Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

TC Electronic Blood Moon Phaser

99
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • E-piano Off-On
  • Slap Off-On
  • Funk Off-On
  • Prog Off-On
  • Weniger anzeigen

Effektpedal für E-Gitarre

  • analoger Phaser
  • Vintage-Style
  • Regler: Rate, Depth, Feedback
  • True Bypass
  • Abmessungen (H x B x T): 58 x 74 x 132 mm
  • Gewicht: 0,5 kg
  • Stromversorgung per 9 V-Batterie oder 9 V-Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
Chorus Nein
Flanger Nein
Phaser Ja
Artikelnummer 400119
33 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 26.10. und Mittwoch, 27.10.
1
43 Verkaufsrang

99 Kundenbewertungen

5 39 Kunden
4 35 Kunden
3 21 Kunden
2 3 Kunden
1 1 Kunde

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

DK
Does it Uni-Vibe?
Dan Kehr 26.04.2021
I bought this because I wanted have an approximation of the Hendrix live sound for Machine Gun (and basically all of the Band of Gipsies material).

The man himself obviously used a Shenei Univibe which still exists in the form of several clones usually at a steep price. So how does this 35 Euro pedal stack up against the original sound ideal?

To be honest: I can't really say. I can only tell you what I hear.

Test setup is as always a fully shielded self built Tele with Fender Tex-Mex pickups through an Orange Crush 20, clean channel fairly clean, dirt channel in slight breakup. For this test I put the TC Electronics Cinders first and the TC Electronics Forcefield Compressor after that. The Blood moon is last in the chain before the amp.

I must admit, at first I thought you'll have to keep all the controls rather low to get a good "three dimensional" sound from the phaser without going all "jetplanetakeoff" but having checked it out again just now I'm quite amazed how versatile and usable the pedal reacts even into extreme settings except for the "rate" knob: the last 5% of the way are pretty weird.

I can get some sort of almost unnoticeable "ambient" depth to my tone (in all pickup settings), I can get distinctive flange-y sounds (especially in higher gain), I can get an acceptable Lesley-wobble (minus the tremolo-effect) at higher rate-settings and - which was important to me - I can get that almost Univibe sound with the chugging/smacking sound from the strings in conjunction with the single coils. For me that sound is reasonably satisfactory. But then I don't go and play big stages or Festivals (who does at the mo?). If I did that I'd probably go for something closer to the original.

For the use at home or in your band's practice room or for small gigs this is a good solution to add some dimension to your guitar playing without breaking the bank.

One thing though: Activating the pedal adds a boost of around 5-8db to your signal so you might have to dial the volume of your guitar down or use the Blood Moon as an always on effect or (as I did - use the level knob of the Forcefield Compressor (which I seem to have always on these days) as a compensation tool. It might well be that the boost effect isn't that prevalent in longer effect chains but just that you know there could be problems.

I'm happy with this pedal and I just had an hour of fun just checking out all the dials (again), and if it wasn't for the unexpected and unnecessary boost in volume this would be a five star. But still I think this is well worth checking out.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Gut Verarbeitet aber Sound überzeugt leider nicht
Anonym 10.01.2017
Ich habe mir den Blood Moon Phaser bestellt, da ich auf der Suche nach einem Preisgünstigen Phaser war und ich von Produkten aus dem Hause TC Electronics eigentlich sehr überzeugt bin. Außerdem sah ich mir ein Werbevideo an und dort klang der Phaser sehr gut.
Positiv am Pedal fällt zunächst auf, dass es sehr solide wirkt und typisch für TC Electronics gut verarbeitet ist. Der Fußschalter arbeitet leichtgängig und die Drehregler sauber ohne Spiel.
Angestöpselt am Verstärker war ich dann leider enttäuscht. Zunächst hebt der Effekt den Pegel an. Das mag ja vielleicht bei Solos nicht verkehrt sein aber bei Cleansounds ist es eher störend. Außerdem hat der Effekt ein sehr starkes Grundrauschen, welches selbst bei Wohnzimmerlautstärke des Amps schon störend ist.
Auch die Regelmöglichkeiten der drei Potis überzeugen nicht. Ich konnte leider keinen überzeugenden Sound finden, egal an welcher Stelle meiner Signalkette ich das Pedal setzte.
Natürlich kann man von einem so preisgünstigen Pedal nicht den Sound eines mehr als doppelt so teuren Pedals erwarten aber dass das Pedal so wenig überzeugen kann hätte ich auch nicht erwartet.
Keine Kaufempfehlung.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Hm, geht so!
Tim1988 20.04.2021
Anders als bei meinen anderen TC Effekten rauscht der Phaser ziemlich, vielleicht habe ich ein Montags-Gerät erwischt. Aber sonst gibt es nicht viel zu sagen:

Build Quali 1A
Sound Ok
True Bypass super, kein Knacken.

Für den Preis dennoch zu empfehlen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Günstig & Billig
Bloodmoonhater 21.09.2018
Aus Neugier hab ich mir den Phaser gekauft, da ich von T.C. Electronic grundsätzlich viel halte, jedoch vom Preis dieser Pedalserie erstaunt war. Schlussendlich ist der Preis beim Testen dann ziemlich erklärbar. Der Phaser tut zwar seinen Job, rauscht aber wie ein schlecht getunetes UKW-Radio. Zwar nur 30 €, aber auch für diesen Preis nicht wirklich lohnenswert...
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung