Zum Seiteninhalt
seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

One Control True Bypass Looper

27 Kundenbewertungen

4.9 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Verarbeitung

13 Rezensionen

One Control True Bypass Looper
49 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.07. und Mittwoch, 24.07.
1
K
Tut genau, was er soll ...
KarstenP 22.11.2020
Empfehlenswert!
Wird bei mir benutzt, um einen Octaver nebst vorgeschaltetem Verzerrer für ein kurzes Solo in den Signalweg zu schalten. Funktioniert bestens.

Der Looper ist trotz seiner geringen Abmessungen nicht klapperig, sondern wertig verarbeitet und kann aufgrund seines soliden Gewichts auch ohne zusätzliche Fixierung auf dem Boden stehen. Allerdings habe ich den ganzen Salat auf einem kleinen Pedalboard aufgebaut, damit nicht alles in der Gegend herumfliegt. Ist auch schöner für die Netzversorgung.

Der Schalter hat keinen hör- und fühlbaren Druckpunkt. Das kann man mögen oder nicht; vermeidet allerdings beim Schalten ein mehr oder weniger lautes und vielleicht auch störendes Klickgeräusch, wenn's auf der Bühne mal stiller ist.

Das Teil läuft generell ohne Strom; mit Strom (nur per Netzteil) ist aber schöner, weil dann die Satus-LED in Funktion ist und Mensch immer weiß, was gerade Sache ist.
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Praktisch und klein
HotPinkRadioSigns 18.12.2022
Da ich im Bandkontext viel mit Reverb soliere und gleichzeitig die Lautstärke zwecks Durchsetzungsfähigkeit anheben muss, war ich gezwungen den berüchtigten Stepptanz aufzuführen, um beide Pedale anzukicken. Das hat mehr oder weniger gut geklappt, aber manchmal geht es auch nach hinten los, das hat die Praxis bewiesen.

Also musste eine geeignetere Lösung her und die habe ich in diesem Pedal erhalten. Gekostet hat es auch nicht die Welt und dafür, was das Pedal hermacht (sitzt alles Bombenfest und wiegt auch noch was), habe ich jetzt eine ganz einfache Lösung gefunden, die genialer nicht sein könnte. Beide Pedale (Reverb und Boost) sind jetzt einfach always-on und bei Bedarf nehme ich sie mit Fußtritt in die Effektschleife. Muss ich lediglich den Boost in Anspruch nehmen kann ich einfach irgendwann vor Beginn des Stücks, wie es mir beliebt, ganz gewohnt den Reverb per Fußtritt deaktivieren, der One Control True Bypass Looper verrichtet einfach seinen Dienst.
Das wichtigste jedoch, die gleichzeitige Inbetriebnahme der Effekte, ist jetzt jederzeit gewährleistet. Hervorragend! Evtl. (jetzt kommt Experimentierfreude auf) schalte ich in Zukunft einen Overdrive vor mein Distortion-Pedal und mit einem zweiten OCTBLooper gebe ich so mit einem einzigen Fußtritt meine geliebte Distortion mit einer gewissen Prise an Etwas in die Effektschleife.

Was will man mehr? Okay, ich weiß: Mehr Pedals! ;-)
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
mini & robust - wahrnehmbarer Schaltpunkt
thomsen81 02.03.2021
Ich nutze den Loop-Switcher momentan als "killswitch" (a/b).
Praktisch hierbei: für diese Funktion (Led ON wenn Signal da) benötige ich nur eine Seite für die Anschlüsse der Patchkabel, und kann mir diese Seite aussuchen - das schafft Flexibilität auf dem Pedalboard.
Der Loop-Switcher ist wirklich "geil" klein, wertig verarbeitet, und steht stabil (Gummifüße waren dabei). Zu beachten ist ggf. dass der "Überstand" eines standard-Patchsteckers (gerade) auf jeder Seite in etwa genauso breit ist wie das Gerät selbst; ich nutze deshalb kleine abgewinkelte Stecker.
Der Schalter lässt sich trotz der geringer Größe des Geräts gut bedienen. Bei meinem Gerät ist "leider", entgegen einer anderen Bewertung hier, der Schaltpunkt deutlich spür- und hörbar! Ich persönlich hätte die silent-Variante bevorzugt - ist aber ja Geschmackssache und ändert nichts am positiven Gesamtbild.
Cool wäre wenn der Hersteller bei dem Preis dieses passiven "nur-Schalters" ein Daisy-Chain-Kabel für die Stromversorgung (lediglich für LED benötigt, vernachlässigbarer Verbrauch) beilegen würde!
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Top Qualität
Keyboards_HuS 29.09.2022
Was soll man groß schreiben - das Teil ist top verarbeitet und macht einfach was es soll, ohne Probleme :-)
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Ein Schalter - ein Loop
Fuzzmeister 06.01.2023
Ich benutze zwei von den guten Stücken auf meinem Board um bei bedarf meine ganze Modulations-, bzw. Verzerrerette an- oder ausschalten zu können. Funktioniert hervorragend. Die Pedale sind klein, die Schalter haben einen angenehmen Widerstand beim Treten und die LED zeigt an, ob der Loop aktiv ist oder nicht. Veränderungen im Sound kann ich auch keine feststellen.
Super Pedale, die mir die Tanzerei auf dem Board wesentlich vereinfacht haben!
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Vu
Solide
Verveine und Wo 20.09.2023
Entspricht absolut den Erwartungen. Solide verarbeitet tut der Bypass Looper genau das, wofür er gemacht wurde. Top.
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

One Control True Bypass Looper