Rupert Neve Designs Shelford Channel

Kanalzug

  • mit Transformer-Gain-Preamp, DI, Inductor-EQ und Diodenbrücken-Kompressor
  • Mic Gain und Mic Trim
  • 48V Phantomspeisung und Polarität schaltbar
  • durchstimmbarer Low-Cut von 20 - 250 Hz
  • DI-In und -Thru
  • 3-Band EQ mit parametrischen Tiefen (35, 60, 100, 220 Hz), parametrischen Mitten (220, 400, 900, 1800, 3500, 7500 Hz) und schaltbarem Q-Faktor, Höhen (8, 16 kHz)
  • Diodenbrücken-Kompressor mit regelbarem Threshold (-25 bis +20), Ratio (1.5:1, 2:1, 3:1, 4:1, 8:1), Gain (-6 bis +20 dB) und Timing (Fast, MF, Medium, MS, Slow, Auto)
  • Blend für Parallelkompression
  • HPF (aus Preampsektion) to Sidechain
  • Kompressor-Link-Option
  • Pre-EQ-Möglichkeit
  • Silk-Funktion (Red, Blue), stufenlos regelbar
  • VU-Meter (Ausgangspegel / Pegelreduktion)
  • internes Netzteil, schaltet automatisch von 100 auf 240V AC, 50-60 Hz um sofern nötig
  • Format: 19" / 1 HE

Weitere Infos

Kanäle 1
Anzahl der Mikrofoneingänge 1
Instrumenten Eingang Ja
Röhre Nein
Kompressor/Limiter Ja
Equalizer Ja
De-Esser Ja
Phantomspeisung Ja
Phasenumkehrung Ja
Externer Effektweg Ja
Analoge Ausgänge XLR
Digitale Ausgänge Keine
Kopfhöreranschluss Nein
Pegelanzeige Ja
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
cool, aber...
Schnalfi, 24.08.2018
Ich habe eine all-in-one Lösung für Vocals und Sprache gesucht und nach guten Kritiken nun den Shelford Channel ausprobiert.

Das Teil ist sehr gut verarbeitet, die gerasterten Drehschalter aufgrund ihrer Länge hervorragend zu bedienen, haptisch ist das Teil top.

Zunächst habe ich ein U87 rangehängt, später dann noch zwei weitere Kondensatormics. Grundsätzlich ist zu sagen dass der Preamp m. M. nach mit 'dunkleren' Mics etwas besser harmoniert, bzw. ihnen einen kleinen hellen Push gibt. Aber meine Eindrücke waren bei allen ähnlich. Los gehts...

Der Sound des Preamps überraschte erstmal durch seine unerwartete Klarheit. Mit einem 1073 hat das Teil wirklich nichts zu tun. Eher hell und fein und von übermäßiger Färbung bereinigt.

Der EQ war auch eher Feingeist. Alle 3 Bänder eher dezent, nicht wirklich analytisch, auch nicht schönfärbend... Dem Signal hat er jedoch nicht wirklich Volumen geben können, geschweige den Wumms. Eigentlich war er in-between. Hätte er ein viertes Band, hätte ich damit womöglich insgesamt mehr anfangen können. Ein großes Problem war denn auch, dass ich kein Signal vernünftig deessen konnte. Definitiv Punktabzug. Aber hier von einem "schlechten" 3-Band-EQ zu sprechen wäre wiederum auch vermessen. Ein bisschen mehr Api, ein bisschen mehr Lagerfeuer hätte ich mir gewünscht... oder eben 4-Band und dafür mehr Chirurgie.

Den Kompressor fand ich nicht schlecht. Aber auch hier irgendwie unentschieden: zu klar um anzufetten und zu färbend, um unsichtbar zu bleiben. Dieser "Zwischensound" ist irgendwie nicht so meins. Am besten fand ich ihn noch, als ich ich die kürzeste Attack eingestellt hatte mit dem zusätzlich eingeschalteten 'Fast'-Button.
Der Blendregler krisselt das Signal dann auch eher an, anstatt ihm Körper zu verleihen. Hat mich an den Avalon-Strip erinnert und das ist ja bekanntlich eine Röhre (böse Zungen behaupten eine etwas dünne - sorry).

Der Gestaltungsregler "Blend" beim Kompressor hat mich also nicht so überzeugt, aber auch der "Texture" Drehschalter (inkl. des zwischen Blue & Red- wählbaren Silkbuttons) im Output hauchen dem Strip null Mojo ein. ? Aber wozu dann?
By the way - ist es nicht doch irgendwie Mojo und gewissermaßen 'Emotionalität', die man mit schöner Outboard-Gear verbindet - und sucht?

Das Teil ist sicher sehr 'gut', die Werte sind super, es ist hervorzuheben, dass die Frequenzen begrenzt sind und durch absurde kHz-Werte nicht unnötig die Wandler strapazieren. Aber insgesamt funktioniert das Shelford-Channel- Konzept für nicht nicht so richtig.
Die Silk-Funktion sagt mir grundsätzlich nicht zu. Eingriffe in dieser Art kann man m. M. nach besser mit den allermeisten Plugins erreichen.

Ich kauf ihn nicht - und das war mir auch schnell klar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Automatisch übersetzt (Original zeigen)
gbOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Großer Kanalstreifen
Catalin.B, 04.02.2018
Ich habe diesen Channel-Strip seit 2 Monaten und bin mit meinem Kauf sehr zufrieden.
Alles, was ich aufgenommen habe, klingt großartig: Gesang, Bassgitarre, E-Gitarre, Snare
EQ - Es ist fast unmöglich, es schlecht klingen zu lassen
Kompressor ist dick und verstärkt den Sound.
Und die Silk ist .... glatt, ich bevorzuge Rot für Gesang und Gitarre und Blau für Bass.
Der einzige Nachteil ist der Preis, den es aber verdient.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
3.709 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audio­in­ter­face?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(73)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
beyerdynamic Phonum

beyerdynamic Phonum; Freisprechtelefon für Konferenzgespräche über Internet; Bluetooth-Technologie für mehr Bewegungsfreiheit; USB-Anschluss als sekundäre Schnittstelle; Reichweite bis zu 10 m; Akkulaufzeit < 12 Std; Audio Codec: Low Complexity Subband Codec (SBC); Anzeige des Betriebsstatus, Mikrofonmodus, Batteriezustand; Bedienung über Touch-Sensoren; Ladedauer...

Kürzlich besucht
American Audio DB Display MKII

American Audio DB Display MKII; das db DISPLAY zeigt den Dezibel Level über LED-Anzeigen; zur 19"-Rackmontage (1 Einbauhöhe); es erzeugt eine mini- Lichtshow im Takt der Musik; die LEDs leuchten je nach Ausschlag von Grün über Orange bis Rot; empfindlichkeit...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Zoom G 11 Guitar Multi Effect

Zoom G 11; Multieffektprozessor für Gitarre; Effektpedal; Integriertes Pedalboard mit separatem Verstärker-Bedienfeld; fünf Fußschaltern und einem Expression-/Lautstärke-Pedal; Farbige LCD-Touchscreen-Oberfläche mit Drag-and-Drop- und Wischfunktionalität für eine einfache und schnelle Bedienung; Effektketten mit bis zu neun Effekten plus Verstärker-Emulation; " Einzigartige Amp-Modeling-Kombinationen;...

(1)
Kürzlich besucht
LAVA Music ME 2 Freeboost BL

LAVA Music ME 2 Freeboost BL; kompakte Western Gitarre mit Tonabnehmer, ideal als Reisegitarre, die einteilige, spritzgegossene AirSonic Carbonfaser-Konstruktion verbessert die physikalische Leitfähigkeit, was zu einem volleren Ton und längerem Sustain führt; das Instrument verträgt Temperaturen zwischen -20 bis 90...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Nura nuraloop

Nura nuraloop kabelloser In-Ear Bluetooth Kopfhörer - personalisiertes Hörprofil wird mithilfe von otoakustischen Emissionen erstellt, über 16 Stunden Akkulaufzeit bei kabellosem Betrieb, aktive Geräuschunterdrückung zum Ausblenden von Außengeräuschen, Social Mode: Über Außenmikrofone werden Außengeräusche bei Bedarf hörbar, Touch-Schaltfläche zum Regulieren...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.