Thomann Nylonstrap

3961 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
155 Textbewertungen
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Für Beginner und Sparende
Maros168, 17.07.2017
Der Gurt findet bei einem meiner Instrumente nun schon seit langer Zeit Verwendung und ich denke, ich kann dementsprechend ganz gut zusammenfassen, was ganz gut und was weniger gut ausfällt.
Für einen Gurt in diesem Preissegment erfüllt er seinen Zweck sehr gut, er lässt sich ohne großen Kraftaufwand verstellen und hält tadellos an den Befestigungsschrauben des Instrumentes. Bisher konnte ich auch keine gravierenden Beschädigungen am Stoff feststellen, der Gurt wird also sicherlich auch noch nach vier Jahren des Gebrauchs eine ganze Weile halten, obwohl die Halterungen etwas ausgeleiert sind (Der Fall, dass sich der Gurt plötzlich von selbst gelöst hätte, ist mir aber noch nie passiert.)
Nun zu den zwei Dingen, die mir im Laufe der Zeit negativ aufgefallen sind:
Das Material des Gurtes ist nach meiner Einschätzung doch ein wenig zu glatt. Trage ich bestimmte Pullover oder dergleichen, dann rutscht der Gurt schon mal recht schnell und nervt auf diese Weise ziemlich.
Das zweite Problem geht mit dem ersten im Grunde Hand in Hand: Der Gurt ist nicht allzu breit und büßt so etwas an möglicher Tragestabilität ein. Besonders problematisch wird dies aber bei besonders schweren Instrumenten. Ich habe eine Epiphone Les Paul, welche mit ihren ca. fünf Kilo doch einiges auf die Waage bringt. In Kombination mit dem schmalen Gurt führt das zu einer Kombination, die einem schon nach einer Stunde Spielzeit Schulterschmerzen, wenn nicht gar Abdrücke auf der Schulter einbringt, natürlich nur dann, wenn man beim Spielen steht. Der Gurt bietet sich also für schwere Instrumente nicht sonderlich an.
Insgesamt bin ich aber durchaus mit dem Preis- Leistungs- Verhältnis zufrieden, irgendwie habe ich den Gurt ja schließlich jetzt schon einige Jahre benutzt ohne ihn unbedingt wegwerfen zu wollen. Wer ihn einfach mal ausprobieren will oder etwas Günstiges für seine Anfangsphase an der Gitarre sucht, der macht mit dem Kauf dieses Gurtes sicherlich nichts falsch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Der Erwartungen entsprechend!
Eumel27, 07.04.2019
Betrachtet man den Preis des Produkts, sollte jedem Käufer klar sein, dass man nicht den höchsten Tragekomfort oder einen außergewöhnlichen Look bezahlt, sondern eben das absolute Basismodell. In diesem Sinne erfüllt der Gurt auch absolut seinen Zweck. Abstriche sollte man, wie bereits erwähnt, beim Tragekomfort und dem Look (wobei man anhand der Bilder ja durchaus im Voraus einschätzen kann auf welchen Look man sich einlässt) machen. Wer stundenlang stehend Konzerte mit seiner Gitarre spielt, wird wahrscheinlich sowieso zu einem anderen Produkt greifen und wer nur mal ab und an zuhause im Stehen spielt, wird wahrscheinlich auch mit diesem Gurt zufrieden.

Zu erwähnen ist vielleicht noch, dass die Anbringung der Harley Benton Security Locks eine ziemlich nervige Fummelarbeit war. Das hat bei anderen Gurten etwas besser geklappt. Letzten Endes hat die Installation aber auch mit diesem Gurt geklappt.

Alles in allem ein eher pragmatisches Produkt zu einem mehr als fairen Preis. Wer großen Wert auf Komfort legt, sollte vielleicht weiter suchen, wer gern Geld spart, ist bei diesem Gurt genau richtig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
OldGanter, 11.01.2019
Das Teil habe ich im Bundle mit dem Bass bekommen.
Tragekomfort und Eintellbakeit sind gut.
Die "Knopflöcher" sind aber sehr unnachgiebig.
Wenn man den Gurt wieder von Instrument lösen will muss man schon fast Gewalt anwenden. Die muss ich erst mal weiten und flexibler machen bevor ich den Gurt einsetze.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Voll und ganz zufrieden
snukli, 28.01.2019
Den Gurt habe ich mir vor ca. 3 Monaten im Bundle mit einem HB-Bass, Tasche, Amp und Kabel geholt. Seit dem habe ich ihn ständig am Bass und nutze ihn auch stets wenn ich mal nicht im Stuhl beim Spielen.
Bisher ist der Gurt so ziemlich jeden Tag in Benutzung gewesen und hat seit dem auch noch keine schwerwiegenden Probleme gemacht.
Er ist stabil und zeigt bei mir nach nun fast 3 Monaten der täglichen Benutzung noch keine Abnutzungsspuren, was eigentlich auch zu erwarten ist bei Nylon, aber trotzdem nicht schlecht.
Selbst beim Auspacken hatte der Gurt nicht komisch gerochen oder Sonstiges, was bei billigen Kunststoffprodukten durchaus mal der Fall sein kann, auch wenn mich sowas nicht sonderlich stört, ist das auf jeden Fall ein Plus.
Der Gurt hält sehr gut an meinem Bass und hat bisher noch nie Anstalten gemacht sich von selbst zu lockern.
An und für sich bin ich mit dem Gurt voll und ganz zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
OK
Thomas9415, 08.02.2019
Es macht seinen Job ...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Günstig, aber nicht zu unterschätzen
torben97, 25.01.2018
Der Nylonstrap ist simpel einzustellen und besitzt dabei eine erstaunlich große Reichweite, von Kind bis Waldschrat ist alles stufenlos einstellbar. Ich kaufe diesen Gurt ab und zu für meine Schüler, bei denen von 6-54 Jahren bis jetzt jeder zufrieden war.

Die Löcher zum Montieren an der Gitarre sind etwas...sperrig?
Sie gehen auf jeden Fall *sau*schwer dran - aber hey, dafür fallen sie
auch nur sauschwer wieder ab! Zudem ist noch ein kleines Stückchen "Schnur" dran, damit auch Freunde der Konzertgitarre keinen zweiten Strap-Pin an der Gitarre montieren müssen.

Nach langer Spielzeit schneidet der Nylongurt allerdings gerne mal in den Hals / die Schulter, die fehlende Polsterung ist für Langspieler also nicht zu unterschätzen.

Alles in allem ein gutes und vor allem preiswertes Produkt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
0815
KinKav, 12.02.2010
Ein absolut normaler Gurt, ohne irgendwelchen besonderheiten. Er hält schon recht lange, wenn man ihn erstmal auf die Gitarre angebracht hat. Dies kann sich unter umständen als fummelig und langwierig erweisen, zumal die "leder"enden ziemlich Starr und klein sind und es dauert, bis sie auf dem Gurtpin festsitzen.

Ist es ersteinmal vollbracht, passt alles und man kann ohne weiteres loslegen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Solider Gurt für leichte Instrumente
Szaladin, 23.04.2018
Für leichte Instrumente ein geeigneter Gurt.

Für meine leichteren E-Gitarren ist dieser Gurt durchaus meine Wahl. Der Stoff der Endstücke ist fest genug, um auch ohne Straplocks den Gurt in Position zu halten.

Das Einstellen der Länge läuft ohne Probleme ab - und im Gegenzug ist aber die Einstellung des Gurtes stabil: Die eingestellte Länge des Gurtes verändert sich nicht mit der Zeit unabsichtlich. Sehr schön!

Für schwerere Instrumente jedoch macht sich schon bemerkbar, dass der Gurt schlank und aus "hartem" Nylon ist. Ein wuchtiger und massiver Bass sorgt schnell dafür, dass der Gurt in die Schulter gezogen wird. Daher bin ich für schwere Instrumente auf einen gepolsterten Gurt umgestiegen.

Dennoch habe ich bisher mit diesem Gurt keine Probleme in Sachen Zuverlässigkeit gehabt - keine fallenden Instrumente oder Verstellungen der Länge. Daher kann ich diesen Gurt für E-Gitarren definitiv empfehlen, für schwereres Gerät würde ich jedoch eher zu breiteren und/oder gepolsterten Gurten raten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Reicht absolut für den privaten Gebrauch
Bennisoldier, 26.01.2019
Lässt sich zwar nur mit Mühe befestigen, hällt dafür aber auch Bombenfest. Knoten sind etwas mühsam mit dem Lederband.
Wenn man einmal die Größe eingestellt hat, bleibt sie auch. Sie verrutscht also nicht. Der Gurt hat keine Polsterung was man auch bemerkt. Stört aber erst nach einer langen Weile. Ansonten reicht er super aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Tut was er soll
22.10.2016
Ich habe diesen Gurt für meinen kleinen Bruder im Bundle gekauft, weil er unbedingt anfangen wollte E-Gitarre zu lernen.

Was einem sofort auffällt - und auch beim Kauf klar war - dieser Gurt ist einfach gehalten. Ein Nylonband und an jedem Ende ein Lederstück mit Loch für die Gurtpins. Verarbeitungstechnisch war alles wie erwartet, einfach gehalten und ohne lose Fäden oder Nähte.

Natürlich ist dieser Gurt kein High-End-Gurt, was bei Preis und einem ersten Blick schon klar sein sollte, aber er erfüllt seinen zweck, nämlich die Gitarre zu halten. Außerdem sorgt er dafür, dass Anfänger sich gut an das typische "Gurtgefühl" gewöhnen.

Das Ding ist nicht für die Ewigkeit (was bei so günstigen Nylongurten ohnehin nicht erwartet wird), aber vor allem für Einsteiger empfehlenswert, allem voran wenn man nicht direkt einen dicken Batzen Geld investieren will, nur damit Gurt und Gitarre am Ende in der Ecke stehen/liegen.

Kurzum: Mit dem Kauf an sich kann man absolut nichts falsch machen. Der Preis ist absolut in Ordnung und das Produkt hält so lange, wie ein Einsteigergurt halten sollte, jedoch auch nicht viel länger. Die Verarbeitung ist für den Preis in Ordnung und er fühlt sich beim tragen nicht kratzig an, wie manche schlechteren Produkte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Thomann Nylonstrap
Tino aus A., 12.01.2014
der Nylonstrap ist völlig okay, er läßt sich einfach verstellen und was den Tragekomfort angeht- die Paula ist so schwer, da kann der Gurt nichts dafür. :-)

Allerdings sind die Lederenden wirklich sehr schwergängig, weil die Löcher klein sind und das Leder sehr hart und unflexibel- das ist schon ein Gepfriemel, warm machen mit dem Feuerzeug hilft, vielleicht auch einfetten

Gut und günstig
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Passt
species8472, 24.04.2019
Der Gurt tu was er soll. Er hält die Gitarre komfortabel und sicher!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Nylon-Gitarrengurt
Maximilian56, 02.08.2017
Habe den Gurt als Reserve für den Proberaum gekauft. Dafür reicht er allemal.
Für den Dauereinsatz auf der Bühne eher nicht geeignet aber dafür ist er auch sicher nicht gedacht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Gurt ist okay!
Christian844, 21.11.2009
Der Gitarrengurt ist sehr einfach gehalten und erfüllt seinen Zweck die Gitarre zu halten zu 100 %, jedoch lässt der Tragekomfort zu wünschen übrig. Egal wie weit oder eng ich ihn einstelle immer habe ich ein unangenehmes Gefühl am Hals, teilweise brennt sogar die Stelle wo der Gurt beim spielen auflag. Für 4 Euros kann man nicht mehr Erwarten aufgrund des Preises bin ich zufrieden mit dem Kauf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Für's Wohnzimmer brauchbar
15.01.2017
Verarbeitung und Längeneinstellung sind gut, der Tragekomfort ist erwartungsgemäß nicht so toll. Wer also neben dem Üben im heimischischen Wohnzimmer auch mal Gigs spielt, sollte doch besser etwas tiefer in die Tasche greifen, die Schulter wird es danken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Nur für leichte Instrumente zu empfehlen
Moni., 16.08.2018
An meinem E-Bass mag ich diesen Gurt gar nicht leiden da er keine Polsterung hat und es mir nach einiger Zeit sehr weh tut.
Selbst bei einer E-Gitarre würde ich eine besser gepolsterten Gurt bevorzugen aber ich kann mir vorstellen, dass dieser Gurt für einige an der E-Gitarre ausreichend ist.
Für eine Akustik-Gitarre ist er voll in Ordnung und erfüllt seinen Zweck!

Die Optik finde ich nicht überragend aber schlicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Schnörkellos
BeneXVI, 26.02.2019
Macht was es soll zu einem sehr günstigen Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Gut und günstig
Strummqueen, 21.02.2019
Für den Preis ein Klasse Gurt
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Preis/Leistung ok
MGB66, 23.03.2018
Wie in meinen Bewertungssternen abzulesen: Der Gurt ist jetzt nicht das absolute Topprodukt, aber zufriedenstellend. Er muss aber auch immer im Zusammenhang mit dem Preis gesehen werden.

Der Gurt hält an zwei bisher getesteten Gitarren einwandfrei, hier rutscht nichts heraus, im Gegenteil, ich habe den Gurt eher schwer wieder entfernen können. Das finde ich sehr gut so.

Der Tragekomfort ist natürlich nicht der gleiche wie bei einem 30 Euro Gurt, wie soll das aber auch gehen? Für meine Zwecke (keine Gigs) ist aber auch dies völlig ausreichend.

Die Verarbeitung finde ich auch ok, ich konnte an meinen Gurten jedenfalls keine gravierenden Mängel feststellen.

Alles in allem also, für diesen Preis, ein gutes Produkt. Für höhere Ansprüche muss man dann eben auch mehr Gled in die Hand nehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Okay
Gerald aus G., 06.04.2016
Ja mei, bei dem Preis darf man eigentlich nicht meckern. Auch bessere Gurte haben ein Problem: sie wollen erst gar nicht drauf, wenn sie neu sind und fallen später genau dann raus, wenn man's nicht brauchen kann. Ich empfehle andere und security locks von Schaller.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Vorher ins Fitnessstudio gehen!
Christoph106, 01.07.2011
Diese Gurte tun ihren Dienst - wenn man sie dranbekommt. Die Endstücke zum Befestigen an der Gitarre sind knallhart und ziemlich starr - man sollte sich schon zehn bis fünfzehn Minuten Zeit nehmen, um den Gurt fest zubekommen. Der Vorteil von der Quälerei ist: Das Ding hält sogar Bombenangriffen stand. Wäre auch etwas für die Bühne, wenn da nicht der sehr sehr schlicht gehaltene Gurt an sich vor allem bei schwereren Instrumenten (bei mir isses der Bass), sich so nach und nach in den Rücken schneidet. Aua. Aber für den Hausgebrauch und für Leute, die nicht immer nur beim Spielen sitzen wollen, sondern sich gerne mal die Beine vertreten, ist dieses Ding absolut zu empfehlen. Der Preis ist natürlich auch supi
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Stabiler Gurt
njs11, 08.09.2018
Der Gurt ist sehr stabil, die Befestigungslaschen sind etwas hart und lassen sich schwer über die Pins stülpen, dann sitzen diese aber sehr fest.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Rutschig
20.11.2016
Der Gurt ist gut verarbeitet und kann entweder mit dem Faden oberhalb des Sattels oder mit den beiden Ösen an den (falls vorhanden) Knöpfen festgemacht werden. Das Nylon ist leider sehr rutschig auf der Schulter, sodass der Hals der Gitarre immer heruntersackt, wenn man die Gitarre loslässt. Ein Gurt mit z.B. Wildleder an der Unterseite des Gurtes wäre da natürlich besser, aber auch teurer. Die Länge ist für alle Körpergrössen und Gitarren individuell einstellbar, also auch gut. Fazit: für den Preis absolut okay!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Für den Preis völlig in Ordnung
26.10.2016
Für den Preis ist dieser Gitarrengurt natürlich völlig in Ordnung. Ich wollte nicht viel Geld ausgeben, da ich ihn nur sehr selten benötige. Er erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck. Zwar lassen sich die Halterung der Gitarre etwas schwierig in die Gurtlöcher stecken aber wenn man sie mal drinnen hat halt der Gurt auch. Ein kleiner Kritikpunkt ist noch, dass der Gurt sehr chemisch riecht aber wie gesagt...für den Preis kann ich ihn empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Für das Geld super!!
Jakob98, 27.06.2018
Hier gibts nicht viel zu sagen:

Der Strap ist super verarbeitet und hält sehr stabil. Zudem ist er spott-günstig und sieht ganz gut aus. Auch die Länge ist einfach verstellbar.

Der Strap ist nicht wirklich richtig unangenehm, jedoch ist er auch nicht der bequemste. Bei längerem Tragen, können die seitlichen Kanten, die etwas "scharf" sind, einem schon etwas im Nacken sitzen. Dies ist aber ein Manko, welches man bei gerade mal 4 Euro, sehr gut in Kauf nehmen kann.

Alles in allem kann man hier nix falsch machen. Man bekommt für 4 Euro ein sehr zuverlässigen und stabilen Nylonstrap. Daher klare Kaufempfehlung von mir!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Thomann Nylonstrap

4 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.