Harley Benton Security Locks CH

2464 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

57 Rezensionen

Harley Benton Security Locks CH
5,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 27.02. und Mittwoch, 28.02.
1
A
Eher lausig
Anonym 06.04.2022
Gewinde der Überwurfmutter am Gurtteil ist unpräzise.
Daher fasst es bei dickerem Leder nicht.
Auch ansonsten machen die Teile eher einen klapperigen Eindruck im Vergleich z.B. zu Schaller. Die beiliegenden Schrauben sind auch relativ kurz.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

v
Für etwas dickere Gurte absolut ungeeignet
vincenzorius 28.01.2022
Habe die Strap Locks zusammen mit einem Levys Poly Strap mit Lederenden bestellt. Ich muss einigen Vorrednern hier recht geben: Die Verarbeitung ist nicht optimal, das Gewinde ist einfach zu lose und gleichzeitig zu kurz für etwas dickere Gurte, und dazu sind die Unterlegscheiben auch noch sehr dick. Man muss die Mutter schon fester anziehen, obwohl sie noch nicht mehrere Windungen auf dem Gewinde sizt. Das hat bei mir das Gewinde vom Schaft kaputt gemacht, und zwar bei beiden Locks. Die waren danach leider nicht mehr zu gebrauchen, musste sie wegwerfen.

Für dünne Gurte sehe ich gar kein Problem mit den Locks, aber für sehr dicke sind sie aus meiner Sicht nicht zu empfehlen. Für den Levys mit den dicken Lederenden habe ich jetzt stattdessen die Schaller S-Locks bestellt, die passen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Etwas Vorsicht ist angebracht...
marco5150 25.07.2020
Ich habe an allen meinen Gitarren Harley Benton Security Locks installiert, weil sie in der Regel das tun was sie sollen - verhindern das meine Gitarre auf den Boden fällt. Das hat bei 4 Modellen auch einwandfrei geklappt und zwar zu einem Spitzen Preis-Leistungsverhältnis. Deshalb habe ich auch bei Modell 5 zu diesen Locks gegriffen. Habe sie ohne Probleme in die Gitarre geschraubt und anschließend den Gurtteil befestigt. Als ich den Gurt reingeklickt habe erschien alles solide wie immer. Als ich die Gitarre umgehängt habe hat diese sich jedoch direkt gelöst und konnte nur durch meine adlergleichen Reflexe vor der sicheren Zerstörung gerettet werden.
Grund des Zwischenfalls war eine fehlerhafte verarbeitung eines der Locks. Ich habe bei Thomann angerufen und direkt einen einwandfreien Ersatz bekommen, deswegen ist eigentlich alles Spitze, aber man sollte eben vorher checken, ob auch alles so hält wie es sollte...
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Nicht mit Schaller Enpins kompatibel
Searage 16.09.2019
Die Security Locks machen einen guten Eindruck und erfüllen ihren Zweck voll und ganz, jedoch nur mit den mitgelieferten Endpins!!!
Solltet ihr auf der Gitarre bereits Endpins von Schaller drauf haben, könnt ihr diese Security Locks nicht verwenden, da diese nich 100 % draufpassen. Der Bolzen im Innern rastete nicht in den Endpin und somit besteht die Gefahr, dass der Security Lock rausrutscht. Dieses resultiert daher, dass die Enpins von Schaller leicht konisch sind und diese hier zylindrisch.
Solltet ihr jedoch komplett die Security Locks von Harley Benton verwenden, werde diese voraussichtlich ihren Dienst verrichten.
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Schrauben sind das große Manko - ansonsten gut
BastianE 08.05.2012
Insgesamt sind die Security Locks von Harley Benton eine durchaus gute Alternative zu dem Original von Schaller. Einzig, dass sie bei unbelastetem Gurt klappern ist etwas störend, beeinträchtigt die Funktion aber in keiner Weise. Der Gurt hält perfekt.

Der große Kritikpunkt an diesem Produkt sind die minderwertigen Schrauben. Es passiert sehr schnell, dass die Aufnahme für den Schraubendreher ausleiert und sich die Schraube dann weder rein- noch rausdrehen lässt, weswegen ich, sofern möglich, in Zukunft immer die Originalschrauben der Gitarre verwenden würde. Auf Grund der sehr schlechten Schrauben gibt es nur 3 Sterne
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Leider nicht so hochwertig
Roman 27.04.2017
Schauen eigentlich aus wie das Original von Schaller. Als ich aber dann gleich das Gewinde abgedreht hatte, war ich etwas erstaunt. Zum Glück hatte ich noch eines von Schaller zu Hause, da passiert das nicht.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SP
Stabil aber etwas fummelig in der Bedienung
Sammy Projekt Vollmond 23.11.2020
Der Gurt hält. Punkt.
Leider ist das Knöpfchen, mit dem man den Verschluss öffnen kann, ein wenig zu klein geraten. Außerdem rutscht der Verschluss nicht so schnuckelig wieder rein, wenn man ihn dann doch geöffnet hat.
Ziehe also den Bass "Über den Kopf" aus und an.
Beim nächsten Mal probiere ich die etwas teureren.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Quitschen
DerNils 11.10.2019
- Das sind die ersten Security Locks, die ich ausprobiere, daher weiss ich nicht, ob das normal ist und bei teureren Locks auch vorkommt. Wenn man im Sitzen spielt sodass auf dem Gurt und den Locks kein Gewicht anliegt, dann haben sie logischerweise Spiel und die beiden Metallteile bewegen sich gegeneinander. Das erzeugt ein lautes Quitschen.

+ Ansonsten sind sie sehr stabil und lassen sich sehr einfach und komfortabel Öffnen und Einklicken (Schliessen). Hält super! Die mitgelieferten Schrauben sind sehr lang und bieten sicher in allen Gitarren guten halt. Ich habe die kürzeren Schrauben meiner vorhandenen Gurtpins benutzt, weil ich das Holz nicht wieter aufbohren wollte. Hält auch bombenfest. Jetzt kann der Gurt in keiner Lebenslage mehr abgehen.

Gilt sicher für alle Security Locks, habe ich aber vorher nicht dran gedacht: Durch den zusätzlichen Abstand des Gurtes vom Korpus lässt sich jetzt das Kabel nicht mehr so gut dazwischen einklemmen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
entspricht seinem Preis
Dickname 03.11.2020
Sehr weiche Metallschrauben. Es hat während der Installation geschliffen. Hält gut, aber man muss ein größere Loch in den Gürtel zu machen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Naja was will man erwarten...
Mark113 11.02.2013
für deb Preis? Die dinger sind Günstig und erfüllen ihren zweck. Sind "eigentlich" identisch mit den Schaller Security locks! Jetzt kommt aber das ABER. Die dinger Lösen sich ständig! Es sind schon 2 Muttern bei aber trotzdem haben sie sich immer wieder gelöst. Mit ein bisschen Locktite (Schraubensicherung) halten sie dann auch. Aber wer sowas nicht mal eben zuhause hat und es noch extra kaufen muss, Der Sollte lieber zu den von Schaller greifen. Habe auf meinen andere Gitarren die von Schaller (die Systeme sind Kompatibel) und da ist eine Mutter drauf und da hat sich noch nie was gelöst. Sowas kann nämlich auch in die Hose gehen! Und wofür habe ich Security Locks? Richtig... damit die Gitarre eine Sichere Verbindung zum Gurt hat!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Harley Benton Security Locks CH