Lead Foot LFD-10

534 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Verarbeitung
24 Textbewertungen
Gesamt
Verarbeitung
Hervorragende Ausgangsbasis für Bastler
Eckerken, 28.06.2012
Erst einmal das Positive:
Der Schalter ist wirklich preiswert. Der Kontakt prellt nicht, was bei billigen Schaltern sonst oft der Fall ist. Im Boden des Kunststofgehäuses ist eine Metallplatte eingelassen, was dem Schalter genug Gewicht gibt, sich nicht auf dem Bühnenboden selbstständig zu machen. Wer mit mehreren Fußschaltern für verschiedene Funktionen arbeitet, wird für die farbigen Wechselabdeckungen dankbar sein.

Aber jetzt kommts:
Eine nennenswerte Zugentlastung für das festinstallierte Kabel gibt es nicht! Da wird lediglich die Gummidurchführung durch das Zusammenschrauben des Gehäuses ein wenig zusammengedrückt. Für "On The Road" so absolut untauglich!
Außerdem ist der Außenleiter des koaxial aufgebauten Kabels im Schalter so weit abisoliert, dass er u.U. Kurzschlüsse auf der Platine, sprich: Fehlschaltungen verursachen kann.

Fazit:
Wer die fünf Minuten Arbeit nicht scheut, den Schalter aufzuschrauben, das Kabel mit einen Stückchen Klebeband zu isolieren und mit einem Kabelbinder für eine brauchbare Zugentlastung zu sorgen, hat hier für wenig Geld ein hervorragendes Produkt.

Noch eine Einschränkung zum Schluß:
Die Achsen des Pedals sind aus Kunststoff. Das muss nichts heißen, denn es gibt wirklich hochwertige Kunststoffe. Ob es sich hier um einen solchen handelt, wird die Zukunft zeigen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Ganz okay.
ratzekind, 10.07.2019
Er macht tatsächlich einfach, was ers soll. Wirklich praktisch ist er durch die Bauweise natürlich nicht, als Ersatzswitch jedoch in Ordnung. Nutze ihn hauptsächlich im Studio als Punchin für Looper.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tut was es soll!
Kai.E, 26.06.2019
Einfaches Fußpedal welches einwandfrei funktioniert. Abzüge nur im Bereich der Verarbeitung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Kunststoff mit nettem Featcher
01.04.2017
Also ich nutze den LFD-10 mit meinem Loop Core,
und bin sehr zufrieden damit.
Mit dem " netten Featcher" ist der Schalter vorn am Taster
gemeint, denn jedes mal wenn ich Ihn umschalte, und dann
betätige entlockt Er meinem Loop Core eine andere Funktion.
Das war erst einmal nervig, aber nachdem ich die Reihenfolge der Schaltung des Loopers verstanden habe,
ist es eine gute Sache eine Funktion Festlegen zu können.
Ja Er ist aus Kunststoff bei mir bis jetzt allerdings alles im grünen Bereich.
Er schaltet sauber und ohne Verzögerung,für diesen Preis von mir 4 Sterne
und eine Klare Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Kurzbewertung
Nicki H., 17.12.2009
Nutze den Lead Foot als Sustain Pedal für mein M-Audio Midikeyboard.

Verwende es eigentlich auch nur beim "rumklimmpern" mit Piano-ähnlichen VSTi's (bei Synth- oder Drum- VSTs macht das ja eigentlich auch eher weniger Sinn). Für diesen Zweck ist das Pedal vollkommen ausreichend, wenn man jedoch ein wirklich gutes Pedal sucht, mit dem man richtige Songs auf nem Keyboard/StagePiano performen möchte, würde ich das LFD-10 eher nicht empfehlen, da es vom Spielgefühl her doch ziemlich anders ist als ein echtes Klavierpedal. Aber wer erwartet das bei dem Preis schon!?

Die Verarbeitung ist ok; bei mir ist noch nichts kaputt gegangen;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Kommt auf den Verwendungszweck an
Ali Ferrero, 12.10.2018
Ich habe dieses Pedal gekauft um ein Bassdrumsignal an einem Alexis SamplePad damit zu triggern.
Grundsätzlich funktioniert das Ganze ist aber konstruktionsbedingt ohne Anschlagsdynamik (was ich auch in diesem Fall nicht schlimm finde). Es werden aber nicht immer alle Signale so präzise getriggert wie ich mir das wünsche. Mittlerweile spiele ich die Bassdrumsounds nur noch über die normalen Pads und nicht mehr über das Pedal.

Für die üblichen Anwendungen wie Sustainpedal am Keyboard etc. dürfte das Pedal aber vermutlich reichen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Einfacher Taster
pcpanik, 07.08.2018
Günstiger geht es nicht und das reichte mir auch. Der Druckpunkt ist vielleicht etwas weich. Ansonsten ist die Funktion aber gegeben und in Ordnung. Der Taster ist rutschfest und wird sogar mit Ersatz-Gummis in grau und schwarz geleifert. Gut: der Taster ist umschaltbar.

Würde ich wieder kaufen und reicht für Keyboards oder als Tab-Taster für Effektgeräte / Mischpulte allemal aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Preiswert, nicht billig
Andi Saitenhieb, 03.10.2009
Das Pedal macht das was es soll. Klar ist es aus Kunststoff und fühlt sich etwas anders an als ein "richtiges" Pedal, aber dafür kostet es einen Bruchteil von Markenprodukten. Das Kabel ist auch dabei (allerdings fest, also nicht austauschbar bei Defekt!), das ist selbst bei teureren Produkten nicht immer der Fall. Top Preis-Leistungs-Verhätnis, unabhängig vom Preis ein insgesamt durchaus ordentliches Produkt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Funktioniert gut, aber nicht lang
Erich aus T., 22.06.2018
Ich habe inzwischen 2 dieser Teile kaputt getreten und mich nun etschlossen doch etwas robustes zu kaufen, das dann das 5 fache kostet. Die Teile sind sicher ok wenn sie nicht allzu oft benutzt werden. Aber wenn mann bei jedem Lied die Drum Machine starten, stoppen und das u.U. mehrmals tun muss, sollte man sich auf die Teile verlassen können. Sicher kann man für 6¤ kein Spitzenprodukt erwarten, aber nach ca. einem Jahr ist mir doch zu wenig
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Macht was er soll
StMüller, 05.11.2018
Ein günstiger, funktioneller Taster. Schön sind die wechselbaren Farben.
Einziges Minus: Könnte ein bisschen rutschfester sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Thomann-Service super wie immer -
Mono, 06.01.2012
das scheint mir aber auch schon das Positivste an diesem Pedal zu sein, das nach 6 Wochen ausschließlicher Wohnzimmernutzung unter einem zärtlichen Füßlein auseinanderfiel. Aus meiner Sicht würde es Sinn machen, auf die beigelegten farbigen Wechselschalen zu verzichten und stattdessen eine langlebigere Mechanik zu verbauen.
Erfreulich ist die (auch in deutlich höheren Preisregionen nicht selbstverständliche) umschaltbare Polarität. Die bringt allerdings nicht sonderlich viel, wenn das Pedal nach kurzer Zeit auseinanderfällt.
Toll war wie immer der unbürokratisch hilfreiche Thomann-Service!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Mario162, 04.10.2013
Ich nutze das Pedal für Bassdrum bzw. HiHat an einem E-Drum-Pad System und für die Steuerung von einem Aufnahmegerät.

Ich finde es sehr nützlich das dem Pedal verschiedenfarbige Schalterabdeckungen beigelegt sind. So sind sie auf dem Boden gut zu unterscheiden und man spart sich das Bekleben/Beschriften bzw. das am "Kabel zupfen" welches Pedal wozu gehört.

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältniss.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sinnvolle Erweiterung
Jörn (Appel), 23.10.2009
Diesen Fußschalter benutze ich im Zusammenspiel mit einem TAMA RW105 - Schlagzeug Metronom. Dort dient es zum Weiterschalten zum nächsten Speicher / Titel. Dieses erleichtert die Arbeit auf der Bühne sehr.
Ein nettes Feature sind die 3 unterschiedlichen Schalterabdeckungen (schwarz/blau/rot).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sehr günstiger Trettaster
Frank150, 05.09.2010
Sehr günstiger Taster für leichte Aufgabe wie Start/Stop im Homerecording. Für die Bühne hätte ich Bedenken wegen der mechanischen Belastbarkeit. Als Sustain- oder Dämpferpedal würde ich es nicht einsetzen, da aufgrund der Formgebung zu kippelig und zu hoch. Für den Preis und entsprechende Anwendung vorausgesetzt aber durchaus akzeptabel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Günstiger Treter für Vieles
KSan, 29.07.2012
Ich habe den LFD-10 an meinem Korg Racktuner zum Muten. Dabei spricht der Treter eigentlich immer und sofort an. Mittlerweile habe ich ihn über ein Jahr und er war zu Hause und auf ein paar Gigs und hat dort funktioniert. Ich habe den LFD-10 auch mal an mein Stage Piano und mein Masterkeyboard angeschlossen und er ließ sich problemlos zur Steuerung von z.B. Sustain benutzen. Verarbeitung geht mit dem verwendeten Kunststoff in Ordnung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Fuß-Schaltpedal
Thomas B. 741, 07.12.2013
Erfüllt seinen Zweck, könnte etwas schwerer sein aber für den Preis!! Es werden noch zwei farblich unterschiedliche Pedal-Markierer mitgeliefert: schwarz, rot, grau!

Bin sehr zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Die Keyboarderin wollte einen Fußschalter haben...
Michael731, 28.11.2013
Hmm... Gesucht, gefunden, den billigsten genommen, schicken lassen! Keyboarderin ist zufrieden und nimmt den als Sustain Pedal. Ich kenn mich nicht aus, aber sie spielt damit und freut sich darüber!

Ich bin überrascht!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gutes Pedal mit austauschbare Oberfläche
Timo aus E., 09.11.2009
Habe das Pedal als Erweiterung zu meinem Keyboard gekauft. Die alternativen Produkte der namhaften Hersteller sind wesentlich teurer. Diese hier hat sogar den Vorteil, dass sich dieOberfläche in andere FArben austauschen lässt. Zusätzlich zum schwarz werden die Farben rot und grau mitgeliefert. Dadurch kann man auch bei mehreren Pedalen diese optisch voneinander trennen - sehr praktisch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Preis = Leistung
Freddy., 30.12.2009
Das LEAD FOOT LFD-10 macht einen durchschnittlichen Eindruck beim Spielen. Es wirkt zwar nicht besonders stabil und auch nicht langlebig aber für den Preis geht das vollkommen in Ordnung. Allerdings glaube ich, dass Leute die auch gerne mal etwas fester drauftreten an dem Pedal nicht lange Freude haben werden. Es werden zusätzlich noch eine rote und eine graue Gummiauflagefläche mitgeliefert.

Kaufempfehlung für den normalen Heimgebraucher.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Lfd-10
ZoSo, 27.09.2013
Es funktioniert. Das Wichtigste, oder?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Preis-Leistungsverhältnis optimal
fabi, 05.01.2010
Dieses Pedal kann man gut und gerne von seiner Leistung her mit einem normalen Klavierpedal vergleichen. Die auswechselbaren Top-Cats sind ebenfalls eine lustiges Feature. Ich besitze zusätzlich ein teureres - welches nicht wesentlich besser ist! Alles in allem: ein optimales Preis-Leistungsverhältnis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gut und Günstig
Raimund, 07.10.2009
Klasse für wenig Geld! Man kann sogar unterschiedlich gefärbte Aufsätze anbringen, das erleichtert bei mehreren "Tretminen" das zielen. Wer nicht auf hochwertiges Klaviermechanik-Spielgefühl Wert legt, ist hier genau richtig...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Preiswert
Ernst R., 27.02.2014
funktioniert einwandfrei, billig und gut. Ich brauche den Taster für Attacca-Starts von Playback´s und es gibt da keine Verzögerungs-Probleme-
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tut, was es soll!
Moe97, 24.11.2011
Ich benutze das Pedal als Substain-Pedal fürs Masterkeyboard mitbestellt. Wenn es noch ein paar Jahre hält, bin ich zufrieden...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Lead Foot LFD-10

5,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
 
 
 
 
 
Testfazit:
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
Marshall Acton BT II Black

Acton BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 30 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, Regler für Volumen Bass und Höhen,...

Kürzlich besucht
Playtime Engineering Blipblox

Playtime Engineering Blipblox; Synthesizer für Kinder; geeignet ab 3 Jahre; einfachste Bedienung zum spielerischen Erlernen von Klangsynthese; Oszillator mit 12 Misch-Klängen aus diversen Wellenformen, PWM, Sync und FM; zwei Oszillator-Modulationsquellen wählbar mit einstellbarer Intensität; modulierbarer Tiefpassfilter; zwei LFOs mit Sinus-...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); klassische Sequenzersoftware für Einsteiger und kleinere Projekte; unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24 Instrumentenspuren, 16 Gruppenkanäle und 8 Send- und Returnkanäle; max. 24 physikalische Ein- und Ausgänge; Audio-Engine mit...

Kürzlich besucht
MXL AC-360-Z V2 Black

MXL AC-360-Z V2 Black; 360° USB-Mikrofon für Konferenzen und Web-Anwendungen; 12 eingebaute Kondensator-Mikrofonkapseln für 360 Grad Aufnahme; kompatibel mit Zoom Web Konferenz Software; Plug&Play - keine Treiberinstallation erforderlich; Aufnahmeradius: > 7 m; mehrere AC-360-Z V2 können kaskadiert werden; Lieferumfang: 4x...

Kürzlich besucht
Sennheiser HD-200 Pro

Sennheiser HD 200 Pro Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, dynamisch, geschlossen, max. Schalldruckpegel: 108 dB SPL @ 1 kHz, Impedanz 32 Ohm, Nennbelastbarkeit 500 mW, Übertragungsbereich: 20 -20000 Hz, 2 m Kabel mit 3,5 mm geradem Klinkenstecker und 6,3 mm...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Modal CRAFTsynth v2.0

Modal CRAFTsynth v2.0; Monophoner Wavetable-Synth; 40 Wellenformen mit Morphfunktion (zwischen Wellenformen einer Bank); Oszillatoren pro Stimme; virtuell analoge, digitale und generative Wellenformen (inkl. Modal 002 Waves); Cross-, FM-, und Phasemodulation, Hard- und Window-Sync, Ringmodulation, Derez/Bitcrush, Wavefolders und Waveshapers; 3x Hüllkurvengeneratoren...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.