Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Gibson SG Standard HC

23
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Blues 1
  • Blues 2
  • Funk
  • Hardrock
  • Rock
  • Crossover
  • Punky
  • Bluespicking
  • Weniger anzeigen

E-Gitarre

  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Halsprofil: Rounded
  • Graph Tech Sattel
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Mensur: 628 mm
  • 22 kältebehandelte Medium Bünde
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • weißes Griffbrettbinding
  • Tonabnehmer: 490R (Hals) und 490T (Steg) Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • Aluminium Tuneomatic Steg
  • Aluminium Stop Bar
  • Grover Mechaniken
  • Farbe: Heritage Cherry
  • inkl. Soft Shell Case
  • made in USA
Farbe Cherry
Korpus Mahagoni
Decke Keine
Hals Mahagoni
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
Artikelnummer 462538
1.399 €
1.499 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
8 Verkaufsrang

Schnörkellose Double-Cut mit kraftvollem Klang

Mit der SG Standard HC präsentiert Gibson die aktuelle Version eines seiner beliebtesten Modelle, das auf überflüssige Features verzichtet und stattdessen wie gewohnt mit einem kraftvollen Klang und einer bequemen Bespielbarkeit glänzt. Unter dem klassischen Look des Vintage-Cherry-Finish verbirgt sich ein Mahagonikorpus, der zusammen mit einem Ahornhals einen warmen und durchsetzungsfähigen Grundsound liefert, den die beiden 490 R und 490 T Humbucker zu dem Klang formen, der die SG so beliebt macht. Zuverlässig zeigt sich die Hardware aus Aluminium mit dem Tune-O-Matic-Steg und dem Tailpiece, während ein Satz Grover-Mechaniken zusammen mit dem Graph Tech Sattel an der Kopfplatte für ein zuverlässiges Halten der Stimmung sorgt. Ausgeliefert wird die SG Tribute VCS in einem roadtauglichen Softshell-Case mit jeder Menge Stauraum.

Angenehme Bespielbarkeit

Die Kombination aus Mahagonikorpus und eingeleimtem Ahornhals bildet seit jeher die Basis für den druckvollen und durchsetzungsfähigen Klang der Gibson SG, von dem natürlich auch die SG Standard HC profitiert. Das Rounded-Halsprofil ist angenehm schlank ausgefallen und lässt sich mit seinem Palisandergriffbrett und dem typisch schmalen Halsfuß angenehm bespielen, während die 490 R und 490 T Tonabnehmer den charakteristischen Sound authentisch an den angeschlossenen Amp liefern. Wie gewohnt besitzen beide Pickups einen eigenen Regler für Lautstärke und Ton. Die Hardware mit ihrer Steg-Tailpiece-Konstruktion aus Aluminium und den Grover-Mechaniken hält das Instrument jederzeit zuverlässig in Stimmung und ermöglicht ein schnelles sowie präzises Nachstimmen.

Eine echte SG made in the USA

Die Gibson SG Standard HC überzeugt mit den gewohnten Stärken und Vorzügen, die die legendäre SG aus der US-Fertigung von Gibson ausmachen und ist dabei trotzdem zu einem recht attraktiven Preis erhältlich. Dabei liefert dieses Instrument den berühmten vollen und satten Klang, der sich für alles anbietet, was auch nur im Entferntesten mit Rock zu tun hat. Die beiden 490-Pickups besitzen dazu eine hohe Transparenz im Klangverhalten und eignen sich nicht nur für dynamisch verzerrte Sounds, sondern halten auch im unverzerrten Bereich eine Menge klanglicher Optionen bereit. Hinzu kommen 22 kältebehandelte Mediumbünde, die auf dem Palisandergriffbrett für eine saubere Intonation sorgen.

Über Gibson

Die Gibson Guitar Corporation wurde 1902 durch Orville Gibson gegründet. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Nashville (USA). Der Hersteller ist auf der ganzen Welt bekannt und wird von vielen Musikern für seine Instrumente mit Kultstatus geliebt. So ist das Unternehmen z.B. verantwortlich für die erste in Serie hergestellte E-Gitarre - die ES-150 aus dem Jahre 1936. 1952 folgte mit der Les Paul eine der ersten Solidbody-E-Gitarren, die sich bis heute großer Popularität erfreut - besonders dank der ab 1957 verbauten Humbucker-Tonabnehmer. Das Sortiment wurde mit den Jahren erweitert und umfasst namhafte Gitarren-Modelle wie die SG, die Flying V und die ES-335, sowie Bassgitarren und Akustikgitarren, wie der Thunderbird-Bass und die Hummingbird-Dreadnought. Bekannte Künstler wie z.B. Pete Townshend, Slash, Angus Young, Tony Iommi, B.B. King, Michael Patrick Kelly und Nikki Sixx schwören auf Gibson-Gitarren.

Typische SG-Sounds für alles, was rockt

Egal, ob man sie nun für Blues oder Rock einsetzen möchte: Die Gibson Standard HC zeigt sich dank der bewährten Mahagoni-Ahorn-Kombination und den kraftvollen Sounds der 490-Tonabnehmer als echtes „Workhorse“ in vielen Stilrichtungen. In Verbindung mit einem guten Gitarren-Amp kommen Spieler in den Genuss der typischen SG-Sounds, die von warm klingend und unverzerrt über schmatzigen Crunch bis hin zu singenden Leads reichen und mit kräftigem Sustain und jeder Menge Headroom aus den Speakern gefeuert werden – so weiß sich die Gitarre garantiert überall durchzusetzen.

23 Kundenbewertungen

5 19 Kunden
4 4 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Features

Sound

Verarbeitung

GP
Gewohnte Gibson-Qualität
Gerald P. 19.06.2019
Dieses Instrument fühlt sich an, sieht aus und klingt, wie zumindest ich es von einer SG erwarte: kernig, spritzig, bissig und frech, trotzdem aber mit genügend Wärme und Schmelz, um sich in jeden Gehörgang zu schmeicheln.

Die Verarbeitung ist 1 a, die Farbe tendiert eher zu einem für mich angenehmeren kräftigen und wirklich "kirschigen" Rot und das Handling ist – wie von einer SG zu erwarten – sehr gut. Dazu bei trägt übrigens auch der Hals mit "Rounded"-Profil. Wer wie ich nicht auf Slim Taper und flache Hälse steht, ist hier genau richtig, da der Hals wirklich satt und stabil in der Hand liegt, ohne dem Spieler durch Klobigkeit Steine in den Weg zu legen.

Selbst das beigefügte Softcase ist relativ gut zu gebrauchen und ziemlich leicht, allerdings werde ich diese Gitarre auf jeden Fall im Koffer transportieren – sieht besser aus und sorgt dann doch für etwas mehr Sicherheit.

Wer eine schicke SG mit kernigem Sound sucht, ist bei dieser Gitarre genau richtig! Hoffen wir, dass Gibson den eingeschlagenen Weg beibehält und sich auch weiterhin darauf konzentriert, einfach gute Instrumente zu bauen.
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Hervorragendes Instrument
THBER 06.10.2021
Das Exemplar, das ich nach pandemiebedingt etwas längerer Wartezeit in den Händen halten und spielen durfte, war ganz hervorragend eingestellt (bundrein, top Saitenlage, Pickup-Höhe) und spielte sich wunderbar flüssig. Über ein paar leichte Schleifspuren auf dem Griffbrett und Klebereste an der Nut kann man dabei sicherlich hinwegsehen bzw. selbst Hand anlegen. Der Sound ist wie bei einer SG zu erwarten vollmundig aber differenziert (auch bei Chords) und mit ordentlich Biss, wenn man Gain hinzufügt.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
AC/DC-Feeling
Steffen78 15.03.2020
Meine erste SG... und Kopflastigkeit scheint hier aufgrund der Bauform Programm zu sein. Darauf müsst ihr euch einstellen :-P
Dafür ist sie ein echtes Leichtgewicht.
Die Gitarre ist tadellos verarbeitet. Ich habe in den letzten Jahren viele Gibsons gekauft und bis auf eine CS gab es immer was zu beanstanden. Offensichtlich ist Gibson was die Qualität angeht aber nun angekommen.
Der Sound der Standard ist durchwachsen. Die Pickups gefallen einem... oder eben nicht. Ein Sustain-Wunder ist sie definitiv nicht. Und die 490er-Pickups klingen ähnlich, aber nicht exakt so, wie man es vielleicht von Angus Gitarre erwartet.
Ich fand sie jedenfalls angenehm zu spielen und bei dem Preis kommt man schnell in die Versuchung, echtes AC/DC-Feeling nach Hause zu holen!
Features
Sound
Verarbeitung
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Geile SG
ES.600 28.03.2021
Super Rocksound. Als AC/DC Fan musste ich diese SG haben. Kann ich für jeden weiterempfehlen der einen kernigen und satten Klang haben möchte. Das Spielgefühl ist sehr angenehm. Vor allem ist die Gitarre sehr leicht aber etwas Kopflastig. Die Tonabnehmer klingen ähnlich wie die von Angus Young. Die Verarbeitung der Gitarre ist gut. Insgesamt ein sehr guter Kauf!
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung