Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

TC Electronic Flashback 2 Delay

453 Kundenbewertungen

5 358 Kunden
4 75 Kunden
3 19 Kunden
2 1 Kunde
1 0 Kunden

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

tc electronic Flashback 2 Delay
109 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
A
Flexibel
Andreas110 19.06.2020
Gutes Gerät, sehr flexible Soundvorstellungen umsetzbar. Andere Konkurrenten mögen bei Analogsounds mit mehr Charisma punkten, aber da fehlen dann halt die schön perlenden Digital-Variationen. Das Toneprint Feature ist ein nettes Spielzeug, ich nutze es um den Höhen der Digitaldelays 2290 via Toneprint Editor etwas den Biss zu nehmen, sehr wirkungsvoll für meine Einsatzzwecke.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Super Sound, große Probleme beim Einrichten
Holger9450 09.01.2019
Habe bis jetzt VIER!! Stunden damit verbracht, herauszufinden wie man einen Tap-Taster funktionsfähig bekommt!!!
Vorab, man muss diesen Toneprint herunterladen und damit den Ausgang(Stereo) auf Tap-Tempo schalten.
Und!!! ..... Mann muss ein Kabel basteln, das vom Stereo-Klinkenstecker-Ring auf den Tip des Mono-Klinkensteckers, welcher in ein Fußtaster geht!!! Das muss man wissen! Wer kein Bock auf Basteln und viel Tüfteln hat und trotzdem den Tap-Tempo will, Finger weg!! Dann lieber das T-Rex Honey Drop 20th Anniversary. Klingt super und funkt in 2 Minuten!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

WG
Wenn das Tap-Tempo nicht wäre...
Walter G. 17.02.2020
...zum Glück konnte ich Dank einer Bewertung hier im Forum lesen, dass man sich ein Kabel an eine Stereoklinke löten muss, bei der die Spitze frei bleibt. Diese genaue info findet man nicht auf der Herstellerseite! Das ist etwas schwach. Wer das ganz einfach haben möchte, greife zum BOSS DD7 bzw. 8, da gibt es eine gesonderte Buchse dafür.
Sound, Verarbeitung und die Toneprint-Möglicheiten sind top!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Gelungenes Delay, nicht gerade günstig, Tap-Funktion trickreich zu aktivieren
Toc6 04.01.2020
Vorneweg: Dieses Delay ist gut. Ich habe 112 Euro dafür bezahlt und mich gefragt, warum es Mitbewerber nicht schaffen, für günstiger ein brauchbares Delay herzustellen. Aber sei's drum. Ich habe die teure Kröte geschluckt.

Verwendet wird das Pedal bei mir für E-Bass, Akustikbass, Kontrabass-Balalaika. Während bei den akustischen Instrumenten eher neutral klingende Delays gefragt sind, ist beim E-Bass auch mal was Verspulteres angebracht. Die Toneprint-Option hat eher noch das Problem, dass man sich durch die Vielfalt des Angebots durchfinden muss. Dennoch wertet sie das Gerät für mich auf, bzw. macht es erst seinen Preis wert. Wer möchte, kann die Kiste auch kurzerhand zum Chorus-Pedal umfunktionieren.

Von den eingebauten Delays verwende ich am liebsten das 2290 und das Mod. Das dynamische Delay duckt sich meinem Geschmack nach deutlich zu viel weg, solange noch Input kommt.

Nicht unerwähnt bleiben sollte die Tap-Funktion. An die kommt man nur ran, wenn man den Toneprint-Editor für Windows oder Mac benutzt. Da drin muss sie aktiviert werden. Die Kurzanleitung dazu verschweigt außerdem, dass für einen externen Tap-Fußtaster ein Spezialkabel nötig ist, ein TRS-Kabel, bei dem der Ring auf Masse schaltet, wenn der Taster gedrückt ist. Deswegen Abzug bei "Bedienung".

Die neue Mash-Funktion gibt mir bisher nix. Vielleicht genügt es auch einfach, im Toneprint-Editor diese auzuschalten, wodurch das Pedal direkt getappt werden kann.

Für mich wichtig ist aber auch, dass das Gerät "sauber" klingt. Keine Störgeräusche, kein Krach, der da nicht sein soll. Dazu eine einfache Bedienung (wenn man die Tap-Funktion mal eingeschaltet gekriegt hat). Das haben die Mitbewerber leider nicht hinbekommen. Also kaufe ich halt Behringer, erm pardon, TC.

Fazit: Ein wertiges Produkt. Setup zunächst umständlich. Wenn's aber mal läuft, kann man jede Menge (temposynchronen) Spaß haben.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

J
da funkt und funkt es nicht...
JusSumGuy 11.01.2021
eigentlich sind alle gegebenheiten da, guter sound und ein haufen verschiedener variationen davon, die mash funktion die 3 verschiedenen delay-zeiten und trotzdem funkt es einfach nicht. wenn es nach mir ginge hätte das ding 3-max5 feste sounds und der rest wären alles toneprints... dann wär ich hin und weg aber so hat es einzig und allein der Mash funktion zu verdanken fix am pedalboard verbaut zu sein. aber ich weiß wirklich nicht warum, es stimmt einfach die chemie nicht wie es aussieht.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Tolles Digital-Delay mit guter analoger Sim
TMat 05.09.2017
...wie die Überschrift schon sagt, bin ich sehr zufrieden mit dem Delay. Insbesondere die analogen Simulationen gefallen mir sehr gut. Auch die Mash-Funktion lässt sich intuitiv einsetzen. Das Drücken und Halten des Fußschalters ist sehr feinfühlig dosierbar und führt zu klanglich originalgetreuen Feedbacks.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Your browser doesn't support javascript. Please update to the latest version or try another, modern browser.
TC Electronic Flashback 2 Delay