TAD 6L6GCM-STR Red Matched Quartet

5

6L6 Endstufenröhren Quartett

  • RT104
  • Premium 6L6 Endstufenröhren
  • 4 Stück, gematched von TAD in Deutschland
  • seidige Höhen
  • definierter, satter Bass und viel Headroom
  • vereint neueste Fertigungstechniken mit traditionellem Design
Erhältlich seit März 2021
Artikelnummer 516498
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl 4
Matched Ja
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.08. und Freitag, 19.08.
1
T
Guter Sound zum angemessenen Preis
Tigerworx 09.01.2022
Das TAD 6L6GCM-STR Red Matched Quartett sind der Hammer. Qualität und Sound zum angemessenen Preis.

Die 5881er Röhren in meinem 1992er '6100 LM MARSHALL' 100 W Master-Vol sind durchgepfiffen. Schon gewundert, wie lange die halten. Statt 5881er hab ich das kompatible Quartett eingesetzt. Die Valves sind länger, passen aber gut unter die gefederten Röhren-Fixierer.

Alter Schwede ! Hätte ich schon eher machen sollen: Fett - Warm - Kaftvoll.
Höhen kommen gut, Mitten ausgewogen. Daß der Bassbereich dünn sein soll, kann ich nicht bestätigen. Die JCM 900 Lead 1960 Box macht da gute Arbeit. Einstellungs-Sache. Egal ob meine 71er Paula oder die 68er Strat, beide gehen richtig gut los.

Schon im satt angesteuerten Clean-Bereich blasen einem die 4 Valves den Sound nur so um die Ohren.
Fazit: Qualität, Verarbeitung, Sound, Preis: Okay. Kann ich wirklich empfehlen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Gute Qualität zum hohen Preis
RenéJ 16.07.2021
Die TAD 6L6GCM-STR Endstufenröhren mit der Redbase in der Premium-Variante sind ohne Frage sehr solide und hochwertig hergestellt.

Die Röhren bieten einen recht aufgeräumten Klang, der in den Höhen durchaus präsent ist und mit soliden Mitten. Der Bassbereich wirkt allerdings etwas mager. Man bekommt den Eindruck, dass es sich nicht um 6L6 sondern eher um 5881 handelt.

Wer es daher aufgeräumt und im Bassbereich leicht zurückgesetzt mag, ist hier sicher genau richtig. Wer allerdings nach einem rundum warmen und druckvollen Sound sucht, sollte eher auf Sovtek oder Tung-Sol setzen.

Es sollte allerdings gesagt sein, dass die Unterschiede bei Endstufenröhren generell sehr gering ausfallen und nur unter optimalen Studiobedingungen wirklich zum Tragen kommen.

Daher stellt sich die Frage, ob man für diesen minimalen Klangunterschied tatsächlich einen solch stolzen Preis zahlen will.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
S
Tons of Juicy Gain ^^
Steeve_Julius 09.06.2021
en remplacement des 2 paires de mon ENGL 840/50
le son est monstrueux !!! une attaque de malade 3>)
moins de basse que dans les Tung-Sol/ENGL mais perso je prefere ^^
car les basses on peut toujours en rajouter dans le Preamp en amont et le son a plus de niaque avec celles-ci ...ca tend un peu vers la EL84 en fait dans les aigues...
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden