauputt. So hat mein erstes Paar knapp zwei Wochen gehalten, dazu muss ich aber sagen, dass ich schon kräftig drauf haue. Aber für den Preis kann ich nicht meckern!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Vic Firth 55A American Classic Hickory

Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

(2)
Kürzlich besucht
Hercules Stands GS-432B+ 3-Way Guitar Stand

Hercules Stands GS-432B+ 3-Fach Gitarrenständer; einfachste Höhenverstellung; Auto Grab System für den sicheren Halt; Mit Adapter für kleinere Sattelbreiten (28 mm); Nicht geeignet für Gitarren mit Nitrolack! Sattelbreite: 40 mm - 52 mm ( 1.57" - 2.05"); Höhe: 905 mm...

Kürzlich besucht
Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany

Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany, Linkshänder Akustikgitarre / Elektrische Stahlsaitengitarre, Mini Travel Grand Symphony Größe, ausgesuchter Mahagoni Korpus, Boden gewölbt, Nato V-Shape Hals, Blackwood Griffbrett, 596 mm Mensur, 43 mm Sattelbreite, 20 Bünde, Dot Inlays, Blackwood Steg, integrierte Bellcat AP-55...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
Marq Lighting Ray Tracer X

Marq Lighting Ray Tracer X; Dual-Roller Bar Chase-Movinghead; Zwei unabhängig voneinander neigbare LED Bars mit drehbarer Basis; 8 x 10 Watt kaltweiß High Power CREE LEDs, Individuelle Ansteuerung aller LEDs; 25 verschiedene Automatik-Programme für aufregende Lightshows; Omega Quicklock-Bügel inklusive; Techn....

Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen

Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen; 18-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 8 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Talkback-Funktion durch integriertes Mikrofon; Pad-Schalter, Anschlüsse: 8x Mic-/ Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch (2 davon frontseitig mit...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom B1X Four Bass Multi Effect

Zoom B1X Four Bass Multi Effect Bass; Effektpedal; 71 interne Effekte; 9 Amp-Simulationen; Bis zu fünf Effekte gleichzeitig und in beliebiger Reihenfolge nutzbar; Looper mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden / 64 Beats in CD-Qualität; Integriertes Expression-Pedal; Guitar...

Kürzlich besucht
Enki AMG-2 Guitar Double Case

Enki AMG-2 Guitar Double Case: E-Gitarrenkoffer für 2 Instrumente aus Roto-Molded Polyethylen, EA-Schaumauskleidung im Inneren, mit Rollen, abnehmbarer Deckel, Vorhängeschloss geeignet, Maße außen: 120,65 x 45,72 x 26,67 cm (L x H x B ); Maße innen: 104 x 40...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.