• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

5. Materialien und Klang

Was ist wichtig, damit eine Ukulele gut klingt?

Welche Preisklasse muss man wählen um ein gutes Instrument zu bekommen?

Fragen, die sich viele vor dem Kauf einer Ukulele stellen. Entscheidend hierbei sind die verwendeten Hölzer, die Qualität der verwendeten Materialien und wie das Instrument verarbeitet ist.

Die Holzart und Konstruktion gibt den Charakter vor.

Ukulelen können unterschiedliche Schalllochgrößen, Beleistungen oder Materialstärken haben, ebenso kann der Korpus verschieden groß und tief sein. Diese vielen Eigenschaften beeinflussen den Klang einer Ukulele.

Laminat oder Massiv?

Es werden Ukulelen mit massiven und laminierten Hölzern angeboten. Vor allem günstige Modelle sind meist laminiert, welche oft dumpf, leblos und dünn klingen. Namhafte Ukulelehersteller verwenden daher für Ihre günstigen Modellreihen ein sehr hochwertiges Laminat, welches wegen der ausgefallen Struktur ein besseres Klangbild hat. Zu empfehlen sind massive Decken und ein stabiler Korpus. Ein harter Rahmen absorbiert weniger Schwingung und sorgt somit für mehr Sustain und einen offeneren Klang. Am Besten sind aber natürlich vollmassive Instrumente. Die Deckenhölzer sind meist ca. 1,8mm dick. Wesentlich für den Preis ist auch die Maserung geflammten Hölzern zum Beispiel geflammtes Ahorn (flamed maple) oder curly koa. Diese Optik wird in Qualitätsstufen A, AA, AAA, AAAA, AAAAA eingeteilt.

  • Ach ja, Optik hat jedoch nichts mit Klang zu tun, viel wichtiger ist massives Material!
    Wenn nicht ausdrücklich Massivholz angegeben wird, kann man von laminierten Materialien ausgehen.

Welcher Baum klingt am Besten?

Für Zarge und Boden wird grundsätzlich ein hartes Massivholz empfohlen. Für die Decke kann je nach Klangvorstellung weiches oder härteres Vollholz genommen werden. Ukulelen in Hawaii gefertigt, sind meist vollmassiv aus Koa oder Mahagoni.

  • Koa ist ein typisches Klangholz für Ukulelen und wächst auch nur auf Hawai.
    Diese Holzart ist für Ihren feinen, warmen und offenen Klang bekannt. Die Instrumente klingen sehr weich und bei guter Qualität trotzdem differenziert und klar. Die Akazie gehört auch zu dieser Baumgattung und hat je nach Beschaffenheit die gleichen Klangeigenschaften. Koa und Akazie wird für Decken und Korpus verwendet.
    Koa


  • Mahagoni ist ein sehr beliebtes und oft verbautes Klangholz. Es ist ein sehr hartes Tropenholz, welches vorzugsweise von dem amerikanischen Hersteller Martin & Co. angeboten wird. Aktuell sind vollmassive Koa und Mahagoni Ukulelen Hauptbestandteil eines guten Angebotes. Der Klang von gutem Mahagoni ist auch warm und klar wie bei Koa. Im Vergleich ist Mahagoni direkter und mittiger. Ähnlich klingen Nato und Sapele aus der gleichen tropischen Holzfamilie.
    Mahagoni


  • Fichte wird oft im Instrumentenbau verwendet und ist ein gutes Deckenholz für akustische Gitarren und Ukulelen. Fichtendecken zeichnen sich durch spritzigen, brillanten und durchdringenden Sound aus. Da es etwas weicher ist entwickelt sich der Klang noch weiter und verbessert sich.
    Fichte
  • Weitere Hölzer wie Bocote, Padauk, Pacific Walnut und Bubinga werden oft als exotische Hölzer angeboten, sind aber meist nur laminiert.

Matt oder Glanz?

Hochglanzlack ist häufig deutlich dicker als Mattlack und dämpft damit die Schwingung der Decke. Matt lackierte Hölzer beeinträchtigen den Klang nicht.

Ein gut klingender Glanzlack ist nur bei hochwertigen Instrumenten zu bekommen, da die Verarbeitung sehr aufwendig ist.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Harley Benton LP DIY-KIT E-Gitarrenbausatz im Wert von 98 €.
Wie heißt die hohe Männerstimme?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Bis heute habe ich noch keinen Fehlkauf gemacht und habe mit jedem Stück aus Ihrem Geschäft eine Riesenfreude.
kofler.haxxxhelga@xxxx.at, 26.04.2017

Ukulele im Überblick

(2)
(2)
(3)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen