the t.bone Earmic 500 - AKG B-Stock

B-Stock mit voller Garantie

Ear-On Mikrofon

  • Miniatur-Kondensator-Earset
  • Mit L-Stecker (3-pol. Mini XLR) für alle AKG - Drahtlossysteme
  • Mittlere Empfindlichkeit
  • Charakteristik Kugel
  • Hautfarben
  • Frequenzgang 20-20.000 Hz
  • Gewicht 13 g
  • Passender Ersatzwindschutz (siehe Artikelnummer: 185514)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad
  • Soul
  • Ballad Male
  • Soul Male
  • Ballad Male Dry
  • Soul Male Dry
  • Ballad Dry
  • Soul Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Kapseltyp Kondensator
Charakteristik Kugel
Anschluss 3-Pol. AKG/T.Bone
Farbe beige
Phantomadapter abnehmbar Nein
Sport Nein
41 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hochwertiger Sound und in dieser Preisklasse konkurrenzlos
Stefan761, 16.05.2013
· Übernommen von the t.bone Earmic 500 - AKG
Ich benutze das Earmic zusammen mit einem AKG B29L für Spracherkennung am PC, Webinare, Podcasts und Video-Narration. Für diesen Einsatzbereich habe ich zwar auch noch ein dpa und ein Countryman, aber ich brauchte für einen zweiten, nur gelegentlich genutzten Arbeitsplatz noch ein weiteres Mikrofon, da waren mir die High-Ends zu teuer.
Ich bin sehr begeistert, was die Klangqualität betrifft. Selbst ohne Vorverstärker/EQ/Compressor etc ist der Grundklang in der o.a. Kombo mit Stimme sehr gefällig. Sicher, das dpa löst wesentlich feiner auf, das Countryman ist noch filligraner und leichter, aber für den Preis eines der vorerwähnten kann man sich 6 Earmics von Thomann leisten. Und zumindest im Bereich Sprache verblassen die Unterschiede schnell.
Einzig die Kabelführung mit dem Knubbel am Ansatz nervt ein bißchen im Vergleich zu den Profigeräten, der Kabelverlauf ist nach oben, der Schwerkraft entgegen - aber das ist keinen Punktabzug wert, wenn der Vergleich fehlt, vermißt man auch nichts. Mit Hilfe einer kleinen Klammer kann man das Kabel am Hemdkragen fixieren, dann geht es.
Schade nur, dass es keinen XLR-Anschluss gibt. Funk ist ja nun am festen Arbeitsplatz überflüssig. Ich habe mir mit dem AKG-Adapter ausgeholfen, da der Kondenser eine entsprechende Phantompower braucht. Hier wünschte ich mir, dass Thomann für den PC-User noch eine XLR-Lösung entwickelt - es gibt keinen Adapter, der die benötigte Spannung liefert.
Gerade bezüglich der Spracherkennung gibt es wenige brauchbare Mikrofone am Markt. Ich empfehle das Earmic sogar besonders für diesen Einsatzzweck und habe einen guten Vergleich (ich nutze Spracherkennung professionell seit 8 Jahren). In diesem Markt werden Mikrofone für 200EUR und mehr angeboten, die noch nicht einmal annähernd eine ähnliche Qualität besitzen.

Klare Empfehlung für alle Stimm-Anwendungen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Unglaublich gute Qualität!
BernhardH, 28.12.2010
· Übernommen von the t.bone Earmic 500 - AKG
Wie alle AKG Mikros die ich bisher benützt habe, hervorragender Klang für den Zweck. T.bone machts erschwinglich ohne kompromiss an Qualität.

Nach viel Überlegungen und nach langer, sehr guter fachmännischer Beratung durch Thomann habe ich dieses Drahtlos-mikro vor über einem Jahr gekauft. Meine Tochter ist Zirkuskünstlerin / Akrobatin am Trapez und benötigte ein klares, sendestarkes drahtloses System mit relativ poppfreiem Mikro aber gutem Sound weil sie Songs singen muß während sie hoch oben herumwirbelt...die einzigen Alternativen hier in Australien waren dreifach so teure Systeme der bekannten Marken. Zusammen mit dem T.bone TWS 16PT 854MHz hat sich dieses T.bone EARMIC unter extrem harten Bedingungen spitzenmäßig bewährt- klingt gut, sehr gute Sendedistanz, schweißgetränkes Rumhauen und Tissu-rubbeln tut ihm nichts, Gesang wie bei einem Topßdznamischen Mikro oder sogar einem Konderser.

Insgesamt ÄUSSERST empfehlenswert.

Dadurch daß das Mikro hautfarben ist, wird es praktisch unsichtbar am Trapez. Kann man auch mit Leukoplast am Hals,kinn etc verstaerken wenn man am Seil runterrutscht! (Besser als Gaffa..) Vorsicht: der winzige Schaumgummi/windschutz ist wichtig und kann leicht verlorengehen. Ein ersatzteil wird mitgeliefert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
T.Bone Earmic 500 macht gute Arbeit
Günter aus L., 17.02.2012
· Übernommen von the t.bone Earmic 500 - AKG
Ich war auf der Suche nach einem Headset-Mikrofon, dass klein ist, eine relativ gute Leistung erbringt und optisch einen guten Eintruck macht und da bin ich auf dieses Mikrofon gestossen. Es ist klein und sehr leicht zu tragen und macht auch optisch einen sehr guten Eintruck, da es fleischfarben gehalten ist siehst man es fast gar nicht und man kann es für jede Ohrgrösse einstellen und wenn es mal nicht hält da es ja verschieden Ohren gibt, kann man es mit Hilfe eines Klebebandes (Pflaster) sehr gut befestigen.

Ein kleines Manko ist die Kugelkarakteristik, weil das Mikrofon damit auch alles was sich im näheren Umkreis befindet mit aufnimmt und dadurch die NachbarsängerInnen bzw auch die Instrumente Verstärkt wiedergibt, was schneller zu Rückkoppelungen führen kann, wenn man dem Mikrofon ewas mehr Power gibt.

Die Klangqualität ist wenn man keine zu grossen Ansprüche stellt recht gut und die Basslastigkeit kann man über das Mischpult korrigieren. Da ich das Mikrofon auch für mehre SprecherInnen nutze und somit verschiedene Stimmfrequenzen habe, muss ich sehr viel über das Mischpult nachjustieren, was bis auf wenigen ausnahmen sehr gut funktioniert. Sehr gut ist auch die Tatsache das dieses Mikrofon mit nahmhaften Markenherstellern kompatibel ist z.Bsp. AKG, Sennheiser und Shure.

Ich kann das Mikrofon nur weiterempfehlen, und wie schon gesagt wer keine all zu hohen Ansprüche stellt ist mit diesem Mikrofon gut bedient. Das Preis - Leistungsverhälltnis ist sehr gut und um diesen Preis ist es eigentlich schon wieder ein sehr gutes Mikron.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Fein, feiner, superfein.
B-Fink, 06.12.2013
· Übernommen von the t.bone Earmic 500 - AKG
Für mich der wichtigste Aspekt: Das Mikro fällt überhaupt nicht auf! Für Theaterzwecke ideal. Als Kombination zu meinem Roadboy für Openair-Auftritte wunderbar.
Evtl. muss man etwas am Ohrbügel zurechtbiegen, bis es gut sitzt... oder eben ein kleines Minitape an die Backe zum Fixieren.
Klanglich gut!
Sehr leicht, aber logischerweise auch ein wenig fragil. Die mitgelieferte kleine Tasche ist durchaus sinnvoll für den Transport.

Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
82 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
SSL 2

SSL 2; 2-Kanal USB-C Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz AKM Wandler; Mikrofonvorverstärker (62dB Gain Range, 130,5dBu EIN); Neutrik Buchsen; Alps Regler; Legacy "4K" Schalter pro Kanal für Soundfärbungen nach dem Vorbild der legendären SSL 4000er Serie; +48V Phantomspeisung; 5-stellige Pegelanzeige...

(4)
Kürzlich besucht
Ibanez WH10V3 Wah Pedal

Ibanez WH10V3 Wah Pedal; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; robustes Druckgussgehäuse; schaltbarer Bypass; Range-Schalter für Gitarren- und Bass-frequenzen; Depth-Regler; Regler: Depth; Schalter: Frequency range (Guitar/Bass), Buffered/True Bypass; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), Output (6,3...

Kürzlich besucht
Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor

Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor, Fullrange Flat-Response Lautsprecherbox für ein modernes digitales Gitarren-Setup (Amp Modeling & Multieffektprozessor); eingebauter DSP mit klassischen und modernen Lautsprechersimulationen (SIM0, SIM1, SIM2, SIM3); DSP-Equalizer-Modi (3-Band-Eq PA, 3-Band-Eq-Gitarre & 5-Band-Eq-Gitarre) - jeder mit ±12 dB...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

(1)
Kürzlich besucht
Ortofon 2M Red

Ortofon 2M Red, Moving Magnet Tonabnehmer System, elliptischer Nadelschliff

Kürzlich besucht
Korg i3 Black

Korg i3 Black Workstation - 61 Tasten, einstellbare Anschlagdynamik, 64 stimmige Polyphonie, Stereo-PCM Klangerzeugung, Neue Dance-Music Styles und Sounds, Transpose-Taster, Joystick, Pitch-Bend, 790 Klangfarben, 59 Drumkits (inklusive GM-kompatibler Klangsatz), 270 Styles × 4 Sets, Effekte, Audio-Player MP3 (44.1kHz, 16 Bit),...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia KeyLab Essential 88

Arturia KeyLab Essential 88; USB Midi-Keyboard mit 88 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Fender Mustang LT50

Fender Mustang LT50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Fender Special Design Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 20 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Nein; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Decksaver Boss RC-505

Decksaver Boss RC-505 passend für Boss RC-505. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 42,60 x 21,00 x 4,0 cm, Gewicht: 0,328 Kg

(1)
Kürzlich besucht
SOMA Lyra-8 Orange

SOMA Lyra-8 Orange; Sonderedition in Orange; analoger Drone-Synthesizer; 8 Stimmen / Oszillatoren; jede Stimme ist in weiten Bereichen frei stimmbar; Dreieck/Rechteck Wellenform-Mix und FM-Modulation pro Stimmenpaar einstellbar; AD-Hüllkurve pro Stimme mit langsamer und schneller Reaktionszeit; Hyper LFO für Vibrato- und...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.