Universal Audio UAD-2 Satellite USB Octo

31

Universal Audio UAD-2 Satellite USB Octo

  • Externes USB 3.0 DSP-System
  • DSP: 8x SHARC
  • bis zu 4 UAD-2 Satellite in einem System
  • kann mit UAD-1 und UAD-2 PCI/PCIe Karten kombiniert werden
  • unterstützte Sampleraten: 44,1 - 192 kHz
  • passende Tasche: Art: 478690 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • inkl. Analog Classics Plus Bundle

Hinweis: Thunderbolt-Kabel nicht im Lieferumfang enthalten.

Systemvoraussetzungen
  • Lieferform: E-Mail
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: Online-Aktivierung
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Windows: ab 7 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): nicht unterstützt
  • CPU min.: Intel Core i7
  • Festplattenspeicher min.: 6 GB
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: freier USB 3-Anschluss gemäß Vorgaben von Universal Audio
Unterstützte Formate
  • AAX native 64-Bit
  • VST2 64-Bit
Erhältlich seit Mai 2016
Artikelnummer 388028
Verkaufseinheit 1 Stück
Thunderbolt 2/3 Nein
USB 3 Ja
Ethernet Nein
PCI-Express Nein
Firewire Nein
Audio Ein- und Ausgänge Nein
Systemerweiterung Ja
PCMCIA Nein
Expresscard Nein
Einzel-/Bundleprodukt Bundle
Dynamics 1
Equalizer 1
Reverb 1
Masteringwerkzeug 1
Mehr anzeigen
1.198 €
1.541,05 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

31 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Rechenleistung

Sound

Verarbeitung

23 Rezensionen

L
Alternative zum PC Upgrade mit Sound der Spitzenklasse
Lumbrezel 29.01.2020
Ich wollte immer ohne UAD auskommen. Als mein knapp 2 Jahre alter PC jedoch schon wieder beim Mixing in Pro Tools häufig an die CPU-Belastungsgrenzen gestoßen ist, hab ich abgewägt und mich für den Kauf der UAD-2 Satellite entschieden, da ich diese auch noch mit zukünftigen PCs nutzen kann. Zusätzlich zu dem mitgelieferten Analog Classics Plus Bundle habe ich mir im Weihnachtssale noch einige (lang ersehnten) Plugins von UAD gekauft, denn logisch, nur die UAD Plugins laufen auch auf der Sattelite. Im Übrigen gibt es bei den Plugins dynamische Rabatte, ähnlich wie bei Fabfilter.
Zum Sound: der Klang der UAD Plugins ist besser als ich es je erwartet hatte. Gerade zum Beispiel die 1176er FET Kompressoren, der Neve 88RS Channel Strip, der Neve 33609 Kompressor zeigen ein so realistisches Verhalten, dass selbst bei den extremsten Einstellungen niemals etwas falsch klingt.
Zur Leistung: wer es wie ich noch nicht wusste: jedes Plugin von UAD hat seine ganz eindeutigen Leistungsanforderungen an den DSP. Diese findet man bei UAD auf der Hompage. Und gerade die neueren wie Avalon Channel oder Lexicon L480 fressen gut 50% oder mehr eines Kerns (SHARC). So rate ich auch auf jeden Fall zum OCTO mit eben 8 Kernen. Dieses System verträgt schon einige Plugins (z.B. über 40 1176 Rev. E Kompressoren). Die Leistung beurteile ich also als sehr gut und vor allem absolut stabil.
Ich nutze das Gerät fürs Mixing von Songs diverser Musikstile, und es entlastet meinen PC enorm. Nachteile konnte ich bisher nach ca. 2 Monaten tatsächlich noch überhaupt keine finden. Und die UAD Plugins bringen mich zusätzlich in Sachen Soundqualität ein gutes Stück weiter.
Verarbeitung
Features
Rechenleistung
Sound
Bedienung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DB
Es bedarf keiner großen Worte
Doctor Bee 04.07.2021
Wer Plugins von UAudio einsetzt, weiß warum er das macht. Die Qualität der Plugins ist einfach sehr gut. Die Power, die dem Rechner fehlt kann man mit dem Satellite ergänzen. Völlig unkompliziert. Mit Kabel verbunden und gut ist. Nach wenigen Minuten hat man das Gerät wieder vergessen, weil es seine Arbeit still und absolut leise verrichtet. Ich denke, dass es nicht mein einzigen Gerät bleibt. Wenn man nicht nur die Legacy Plugins nutzen will, die kaum Ressourcen benötigen, aber auch nicht unbedingt professionell klingen, dann muss man mindestens eins dieser Geräte besitzen.
Verarbeitung
Features
Rechenleistung
Sound
Bedienung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JG
Ein No-Brainer für die Musikproduktion
Juan Gaarcia 07.11.2021
Ich kann mich den anderen Bewertungen nur anschließen. Für die Musik-Produktion ist das UAD ein No-Brainer, ohne das man im (semi-)professionellen Bereich kaum auskommt. Es entlastet die CPU und die Plugins sind sagenhaft gut. Einzig bezüglich der Bedienung könnte man monieren, dass nicht bei allen Plugins klar ersichtlich ist, welche man nun alles freigeschaltet hat, da z.B. für Bundles die enthaltenen Plugins nicht gesondert in der Software aufgelistet werden (dies könnte über Unterpunkte gelöst werden). Hier muss man z.B. auf der Website selbst nachforschen.
Verarbeitung
Features
Rechenleistung
Sound
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CT
POWER!
Citizen Tim 29.12.2021
Ich nutze das DSP-System in Verbindung mit meinem Apollo Twin Interface und bekomme hier zusätzlich ordentlich Rechenleistung für meine Mixing- und Masteringsessions. Schade nur, dass die Erweiterung um weitere USB-Satellite Systeme stark eingeschränkt ist und man auf TB 3 oder PCIe umsteigen muss.
Verarbeitung
Features
Rechenleistung
Sound
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube