Thomann SP-320
219 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 28.01. und Samstag, 29.01.
1
s
spielt sich nicht wie ein e-piano!
s.m.b. 02.04.2020
TLDR: lieber etwas mehr geld ausgeben und ein richtiges stage-piano kaufen. das sp-320 ist eher ein keyboard. alternativempfehlung unten.

ich habe mich von den vielen positiven bewertungen leiten lassen und leider vorher keinen unabhängigen testbericht gelesen.

zum vergleich: ich habe bisher ein yamaha p-45 b gespielt. das ist ca 160 euro teurer (und erheblich besser). ich brauchte ein zweit-piano für zuhause bei meiner familie. ich habe das sp-320 inzwischen zurück geschickt und mich für ein casio cdp-s100 entschieden. mehr dazu unten.

mein größter kritikpunkt am sp-320 ist die tastatur. durch die beschreibung 'leichtgewichtete tasten' habe ich eine e-piano tastatur erwartet. es spielt sich aber wie ein keyboard. alle tasten sind gleich gewichtet, fühlen sich schwammig und billig an und sind teilweise wackelig. das plastik ist nicht wertig.
das schlimmste aber ist, dass sie manchmal einfach nicht reagieren, absolut unzuverlässig und für mich ein no-go.

zudem hat bei meinem modell das sustain-pedal nicht funktioniert oder das signal ist manchmal vom keyboard nicht verarbeitet worden. so sind die töne einfach abgerissen - auf diese weise kann kein spielspaß aufkommen.

der klang ist okay, geht aber auch mehr in richtung keyboard. warum es stage piano heißt, ist mir schleierhaft... nicht zu vergleichen mit dem yamaha p-45 b oder auch dem casio. aber in der preisklasse noch akzeptabel, im gegensatz zur tastatur.

das ist das erste mal, dass ein produkt der thomann eigenmarken mich wirklich enttäuscht, und ich verstehe die vielen positiven rezensionen nicht. ich vermute, die rezensenten hatten keinen besseren vergleich. ich bin sonst ein großer fan der hausmarken.

meine empfehlung: lieber 70 euro mehr ausgeben und das casio cdp-s100 kaufen. es hat eine gewichtete tastatur mit hammermechanik, ein viel authentischeres spielgefühl und einen schöneren klang. zudem ist die verarbeitung um meilen besser! es fühlt sich wie ein piano an und man hat länger freude daran.
außerdem bin ich der meinung, dass eine hammermechanik einfach nötig ist, wenn man viel und mit ausdruck spielen will.

wenn ihr einen neutraleren, ausführlicheren test lesen möchtet, klickt unten auf der produktseite auf den testbericht von bonedo. :)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
12
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Sa
Schlechter Sound, schlechte Klaviatur
Stefan aus Rgbg 27.12.2018
ob der vielen positiven Bewertung habe ich mir das E-Piano bestellt.
Sorry, aber der Sound ist "grottig"
und, leider, die Tastatur ist ebenfalls nicht der Rede wert.
Wer mit Batterien am Ende der Welt spielen mag, kann sich das Teil gerne kaufen. Eventuell gibt es aber bessere Keyboards für einen günstigeren Preis. Der REST ist einfach "Thomann "nicht wert.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
3
Bewertung melden

Bewertung melden

Thomann SP-320