MXR Distortion Plus Effektpedal

Soft Clipping Distortion Pedal

Einer der ersten gutklingenden Distortions überhaupt - dank Soft Clipping wird ein echt harmonischer, nie unangenehmer und doch bissiger Sound erzielt. Bestens geeignet auch, um bereits röhrenden Amps noch den letzten Biss (so eine Spur Sägezahn zum lieblichen Röhrenoverdrive) zu entlocken; so hatte Ozzys Lieblingsgitarrist Randy Rhoads immer so ein Teil vor seinen schwarzen Türmen laufen.

  • eine echte Alternative zu den typischen britischen oder Westcoast Sounds
  • Bypass Schalter mit Betriebs-LED
  • Regler für Output und Distortion
  • Stromversorgung über Batterie oder externes Netzteil
Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues 1 Off/On
  • Blues 2 Off/On
  • Metal Off/On
  • Rock Off/On
  • Blues Off/On
  • Hazey Off/On
  • Prog Off/On
  • Rotary Off/On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Overdrive Nein
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Nein
110 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Kam an und siegte.
RSSnyder, 12.04.2018
Seit 7 Jahren wollte ich dieses Ding, seit meine damalige Lieblingsband diesen gewaltig bissigen Bass-Sound hatte, der mir den Kopf verdreht hat. Nur über einen einzigen underground US-Forumspost war dies herauszufinden, dass der Bassist der damaligen 'Lieblingsband' (Sabbath-orientiert) dieses Pedal hier für seinen gewaltigen Crunch vor seinen Füßen hatte und ich konnte nicht mehr aufhören, an dieses MXR zu denken. Für Gitarre hatte ich keinen blassen Schimmer, aber ich sah Welten in dem Ding für Bass. Alleine schon vom Namen her.

Nun betreibe ich dieses Distortion+ direkt nach einem Tube Screamer mini. Auch Gitarre. Kein Kompressor, 1000W Clean und EQ bassamp auf vielleicht 5% - und es fliegen Funken, Gehörgänge, spitzes Glas, stabile und kreischende Melodien.

In dieser Kombination schneidet das Solieren auf Gitarre richtig hart im Ohr an, wenn der TS (sowie Amp) im Höhen/Mittenbereich ganz oben ist. Wirklich respektabel was nur die 2 nebeneinander anstellen können. Kreissäge ist also gut gesagt, dem ist nichts hinzuzufügen.

Im Alleingang auf Gitarre hat der MXR ein kurzes Sustain, aber es ist etwas da, um Sabbath-artige Riffs und Leads zu spielen, oder Solos mit Delay, Surf Rock oder so.

Metal-Riffs werden nicht dröhnen ohne einem anderen Booster oder Distortion in der Reihe zu haben. Es klingt kräftig, nicht dünn, nicht zischend, sondern mittig, crunchig und reissend. Dieses Spektrum suchte ich bei anderen Sounds lange...er gibt den einzelnen Tönen den 70er-Schnauzer, mehr diabolischen Umriss.

Mein Schnauzbart wächst gewaltig, seit ich MXR spiele.

Auf Bass gibt er einen dreckigen Sound, der bei schnelleren Passagen zerstörerisch klingt. Mit dem Tube Screamer auf volle Kraft lässt sich prinzipiell Metal spielen, jedoch die Textur könnte für gewisse andere Metal-Formen zu rauh sein. Da ist bei mir dann das Digitech Death Metal rettend. Dass keine Überlappung oder andere Signalprobleme im Ausklingen präsent sind, ist auch toll. Dieses Pedal klingt seicht ab.

Die Textur der Verzerrung ist aber einfach erste Sahne. Mehr als einen Chorus, Delay und/oder Reverb würde ich nicht mehr dazuschalten, sonst sind der Schnauzer und das originale Gefühl weg. Ansonsten sind die Knöpfe groß und mit Rillen. Der 9v Eingang war mir zu etwas nah beim Input. Das Pedal ist schön am Boden anzusehen und macht gute Laune...wird wahrscheinlich nicht wieder ausgesteckt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Geil!
Kröti, 04.07.2018
Ich träume seit Jahren von diesem Teil, keine Ahnung warum ich mir das nicht längst gekauft habe!! Der Sound ist einfach ein Klassiker, keine Überraschung! Interessant: bei mir braucht das Pedal ein bisschen drive vom Amp um richtig zu funktionieren - eher wie ein tubescreamer. Aber dann rockt das Ding einfach nur de Hütte! Wer die große Vielfalt sucht, braucht bestimmt eher was anderes, das hier ist einfach der Brown Sound, nicht mehr, nicht weniger!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Simpel, zuverlässig, effizient!
Christian478, 18.02.2019
Ich habe das Pedal jetzt schon seit 5 Jahren und rund 60 Gigs im Einsatz. Es funktioniert wie am ersten Tag und Dank Zweiknopf-Bedienung ist es echt narrensicher. Der Zerrgrad reicht von kräftigem Crunch bis klassischem Hardrock und beschert in allen Einstellungen einen satten, leicht singenden Sound.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Should've pulled the trigger years ago!
Old Murray, 20.10.2020
How frustrating is it that you can go years looking for the sound that you have in your head and try all sorts of pedals and not have tried this one. Meanwhile this old bastard has been a standard of the industry (for a reason) for ages, on pedalboards from some of my favorite guitarists and yet I was still skeptical so I never pulled the trigger, until I had the opportunity to do so (on a whim). Man, was I a fool.
This 2 knob wonder has so much character (without it becoming cliché) and is such a good stacker with other dirt pedals, be it muffs, faces or ODs. Granted the level output doesn't go as further as other dirt pedals but playing around with different combinations of the two knobs will show you just what it can do.
The real gift of this pedal is really its granular, warm and super responsive tone. It's not overly compressed, its attack is just right and packed with a serious growl. Although not to everyone's taste and surely not an allrounder, I can surely fathom why it is still being used today. So much in such a little pedal. Add a Wah and you're well on your way to awesome Jerry Cantrell land.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 3.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Der Klang einer E-Gitarre wird in erster Linie mit einem verzerrten Sound in Verbindung gebracht. Titel wie Smoke On The Water, Smells Like Teen Spirit oder Enter Sandman, die beispielhaft den Klang einer elektrischen Gitarre reprä­sen­tieren.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.