Hammond Leslie 2101 MkII

Aktive Lesliebox

  • für XK-3, XK-2, XE-Serie, B-3 (jeweils 11-PIN Anschluss), XK-3, XB-1, XM-1 (jeweils 8-PIN DIN Anschluss)
  • universelle Anschlüsse und Ausgänge
  • echtes, original mechanisches Leslie-Rotationshorn
  • vier Stationärlautsprecher integriert
  • zweikanalig: Stationärkanäle (Stereo) und Rotationskanal
  • neue, digitale Leslie-Effekte für den unteren Frequenzbereich
  • echte Röhren-Vorverzerrung
  • Ansteuerung via MIDI möglich
  • Abmessungen (B x T x H): 50 x 50 x 32 cm
  • Gewicht: 21 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Cllavinet
  • Jazz
  • Rock

Weitere Infos

Leistung 3x 50 W
Interne Effekte Nein
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Nichts klingt so gut wie ein echter Rotor
guewie, 16.01.2017
Mittlerweile gibt es recht gute digitale Leslie-Effekte, sei es als externe Ausführung oder eingebaut in allen modernen Orgelkeyboards bzw. Konsolenorgeln. Ich nutze beispielsweise gerne den Neo Ventilator II an meiner Hammond xk-1c bei Live-Gigs direkt über die PA. Der simuliert ein altes Leslie 122, und das klingt auch richtig gut. Außerdem erspart das Gerät die Abnahme mit Mikrofonen.

Was aber bei den Leslies mit echten Rotoren immer noch deutlich besser klingt, ist die schnelle Einstellung (Tremolo), vor allem, wenn man diese etwas länger laufen lässt. Und das ist auch bei dem 2101 MKII der Fall. Zuhause benutze ich das Gerät nur noch.
Auch die digital simulierte Rotation im Bassbereich klingt gut. Die Lautstärke reicht auf jeden Fall im Heimbereich, mittleren Räumen und Clubs aus.
Und: man kann alles anschließen, was man an Geräten noch so hat. Es gibt, neben 11- und 8-Pol Leslie-Anschlüssen, auch Klinken (Ein- und Ausgänge). Und das alles mit oder ohne Leslie-Effekt.
Fast alle Parameter der Rotoren kann man nach seinem Geschmack einstellen und abspeichern und das sogar teilweise über Midi. Das Leslie ist außerdem noch gut zu transportieren.
Die Verabeitung ist makellos.
Leider gibt es, wie bereits in einer anderen Rezension erwähnt, einen Nachteil: den doch sehr hohen Preis.
Wichtig: Wenn man das Leslie auf einem Boxenständer montieren will (was unbedingt zu empfehlen ist), dann wird noch die Grundplatte LSA-21 benötigt. Diese wird aber inzwischen auch hier bei Thomann angeboten.
Wird ein Original Hammond-Keyboard angeschlossen (SK-1, SK2, XK-1c), ist außerdem das Leslie-Kabel LC8-7m zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
super Leslie, okayer Amp
F.S., 21.02.2020
Grundsätzliches:
Ich habe das Leslie 2101 während zwei Proben ausprobiert. Handling und Verarbeitung sind top, die Ein- und Ausgänge decken alle Wünsche ab und die Kiste hat derartige viele Soundeinstellungen, dass man sich darin verlieren kann. :-)

Highlights:
- Die Vorstufenröhre kann flüstern, singen, blubbern, kratzen und schreien.
- Geiler Lesliesound ist genug da für eine richtige laute Rockband.
- 23 Kilogramm!

Crux:
Obwohl der zusätzliche Stereokanal sehr gut durchdacht ist (mono schaltbar, Line Out), kommt er ab einer gewissen Lautstärke nicht mehr mit - und die ist leider bei einer lauten Probe bereits erreicht. Mit den geringen Abmessungen sind der Basswiedergabe natürlich physikalische Grenzen gesetzt, aber das Konzept geht meiner Meinung nach nicht auf, wenn ich die Handlichkeit damit bezahle, externe Verstärkung einbinden zu müssen.

Fazit:
Ein sehr gut klingendes, flexibles Leslie - wenn Bewegbarkeit Pflicht ist, auf jeden Fall zu empfehlen, vielleicht sogar alternativlos! Wer es wie ich hauptsächlich im Proberaum stehen hat und selten giggt, sollte sich überlegen, ob der doch sehr hohe Preis gerechtfertigt ist, wenn man für Nicht-Orgel-Sounds dann doch immer in die PA muss.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Fast wie früher... fast
02.11.2016
Das Hammond Leslie 2101 MkII wird von mir mit einer Hammond XK-1c gespielt. Also begegnen sich zwei Neulinge mit altem Namen. Beide Produkte haben es bei mir schwer, weil ich lange Jahre - auch live - mit einer alten Hammond L-100 und einem Leslie 122 gespielt habe.

Die XK-1c bietet einen sehr authentischen Hammond-Sound, auch wäre das eingebaute Leslie akzeptabel; aber als Purist konnte ich damit nur schlecht leben. Daher nun für viel Geld das 2101 MkII.
Das Leslie bietet ausreichend Lautstärke für den Proberaum, auch wenn eine Rockband probt. Die voreingestellten Geschwindigkeiten low/fast sowie Anlauf- und Bremsgeschwindigkeit passen gut, können aber bei Bedarf modifiziert werden. Sound im Höhenbereich prima!
Der vorgegaukelte Bassrotor macht seine Sache gut; auch hier kommt Leslie-Feeling auf. Aber - der Baugröße geschuldet sind die Basslautsprecher unterdimensioniert. Wenn man etwas Gas gibt, fängt das Zerren an - leider aber kein Röhren- sondern Lautsprecherzerren. Das muss man mit einer externen Box kompensieren, aber hier rotiert natürlich nichts mehr.

Fazit: Eine absolut prima Alternative für große alte Leslies, solange man nicht zu laut werden muss. Wegen der Basslautsprecher geht es im Proberaum gerade noch; live darf man nicht zu laut machen. Man muss über die PA gehen und kann höchstens in kleinen Clubs von der Bühne föhnen.

Einziges dickes Minus: Monopolisten können jeden Preis aufrufen, Und das macht Hammond-Suzuki-Leslie hier mit großer Begeisterung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Keyboardverstärker
Key­board­ver­stärker
Key­board­ver­stärker - Wer als Keyboarder gehört werden will, hat nicht so viele Mög­lich­keiten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500

Hercules DJ Control Inpulse 500; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1 x VU-Meter, Play/Pause, Cue, Shift, Sync, Jogwheels mit Touch-Erkennung, 8 x Pads x 8 Modi (Hot Cue, Loop,...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Nektar MIDIFLEX 4

Nektar MIDIFLEX 4; USB Midi-Interface mit Merge- und Splitfunktionen; 4 Port Autosense Betrieb; Flexible Betriebsarten 1 In/3 Out, 2 In/2 Out oder 4 Out; Mehrere MIDIFLEX 4 kaskadierbar; kann im Standalone-Modus als 2 in 1 Merger oder 1 auf 3...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Klark Teknik Mic Booster CM-2

Klark Teknik Mic Booster CM-2; Dynamischer Mikrofon Booster; 25 dB Verstärkung; Phantomspeisung, 48 V Phantomspeisung; 2 XLR Ein-/ Ausgänge; Frequenzbereich 10 Hz to 20 kHz (± 1 dB); Abmessung 65 x 39 x 85 mm; Gewicht: 0.37 kg

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.