Gretsch Catalina Maple Silver Sparkle

5

Kesselsatz

  • Catalina Maple Serie
  • 7-lagige 100% Ahornkessel
  • Chrom Kesselhardware
  • neu gestaltete Gretsch Badges
  • 2,3 mm Triple-Flange Stahlspannreifen und Catalina Mini Lugs
  • neues 2-Punkt Tomhaltesystem für frei schwingende Tom Toms inklusive 9010 L-Halte Bracket
  • Kessel ausgestattet mit einlagigen weiß aufgerauten Gretsch Fellen von Remo
  • Farbe: Silver Sparkle
  • inkl. Doppeltomhalterung mit integrierter Beckenhalteaufnahme, montiert auf neuer runder Badge Bass Drum Rosette

Kesselsatz besteht aus:

  • 22" x 18" Bass Drum
  • 10" x 07" Tom Tom
  • 12" x 08" Tom Tom
  • 16" x 16" Stand Tom
  • 14" x 06" Snare Drum
Erhältlich seit Juli 2019
Artikelnummer 469866
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe der Bass Drum 22"
Anzahl der TomToms 2
Anzahl der Stand Toms 1
Material der Kessel Ahorn
Kesseloberfläche Lack, hochglanz
Farbe der Kessel Silber
Sparkle Ja
Fade Nein
Burst Nein
Farbe Kesselhardware Chrom
Inkl. Snaredrum Ja
999 €
1.067 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Ein Maple-Gretsch für kleines Geld

Die Catalina Maple Serie ist die kostengünstigste Möglichkeit, an ein Maple-Set von Gretsch zu kommen. Der Hersteller mit dem großen Namen verbindet hier seine bewährten Prinzipien der Kesselherstellung mit einem modernen und schlanken Hardware-Design. Alle Kessel sind aus siebenlagigem Ahorn gefertigt und verfügen über die für Gretsch typische 30°-Gratung. Klanglich bietet das Kit grundsätzlich einen knackig-fokussierten Sound mit Allrounder-Qualitäten. Die hier angebotene Konfiguration tendiert in Richtung Rock und besteht aus einer extra-tiefen 22“x18“ Bassdrum, einer 14“x5,5“ Snare und drei Toms in 10“x07“, 12“08“ und 16“x16“.

Gretsch Catalina Maple Silver Sparkle '14 Kesselsatz

Saubere Verarbeitung

Das Gretsch Catalina Maple ist preislich in der unteren Mittelklasse angesiedelt und bietet eine gemessen daran sehr gute Verarbeitung. Die Kesselgratungen sind präzise gefertigt, und auch die optisch zurückhaltende Hardware weiß zu überzeugen. Toms und Snare sind mit dreifach geflanschten 2,3mm-Spannreifen und gummiunterlegten Catalina Mini Lugs ausgestattet. Bei den Hängetoms sorgt das GTS Tom Suspension System für sicheren Halt und saubere Kesselresonanz. Alle Trommeln sind mit einlagigen Fellen bestückt, die Gretsch vom Hersteller Remo in China fertigen lässt. Ein Snarestativ ist nicht enthalten.

Snareabhebung beim Gretsch Catalina Maple Drumset

Gute Wahl auch für große Bühnen

Ambitionierte Trommler, die ein preiswertes Mittelklasse-Schlagzeug mit sauberer Verarbeitung, gutem Klang und toller Optik suchen, sollten das Gretsch Catalina Maple definitiv in ihre Auswahl miteinbeziehen. Anders als die größtenteils sehr kompakten Mahagoni-Kits aus der Catalina Club Serie, ist das hier angebotene Catalina Maple auch für große Bühnen interessant. Mit seinen Ahornkesseln mittlerer Stärke bietet es einen knackigen und fokussierten Klang, der zudem auch für lautere Musikstile geeignet ist. Äußerlich stehen die preiswerten Catalinas den weit teureren Oberklassemodellen zumindest auf den ersten Blick in nichts nach.

Herstellerbadge auf Gretsch Catalina Maple Racktom

Über Gretsch Drums

Die Firma Gretsch wurde 1883 von Friedrich Gretsch, einem deutschstämmigen Emigranten, in Brooklyn/USA gegründet und befindet sich seit 2015 im Besitz von Drum Workshop. In den ersten Jahrzehnten konzentrierte man sich auf die Herstellung von Tambourinen, Trommeln und Banjos, ab etwa 1930 begann die Produktion von Gitarren. Zu dieser Zeit hatte sich Gretsch bereits als ernstzunehmender Hersteller von Drumsets etabliert, und in den darauffolgenden Jahrzehnten waren Gretsch-Trommeln vor allem bei Jazz-Schlagzeugern äußerst beliebt. Heutzutage bietet Gretsch, beginnend mit der preisgünstigen Catalina-Serie, bis hin zu den exklusiven American Custom Drums eine Reihe von Drumsets aller Preisklassen an, wobei sich die traditionellen Merkmale wie ein roter Faden durch die verschiedenen Serien ziehen.

Einfach zu stimmen

Dank seiner sauberen Verarbeitung lässt sich das Gretsch Catalina Maple verhältnismäßig einfach zum Klingen bringen. Für ein Set aus dieser Preisklasse bietet es zudem einen beachtlichen Stimmumfang. In tieferen Tunings ist der Klang warm und knackig, wobei die 18“ tiefe Bassdrum ein Extra an Punch im Low-End erzeugt – ideal für dynamische Styles zwischen Pop und Heavy-Rock. In mittleren Stimmungen wirkt der Klang fokussiert und vielseitig einsetzbar. Dabei bleibt das Sustain auch ohne zusätzliche Dämpfung stets kontrolliert. Und auch in höheren Stimmungen macht das Catalina Maple mit seinem tendenziell trockenen Sound eine gute Figur. Wer nach einem preiswerten Mittelklasse-Allrounder sucht, ist mit dem Gretsch Catalina Maple gut bedient.

Im Detail erklärt

5 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Features

Verarbeitung

4 Rezensionen

k
Ein Phänomen
kräschpilot 19.08.2021
Ich hab mir das Set kurz vor Corona als Zweitset bestellt. Für den Proberaum halt und für kleinere Gigs. Es kam an und ich war auch direkt mal ganz zufrieden und dann stand es aus bekannten Gründen erstmal über ein Jahr rum und wurde von mir nur zum Üben verwendet. Es klang gut, Trommeln und Hardware sind gut verarbeitet, es gab nichts zu meckern. Aber seit ich mit dem Set in den letzten Wochen ein paar Gigs gespielt habe, weiß ich erst, was mit da für ein Schätzchen ins Netz gegangen ist. Das Beste Zeichen ist ja meist, wenn die Tonleute nach dem Gig kommen und sagen, dass man da ja ein geiles Set hätte und fragen wie viele tausend Euro man dafür hingelegt hat. Wenn ich denen dann erzähle, wie viel ich tatsächlich bezahlt habe, schütteln sie immer ungläubig den Kopf. Formal gesehen dürfte dieses Set eigentlich gar nicht können, was es so kann. Kann es aber eben. Die Trommeln klingen dermaßen saftig und fett, dass es eine Freude ist. Allen voran die Bass, die losschiebt, als gäbe es kein Morgen. Ich spiele das Set in einer relativ tiefen Stimmung. Wie es sich weiter oben verhält, habe ich nicht ausprobiert, weil ich es eh nicht brauchen würde. Man muss der Fairness halber sagen, dass, wie bei Komplettsets in der Preisklasse häufig, die Snare der Schwachpunkt ist. Für mein Empfinden macht die bei 70% dicht und kann dann eben nicht mehr mithalten. Aber eine andere Snare ist ja schnell dazu gestellt.
Ein kleiner Kritikpunkt ist, dass, wenn man mit Tomhalterung spielt, diese sich nicht für jeden Geschmack gut einstellen lässt. Man ist in den Möglichkeiten einfach so´n bisschen limitiert und dann passt es mal hier, mal da nicht so richtig. Mir persönlich ist das egal, da ich zweite Toms eh nicht nutze und das erste Tom auf einem Snare-Sativ montiere. Somit hab ich das Problem mit der Tomhalterung ohnehin umgangen.
Mein Fazit ist also, dass man sich das Set zu dem Preis bedenkenlos bestellen kann. Man bekommt da ein richtig schönes Instrument, mit dem man sich überall hören und sehen lassen kann.
Sound
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

r
Gretsch Catalina Maple in Silver Sparkle "lackiert"
reinidrums 08.11.2019
Habe mir vor kurzem das Gretsch Catalina Maple in Silver Sparkle lackiert gekauft:
Trommelgrößen: 22x18 BD, 14x6 SD, 10x7 und 12x8 TTs und 16x16 StT.
Das Schlagzeug hat eine 30 Grad Gratung , sie ist sehr fein verarbeitet. Der Silver Sparkle Lack ist wirklich beeindruckend, vor allem glänzt er im Lichtfluss mindestens doppelt so hell, als die Folierung.
Die Snare ist gut verarbeitet, die Hardware kommt ohne Nebengeräusche aus, die Stimmschrauben, auch bei den Toms, sind leichtgängig. Die Basstrommel klingt sehr druckvoll. Alles Toms haben wunderbare Bässe, aber auch auf die knackigen Mitten wurde nicht vergessen.
Alles in allem ein sehr gut "vintage" klingendes Schlagzeug in der unteren Preiskategorie.
Aber es gibt auch Nachteile zu berichten:
nämlich die Zwei Punkt Tomhalterung erschwert die Feinpositionierung der TomToms; der Bassdrumständer für beide TomToms ist schwergängig (man hat das Gefühl, dass die Halterung zu groß ist.
Ich würde 5 Punkte vergeben, wenn keine Bassdrumrosette montiert wäre.
Sound
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Tolles Schlagzeug
atzman 20.04.2023
Preis / Leistung schwer ok. Guter Sound. Sehr empfehlenswert !
Sound
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
SR
Superb sounding kit
S Recordings 17.04.2021
This is an amazing sounding kit! The build quality is amazing, as is the sound: it gives that 'expensive' feel. Perfect for recording also, the kick can sound pretty huge if you tune it right, toms and floor as well. It has quickly become a client favorite in the studio!
Sound
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden