Mooer GTRS Guitars int. Prof. 800 DN

6

E-Gitarre mit integriertem GTRS System

  • kombiniert eine klassische E-Gitarre mit modernen Möglichkeiten für digitales Sound Design, Tone Modeling, wählbare Presets, verschiedene Output-Optionen und kabelloser Steuerung (über GWF4 Wireless Footswitch - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • kostenlose GTRS App dient als Editor Software für die GTRS Gitarre
  • Korpus: amerikanische Erle
  • geschraubter Hals: geröstetes Riegelahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Halsprofil: Standard C
  • Mensur: 648 mm (25,5")
  • Griffbrettradius: 12"
  • Sattelbreite: 42 mm (1,65")
  • 22 Stainless Steel Medium Bünde
  • Tonabnehmer: brummfreie GTRS SCN-1N (Hals) und GTRS SCN-1M (Mitte) Single Coils und GTRS HM-1B AlNiCo V Humbucker (Steg)
  • Volume- und Tonregler
  • Super-Knob für Main Output und Preset Control
  • 5-Wege Wahlschalter für Tonabnehmerwahl
  • schwarzes Schlagbrett
  • Wilkinson VS 50 II Tremolo Steg
  • GTRS Locking Mechaniken mit 18:1 Übersetzung
  • Chrom Hardware
  • GTRS Gurt-Pins
  • Saitenstärke ab Werk: .009 - .042
  • Farbe: Dark Night mit mattem Halsfinish
  • inkl. GTRS Gigbag, Tremolo Arm, Sechskantschlüssel und USB-C Kabel

Eigenschaften GTRS System:

  • aktives GTRS Intelligent Process System mit integrierter GLB-P1 Li-Ion Batterie für bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit je Ladung - 15 Stunden Standby Zeit
  • 6,3 mm Klinken-Buchse kann mit Kopfhörer zum lautlosen Üben verwendet werden
  • direktes USB-OTG Recording über Smartphone oder Tablet
  • 4 wähl- und editierbare Presets über Super-Knob
  • 11 Gitarren-Simulationen
  • 126 Gitarren-Effekte
  • Drum Machine
  • Metronom und 80 Sekunden Looper über die GTRS App
  • Tuner-Funktion über GTRS App oder GWF4 Wireless Footswitch (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • USB-C-Ausgang für USB-OTG Recording und Akkuladung
  • Bluetooth 5.0
Erhältlich seit Dezember 2022
Artikelnummer 550702
Verkaufseinheit 1 Stück
Form ST-Style
Farbe Dark Night
Korpus Erle
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung SSH
MIDI Tonabnehmer Nein
Piezo Tonabnehmer Nein
Modelling Ja
USB Anschluss Ja
Tremolo Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja
Decke Keine
879 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 3.06. und Dienstag, 4.06.
1

Willkommen im 21. Jahrhundert

Frontansicht der E-Gitarre Mooer GTRS Guitars Intelligent Professional 800 Dark Night

Die Mooer GTRS Professional 800 DN ist eine hochwertige ST-Style-E-Gitarre mit einem Humbucker, zwei Single Coils, 22 Bünden, Palisander-Griffbrett, einem Wilkinson VS 50 II Vibrato und Locking-Mechaniken. Der geschraubte Hals aus geröstetem Riegelahorn mit mattem Finish und direktem Zugang zum Halsstab am Ende des Griffbretts vervollständigt die edle Optik der Mooer GTRS Prof. 800 DN. Zusätzlich bietet der schimmernde Super Knob Zugriff auf das integrierte GTRS Intelligent Process System. Neben Tone-Modelling, das bis zu 16 verschiedene Gitarren-Typen simuliert, verfügt das GTRS-System dazu noch über 128 Gitarren-Effekte, Stimmgerät, Looper, Drummaschine und die Möglichkeit, direkt via USB-C aufzunehmen. Darüber hinaus dient der Klinkenausgang gleichzeitig als Kopfhörerbuchse, etwa zum lautlosen Üben. Die Bedienung erfolgt via Bluetooth drahtlos über die kostenlose GTRS-App. Eine Gitarrentasche und ein Ladekabel sind gleich mit dabei.

Knöpfe auf der Mooer GTRS Guitars int. Prof. 800 DN

Autarkes Sound-Chamäleon

Das in der GTRS Prof. 800 DN integrierte Intelligent Processing System simuliert bis zu 16 verschiedene Gitarren-Typen, wie etwa Akustik oder diverse bekannte E-Gitarren-Modelle. Zusätzlich zum Tone-Modelling steht alles bereit, was man als Gitarrist braucht: Amp-Simulationen, Effekte, ein Drum Computer, Stimmgerät und ein Looper. Über den farbig leuchtenden Super Knob können bis zu vier verschiedene Presets an der Gitarre ausgewählt werden. Mehr geht mit dem optional erhältlichen Fußschalter GWF4, der zusätzlich eine Anzeige für das Stimmgerät bietet. Die Konfiguration der Presets und weiterer Funktionen, wie die 128 Effekte, 40 Drum Tracks oder dem Looper, erfolgt via Bluetooth über die kostenlose GTRS-App für IOS und Android. Der integrierte Akku bietet eine Laufzeit von etwa zehn Stunden und wird über die USB-C-Schnittstelle, die auch als Recording-Ausgang verwendet werden kann, geladen.

Gerösteter Ahornhals auf der Rückseite der Mooer GTRS Guitars int. Prof. 800 DN

Guitar pro Pro

Die gegenüber den Standard-800-Modellen hochwertigere Ausstattung macht die Mooer GTRS Intelligent Professional 800 DN auch für ambitionierte und professionelle Gitarristen interessant, die in das Thema Tone-Modelling einsteigen möchten. Als Live-Instrument für den Top-40-Gitarristen, der nicht immer fünf Gitarren, einen Amp und ein riesiges Pedalboard zu den Auftritten mitschleppen möchte, ist sie auch aufgrund des Vibratos und den Locking-Mechaniken interessant. Die Tatsache, dass man mit der Gitarre, einem Kopfhörer und einem Smartphone oder Tablet quasi auf ein kleines Studio zugreifen kann, macht sie zur idealen Übungsgitarre und Tourbegleitung – mal eben im Hotelzimmer ein Demo tracken, kein Problem. Da sie daneben eine traditionelle E-Gitarrenelektrik besitzt, kann mit ihr auch „oldschool“ mit Kabel und Amp gejammt werden – auch als Backup, wenn man mal vergessen hat, den Akku zu laden.

GTRS Logo auf der Halsplatte der Mooer GTRS Guitars int. Prof. 800 DN

Über Mooer

Mooer aus dem chinesischen Shenzhen bietet seit 2010 Produkte für Gitarristen an - vom kleinen Einzelpedal über Multieffektgeräte bis hin zu Kompaktverstärkern. Der Hersteller startete mit diversen Kleinpedalen und dürfte insbesondere durch das aufwändige Delay-Pedal Ocean Machine, das 2016 in Zusammenarbeit mit Devin Townsend entstand, bekannt geworden sein. Inzwischen bietet Mooer auch Lösungen mit modellierten Verstärkern, Boxensimulationen auf der Basis von Impulsantworten und Matching-Equalizern an. Der Fokus des Herstellers liegt dabei auf der Nutzung digitaler Technologien.

Braunes GTRS Gigbag

Intelligente E-Gitarre to go

Insbesondere beim Live-Einsatz oder im Proberaum spielt die Mooer GTRS int. P800 Dark Night ihre Vorteile aus. Alles, was man braucht, ist die Gitarre, ein Smartphone mit GTRS-App, Kopfhörer oder ein Kabel für den Anschluss an einen Verstärker oder die PA. Der Gitarrist muss am Super Knob oder Fußtaster nur ein einziges Preset schalten, um damit gleichzeitig den Sound der Gitarre, die Art und den Klang des Amps sowie alle Einstellungen und das Routing der Effektpedale zu steuern. Einfacher geht es kaum. Und kommt der Drummer wieder mal zu spät zur Probe, jammt man so lange eben mit dem Drum Computer. Im Recording-Bereich ist der USB-C-Anschluss von Vorteil, da die Gitarre von der jeweiligen DAW als Sound Device erkannt wird und ohne Umweg über DI-Box und Soundkarte direkt aufgezeichnet werden kann. Einstreuungen durch die anfällige, hochohmige Kabelstrecke entfallen. Die mitgelieferte Gitarrentasche erleichtert nicht nur den Transport, sondern schützt die Gitarre auch vor Staub und Schäden zwischen den Einsätzen. Außerdem bietet das Zubehörfach die Möglichkeit, das Ladekabel stets in der Nähe der Gitarre zu haben.

Im Detail erklärt

6 Kundenbewertungen

4.3 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

6 Rezensionen

G
Top Teil mit kleinen Abzügen
Gitarrenknecht 30.12.2022
Als Ergänzung zu meinem Kemper Set und zu meinem anderen Gitarren habe ich mir relativ spontan die GTRS 800 professional bestellt. Da auf Lager, kam sie schon nach drei Tagen bei mir an.
Die Optik ist echt der Hammer. Ein Gigbag ist mit dabei und alles was man zum Einstellen der Gitarre braucht. Auch die generellen Features sind top. Jedoch musste ich die oberen drei Bünde nachschleifen, da dort immer die hohe E-Saite hängen geblieben ist. Die Saitenlage war mir persönlich etwas zu niedrig. Habe das auch nachgebessert. Den 9er Satz habe ich gleich gegen einen neuen getauscht und jetzt spielt sie sich wirklich sehr gut. Sie kann zwar mit den premium Instrumenten anderer Hersteller nicht ganz mithalten aber das erwartet man auch nicht. Zumal man hier das Augenmerk auf andere Dinge legt.
Der Power Knob ist das eigentliche Feature was wirklich innovativ ist. Die Gitarre lässt sich super leicht mit der App von GTRS verbinden und man kann direkt loslegen und sich austoben. Hier und da gibt's sicher Verbesserungspotential was die Bedienung der App angeht aber da findet man genug auf Youtube zum nachschauen.
Das absolute Highlight und auch meine Kaufentscheidung für diese Gitarre ist jedoch die Tatsache, dass man bis zu vier Sounds direkt auf der Gitarre immer mit dabei hat. Ohne weitere Geräte. Und man kann direkt mit dem Kopfhörer in die Gitarre und wirklich leise üben. Super interessant für alle die wirklich leise üben und spielen müssen ohne viel aufzubauen. Gitarre schnappen und los geht's. Kauft euch den passenden Footswitch gleich dazu, dann könnt ihr das ganze noch variabler bedienen. Ein Looper und eine Drumsimulation gibt's auf der App mit dazu. Auch einen Tuner.
Alles Ist über Bluetooth miteinander verbunden und über USB-C zu laden. Also kaum bis kein Kabelsalat mehr. Gitarre, Footswitch, App und Kopfhörer mehr braucht man nicht.
Die Batterie der Gitarre hat bei mir ca. 6 Stunden gehalten. Wenn die mal leer ist kann man die Gitarre auch als ganz normale "Strat" weiter spielen. Mit dem passenden Sound aus der App klingt sie auch fast wie eine. Und auch ohne macht der Grundsound der Gitarre schon ordentlich was her. Allerdings gibt es beim Umschalten am 5-Wege-Schalter im Power-Knob Betrieb eine kleine Latenz. Was man auch hört. Aber das sollte in den meisten Fällen nicht stören. Die Tonabnehmer kann man übrigens über die App auch mit verschiedenen Sounds ausstatten.
Mein Fazit: Die Gitarre ist für alle diejenigen geeignet, die die ersten Schritte in Richtung modelling gehen wollen, die flexible Sounds auf den Ohren brauchen und nicht tonnenweise Equipment schleppen wollen. Leise üben und schnelles Aufbauen steht sicher an erster Stelle. Es ist im allgemeinen ein super Instrument zum Üben und für alle die sich Neuem gegenüber offen zeigen. Ich werde meine GTRS auf jeden Fall behalten und bin mir sicher dass sie bei kleinen Gigs und kleinen Bühnen eine super Ergänzung ist.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Nochmals eine Steigerung zur GTRS S800/801
Skylinebasser 27.12.2022
Obwohl ich schon einen gewissen Fuhrpark von E-Bässen und Gitarren mein Eigen nenne, hat es mir das Modelling seit dem Line 6 Spider V angetan und neben diesem bin ich auch begeistert vom Pod Go Wireless und den Boss Katana Amps. Ich hatte mich eigentlich für eine Variax interessiert, doch ist da nicht (mehr) wirklich viel Bewegung drin und die Gitarren sind schwer zu bekommen. Als ich dann einige Tests der neuen Gitarren von Mooer gesehen und gelesen hatte, war ich begeistert was hier für das Geld möglich sein soll. Zuerst habe ich hier bei Thomann die S801 VW bestellt, da ich dachte dass es nicht teurer werden soll. Dann aber noch mehr Videos und Tests zur pro gesehen und nochmals eine Stufe weiter geflashed - auch was die Lackierung angeht. Die Pro-Version (ich habe die Standard zurückgegeben und die Pro in Dark Night bestellt) ist in vielfacher Hinsicht nochmals wertiger gefertigt (Hölzer, Tremolo, Locking Tuner...). Als die Pro nach gewisser Wartezeit dann ankam, wie immer von Thomann sicher verpackt und top eingestellt, sofort probehalber angeschlossen, wurde ich nicht enttäuscht. Wie ich nun weiß ich die sächsische Warwick Manufaktur der Distributor der GTRS-Gitarren in Deutschland und die Instrumente werden dort bereits der Endkontrolle unterzogen. Ich habe auch den Mooer Fußschalter dazu bestellt, beides per USB-C! ladbar (sollten sich andere einmal ein Beispiel dran nehmen) und absolut intuitiv zu bedienen, wenn man die Presets nutzt und/oder analog spielt. Saitenlage out-of-the-box klasse, kein Schnarren, wenn ich auch .10er Elixirsaiten aufspannen werde und ich finde auch nicht übermäßig schwer. Was in der Tat fehlt im Manual ist eine bessere Beschreibung der mächtigen App. Dazu gibts aber mittlerweile zahlreiche, sehr gute YT-Videos und auch hier muss ich sagen, dass die App ausgereift ist, brauchbare Presets, Effekte, Simulationen....und tolle Extras bietet. Hieran kommen nur noch die Positive Grid Spark App mit ihren Amps ran, die noch intelligentere Features aufweisen. Da sich die GTRS aber mit allem kombinieren lässt, sind die Möglichkeiten unendlich. Top Produkt und Service !! Ich bin so begeistert dass ich jetzt auch noch die GTRS W900 bestellt habe!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
8
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate it
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
s
Una BOMBA!!!!
scott1986 11.01.2023
Mi hanno regalato questa bellezza.... Allora parto prima dal colore che è davvero stupendo infatti la sigla "DN" non delude perché è quel blu elettrico che sfocia in quel nero con effetto "stile sunburst". I legni usati per questa versione P800 (ricordiamo che la sigla "P" sta per Profesional) sono di altissima qualità il body è in Ontano Americano, il manico è in Acero Canadese Roasted trattato ad alte temperature che li hanno donato un aspetto spettacolare, la tastiera è in Palissandro e le meccaniche sono di tipo autobloccanti marcate GTRS e tengono l'accordatura perfettamente, il ponte è un Wilkinson che tiene benissimo anche le sollecitazioni date da un uso intenso della leva ed infine i pickup con configurazione H-S-S noiseless di tipo proprietario GTRS di casa MOOER (sono due singlecoil al manico e al centro mentre l'hambucker è posizionato al ponte). La chitarra può essere usata sia come una normale chitarra elettrica collegandola semplicemente con il cavo jack all'amplificatore o al mixer sia (e qui c'è la rivoluzione tecnologica) con la sua App GTRS che la si può scaricare solo su iOS e Android che le apre un mondo praticamente infinito di possibilità. Non sto qui ad elencare tutte le possibilità che offre l'applicazione per smartphone e Tablet (ci sono mille video su internet che mostrano di cosa è capace di fare) però questo è un prodotto di altissima qualità che è consigliato sia a studenti che insegnanti perché è una soluzione All-in-one che permette di avere tutto già nello strumento. Il futuro è già qui!.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
R
Well done guitar
Romario 14.08.2023
High quality musical instrument. Almost any sound can be extracted. I am very pleased with the purchase. I recommend to everyone.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden