pro snake TPM 6
8,10 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 1.02. und Donnerstag, 2.02.
1
S
Qualität: OK
Sanoy 08.09.2022
Ich habe dieses Mikrofonkabel wegen des günstigen Preises gekauft, und es tut was es soll. Aber für professionelle Studioaufnahmen würde ich dann doch etwas mehr investieren, und mir stattdessen Cordial Kabel zulegen. Bei dem Pro Snake hatte ich nämlich folgendes Problem: Ich hatte in allen Aufnahmen die ich damit gemacht habe leise Knacksgeräusche gehört. Diese sind mir bei der Aufnahme selber nicht aufgefallen, sondern erst beim mixing, und vor allem wenn man anfängt Kompressoren zu verwenden werden solche Störgeräusche dann zum Problem. Es kann aber auch seien, dass ich einfach Pech hatte und ein fehlerhaftes Kabel erhalten habe...
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DS
DIY Soundguy 17.02.2018
Hatte mir einige dieser Kabel zum Testen geholt und für Konzerte, wo mir meine guten Kabel zu schade sind.

Nach 2-5 Konzerten sind die meisten Kabel kaputt gegangen. Nachgelötet, seitdem zumindest mit Wackelkontakt keine Probleme mehr. Stecker je nach Mikro schwergängig, Kabel an sich ist von der Qualität nicht gut, Adern verdrehen sich im Mantel, dadurch entstehen komische verdrehungen im Kabel und es lässt sich nicht mehr sauber aufwickeln. Wenn man das Kabel nicht oft bewegen muss ist es sicherlich für den Heimstudiobedarf ganz Ok.
"Pro" ist das definitiv nicht. Bei dem Preis sollte man aber auch nichts erwarten.... Mitllerweile alle Kabel verschenkt oder entsorgt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Nicht Roadtauglich, aber verwendbar
Antec 19.04.2018
Das Kabel funktioniert und besitzt immerhin Neutrikstecker, die man zur Not auch selbst nachlöten könnte. Was mich eher stört ist die mangelnde Flexibilität, welche nicht immer ein optimales Ergebnis beim Aufwickeln nach sich zieht. Sobald die Musiker das selbst probieren, darf man Kabel neu wickeln. Das passiert bei Sommercable bspw. fast nie.
Für den Proberaum also ok, aber würd mir kein Case voll von zulegen, mit denen ich regelmäßig arbeite.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Knacken wird mitgeliefert
Heinz093 07.10.2012
Ich wollte mir fürs Gesangsmikro was Gutes tun. Denkste! beim 4. Einsatz plötzlich kaum noch Signal am Mischer und lautes Knacken wenn man das Kabel am Stecker bewegt.
Grund: die Lötstellen der Yongsheng (by Neutrik ???) Stecker sind sehr professionell mit Schrumpfschlauch abgedeckt um die darunter befindliche Schlamperei zu verbergen. An beiden Steckern waren die Tonleitungen gegenüber der Abschirmung viel zu lang abisoliert, nicht verdreht und nicht verzinnt. Die heraushängenden Einzeladern sorgten dadurch für das Knacken und die Aussetzer.

Die Stecker sind sicher etwas besser als die der kleinen Brüder, aber die SSSnake Kabel sind besser verarbeitet (ich hab nachgesehen). 20 SSSnake Kabel sind bei mir seit Längerem im Bühnen- und Probenraum- Einsatz absolut problemlos!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

r
Anfänglich – recht gut
redline 03.12.2012
Das „pro snake TPM“ Kabel verwenden wir seit 2010 in der 6 m und der 10 m Version.

Im Lieferzustand war das Kabel aufgrund seiner Steifigkeit und der Art der Konfektionierung, erst nach mehrfachem Gebrauch einigermaßen glatt ausrollbar.

Die verwendeten „China-Neutrik’s“ machen anfänglich einen guten Eindruck, leider aber reduzierte sich die Kontaktsicherheit der weiblichen Stecker nach 10 bis 15 Einsätzen deutlich. Da sie dann für professionelle Veranstaltungen nicht mehr uneingeschränkt betriebssicher waren, mussten alle „female-Stecker“ gegen Original Neutriks ausgetauscht werden.

Daher reduzierte sicher der Preisvorteil gegenüber Kabeln mit Original Neutriks auf „Null“.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Top Kabel mit mini Manko
Steffima 11.05.2022
Einwandfreies Kabel. Ein persönliches mini Manko habe ich dennoch nach 1 Jahr Benutzung. Das Gummi ist sehr Staub/Dreck anziehend und wird mit der zeit nicht unbedingt "schön" man kann das natürlich jetzt sauber machen aber sind wir mal ehrlich.. wer will das denn schon machen? 😁. Ansonsten Habe ich dem Kabel nichts auszusetzen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Verdriller
Uwe6409 25.08.2015
Im Gegensatz zum SSSNAKE SM6BK scheinen hier die Stecker stabil zu sein. Funktioniert.

Aber: nach nur wenigen Nutzungen beginnt sich das Kabel zu verdrillen. Läßt sich auch nicht wieder strecken! (THE SSSNAKE SM6BK blieb dagegen immer schön glatt)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CF
Gut und schlecht
Christian Friend-Portal 18.09.2010
Nochmal kaufe ich mir dieses Kabel nicht.
Die Stecker haben eine hervorragende Qualität, das Kabel sieht auch ganz passabel aus. Doch wurde das Kabel so extremst maschinell aufgewickelt dass es unmöglich ist schöne Kabelringe hervorzuzaubern. In meinem Fall nicht so schlimm da ich das Kabel eh zerschnippeln wollte und mir kurze Patchkabel udn Adpater bauen wollte. Aber wer die 6 Meter am stück lassen möchte, kauft sich besser ein teureres Kabel.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
sieht gut aus, hält aber nicht lange
Dirk5400 25.09.2014
Von 6 bestellten Kabeln sind nach 2 Monaten im Einsatz leider nur noch 3 funktionstüchtig. Also besser gleich mehr Geld ausgeben für ein gutes Kabel, dass dann auch zuverlässig ist.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JT
Das allroundkabel für jedermann!
Jens T. 12.11.2009
Das PRO SNAKE TPM 6 ist ein günstiges Kabel, welches aber nicht den Eindruck dessen macht. Bei vielen Liveeinsätzen ist es bei mir dabei. Gerade die 6 Meter machen es für mich aus, dass meist benutzte kabel in meiner Sammlung zu sein.

Die Stecker welche von Neutrick sind sind sauber verarbeitet und geschraubt. Bei 20 bestellen kabeln waren 18 etwas länger wie 6 Meter, eines davon war genau 6 Meter und das letzte war ca 5,90 m alles aber in allem bin ich total zufrieden.

Die dazugehörenden Thomann Klettbänder haben leider etwas zu große ösen, so das man nicht die Öse um ein Kabel wickeln kann und das Band dauerhaft am Kabel zu befestigen. Dadurch das sie zu groß ist rutscht das Klettband immer über den XLR Stecker!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

pro snake TPM 6