Thomann MIDI-Einbaubuchse

248

Einbaubuchse

  • für D-Norm Löcher
  • Standard Din Belegung
  • Lötösen an der Rückseite
  • Plastik schwarz
Artikelnummer 122123
Verkaufseinheit 1 Stück
4,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 20.05. und Samstag, 21.05.
1

248 Kundenbewertungen

76 Rezensionen

Ca
brauchbarer Einbaustecker
Christopher aus S. 02.05.2020
Grundsätzlich gibt es an dem Stecker bzw. der Buchse nichts Negatives auszusetzen. Die Kontaktierung funktioniert, bisher gab es da auch noch keine Ausfälle. Leider ist die Verarbeitung aber nicht auf dem gleichen, hohen Niveau wie die restlichen XLR und Klinke Einbaubuchsen in meinen Racks eines nahmhaften Herstellers. Die Kontakte wackeln stark im Kunststoffgehäuse und sind insgesammt recht filigran. Um Kurzschlüsse zu vermeiden habe ich jeden verlöteten Kontakt mit Schrumpfschlauch isoliert.
Positiv hervorzuheben ist die Metallplatte zur Befestigung in der Rackblende sowie der allgemein gute und feste Sitz der Midistecker. Solange ich nichts Besseres finde, würde ich die Buchse aber jederzeit wieder verbauen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Super Buchse!
dnlsn 10.04.2021
Ich habe mir diese Buchsen gekauft um die Anschlüsse meiner MIDI Interfaces auf die Rückseite eines mobilen Racks zu legen.
Manchmal war es ein wenig fummelig die Anschlüsse zu verlöten und bei einigen Steckern wirkten die Pins ein wenig locker. Wenn man aber diesen MIDI Socket preislich in Relation zu anderen Buchsen betrachtet kann man absolut nichts beanstanden.
Ich werde jedenfalls weiterhin zu diesen Buchsen greifen, wenn ich wieder MIDI Anschlüsse irgendwo hin verlegen muss.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Solide Lösung für eigene Racks
Anonym 24.11.2016
Ich habe diese Buchsen verwendet, um die Anschlüsse meiner Racks übersichtlicher anzuordnen und einfacher zugänglich zu machen. Daher baute ich neue Rackblenden ein, in denen auch die Midi-Anschlüsse der Geräte Platz finden sollten.

Die Blende mit der D-Form ist bei diesem Stecker zwar aus einem etwas dünnen Metallblech, bei der Größe sind hier aber keine Probleme zu erwarten. Mich stört bei den Standard-Midibuchsen immer, dass es keine Verriegelung gibt. Auch die Steckkräfte der Kontakte sind nicht sehr groß. Deshalb sollte man diese Buchse relativ weit unten im Rack platzieren, damit das Eigengewicht der Kabel die Buchse nicht zu stark beansprucht.

Die Lötfahnen der Buchse sind gut erreichbar, allerdings aus leicht zu verbiegen. Sollten die eigentlichen Kontakte aus dem selben Material sein, werden viele Steckzyklen hier auf Dauer zum Problem. Bisher kann ich hier jedoch nichts Negatives berichten.

Mangels Alternativen sind die Buchsen durchaus ok. Der Preis ist ebenfalls angemessen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Danke für DIESE Problemlösung
Rafael 26.01.2010
Diese Buchse nutze ich nun schon seit geraumer Zeit, um mein Rack von VORNE (in LIVE-Situationen) mit Kabeln zu versehen. Einfach in eine Rackblende einsetzen, Kabel anlöten und somit die Buchse des Multi-FX, des Switchers oder was auch immer auf die FRONT des Racks verlegen. Danke für DIESE Problemlösung in form eine Midi-Verlängerungskabels mit stationärer Steckdose!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden